Welt » Schweiz » Graubünden » Berninagebiet

Berninagebiet


Sortieren nach:


3 Tage ↑1150 m↓1150 m   T3+ WS  
19 Okt 18
Piz Palü (3900 m) - Normalweg ab Diavolezza zum Sonnenaufgang und herbstliches Morteratschtal
Das stabile, schöne Wetter im Herbst will einfach nicht enden. Das will nochmal ausgenutzt werden. Ab auf den Piz Palü über den Normalweg. Nach Auskunft bei der Diavolezza sollen die Verhältnisse bestens sein und es sind nicht mehr viele Leute unterwegs. Tag 1: Diavolezza - Sass Queder - Furcla Trovat 45 min; T3+:...
Publiziert von boerscht 25. Oktober 2018 um 01:09 (Fotos:37 | Kommentare:6)
5:00↑859 m↓859 m   T2  
25 Sep 18
Sfazü - Lagh da Val Viola - Sfazü
Vom Hotel-Restaurant Sfazù steigt das Fahrsträsschen zur Saoseo Hütte (SAC) erst steil, dann moderat an, sodass die ersten Höhenmeter bald einmal geschafft sind. Man bewegt sich von Beginn an in einer prächtigen und eindrucksvollen Landschaft mit einem Panorama, dass seinesgleichen sucht: Im Rücken den Piz Palü (wer...
Publiziert von Runner 25. September 2018 um 20:24 (Fotos:9 | Kommentare:1)
4 Tage ↑2800 m↓3000 m   WS+ III  
13 Sep 18
"Silberschlösser", weiße Grate, felsige Schultern, wandeln "im Festsaal" - Piz Palü und Piz Bernina
Selten noch habe ich mich über eine gescheiterte Tour so aufgeregt, wie erst vor wenigen Wochen - als ich mir am frühen Morgen mit dem Kipphebel des Steigeisens dieses nicht auf den Schuh, sondern die Sohle von selbigem hebelte - Ende aller Ambitionen. Doch der Sommer 2018 hat nochmals ein Einsehen und so ging es mit neuem...
Publiziert von simba 20. September 2018 um 15:25 (Fotos:43 | Kommentare:2)
8:00↑800 m↓800 m   WS  
6 Sep 18
Il Chapütschin
Diese Tour wurde im Rahmen des SAC Grundkurses durchgeführt, der vom 3. bis zum 8. September 2018 rund um die Chamanna Coaz CAS stattfand. Die Angaben zum Zeitbedarf sowie zur horizontalen und vertikalen Distanz verstehen sich ab der Hütte. Nur die ersten acht Bilder sind am Tag der Tour entstanden, die anderen wurde in den...
Publiziert von carpintero 18. September 2018 um 22:17 (Fotos:16 | Geodaten:3)
10:00↑1000 m↓1000 m   WS  
5 Sep 18
La Sella
Diese Tour wurde im Rahmen des SAC Grundkurses durchgeführt, der vom 3. bis zum 8. September 2018 rund um die Chamanna Coaz CAS stattfand. Die Angaben zum Zeitbedarf sowie zur horizontalen und vertikalen Distanz verstehen sich ab der Hütte. Nur die letzten acht Bilder sind am Tag der Tour entstanden, die anderen wurde in den...
Publiziert von carpintero 18. September 2018 um 22:17 (Fotos:16 | Geodaten:3)
3:30↑100 m↓100 m   T1  
15 Aug 18
Lej Nair e lago Bianco
Breve vacanza ferragostana a Resia con la moglie, durante il viaggio di andata deviazione al Passo del Bernina con piacevole e lunga passeggiata attorno al Lej Nair e al lago Bianco. Giornata ventilata e fresca, panorami di grande bellezza e sviluppo da non sottovalutare anche se con dislivello quasi nullo.
Publiziert von Massimo 4. November 2018 um 21:31 (Fotos:27 | Kommentare:1)
2:45↑420 m↓420 m   T3  
8 Aug 18
Die Dreitausender bei der Diavolezza
Eigentlich galt dieser Wandertag dem Gipfel welchen wir nicht in Angriff nahmen. Den Zu- sowie Abstieg des Klettersteigs vom Piz Trovat. Da diese mit T4 angegeben werden, wollten wir uns diese etwas genauer anschauen. Dies verbanden wir geschickt mit einer Wanderung zum Munt Pers und Sass Queder. Den Einstiegsweg zum...
Publiziert von DanyWalker 19. August 2018 um 14:06 (Fotos:11)
2:15↑245 m↓75 m   T1  
7 Aug 18
Seenwanderung zum Lago Bianco
Nach den ersten Wandertagen, gingen wir es heute eher gemütlich an. Von der Talstation Bernina Diavolezza kann man gemütlich hoch zum Lago Bianco wandern. Bewölkung und ein wenig Nieselregen begleiten uns zu Beginn dieser Tour. Die Regenjacken können aber bereits nach wenigen Meter wieder im Rucksack verstaut werden. Das...
Publiziert von DanyWalker 17. August 2018 um 19:43 (Fotos:7)
10:45↑1300 m↓1300 m   WS+ II  
5 Aug 18
Piz Palü 3900, E-W Überschreitung
Das letzte Mal als eine Überschreitung des Piz Palü von der Marco e Rosa Hütte aus geplant war, mussten wir aufgrund eines Gewitters direkt über die Fortezza absteigen. Diesmal waren auch Gewitter vorhergesagt, jedoch erst gegen Abend. So sollte es mit der Überschreitung klappen, jedoch planten wir diese nun in umgekehrter...
Publiziert von Patrik Caspar 6. August 2018 um 22:18 (Fotos:6)
10:00↑1135 m↓1135 m   T3+  
23 Jul 18
Piz Tschüffer (2917m) und Piz Sagliaint (2944m)
Letzter Herbst haben wir schon versucht Piz Tschüffer zu erreichen. Wegen dem Schnee haben wir damals während dem Tour entschieden um Piz dal Fain zu besteigen weil wir dann nicht so weit durch den Schnee marschieren müssten. Jetzt, im Sommer, ein zweiter Versuch wobei wir dann auch gleich Piz Sagliaint mit angehängt haben....
Publiziert von Marcel und Desiree 11. August 2018 um 21:01 (Fotos:24 | Geodaten:1)