Welt » Schweiz » Glarus

Glarus


Sortieren nach:


4:30↑1100 m↓1100 m   WS+  
2 Mai 04
Chli Chärpf
Einsame Frülingsskitour auf den sonst so überlaufenen Chli Chärpf.Mit der Bahn von Kies hoch zum Stausee Garichti und als einzige an diesem Sonntag gegen den Chli Chärpf. Direkter Aufstieg durch die Nordflanke (max 35 Grad) und am Schluss durch den kleinen Gletscherkessel in den Kärpfsattel. Zu Fuss auf...
Publiziert von Delta 2. Juni 2006 um 09:26 (Fotos:4)
↑1900 m↓1900 m   S  
1 Apr 04
Hausstock 3158m
Wir besuchten den Hausstock als Eintages-Skitour (=1900Höhenmeter). Eine steile und anspruchsvolle Skitour, generell lawinengefährliche Route, nur bei Lawinenstufe 1 (gering) ratsam. Der Hausstock ist eine der grossen Glarner Skitouren und einer der schönsten Gipfel in den Glarner Alpen. Start oberhalb...
Publiziert von Cyrill 7. November 2005 um 19:52 (Fotos:9)
↑2800 m↓2800 m   S  
21 Mär 04
Tödi 3614m
Ich habe den Tödi aka Piz Russein zweimal bezwungen: - Einmal im Sommer über die Westwand kletternd, das war am 19.09.2003. - Und einmal mit Ski in einer Nacht = 2800Höhenmeter am Stück mit Vollpackung (Steigeisen, Pickel, Gstältli etc.) am 21.3.2004 Skiroute über den...
Publiziert von Cyrill 6. Februar 2009 um 22:23 (Fotos:6)
6:45↑1400 m↓1400 m   ZS-  
9 Mär 04
Gemsfairenstock
Tour bei traumhaften Neuschneeverhältnissen auf den Gemsfairenstock. Heute sind wir die einzigen an diesem beliebten Gipfel. Mit der Bahn auf den Fisetengrat und bei gut 50cm Neuschnee auf den Gemsfairen gespurt. Wunderschöne Neuschnee-Stimmungen und Ausblicke vom Gipfel. Eigentlich wollten wir weiter auf den Clariden,...
Publiziert von Delta 9. März 2006 um 10:57 (Fotos:6)
↑700 m↓1900 m   WS  
16 Feb 04
Wissmilen mit Abfahrt ins Mülibachtal nach Engi
Der Wissmilen ist besonders aus dem Skigebiet Flumserberge ein beliebtes und häufig begangenes Ziel. Die Abfahrt zurück ins Skigebiet ist jedoch kurz und nicht sehr berauschend. Lohnender ist es, wenn man ins Glarnerland abfährt. Entweder durch das Mülibachtal nach Engi wie wir oder durch das Chrauchtal nach Matt. Lohnende...
Publiziert von Alpin_Rise 15. Februar 2007 um 15:42 (Fotos:7)
↓1500 m   WS  
23 Jan 04
Schilt 2299m
Start oberhalb von Ennenda und via Heuboden auf den Gipfel des Schilt 2299m. Wunderschöne Abfahrt über die Nordseite nach Mühlehorn am Walensee. Ein Skitourenklassiker, die Abfahrt ist jedoch nur wenige Tage im Jahr möglich. Zeitpunkt erwischen.Übrigens: Auf den Schilt wurde die erste Skitour...
Publiziert von Cyrill 1. Juli 2006 um 22:02 (Fotos:2)
↑1300 m   WS  
3 Jan 04
Fanenstock 2235m
Der Glarner Skiberg: Start in Elm 960m. Zu Mittler Stafel 1724m und über den Südhang auf den Gipfel des Fanenstock 2235m. Bestiegen und beschrieben von: Cyrill  mail to : cyrill74@gmx.ch   und  www.cyrill.hikr.org  Meine 4000er Sammlung:  Link to 4000ers
Publiziert von Cyrill 1. Juli 2006 um 21:50 (Fotos:2)
↑1300 m   S-  
3 Jan 04
Grüenenspitz 2361m
Im Anschluss an den Fanenstock besucht. Über die Süd-Südwesthänge, zuletzt noch fordernd steil, auf den Gipfel des Grünenspitz 2361m. Bestiegen und beschrieben von: Cyrill  mail to : cyrill74@gmx.ch   und  www.cyrill.hikr.org 
Publiziert von Cyrill 1. Juli 2006 um 21:55 (Fotos:1)
6:30↑950 m↓1550 m   T4  
22 Sep 03
Brunalphöchi: Durch imposante Karrenwüsten
Route: GLATTALP-CHARETALPHüTTE-BRUNALPHöCHI-GRISET -ERIGSMATT-BäRENTRITT-BRAUNWALD Tour mit Tobi Wetter: Sonnig, wenige Quellwolken
Publiziert von Cirrus 4. Januar 2007 um 23:24
5:00↑1490 m   T3  
21 Sep 03
Rautispitz und Wiggis
Herbstwanderung auf die beiden Paradegipfel des Obersee-Tals Ein traumhafter, warmer Herbsttag lädt zu dieser sehr beliebten, aber schönen Wanderung ein. Vom Obersee zur Grapplialp. Anschliessend via Geisschappel-Aufstieggegen den Rautispitz. Dieser Weg ist spannend und weist ein paar steilere Passagen auf (max. T3).Vom...
Publiziert von Delta 24. Juni 2017 um 13:17