Welt » Schweiz » Glarus

Glarus


Sortieren nach:


5:45↑1960 m↓2400 m   WS+  
3 Dez 17
Heustock 2471m via Sunnenhörnli 2246m
Das Sunnenhörnli muss nicht weiter vorgestellt werden: Es lockt jeden Winter Hunderte von Tourengängern an, welche es vor allem auf die tolle, nordexponierte Abfahrt ins Mülibachtal abgesehen haben. Für meinen Geschmack präsentiert sich hingegen der Aufstieg ab den Weissenberge. So hatte ich bei meinem letzten Besuch zuvor...
Publiziert von Bergamotte 6. Dezember 2017 um 18:22 (Fotos:25 | Geodaten:1)
↑1100 m   L  
22 Nov 17
Besser als erwartet - Fanenstock (2236 m)
Hätte Meteo Schweiz für heute nicht heftige Höhenwinde vorausgesagt, wäre ich fliegen gegangen. Aber bei 50 km/h auf 2000 m schütteln einen die Turbulenzen schon ganz wacker durch, das brauche ich nicht mehr. Also greife ich zum Notnagel: kurz auf die Ski. Nach den Wetterkapriolen der letzten Tage wäre es vermessen...
Publiziert von PStraub 22. November 2017 um 15:57 (Fotos:9)
   WS  
22 Nov 17
Chli Chärpf (ÖV)
Anreise Mit ÖV nach Elm Steinibach (an 8.07 Uhr) Rückreise Ab Elm Sportbahnen (ab 14.55 Uhr) Aufstieg (8.10 - 11.05 Uhr) und Abfahrt über Normalroute, Ski tragen von Elm Steinibach bis Pt 1261, ab Alp Obererbs erstaunlich viel Schnee vorhanden, Bedingungen wie im Frühling
Publiziert von leuzi 23. November 2017 um 08:26 (Fotos:15)
↑900 m↓900 m   WT4  
18 Nov 17
Mit den Schneeschuhen zum Schilt, 2299m
Oben blau unten grau, dazu liegt ab ca 1500m schon ordentlich Schnee. Für eine Skitour scheint uns doch noch etwas wenig Schnee zu liegen, so packen wir die Schneeschuhe ein um dem Schilt eine Besuch abzustatten und machen uns auf den Weg zum Naturfreundehaus Fronalp oberhalb Mollis GL. Die Strasse hinauf ist noch fast...
Publiziert von Robertb 19. November 2017 um 16:24 (Fotos:35)
↑1100 m↓1100 m   WT5  
17 Nov 17
Mättlistock (1910 m)
Die Wetterprognose ist favorabel, doch der Schnee dürfte gelitten haben: Gerade recht für eine Schneeschuhwanderung. Start war beim Herbrig-Parkplätzchen, wo ich sofort die Schneeschuhe montierte. Das Klöntal lag in tiefem Schatten, die gefühlte Temperatur in arktischen Gefilden. Ab hier immer in etwa dem markierten Weg...
Publiziert von PStraub 17. November 2017 um 16:15 (Fotos:10 | Kommentare:2)
   L  
17 Nov 17
Schilt oder zum 1. Mal im November auf Skitour
Der November hat den Wintersport begeisterten Berggängern einen frühen Start in die Saison beschert. Leider konnte ich erst am Freitag auch einsteigen, die Tage vorher wäre der Schnee besser gewesen. Trotzdem war die Vorhersage brauchbar und ich auf der Suche nach einem passenden Ziel. Kriterien: Eine vernünftige Tourenlänge...
Publiziert von Kauk0r 19. November 2017 um 01:49 (Fotos:28 | Kommentare:1)
7:30↑1200 m↓1200 m   T1 WT3  
15 Nov 17
Schilt (2298m) und Tristli (2285m) im tiefsten Winter
Früher als erwartet ist in diesem Jahr der Winter eingebrochen. Die Gelegenheit einer gemeinsamen Scheeschuhtour wollten Stevo47 und ich uns bei diesen Verhältnissen nicht entgehen lassen. Nach längerem Hin und Her und in Anbetracht der Lawinensituation entschieden wir uns für den Schilt. Dieser bot schon erstaunlich viel...
Publiziert von Chrichen 3. Dezember 2017 um 18:34 (Fotos:83)
↑1200 m   L  
15 Nov 17
Schi(lt)-Tourensaison eröffnet
An sich wollte ich schon am Dienstag auf die Ski (oder Schi?), doch die Schneefahnen über den Graten zeigten deutlich, wie stürmisch die Bise dort oben war. Sandstrahlen oder Peeling, das musste nicht sein. So habe ich mit dem Start in die Touren-Saison noch einen Tag zugewartet. Begonnen hat es mit einer Sucherei all der...
Publiziert von PStraub 16. November 2017 um 12:15 (Kommentare:1)
2:00↑200 m   WS+  
1 Nov 17
Indianersteg Klettersteig
Eigentlich wollten wir uns am Chöpfenberg Ostgrat austoben, leider konnte mein Kollege aber erst um 14:00 Uhr los, was mir dann deutlich zu spät war. So entschieden wir uns für ein kurzes und knackiges Abenteuer: den Indianersteg in Netstal. Parkieren kann man praktisch gleich bei der Brücke beim Fluss. Der Zustieg ist gut...
Publiziert von MarcN 2. November 2017 um 07:05 (Fotos:2 | Kommentare:3)
2:30↑1250 m↓1250 m   T3  
28 Okt 17
Berglauf von Linthal aufs Rietstöckli 1848m
Als gemütliche Rundwanderung ab Braunwald oder Grotzenbühl erhält das Rietstöckli gelegentlich Besuch. Unterwegs lädt das Restaurant Nussbühl zur Einkehr. Trotz der bescheidenen Höhe und der Lage zu Füssen des mächtigen Ortstocks bietet der Gipfel ein formidables Panorama nach Süden und Osten - sprich in die Glarner...
Publiziert von Bergamotte 29. Oktober 2017 um 12:21 (Fotos:12 | Kommentare:3 | Geodaten:1)