Welt » Schweiz » Glarus

Glarus


Sortieren nach:


1 Tage 6:00↑1500 m↓1000 m   T3+ I  
27 Jul 18
Ortstock 2717m.ü.M
An einem heissen Sommertag im 2018 wollten wir ab Braunwald den Ortstock besteigen, zum Glück wurde es mit jedem Höhenmeter ein wenig kühler und so zogen wir los auf der klassischen Route via Bärentritt. Der erste Teil ist steil aber schön angelegt durch ein Waldstück bevor man beim Einstieg in den Bärentritt ist. Diese...
Publiziert von mbjoern 28. Juli 2018 um 08:37 (Fotos:7)
6:15↑2300 m↓1800 m   T5  
27 Jul 18
Sardona, Segnas und Martinsloch, ein Konditionstest
Der Piz Sardona wurde auf der schon mehrmals dokumentierten und im Alpinführer von Peter Straub beschriebenen Route „nordlicher Kamin“ erkraxelt. Allerdings im Schlussaufstieg etwas abgewandelt und mit der von Schloms beschriebenen Variante kombiniert, die mir dafür als Vorlage gedient hat. Nach längerer Bergabsenz...
Publiziert von Dimmugljufur 28. Juli 2018 um 12:29 (Fotos:16)
↑1750 m↓1750 m   T5+ ZS III L  
26 Jul 18
Grünhorn (2953 m) - Abschluss des Folge-Projekts 'Glarner Alpen'
1863 wurde die Grünhornhütte als Stützpunkt für das erste 'Excursionsgebiet' des neu gegründeten SAC und somit als erste SAC-Hütte überhaupt gebaut. Benannt wurde sie nach einer Gruppe von Zacken zwischen der Hütte und dem Tödi-Südostgrat. Wie schon bei meinem Versuch vom 22. August 2017 erwähnt: Es gibt in der alpinen...
Publiziert von PStraub 27. Juli 2018 um 12:07 (Fotos:17 | Kommentare:1)
2 Tage ↑1729 m↓1727 m   T4-  
26 Jul 18
Sonnenaufgang auf dem Gandstock 2315müM
Heute möchte ich mit Skip zum ersten Mal biwakieren, dazu fuhr ich nach Matt im Sernftal. Wir sind so gegen 15 Uhr bei ca. dreissig Grad in Richtung Berglialp losmarschiert. Die Hitze wurde mit der Bise etwas erträglicher, doch mit dem schweren Rucksack war es für mich immer noch viel zu warm und auch Skip suchte fortwährend...
Publiziert von Flylu 29. Juli 2018 um 11:36 (Fotos:41 | Kommentare:7)
1:30↑140 m↓140 m   T4 WS+  
26 Jul 18
K3 Gumen
Der Steig ist gut abgesichert. Weder der Zustieg noch der Abstieg Weg ist gekennzeichnet! Der Zustieg ist anspruchsvoll (ausgewaschener Weg). Im Steig hat es 2 Möglichkeiten. Es braucht an einigen Stellen Kraft in den Armen Zustieg: 10 Minuten Klettersteig: 60 Minuten Abstieg: 10 Minuten Bilder der Tour auf meiner...
Publiziert von Klettersteige Schweiz 29. Juli 2018 um 00:13 (Fotos:4)
↑1600 m↓900 m   T5-  
25 Jul 18
Ä schüürli schöös Müürli
Nachdem der Schafgrind ein Upgrade erfahren hat und sich nun Schafgrindspitz nennen darf (das nächste Upgrade wäre dann das Schafgrindspitzhorn....) war es an der Zeit, diese schöne Tour über Mürli- und Bergligrat zum Charenstock zu wiederholen - das Upgrade gegenüber 2011 lag im vom Anfang an schönen Wetter und zwei...
Publiziert von Polder 28. Juli 2018 um 09:23 (Fotos:17)
6:45↑1350 m↓1350 m   T4 I L  
24 Jul 18
Ochsenchopf (2179 m) - bike & hike from Klöntal
Ochsenchopf (2179 m) is an impressive mountain between the valleys Wägital and Klöntal. You can hike there from either side, but the final ascent on the typical route will be the same. From the western end of Klöntalersee, the mountain looks particularly impressive, and it's hard to believe that the summit can be reached on a...
Publiziert von Roald 24. Juli 2018 um 21:20 (Fotos:35 | Geodaten:1)
↑1500 m↓1500 m   T4-  
24 Jul 18
Vorder Glärnisch
Many reports already exist. I just want to stress it's not such a hard hike. All exposed parts are safe (chains). The only tricky part are the first altitude meters from Hinter Sackberg, since the soil is always humid. Some may find the last 200-300 altitude meters a bit sketchy (steep path +loose scree), especially when you go...
Publiziert von marsed 28. Juli 2018 um 17:23 (Fotos:12)
↑1750 m↓1300 m   T5 WS L  
24 Jul 18
Gross Chärpf (2793 m) - zweiter Versuch
Am 03.07.2018 bin ich am Kärpf in Nebel und Regen stecken geblieben. Beim nächsten Versuch hat es, mit einigen "Umwegen" und Verhauern, doch noch geklappt. Wie beim letzten Mal bin ich mit dem Bike in Untererbs gestartet und bis zur Skihütte hochgefahren. Ab dort alles den blau-weissen Markierungen nach Richtung...
Publiziert von PStraub 29. Juli 2018 um 15:15 (Fotos:6 | Kommentare:2)
3:00↑1375 m↓1375 m   T3  
16 Jul 18
Berglauf aufs Chalchstöckli 2504m
Das Kärpf-Gebiet kenne ich mittlerweile fast in- und auswendig. Noch nie begangen bin ich jedoch die Ostseite vom Richetlipass. Grund genug, an meinem letzten Ferientag im Rahmen eines Berglaufs auf dem Erbser Stock und dem Chalchstöckli vorbeizuschauen. Erst um halb eins laufe ich von Unter Erbs (1261m) los. Für einen...
Publiziert von Bergamotte 17. Juli 2018 um 11:45 (Fotos:19 | Kommentare:1 | Geodaten:1)