World » Switzerland » Grisons » Berninagebiet

Berninagebiet


Order by:


5:00↑600 m↓600 m   T2  
23 Aug 16
Capanna Boval
Nel mio "girare attorno" al Gruppo del Bernina non poteva mancare l' escursione alla Capanna Boval che come tanti altri Rifugi della zona offre spettacoli mozzafiato. Lasciato la macchina al posteggio che precede la stazione della Ferrovia Retica, dopo un centinaio di metri si imbocca il segnalato sentiero sulla destra che si...
Published by mmaino 24 August 2016, 20h27 (Photos:32 | Comments:6)
13:30↑1200 m↓2300 m   T4 PD+ II  
14 Aug 16
Erlebnis Palü - mit anspruchsvollem Abstieg ins Tal
... an der ersten Abseile am Fortezzagrat gibt es mächtig Gedrängel. Gut, dass wir die Ersten in der Reihe sind! Johannes braucht gerade seinen Pickel nicht und „schmeißt ihn gut gezielt“ in den Firn unterhalb. Hoffnungsvoll gespannt schauen wir der folgenden Rutschpartie zu und staunen, als er unvermittelt mit einer...
Published by alpensucht 28 August 2016, 19h41 (Photos:37)
11:00↑1800 m↓1300 m   T5+ PD II  
13 Aug 16
Piz Morteratsch 3740m und zur Diavolezza 2960m auf Reserve
Die üppige Einlauftour über den Piz Boval am Vortag steckt uns noch ein wenig in den Beinen. Dennoch geht es wieder pünktlich um 4:15 Uhr hinaus aus den Lagern zum Frühstück und vor die Hütte zum zweiten Akklimatisierungstag. Da wir am Vortag unsere Eisausrüstung deponierten, können wir heute ziemlich schnell den...
Published by alpensucht 18 August 2016, 17h16 (Photos:19)
↑1012 m   T2  
13 Aug 16
Val dal Fain - laghi e Passo della Forcola - Val Minor (Pontresina) Svizzera
Località di partenza: Bernina Diavolezza (2080 m) Pontresina Svizzera Lunghezza: 22 km Quota massima: 2672 m Laghi della Forcola Dislivello complessivo in salita: 1012 m Arrivo: Bernina Diavolezza (2080 m) Pontresina Svizzera Acqua lungo il percorso: NO Come arrivare: da Sondrio si percorre la SS38 fino a Tirano e dopo il...
Published by gianolinib 23 August 2016, 10h08 (Photos:4)
   T2  
13 Aug 16
Bernina-Hospiz - Diavolezza
Eine kleine Wanderung in wunderschöner Landschaft. Der Weg ist einfach: Vom Berninahospiz wanderten wir abwärts bis zu Seibahnstation zur Diavolezza. Mit der Seilbahn gings dann hinauf und auch wieder hinunter. Dank der UBS-Aktion war der Preis sensationell günstig und wir wollten uns diese Möglichkeit nicht entgehen lassen.
Published by rihu 27 September 2016, 16h08 (Photos:9)
8:45↑1600 m↓1000 m   T5 PD+ II  
12 Aug 16
Piz Boval 3353m Ostgrat und Überschreitung nach Süden
Die richtige Mischung aus einer entspannten Akklimatisierungstour zum Einlaufen und einem anregenden und motivierenden Erlebnis zu finden, fällt manchmal nicht allzu leicht. Für mich ist es wichtig einerseits mit (als solche) weniger bekannten Tourenpartnern in einer Seilschaft zu funktionieren und auch dessen momentanes...
Published by alpensucht 16 August 2016, 23h24 (Photos:28)
3 days ↑2200 m↓2100 m   AD III  
8 Aug 16
Piz Bernina - Biancograt
Eigentlich bin ich kein Freund von überlaufenen Touren, aber der Biancograt fasziniert mich schon seit meiner Jugend. Irgendwie haben wir es die letzten Jahre nie geschafft, irgendwie gaben wir immer anderen Touren den Vortritt. Nun sollte es aber soweit sein. In der Hoffnung das unter der Woche weniger los sein würde fuhren wir...
Published by berglerFL 12 August 2016, 22h10 (Photos:136 | Comments:3)
↑1256 m↓1850 m   AD- II  
7 Aug 16
Piz Morteratsch 3751m
Piz Morteratsch 3751m Derr Plan war den Piz Morteratsch über den Spraunzagrat zu erklimmen. Doch der Neuschnee von vorletzter Nacht machte uns einen Strich durch die Rechnung. Vor Ort haben wir uns noch am frühen Morgen für die Normalroute um entschieden. Der Spraunzagrat warin den letzten Abschnittennoch voller Schnee und...
Published by Sherpa 10 August 2016, 19h27 (Photos:28)
9:00↑1200 m   PD+  
2 Aug 16
Durch die ´Weisse Hölle´ auf den Piz Palü
Piz Palü Normalweg Morteratsch, Sonntag 31.07. Am späten Nachmittag treffen wirim Val Bernina ein und stellen unser Auto am hintersten Parkplatz in Morteratsch ab. Auf der Fahrt von Garmisch hier her hat es die meiste Zeit heftig geregnet und erst kurz vor St. Moritz aufgeklart, doch jetzt sieht es gar nicht so übel aus...
Published by Michael26 21 August 2016, 21h32 (Photos:11)
↑1500 m↓1500 m   TD+ VI  
19 Jul 16
Piz Bianco (bzw. optional Piz Bernina) - Gabarrou-Pfeiler
Dass man sich im Bergsport gesunde Grenzen setzt und sich gut einzuschätzen weiss, dient der Lebenserwartung. Dennoch möchte man manchmal auch seineLimiten auslotsen, um sich zu versichern,sich keinenunnötigen physischen und psychischen Mauern errichtet zu haben. In diesem Dilemma steckend und meinen Erwägungen zur Lösung...
Published by danueggel 20 July 2016, 18h47 (Photos:9 | Comments:2)