Welt » Schweiz » St.Gallen

St.Gallen


Sortieren nach:


1 Tage 4:00↑1520 m↓1520 m   T2  
25 Mai 17
Speer
Ich war noch nie auf dem Speer, also wollte ich an dem wunderschönen Auffahrts Donnerstag den Gipfel erklimmen. Da ich eigentlich immer von ganz unten bis ganz rauf gehen will, habe ich mich für den Aufstieg ab Weesen entschieden. Der Wegweiser zeigt 4h35 für die 1520 Höhenmeter bis zum Gipfel, ich war dann in 2,5h oben :-)...
Publiziert von mbjoern 25. Mai 2017 um 19:48 (Fotos:9 | Kommentare:3)
↑1750 m↓1100 m   T4  
22 Mai 17
Bike & Hike Speer via Furggen - Grappenhorn
Nach dem Energie-Abstimmungswochenende hatte ich kaum noch genügend Energie für eine Wanderung. Vielleicht würden üppige Subventionen etwas bringen?? Ohne grosse Eile mit dem Bike von Näfels via Weesen nach Matt hinauf. In Weesen überholten mich zwei Kleintransporter, die unübersehlbar mit "Schutz .. Linth/See"...
Publiziert von PStraub 22. Mai 2017 um 16:18 (Fotos:14)
↑1200 m↓1200 m   T3  
22 Mai 17
Federispitz (1865 m) über die Federihütte
Lange Zeit gemieden, habe ich dem Federispitz gestern erstmals meine Aufwartung gemacht. Es war eine Tour, die mir besonders gefallen hat. Erhält er sonst meist von Süden her Besuch, bin ich dem Federispitz über die Westflanke auf das Haupt gestiegen. Ich kann sagen, diese Route hat mich begeistert. Kein Asphalt, keine öden...
Publiziert von alpstein 23. Mai 2017 um 18:38 (Fotos:37 | Kommentare:2)
5:45↑1500 m↓200 m   T5 II  
22 Mai 17
Stauberenkanzel
Ich starte in Frümsen und wandere an der Talstation der Staubernbahn vorbei und folge der Beschilderung in Richtung Stauberen. Offensichtlich stimmt der auf der Landkarte eingezeichnete Wanderweg nicht mehr mit der realen Wegführung überein. Man muss deshalb achtgeben, dass man die Abzweigung zur Alp Alpeel nicht verpasst....
Publiziert von carpintero 25. Mai 2017 um 10:39 (Fotos:21 | Geodaten:1)
9:00↑700 m↓700 m   T6 4  
21 Mai 17
Kreuzberg IV und Überschreitung K III - Offene Rechnung beglichen
Bei unserer letzten Tour in den Kreuzbergen (nachfolgend K) stiegen wir über eine eher unkonventionelle Route aus der Scharte K2 / K3 auf den Nebengipfel des K3. Die Tour wäre ja eigentlich ein Erfolg gewesen, hätten wir diesen Gipfel auch wirklich angepeilt. Doch wir wollten eigentlich auf den K3! Für Jungens und mich war...
Publiziert von Resom 22. Mai 2017 um 16:21 (Fotos:15)
3:00↑582 m↓582 m   T2  
21 Mai 17
Fünfländerblick (900 m) am Morgen, Meersburg am Nachmittag
Es ist der Sonntag 21. Mai 2017, weil ich heute Nachmittag noch ein Stadtbesichtigung mit meiner Frau auf dem Programm hatte, machte ich wieder einmal eine Tour von meiner Wohnung aus hinauf zum Fünfländerblick. Es war ein prachtvoller Morgen und der Weg über die grünen Wiesen hinauf zum Fünfländerblick, meistens mit der...
Publiziert von erico 24. Mai 2017 um 19:59 (Fotos:38 | Geodaten:2)
3:45↑370 m↓380 m   T1  
18 Mai 17
Zwischen St.Margrethen und Rorschach
Die schon von Lindau aus sichtbaren grünen Hügelchen über St.Margrethen sind trotz ihrer bescheidenen Höhe einen Besuch wert, vor allem dann, wenn es weiter oben noch weiß ist. Eine geplante Tour auf 1800er im Bregenzerwald habe ich aus diesem Grund vorerst mal verschoben. Start in St.Margrethen direkt auf die grünen Buckel...
Publiziert von trainman 24. Mai 2017 um 23:43 (Fotos:31)
2:15↑290 m↓290 m   T3  
17 Mai 17
Raischibe 655m, Muttenhöhi 948m
Heute stand bei prächtigem Wetter eine Wanderung auf einen hunderttausenden Autofahrern bekannten Berg, die Raischibe oberhalb von Walenstadt SG, durch welche die A3 führt, auf dem Programm. Wir starteten vom Parkplatz knapp südöstlich der Autobahnbrücke über die Seez und wanderten den Forstweg, der zum Teil durchaus steil...
Publiziert von stkatenoqu 17. Mai 2017 um 20:35
   T3  
17 Mai 17
Federispitz (ÖV)
Anreise / Rückreise mit SBB nach / von Ziegelbrücke Aufstieg via Hanegg - Grütt - Schwantechengel - Schwante - Obernätenalp - Federigrat Abstieg Abstieg via Plättlispitz - Obernätenalp Ohne grossen Firlefanz zieht sich die Route von Ziegelbrücke wie eine Gerade bis zur Alp Obernäten. Entsprechend steil ist der...
Publiziert von leuzi 18. Mai 2017 um 08:51 (Fotos:52 | Kommentare:4)
9:15↑1600 m↓1600 m   T6  
17 Mai 17
Gonzen via Mittelband
Als Vorlage für diese Tour diente mir der Bericht Gonzen über Follaplatten, Blechtonnen Westgrat-Gonzen Mittelband von ossi, der eine hervorragende Beschreibung der Route enthält. Den Worten in der Einleitung sowie dem Fazit aus ossis Bericht stimme ich uneingeschränkt zu. Die Route über das Mittelband ist landschaftlich...
Publiziert von carpintero 20. Mai 2017 um 14:39 (Fotos:34 | Kommentare:4 | Geodaten:1)