Welt » Schweiz » Bern » Saanenland

Saanenland


Sortieren nach:


5:00↑170 m   L  
25 Apr 18
Glacier de Tsanfleuron, Wintermessungen 2018
Schneemessungen auf Les Diablerets Die Anreise zum Col du Pillon war ein Spiessrutenlauf... Unfallbedingt war die Strasse (und die Bahnlinie...) von Aigle blockiert, was uns zu einem riesigen Umweg (>2h) zwang. Mit einiger Verspätung erreichten wir dennoch den Gletscher und mussten dort noch weitere Zeit für die Kollegen...
Publiziert von Delta 26. April 2018 um 22:01 (Fotos:2)
↑810 m↓770 m   WS-  
4 Mär 18
Walliser Wispile : traversée Gsteig - Lauenen
Traversée belle et facile, praticable plus ou moins par toutes conditions, dans les 2 sens, et avec plusieurs itinéraires possibles. On a pris le moins fréquenté pour avoir un peu de trace à faire dans les 2 sens ! On aurait pu être un peu plus ambitieux, le programme avait en fait été choisi afin d'initier une copine...
Publiziert von Bertrand 7. März 2018 um 10:31 (Fotos:10 | Geodaten:1)
↑1280 m↓1280 m   ZS-  
9 Feb 18
Witteberghore
Witteberghore 2350m Klassische Skitour auf einen wunderschönen Aussichtsberg. Die Route(n) sind relativ lang. Aber es lohnt sich! Route: Grund b. Gstaad - Meielsgrund - Unter Meieli- Ober Meiel - Witteberghore und zurück 1. Teil bis Unter Meieli: Relativ lang und flach 2. Teil bis Ober Meiel: Fast zu steil und...
Publiziert von Aendu 11. Februar 2018 um 20:35 (Fotos:24)
2:00↑925 m↓925 m   T3  
27 Sep 17
Baby & Hike: Lauenehore 2477m
Unsere Ferien in Lauenen neigen sich langsam dem Ende zu. Höchste Zeit also, dem Hausberg einen Besuch abzustatten. Dabei kommt auch meine Kleine zu ihrem Gipfeldebüt. Und sie hat sich wacker geschlagen, sprich durchgeschlafen. Mit dem PW kann man die Sunnige Louwene bis In de Hubele hochfahren (etwas Abstellfläche). Der...
Publiziert von Bergamotte 27. September 2017 um 18:58 (Fotos:12 | Kommentare:6)
2 Tage ↑1700 m↓1700 m   T4- L  
23 Aug 17
Wildhorn (3248 m)
Ich habe Kollege Hibiskus eine Tour aufs Wildhorn vorgeschlagen. Er war schnell überzeugt dass dies eine gute Sache wäre. Jetzt passt Wetter und Terminplan so dass wir starten können. Mit dem Roller fahre ich heute Mittag zu Hibiskus, mit dem Hibiskusmobil geht’s weiter bis zur Iffigenalp. Vor dem Start nehmen wir in der...
Publiziert von beppu 24. August 2017 um 20:48 (Fotos:46 | Kommentare:2)
↑2300 m   T5+ II  
16 Aug 17
Gummflue auf Umwegen
Die junge Familie um den Götti meiner Tochter machte im Saanenland Ferien und da schaute ein Halbtag für Papis heraus gefolgt von einem gemütlichem Nachmittag/Abend beim Grillen. Erst vor kurzer Zeit konnte ich eine tolle Runde laufen, welcher aber noch das Saanehäubchen mit Kirsche fehlte. So trafen wir uns früh...
Publiziert von ufundab 19. August 2017 um 15:03 (Fotos:9)
5:15↑1400 m↓310 m   T3  
30 Jul 17
von Gstaad zur Videmanette
Vor einiger Zeit waren wir schon mal auf der Videmanette; damals auf den Klettersteigen und wir sind mit der Gondelbahn hochgefahren. Nun wollten wir die Videmanette zu Fuss von Gstaad aus angehen. Früh am Morgen sind wir im Zentrum von Gstaad gestartet. Zuerst dachten wir die erste Stufe bis zum Eggeli mit der Bahn zu...
Publiziert von Hudyx 29. September 2017 um 13:37 (Fotos:20)
   T2  
29 Jul 17
Gsteig / Chrine / Höji Wispile
Es ist schon eine lange Zeit her als ich zum letzten Mal im Sommer auf der Wispile war; wenn überhaupt. Im Winter war ich oft dort Sli fahren oder mit den Schneeschuhen unterwegs. Als Startpunkt habe ich Gsteig ausgewählt. Da gibt es eine schönen (neuen) Weg dem Saaligraben entlang hinauf zur Chrine. Die Chrine bezeichnet den...
Publiziert von Hudyx 25. September 2017 um 13:19 (Fotos:19)
↑680 m↓680 m   T5 ZS+ 5a  
22 Jul 17
Dent de Ruth par l'Allée des Chamois
Pas retourné à la Dent de Ruth depuis une épique ascension du Pilier Diehl il y a, euh, quelques années (1993 je crois, sigh…). J'étais bien sûr en second, mais j'avais gardé un souvenir pimenté de la descente par le Couloir du Canapé, vierge de toute trace et de tout équipement. On a d'ailleurs...
Publiziert von Bertrand 26. Juli 2017 um 14:51 (Fotos:13 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
6:00↑1616 m↓1616 m   T5-  
22 Jul 17
Spitzhorn rauf und runter
Start in Lauenen, zuerst gemütlich auf den Wanderwegen Richtung Lauensee. Dort angekommen dann in das Täl des Geltenbachs, wo es schon beginnt steiler zu werden. Nach dem Aufstieg durch Schlucht und der Überquerung der "Brücke" über den Bach auf den unteren Feisseberg, dann nach rechts abgebogen (der Weg ist nicht unbedingt...
Publiziert von LIMPLINK 26. November 2017 um 20:19 (Fotos:5 | Geodaten:1)