Welt » Schweiz » Glarus

Glarus


Sortieren nach:


5:30↑800 m↓1500 m   T3  
7 Okt 05
Ortstock 2717m
Angereist sind wir mit dem Zug von Zürich nach Schwyz. Von dort mit dem Postauto über Muotatal, Bisistal bis zur Talstation der Glattalpbahn. Von dort sind wir dann mit der Seilbahn hochgefahren und oben haben wir  zuerst die Aussicht genossen. Immer wieder schön,  auf die frisch eingeschneiten Berge zu...
Publiziert von Patrik Hitz 7. Oktober 2007 um 13:19 (Fotos:7)
↑1535 m↓1535 m   T2  
14 Sep 05
Ortstock (2716 m)
Ausgangspunkt: Braunwald. Aufstieg Unter Stafel - Ober Stafel - Bärentritt - Lauchboden - Furggele - Gipfel. Rückweg auf gleicher Route. Wetter: ziemlich viel Wolken,etwas Nebel, aber trocken.  
Publiziert von rihu 26. November 2006 um 11:36 (Fotos:7 | Kommentare:3)
   WS II  
9 Sep 05
Piz Segnas 3099m
Wir haben den Piz Segnas im Anschluss an den Piz Sardona bestiegen. Oder aber von der anderen Seite (Südwest Flanke): Vom Pass dil Segnas 2627m, oberhalb von Elm. Vom Pass dil Segnas durch die Südwestflanke des Piz Segnas. Eine steile Schutthalde, es hat aber Wegspuren drin. Route: Fil de Cassons - Glatschiu dil...
Publiziert von Cyrill 7. November 2005 um 20:14 (Fotos:8)
↑622 m↓622 m   T3  
8 Sep 05
Nüenchamm Rundwanderung
Publiziert von sglider 11. Dezember 2006 um 13:13 (Fotos:10)
   T2  
5 Sep 05
Gumengrat / Eggstöcke
ca. 30 Minütiger Aufstieg (mit Schirm) von der Bergstation Seblengrat zum Gumengrat. Dort befindet sich der Einstieg für den Klettersteig auf die Eggstöcke. Startplatz breit angelegt. Grasplanggen. Es war ein heisser Spätsommertag mit gewaltigen thermischen Ablösungen direkt am Hang. Massive Rotoren in...
Publiziert von sglider 28. Februar 2007 um 13:00 (Fotos:5)
↑2200 m↓800 m   T2  
5 Sep 05
Von Haldenstein auf den Haldensteiner Calanda(2806m) -Traumtour und Konditionstest
Schon lange stand das gewaltige Calanda-Massiv auf meinem Programm.Geplant waren eigentlich beide Calandas,Haldensteiner und Felsberger an einem Tag.Aber manchmal kommt es eben anders und wenn ein Schlechtwettereinbruch eintritt bleibt nur der Rückzug. Start in Haldenstein auf gutem Steig über Nesselboden(1393m) zur...
Publiziert von trainman 2. März 2010 um 21:54 (Fotos:35)
8:00↑1590 m↓1590 m   T5  
28 Aug 05
Ruchi
Nebeltour auf einen Schutthaufen mitten in eindrücklicher Mondlandschaft.Von Tierfehd mit dem Bähnli hoch und durch den Tunnel an den Limmernsee. Auf abwechslungsreichem Wanderweg hinauf zur Muttseehütte. Dem Muttsee entlang, den Steinmännchen folgend, auf Pfadspuren auf den Gross Ruchi (T4), einige...
Publiziert von Delta 31. Mai 2006 um 09:34 (Fotos:3)
7:00↑1525 m↓1525 m   T4  
28 Aug 05
Ruchi: Karge Landschaften im Nebel
Route: Bergstation Chalchtrittli- Stollen- Limmerensee- Mörtel- Muttseehütte- Normalweg über p. 2685, 2923- gleicher weg zurück zur Hütte- Muttenwändli- Geröllkessel Nüschen- Bergstation Chalchtrittli. Wetter: Die Wetterbesserung dauert länger als erwartet. Ganze Tour im Nebel,...
Publiziert von Cirrus 12. August 2006 um 20:19 (Fotos:5)
6:45↑1225 m↓1725 m   T5 II  
18 Aug 05
Chli Chärpf: Gipfel verpasst
Route: Bergstation Mettmen- Stausee Garichtli- Ober Stafel- Pt. 2090- Leglerhütte- UnterChärpf- Nordwestgrat- Chli Chärpf tot Pt. 2620- gleicher weg zurück und weiter über Chis- Nüenhüttli- Schwanden. Wetter: Sonnig, schnell Quellwolken und anschliessend überaschend am frühen...
Publiziert von Cirrus 12. August 2006 um 20:39 (Fotos:1)
↑700 m↓1750 m   T3  
17 Aug 05
Richetlipass: von Obererbs (Elm) nach Linthal
Route: Obererbs (Skihütte, 1690 m) - Chüetel (Pkt. 1917) - Fruttplanggen - Pkt. 2161 (Erbser Stock) - Matthütte (2036 m) - Mattbach - Richetlipass (2261 m) - Ober Stäfeli (1994 m) - Pkt. 1700 - Unter Stafel (1387 m) - Längstafel (1314 m) - Berg (1231 m) - Strasse, bis zur Kurve oberhalb Restiberg - Weg durch Restiberg...
Publiziert von neutrino 12. Februar 2007 um 13:13 (Fotos:3)