Welt » Schweiz » Glarus

Glarus


Sortieren nach:


10:15↑1790 m   T4 WS-  
18 Aug 01
Vrenelisgärtli – Ruchen
In einem Tag auf der Normalroute aufs Vreneli – eine einfache Hochtour. Vrenelisgärtli – der Hochtouren-Berg für jedermann! Und dazu landschaftlich sehr reizvoll! Die Passage am Schwandergrat ist etwas ausgesetzt, die Kletterei am Gipfel ist einfach. Zusammen mit einem Besuch des Ruchens eine lohnende Tagestour. Es...
Publiziert von Delta 16. Mai 2007 um 07:29 (Fotos:4 | Kommentare:2)
8:00↑700 m   T4+ V  
11 Aug 01
Klettern am Brüggler
Klettertour am Brüggler mit Abstecher auf die Wageten Eher etwas unbedarft machten wir uns bei der ersten Klettertour am Brüggler an Werk: Vom Schwändi Parkplatz zum Wandfuss. Eigentlich wollten wir die Flugroute klettern, verpassten den Einstieg aber deutlich. In der Folge arbeiteten wir uns teils auf, teils zwischen den...
Publiziert von Delta 25. Juni 2017 um 11:28
↑1200 m   L  
1 Jan 01
Schilt
Skitour auf den allseits bekannten Schilt Den Schilt als Skitour muss man ja als Ostschweizer fast einmal bestritten haben. So ist man an diesem Berg auch selten alleine. Mit dem PW kann man über Mollis bis am auf rund 1200 Meter hinauffahren, weshalb die Tour oft bis in den Frühling hinein...
Publiziert von Delta 31. Mai 2007 um 08:11
8:00↑1150 m   ZS  
31 Dez 00
Wissmilen – Wissgangstöckli
Lange und schöne Überschreitungs-Skitour mit grossartigen Pulverabfahrten! Bei guten Schneeverhältnissen ist diese Tour in Highlight in der Ostschweiz. Lange, gut geneigte Abfahrten gibt’s genauso wie weite einsame Hochebenen und aussichtsreiche Gipfel und Grate. Von Unterterzen...
Publiziert von Delta 10. Juli 2007 um 10:20 (Fotos:1 | Kommentare:1)
2:30↑550 m   WS  
30 Dez 00
Hohberg
Kurze, eher selten begangene Skitour in der Mettmenalp Mit der Seilbahn zum Garichti-Stausee, welcher ein Ausgangspunkt für einige spannende Skitouren ist. Entlang des Wanderweges zum Klettergarten und weiter die idealen Skihänge hinauf zum Berglimattsee. Die Gipfelflanke des Hohbergs ist abgeblasen und wird zu Fussbegangen....
Publiziert von Delta 5. Juni 2016 um 15:35
1:30↑300 m   WS+  
28 Dez 00
Vorder Blistock
Kurze Skitour in schlechtem Wetter über dem Skigebiet Elm Von der Bergstation der Elmer Bahnen den recht steilen Südhang hinauf, bis man durch einen Durchschlupf das Gipfelplateau östlich des Vorder Blistocks erreicht.Auf diesem in angenehmer Steigung zum Gipfel. Leider ist der Wetter schlecht und bei Null Sicht fahren wir...
Publiziert von Delta 5. Juni 2016 um 09:39
2 Tage ↑2100 m↓2100 m   T4 L  
26 Aug 00
Vrenelisgärtli (anno dazumal)
Das Vrenelisgärtli zu besteigen, war für mich ein Kindertraum. Im Alter von 13 Jahren konnte ich ihn mir erfüllen - meine erste Hochtour. Anfahrt mit dem Auto bis ins Klöntal, Plätz. Von dort mit dem Taxi bis in die Chäseren (P. 1272). Von dort steigen wir in der heissen Nachmittagssonne zur...
Publiziert von xaendi 1. Mai 2010 um 11:31 (Fotos:2)
9:00↑1200 m   ZS+  
6 Jul 00
Clariden Nordwand
Aufstieg durch die klassische Clariden-Nordwand bei guten Verhältnissen   Die Clariden-Nordwand ist eine der grossen Wände der Ostschweizer Alpen. „Nordwand“ tönt furchterregend, weckt Assoziationen mit Eiger und co. Der Aufstieg ist allerdings nirgends besonders schwierig, jedoch steil und ausgesetzt. Die...
Publiziert von Delta 31. Mai 2007 um 08:26 (Fotos:1 | Kommentare:2)
2 Tage ↑1500 m↓1500 m   T3  
9 Apr 00
Ortstock 2716,5m
AUF DEM HAUSBERG VON BRAUNWALD INKLUSIVE BIWAK. Eindrücklich sieht er aus, der Hausberg von Braunwald. Er ist ein Doppelgipfel und liegt auf der Grenze GL/SZ, der Hauptgipfel ist unschwierig, auf den 2703m hohen Ostgipfel führen nur mässig schwierigere Kletterrouten, er wird eher selten begangen. Im Sommer...
Publiziert von Sputnik 8. April 2006 um 17:10 (Fotos:11)
3 Tage ↑2900 m↓2900 m   T3 WS+ II  
28 Okt 99
Glarner Tödi (3586 m) und Piz Russein (3614 m): Sehnsucht vs. Vernunft
Tödifixierung Knapp 10 Jahre zuvor fuhr ich erstmals das Linthal hinauf. Völlig unvermittelt tauchte plötzlich das Riesentrapez des Tödi im Talschluss vor mir auf. Mit so einem Koloss hatte ich nicht gerechnet. Wirklich informiert hatte ich mich über die bei uns eher unbekannte Landschaft der Glarner Alpen, welche ja...
Publiziert von morphine 12. April 2013 um 21:25 (Fotos:62 | Kommentare:5)