Welt » Schweiz » Bern » Saanenland

Saanenland


Sortieren nach:


5:00↑906 m↓906 m   T4  
4 Dez 16
Von Abländschen auf die Wandflue
Wandflue (2133m) - Husegg (1998m). Die Kette der Gastlosen zwischen dem Kanton Bern und dem Kanton Fribourg ist ein Paradies für Kletterer. Für Wintertouristen sind nur wenige der Hauptgipfel zugänglich: Gratflue, Eggturm, Sattelspitzen, Wandflue, Zuckerspitz, Dent de Ruth, Dent de Savigny, les Pucelles, Corne Aubert,...
Publiziert von poudrieres 4. Dezember 2016 um 20:29 (Fotos:29 | Kommentare:1 | Geodaten:2)
6:00↑1900 m↓1600 m   T3+ WT5  
3 Dez 16
Giferspitz-Traverse
Der Giferspitz war einst quasi mein Hausberg. Tempi passati, aber alle paar Jahre darf ein Besuch sein. Besonders reizvoll ist das in der Zwischensaison, wenn es für die Wanderer zu viel und für die Skifahrer zu wenig Schnee hat. Der Wermutstropfen ist dann das zu schleppende Material, denn man weiss im Voraus nie so recht, was...
Publiziert von Zaza 3. Dezember 2016 um 20:30 (Fotos:15)
↑750 m↓750 m   T3  
22 Okt 16
Wandflue 2133m
En cette période d'automne la route de Charmey à Jaun passe au milieu des forêts avec ses arbres au feuilles de milles couleurs. Prenons la route que depuis la sortie du village conduit au parking de Chli Sattel 1430m. Les indications pour Musersbergli et Grat son bien visibles pour les suivre.où le givre a fait son...
Publiziert von Pere 23. Oktober 2016 um 18:03 (Fotos:19)
↑1000 m↓1000 m   T5  
29 Sep 16
Sanetschhorn
Sanetschhorn Dieser Berg wird vermutlich recht selten bestiegen. Vielleicht auch aufgrund der Felsqualität? Tja, ist wirklich nicht gerade Aaregranit. Trotzdem ist ein Besuch für Schutt und Geröllliebhaber durchaus lohnend. Route: Sanetschsee - Chalet de Tsanfleuron - Ostgrat (P 2837) - Sanetschhorn - Nordgrat - Sattel -...
Publiziert von Aendu 9. Oktober 2016 um 21:16 (Fotos:26)
8:00↑1000 m↓1800 m   T3+  
27 Aug 16
Et le jour suivant: über dem Arpelistock
Préambule: Très souvent, j'ai vu que cette course était cotée T4. Si j'en crois le descriptif des cotations du CAS, je trouve cette cotation très sévère. Certes, toute la course se déroule dans une ambiance de haute montagne avec peu de points de repères. Egalement, en cas de mauvais temps, cette traversée pourrait se...
Publiziert von genepi 1. September 2016 um 20:55 (Fotos:37 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
3:00↑650 m↓300 m   T3 S  
16 Aug 16
Adrealinkick am Tête aux Chamois
Wer das Skigebiet Glacier 3000 am Col de Pillon kennt, weiss um die gewaltige, senkrechte Wand, die die Seilbahn kurz vor der Mittelstation überwindet. Ein Raunen geht jeweils durch die Kabine, wenn die talwärtsfahrende Bahn über den ersten Masten hinab in die endlose Tiefe gleitet. Noch wesentlich mehr Adrenalin wird...
Publiziert von Zolliker 21. August 2016 um 11:41 (Fotos:1)
5:00↑800 m↓1420 m   T5+ II  
15 Aug 16
Der versteckte Weg auf das Spitzhorn
Berge, die man vom Balkon seiner Ferienwohnung sieht, müssen einmal bestiegen werden. So auch das Spitzhore in Lauenen. Die Einheimischen tun das schon lange. Durch die so erhaltene Weitsicht öffneten sie sich für Neues und Fremdes. Nicht von ungefähr werden pauschalbesteuerte Ausländer hier so freundlich begrüsst,...
Publiziert von Zolliker 21. August 2016 um 11:22 (Fotos:1)
3:45↑710 m↓710 m   T3  
14 Aug 16
Geltenhütte SAC (2003 m)
Den heutigen schönen Sonntag wollen wir mit einer gemütlichen Wanderung zur Geltenhütte verbringen. Wir fahren am Morgen via Zweisimmen-Gstaad-Lauenensee und parkieren beim Parkplatz Legerlibrügg. Ankunftszeit kurz nach neun, extra wegen dem Startkafi so programmiert. Als erste Gäste geniessen wir das Kafi bei herrlich...
Publiziert von beppu 18. August 2016 um 13:37 (Fotos:24 | Geodaten:1)
8:30↑2050 m↓2050 m   T4-  
7 Aug 16
Über Büdemli auf das Oldenhorn
Oldehore / Becca d'Audon (3123m). Das Oldenhorn ist ein Dreikantonsgipfel und gehört anteilig zu den Kantonen Bern, Waadt und Wallis. Trotz der Nähe zur Bergbahn Glacier 3000 ist es dort überraschend ruhig: Der Hauptbesucherstrom bleibt auf den gesicherten Wegen auf dem Glacier de Tsanfleuron pendelt zwischen der...
Publiziert von poudrieres 10. August 2016 um 19:29 (Fotos:52 | Geodaten:2)
8:30↑1900 m↓1900 m   T6- WS- II  
20 Jul 16
Direttissima auf das Wildhorn
Das Wildhorn ist einer der Superpanorama-Gipfel der Alpen. Komplett freistehend bietet er eine unvergleichliche 360 Grad-Sicht, an Tagen wie heute ist das fast nicht zu schlagen. Heute überschreiten wir ihn auf einer ungewöhnlichen Route und erleben das Wildhornmassiv in all seinen Facetten. Abwechslung pur, spektakulär,...
Publiziert von Zolliker 23. Juli 2016 um 12:14 (Fotos:2)