Welt » Schweiz » Glarus

Glarus


Sortieren nach:


5:00↑1290 m↓1290 m   T3  
25 Mai 06
Rautispitz 2283m
Auf dem Rautispitz 2283m hat man einen eindrücklichen Tiefblick auf Näfels, Netstal und Glarus. Auf diese Seite fällt die Wand nahezu senkrecht ab, auf die Rautialp Seite ist er flach und gut begehbar. Auf dem Gipfel hat es ein Kreuz und Gipfelbuch. Auf dieser Tour wollte ich auch den Wiggis besteigen, wäre...
Publiziert von Schlumpf 30. Oktober 2006 um 22:08 (Fotos:12)
7:15↑2030 m↓2030 m   S  
7 Mai 06
Hausstock
Frühlingsskitour auf den Hausstock bei besten Verhältnissen ohne eine andere Menschenseele zu sehen! Von Wichlen Skis ca. 45 min tragen, dann auf tragendem Harschdeckel in den Panixerpass. Mit den Skis durch die angenehm aufgewichte Ostflanke (nirgends steiler als 40 Grad, jedoch über 35 Grad auf fast 300 Hm) bis auf den...
Publiziert von Delta 7. Mai 2006 um 20:44 (Fotos:11)
4:45↑1400 m↓850 m   T3  
6 Mai 06
Hirzli-Planggenstock: Aussichtsreiche, schöne Grat
Diese Tour kann man schon früh im Jahr machen, und oft auch noch in November. Ich war in 2002 schon mal hier und dann waren die Aussichten auf das Zürcher Oberland sehr schön. Heute war es wegen die Quellwolken enttäuschend. Der Grat war teils noch schnee bedeckt, und lustig zum überschreiten (T3). Von...
Publiziert von Cirrus 28. Juli 2006 um 23:09 (Fotos:3)
6:00↑1024 m↓1024 m   T4  
6 Mai 06
Fronalpstock 2124m
Viel besuchter Berg mit schöner Aussicht. Wird auch Jelmoli-Berg genannt von den Einheimischen da der Fronalpstock bei den Unterländern sehr populär ist. Wir starteten unterhalb von Mullerenberg auf ca. 1100m und gingen von dort auf dem Wanderweg Richtung Unterstafel 1330m. Von Unterstafel hinauf zur...
Publiziert von Schlumpf 4. November 2006 um 15:30 (Fotos:9)
4:30↑1200 m↓1200 m   WS+  
12 Feb 06
Silberen
Das war DIE Pulvertour in diesem Winter!!! Kanada lässt grüssen... Hinter Richisau gestartet und auf dem Normalweg auf den Gipfel. Traumwetter und endlose Aussicht! Die Abfahrt ist unvergesslich in 60cm leichtestem Pulver - so muss es in Kanada sein! Wir halten weit links und finden reichlich jungfräuliche Hänge -...
Publiziert von Delta 24. Februar 2006 um 11:39 (Fotos:4)
5:00↑1200 m↓1200 m   WS+  
23 Jan 06
Skitour Firzstock (1923m)
Der Firzstock ist ein formschöner Gipfel über dem Walensee, der mit seinem nordseitigen Gipfelhang vor allem die Skitourenfahrer begeistert. Dieser Hang bekommt im Hochwinter praktisch keine direkte Sonneneinstrahlung, er konserviert den Pulver besonders lange. Eine kleine, feine Skitour auf den schönsten Skigipfel weit und...
Publiziert von Alpin_Rise 21. August 2006 um 12:18 (Fotos:6)
5:00↑1290 m   WS  
20 Jan 06
Fanenstock
Bei viel Schnee auf den Skitouren-Klassiker über Elm Der Fahnenstock ist ein Klassiker und dementsprechend häufig überlaufen. Bei "erheblich" ist der Fahnenstock allerdings die Tour der Wahl im Gebiet, da man steile Hänge weitgehend vermeidet. Bei eisigen Temperaturen starten wir in Elm und folgen zuerst in eher...
Publiziert von Delta 1. Juli 2017 um 12:37
↑800 m↓1250 m   WT3  
7 Jan 06
Weissenberge (mit Abstieg nach Engi)
Route: Hoschet (Bergstation der Seilbahn, 1266 m) - Pkt. 1257 - Pkt. 1312 - Pkt. 1526 - Weiden (1644 m) - Chegelboden - Skihaus (1759 m) - rechts vom Bärenboden - Pkt. 1933 - Sunnenhörnli-Südgrat (etwa 2050 m) - Pkt. 1933 - Bärenboden - Pkt. 1631 - Sandigen (1545 m) - Pkt. 1257 - Lindenbodenberg - Färiboden - Engi (Weberei,...
Publiziert von neutrino 20. Oktober 2006 um 13:45 (Fotos:3)
3:00↑1000 m↓1000 m   WS  
10 Dez 05
Sunnenhörnli 2246m
Zuerst sind wir mit der Seilbahn von Matt im Glarnerland hochgefahren nach Wissenberg. Ab da geht's mit Ski weiter über Fitterenstäfeli auf's das Sunnenhörnli.
Publiziert von Tanja 1. September 2006 um 16:53 (Fotos:1)
3:00↑400 m↓400 m   T3  
19 Nov 05
Chnügrat avec les premières neiges
Le soir d'avant, il pleuvait encore fortement sur Braunwald, et le matin suivant - oh surprise - l'ensemble du paysage s'est couvert d'or blanc. Et moi qui voulait encore faire un sommet de plus de 2000m... J'ai donc dû trouver un autre but à ma journée, un peu moins élevé, un peu moins exposé. La montée au Chnügrat s'est...
Publiziert von bergpfad73 25. September 2010 um 15:16 (Fotos:21 | Geodaten:1)