Welt » Schweiz » Graubünden » Berninagebiet

Berninagebiet


Sortieren nach:


3:30   WT1  
4 Dez 16
Lago ghiacciato
Sono ospite per il fine settimana dalla mia amica Nadja a Pontresina. Anche in Engadina non hanno moltissima neve, le piste sciistiche sono pronte solo grazie agli impianti di innevamento artificiale. Per cercare la neve vera bisogna alzarsi oltre i 2000 m quindi domenica per provare le nuove racchette da neve ho dovuto salire...
Publiziert von asus74 5. Dezember 2016 um 21:27 (Fotos:21 | Kommentare:4)
7:30↑800 m↓800 m   T2  
16 Okt 16
Chamanna da Tschierva mt 2583
Voglia di Engadina,Nella sua stagione piu' colorata.Breve giro di telefonate e come sempre quando si pasla di Engadina ,impossibile rinunciare.Partiamo alle 8.45 dal parcheggio -2 ma quasi non si sente.Cominciamo a salire sull'interminabile (specialmente in discesa) stradone che tutto in ombra,non ci permette di prenderla...
Publiziert von Daniele66 16. Oktober 2016 um 22:19 (Fotos:20 | Kommentare:7)
7:30↑1050 m↓1050 m   T2  
5 Okt 16
Sass Quaeder mt 3066
Gita infrasettimanale in Engadina. Parto da Bernina Diavolezza nella nebbia e con temperatura -4. Fatti pochi passi però sono nel sole splendente ma con moderato vento piuttosto freddo tanto è vero che mi copro quasi stile inverno. La montagna si presenta totalmente sgombra di neve ed è quello che volevo. Il sentiero solito...
Publiziert von turistalpi 9. Oktober 2016 um 20:02 (Fotos:38 | Kommentare:1)
↑1430 m↓1300 m   T4+ I  
30 Sep 16
Piz Chalchagn (3154m) – Überschreitung
Der Piz Chalchagn ist einer der Hausberge Pontresinas. Im Gegensatz etwa zum Piz Languard geniesst er jedoch ein Schattendasein und wird eher selten bestiegen. Das mag wohl daran liegen, dass sich weder Auf- noch Abstieg künstlich verkürzen lassen, kein wirklicher Weg zum Gipfel führt und der obere Teil eher etwas für...
Publiziert von أجنبي 9. Oktober 2016 um 10:17 (Fotos:32 | Geodaten:1)
↑1250 m↓1420 m   T4+ I  
28 Sep 16
Piz dals Lejs (3044m), Piz Minor (3049m) & Piz Alv (2975m)
Zum ersten Mal überhaupt im Bernina-Gebiet, wollte ich von dieser prächtigen Gegend möglichst viel einsaugen und mich für künftige Unterfangen einstimmen. Mit der Umrundung des Piz Lagalp suchte ich mir eine Tour aus, wo ich mir quasi den ganzen Tag Palü, Bernina und Co. reinziehen konnte.   Um 8.45 Uhr startete...
Publiziert von أجنبي 2. Oktober 2016 um 17:21 (Fotos:40 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
↑370 m↓370 m   T3  
28 Sep 16
Munt Pers (3207m)
Nach meiner Dreigipfeltour um den Piz Lagalb blieb noch etwas Zeit. Da ich gratis zur Diavolezza hochfahren konnte, wollte ich das natürlich ausnutzen. Und wenn ich schon mal oben war, wollte ich mich nicht einfach auf die Sonnenterrasse setzen, sondern noch ein paar Kalorien verbrennen. Auf zum Munt Pers also.  ...
Publiziert von أجنبي 2. Oktober 2016 um 21:21 (Fotos:12 | Geodaten:1)
4:00↑280 m↓1100 m   T4- WS+  
25 Sep 16
Einfacher Klettersteig am Piz Trovat mit grossartiger Kulisse
Für heute hatten wir eine einfache Klettersteigtour (K2, PDF topo) mit Ausblick auf die Berninakette geplant. Eine Klettersteigausrüstung kann bei der Diavolezza Talstation gemieten werden (25 CHF) und sie kann auch bei der Bergstation abgegeben werden (das Depot wurde uns freundlicherweise mit der nächsten Bahnfahrt...
Publiziert von nwm 26. Oktober 2016 um 21:02 (Fotos:16)
4:00↑621 m↓614 m   T3 WS  
24 Sep 16
Munt Pers & Piz Trovat
Dieses Wochenende steht der Piz Palü an, mit der Option für den Überstieg, ein Wunschziel meines Berggastes. Wir treten die lange Reise an, via Chur über den Julierpass bis zum Parkplatz der Bergbahn Diavolezza. Pünktlich zum Mittag, beziehen wir unser Zimmer im Berghaus Diavolezza. Das weisse Bernina Massiv zeigt sich in...
Publiziert von dinu111 29. September 2016 um 22:11 (Fotos:22 | Geodaten:1)
5:00↑600 m↓600 m   T2  
23 Aug 16
Capanna Boval
Nel mio "girare attorno" al Gruppo del Bernina non poteva mancare l' escursione alla Capanna Boval che come tanti altri Rifugi della zona offre spettacoli mozzafiato. Lasciato la macchina al posteggio che precede la stazione della Ferrovia Retica, dopo un centinaio di metri si imbocca il segnalato sentiero sulla destra che si...
Publiziert von mmaino 24. August 2016 um 20:27 (Fotos:32 | Kommentare:6)
13:30↑1200 m↓2300 m   T4 WS+ II  
14 Aug 16
Erlebnis Palü - mit anspruchsvollem Abstieg ins Tal
... an der ersten Abseile am Fortezzagrat gibt es mächtig Gedrängel. Gut, dass wir die Ersten in der Reihe sind! Johannes braucht gerade seinen Pickel nicht und „schmeißt ihn gut gezielt“ in den Firn unterhalb. Hoffnungsvoll gespannt schauen wir der folgenden Rutschpartie zu und staunen, als er unvermittelt mit einer...
Publiziert von alpensucht 28. August 2016 um 19:41 (Fotos:37)