Welt » Schweiz » Glarus

Glarus


Sortieren nach:


6:30↑950 m↓1550 m   T4  
22 Sep 03
Brunalphöchi: Durch imposante Karrenwüsten
Route: GLATTALP-CHARETALPHüTTE-BRUNALPHöCHI-GRISET -ERIGSMATT-BäRENTRITT-BRAUNWALD Tour mit Tobi Wetter: Sonnig, wenige Quellwolken
Publiziert von Cirrus 4. Januar 2007 um 23:24
5:00↑1490 m   T3  
21 Sep 03
Rautispitz und Wiggis
Herbstwanderung auf die beiden Paradegipfel des Obersee-Tals Ein traumhafter, warmer Herbsttag lädt zu dieser sehr beliebten, aber schönen Wanderung ein. Vom Obersee zur Grapplialp. Anschliessend via Geisschappel-Aufstieggegen den Rautispitz. Dieser Weg ist spannend und weist ein paar steilere Passagen auf (max. T3).Vom...
Publiziert von Delta 24. Juni 2017 um 13:17
   ZS III  
19 Sep 03
Tödi 3614m (Westwand)
Ich habe den Tödi zweimal bestiegen: - Einmal im Sommer über die Westwand kletternd, das war am 19.09.2003. - Und einmal mit Ski in einer Nacht = 2800Höhenmeter am Stück (nonstop-in 8,5 std) am 21.3.2004 Westwand Route (im Sommer): Statt über den Bifertenfirn auf den Tödi, bin ich...
Publiziert von Cyrill 6. November 2005 um 20:11 (Fotos:15)
7:45↑1440 m↓1440 m   T5  
14 Sep 03
Gross Kärpf
Herbstliche Tour beim ersten Neuschnee und vereisten Felsen - sehr heikle Verhältnisse! Vom Stausee Garichti zur Legler-Hütte und in 20cm Neuschnee durch Geröll, das von einer unsichtbaren Eisschicht bedeckt ist gegen den Kärpf. Aufstieg ins Kärpftor heikel, rutschig und kalt. Kurzer Abstieg nach dem Kärpftor und über...
Publiziert von Delta 31. März 2006 um 22:25 (Fotos:4)
2 Tage ↑780 m↓1385 m   T3  
16 Aug 03
Kistenpass
2 tägige Bergwanderung 1. Tag: Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Linthal. 1,5 stündige Wanderung bis zum Tierfehd. Mit der Limmeren-Werksbahn die ersten 860 hm hinauf bis zum Baumgarten. Nun folgt der ca. 3km lange Stollen bis zum Limmeren-Stausee (Lichtschalter drücken; nicht vergessen, sonst...
Publiziert von Hudyx 22. März 2010 um 20:52 (Fotos:18 | Kommentare:2)
   WS  
12 Aug 03
Bös Fulen
Mit der Bahn von Bruuwald nach Gumen, von dort über die Charenfelder, das vereiste Ewigschneefeld und den Grat auf den Gipfel. Höchster Gipfel Kt. SZ. Schöner Tiefblick auf die Silberen.
Publiziert von NiklSchr 26. Februar 2008 um 17:16
↑1950 m   T5 ZS  
3 Aug 03
Hausstock über den Südgrat (3158 m)
Ende Juli 2003 zeigte uns (Irène und mir;Irènes Reportage hier) Heinrich Figi, der bauleitende Ingenieur des Bündner Tiefbauamtes die Baustelle der Castielertobel-Brücke, die damals etwa ein Jahr vor der Fertigstellung stand. Quasi als Revanche habe ich ihm versprochen, dass ich ihn auf eine Tour in "seinem" Gebiet...
Publiziert von PStraub 14. April 2014 um 18:44 (Fotos:9)
4:00↑1300 m↓1300 m   T4  
31 Jul 03
Vorderglärnisch und Bügelspez - eine gute Kombination!
Ein Bericht von einer etwas älteren Tour (2003)und erst noch auf einen wohl recht häufig begangen Gipfel - darum hier die Kurzform: Hinter Saggberg - Vorderglärnisch - Hinter Saggberg - Bügelspez ! Gestartet bin ich damals mit Kollege Markus und seinem Bekannten Martin (auch schon über die 70 - Chapeau!). Wir sind relativ...
Publiziert von Runner 17. Dezember 2010 um 22:53 (Fotos:9)
2 Tage ↑900 m↓900 m   T2  
20 Jul 03
Höhenbad im Plattenseeli
20.&21.07.03:  Wieder einmal eine Bergtour mit Max, meinem zu diesem Zeitpunkt gerade 7 jährigen Sohn. Klar ist, dass ein angemesenes Ziel zu suchen war, mit speziellem Höhepunkt. Diesmal sollte es zur Sordonahütte gehen, einer Hütte, von der aus man schon ganz nahe an vergletscherten Bergen ist - naja...
Publiziert von ThomasH 27. Februar 2009 um 17:53 (Fotos:14)
5:30↑1725 m↓1600 m   T3 I  
19 Jul 03
Segnaspass: Vor allem auf die Glarner Seite schöne Tour
Route: ELM-SEGNESPASS-SEGNESHüTTE-FLIMS DORF Wetter: Ziemlich Sonnig, auch Quellwolken Alleingang
Publiziert von Cirrus 4. Januar 2007 um 23:53