Welt » Schweiz » Glarus

Glarus


Sortieren nach:


9:00↑1400 m↓2000 m   T6  
20 Sep 18
Mürtschenstock Stock
Als Grundlage für diese Tour diente mir der aktuelle Bericht Lieber den Stock mürtschen als am Mürtschen stocken von ossi.   Im Gegensatz zu meinem letzten Besuch in Filzbach ist das Personal der Sesselbahn heute sehr freundlich. Nach einer längeren Fahrt auf dem Lift wandere ich zur Talalp. Im Wald hinter den...
Publiziert von carpintero 3. Oktober 2018 um 20:31 (Fotos:32 | Geodaten:1)
2:45↑1170 m↓1170 m   T3+  
17 Sep 18
Guetbächichamm 2076m
Heute, an meinem letzten Ferientag, darf es nach all den Abenteuern der letzten Wochen wieder mal was Gemütliches sein, einfach nochmal Sommerwetter und Bergpanorama geniessen. Der wenig bekannte Guetbächichamm liegt oberhalb von Linthal, inmitten einer grossartigen Szenerie aus Glarner Gipfelriesen. So liegen in unmittelbarer...
Publiziert von Bergamotte 17. September 2018 um 21:27 (Fotos:19 | Geodaten:1)
↑1300 m↓1300 m   T3  
16 Sep 18
Rautispitz 2283 m
Heute gab's eine weitere Tour mit meiner Schwester zusammen und sogar wieder einmal in der Nähe. Der Rautispitz sollte es sein, ein Gipfel, den wir noch nicht kennen.   Noch vor halb Sieben in der Früh starten wir am Obersee, der Parkplatz ist noch leer, nur vereinzelte Lichter am Ufer verraten die anwesenden...
Publiziert von Djenoun 16. September 2018 um 17:50 (Fotos:19 | Kommentare:7)
6:00↑1400 m↓1400 m   T4  
16 Sep 18
Dejenstock & Mättlistock - hike from Klöntalersee
Dejenstock (2021 m) & Mättlistock (1910 m) are two mountain peaks just north of Klöntalersee. They both offer a great view of surrounding mountains and of the lake. Start of the hike at 7:45 AM at Klöntalersee. I followed the wrw marked trail up to Obere Scheiterböden. From there I continued on an unofficial path...
Publiziert von Roald 16. September 2018 um 22:35 (Fotos:21 | Geodaten:1)
6:00↑1089 m↓1089 m   T4  
16 Sep 18
Chli Chärpf
Ursprünglich wollten wir den grossen Chärpf besteigen, sahen aufgrund der Steinschlag-Warnungen aber davon ab. Also sollte es einfach der kleine Chärpf sein. In Tourenberichten habe ich von alten Seilen und nicht ganz einfacher Wegfindung gelesen, also haben wir selber ein Seil mitgenommen...auf den Rest waren wir gespannt....
Publiziert von Berggeiss2 17. September 2018 um 14:50 (Fotos:4)
5:30↑2343 m↓1794 m   T3+  
15 Sep 18
Segnes-Runde
Unterwegs in der Tektonikarena Sardona: (Elm - Segnespass - Grischsattel - Elm)   Die heutige Tour führt uns direkt ins Sardona Weltnaturerbe (Tektonikarena Sardona). Hier - im Herzen der Glarner Hauptüberschiebung - kann mann die Entstehung der Alpen hautnah miterleben.   Wir starten unsere Runde in Elm. Wer...
Publiziert von Runner 17. September 2018 um 22:23 (Fotos:21 | Kommentare:4)
6:30↑1000 m↓600 m   T2  
15 Sep 18
Bärenboden bis Berggasthaus Murgsee, Schwarzstöckli
Nach der Fahrt zum Bärenboden stärken wir uns in der Aeugstenhütte erst mal. Anschliessend setzt sich die 11-köpfige Gruppe in Bewegung. Bei Alpegligen legen wir eine erste Pause ein, Trinkflaschen werden wieder aufgefüllt und Energie in Form von Getreideriegeln zugeführt. Der Nebel löst sich zeitweise auf und mit dem...
Publiziert von carpintero 23. September 2018 um 13:40 (Fotos:16 | Geodaten:1)
9:00↑1900 m↓2370 m   T4  
12 Sep 18
Gletscherhorn und Vorab
Bis ich diese Zeilen schreibe, ist die Tour (fast) ein ganz normaler Wanderweg geworden. Da das alles nicht so geplant war, hier dennoch ein paar Zeilen. Bei einer Tour auf das Mittaghorn vor zwei Jahren habe ich den eindrücklichen Talkessel der Martinsmad kennengelernt - da wollte ich schon immer mal hoch. Der Weg über den...
Publiziert von zuezi 12. September 2018 um 22:07 (Fotos:20 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
10:00↑2700 m↓2700 m   T6 II  
11 Sep 18
Rossstock - Rad - Bösbächistock - Vorder Gassenstock
Der scheinbar endlose Sommer erlaubt mir einen weiteren Saisonhöhepunkt in den Glarner Alpen: die Kombination von "Rossgrat" und Rüchigrat. Oder anders formuliert: die Überschreitung von Rossstock, Rad und Bösbächistock als Tagestour. Das ist wildes, landschaftlich spektakuläres Gelände - Tiefblicke und Einsamkeit...
Publiziert von Bergamotte 13. September 2018 um 14:10 (Fotos:40 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
11:00↑2200 m↓2200 m   T6 III  
9 Sep 18
Vorderglärnisch Westflanke direkt und Fryfad
Nach meinen letzten Touren fühle ich mich bereit für den Fryfad, nicht wegen der Ausdauer oder Können sondern wegen der Psyche. Dabei hänge ich noch ein anderes Projekt vorn an, das ich in keinem Führer und auch nicht im Internet gefunden habe. Justus hat hier eine grosse Vorleistung erbracht, ohne diese hätte ich mich wohl...
Publiziert von DonMiguel 10. September 2018 um 12:38 (Fotos:65 | Kommentare:5)