Welt » Schweiz » St.Gallen

St.Gallen


Sortieren nach:


↑1700 m↓1700 m   T5+ III  
15 Jul 18
Altmann und Schafberg
Lange ist es her, seit ich das letzte Mal im Alpstein unterwegs war - so lange, dass ich verpasst habe, dass der Parkplatz inzwischen gebührenpflichtig ist. Selbstverständlich habe ich just heute gerade genug Münz bis 10:30 Uhr dabei, was auch bei forscher Gangart kaum reicht... Ich starte also mit schlechtem Gewissen in...
Publiziert von Djenoun 15. Juli 2018 um 19:39 (Fotos:19 | Kommentare:2)
↑1300 m   T4  
15 Jul 18
Ragnatsch - Palfries, diesmal über die Lärchenplatte
Vor zwei Jahren bestiegen Irène und ich den Alvier über den "Klus-Weg" ab Ragnatsch. Das ist die Wegspur westlich vom Rüfibach. Letztes Jahr benutzten wir jene östlich des Baches, siehe hier. Und weils so schön war, versuchten wir es diesmal über die "Lärchenplatte". Der Start war - wie bisher - beim Weinberg ca. 400 m...
Publiziert von PStraub 16. Juli 2018 um 16:57 (Fotos:22 | Geodaten:1)
↑400 m↓400 m   T5+  
10 Jul 18
Am Berschnerbach gescheitert - 2. Anlauf
Ende Mai bin ich beim Versuch gescheitert, im Gerinne des Berschnerbaches nach Palfries aufzusteigen - siehe hier. Dabei bin ich nicht einmal in die Nähe des Baches gekommen. Heute wollte ich es etwas genauer wissen. Start war diesmal bei der Baustelle des Kraftwerkes Berschnerbach. Gewitzt vom letzten Mal, wusste ich, dass...
Publiziert von PStraub 10. Juli 2018 um 17:51 (Fotos:10 | Geodaten:1)
3:30↑650 m↓650 m   T2  
8 Jul 18
Chimmispitz 1'814m
Ursprünglich wollten wir diese Wanderung von der Westseite (Bläs) angehen, haben uns aber dann besonnen und sind der Sonne auf die Ostseite gefolgt. Vom Parkplatz beim Fürggli führt eine Asfaltstrasse den Hang hinauf. Den direkten Abzweig zur Alp Maton liessen wir links liegen, da wir über den "Grot" zu dieser wandern...
Publiziert von stkatenoqu 8. Juli 2018 um 15:22
4:15↑1300 m↓1300 m   T5 II  
2 Jul 18
Wildhuser Schafberg via Ostwandrinne
Kurz entschlossen packten meine Frau und ich unsere Sachen zusammen und gingen am Sonntag Abend mit dem Zelt los. Wir biwakierten bei meinen Eltern auf dem Hügel, den der Bauer hatte frisch "gheued". So war mir klar das ich nicht am frühen morgen auf eine Tour kann. Zudem sollte es nochmals ein sehr warmer Tag werden mit...
Publiziert von maenzgi 2. Juli 2018 um 22:59 (Fotos:21)
↑700 m↓700 m   T6 II  
1 Jul 18
Grappenhorn Nord "Geischterwäägli"
Schon seit einiger Zeit studiere ich die Grappenhorn Nordwand, sei es von gegenüber, von oben oder auf Fotos. Es müsste doch eine Möglichkeit geben, den kleinen, frechen Gipfel über seine wilde, steile Seite zu besteigen. Nach und nach entstand eine machbare Linie - zumindest in der Theorie, dafür bereits mit Namen. Heute...
Publiziert von Djenoun 1. Juli 2018 um 16:42 (Fotos:20 | Kommentare:6)
5:30↑1630 m↓1630 m   T4  
30 Jun 18
Zum Hochwart 2670müM und über den Stafinällagrat zurück nach Weisstannen
Für die heutige Wanderung sind wir, Bruno und ich nach Weisstannen gefahren, genauer gesagt zum "Parkplatz" in der Nähe vom Punkt 1043. Die Wanderung hoch zum Hochwart ist ja bereits von anderen HiKrn gut beschrieben worden. Man folgt alles dem markierten Wanderweg der bestens zu begehen ist. Ab Batöni geht es bis zum...
Publiziert von Flylu 2. Juli 2018 um 20:29 (Fotos:43)
7:00↑940 m↓940 m   T2  
30 Jun 18
Murgtal - Mürtschental - Murgseen - Rundwanderung
Diese Tour bewegt sich auf einer Strecke von 16 Kilometer Länge und knapp 1000 Höhenmeter rauf und wieder runter durch eine einmalig schöne Gebirgslandschaft, je zur Hälfte auf St. Galler und Glarner Boden. Technisch einfach auf gut ausgebauten und unterhaltenen Wanderwegen führt diese Tour durch eine blumen- und wasserreiche...
Publiziert von lynx 1. Juli 2018 um 20:13 (Fotos:47 | Kommentare:3)
↑1900 m↓1500 m   T3  
30 Jun 18
Chriesi(stei)-Ziit - Chäser-/Hinderrugg ab Walenstadt
Der direkteste und attraktivste Weg ab Walenstadt auf den Chäserrugg führt via Chriesisteiweg - Büls - Valsloch. Den begingen Irène und ich am Samstag - schliesslich ist jetzt ja Chriesi-Ziit. Der Weg beginnt ein paar Meter nach der Bushaltestelle Schnabelweid. Er ist zwar im Wanderwegnetz nicht aufgeführt, aber...
Publiziert von PStraub 2. Juli 2018 um 11:25 (Fotos:12)
4:30↑1400 m↓1400 m   T5 I L  
30 Jun 18
Sichelchamm via Südgrat
Den Sichelchamm wollte ich bereits einmal besuchen Testtour am Chnorren. Es hat dort auch noch eine Topo ganz am Schluss. Dort sieht man, wie man direkter aufsteigen könnte. Jedoch ist das Gras bereits sehr hoch um diese Abkürzung sinnvoll zu nutzen. Damals war es die erste Tour nach einer längeren Abstinenz, weil ich...
Publiziert von maenzgi 2. Juli 2018 um 21:43 (Fotos:14)