Welt » Schweiz » Glarus

Glarus


Sortieren nach:


6:30↑1600 m↓1600 m   T4  
21 Sep 17
Glarner Alpen
Ich hatte es eigentlich schon abgeschrieben, dieses Jahr noch in die Glarner Alpen zu starten. Ich war noch nie dort, aber sehe bei meinen anderen Touren des Öfteren die beeindruckenden Berge. Heute war ein herrlicher und sonniger Spätsommertag. Die Chance ließ ich mir also nicht entgehen. Startpunkt der Tour war Klöntal...
Publiziert von YetiFun 21. September 2017 um 20:29 (Fotos:7 | Kommentare:3)
↑1700 m↓1550 m   T4+  
21 Sep 17
Vorder Glärnisch: Via Siene, süsch niene!
Ein Prachtstag war angekündigt und die Berge ab ca. 1800 frisch verschneit. Etwas in den Schnee wollte ich, vom Weissen ins Grüne hinunterblicken, aber nicht im Tiefschnee stapfen und nicht zu heikle Grashänge begehen. So wählte ich einen (steilen) Pfad und den Vorder Glärnisch, wo ich sicher schon 20 Jahre nicht mehr war,...
Publiziert von Polder 21. September 2017 um 20:52 (Fotos:22 | Kommentare:4)
↑1250 m↓650 m   T2 L  
14 Sep 17
Déja-vu am Hirzli (1645 m)
Letzten Freitag versprach die Wetterprognose "im Osten noch föhnige Aufhellungen": Gut genug für eine Bike&Hike-Runde aufs Hirzli, dachte ich. Doch schon als ich im Schwifärch war, überzog sich der Himmel mit immer dichteren Wolken. Und als ich auf dem Gipfel ankam, war die Wolkendecke geschlossen. Wenigstens kam ich...
Publiziert von PStraub 14. September 2017 um 15:03 (Fotos:6 | Kommentare:2)
8:00↑2100 m↓1600 m   T5  
30 Aug 17
Martinsloch und Grischsattel
Beim Stöbern in hikr Berichten aus der Region Elm bin ich auf einige Einträge zum Martinsloch gestossen, und das man da durch könne. Wusst ich gar nicht, aber das musste natürlich ausprobiert werden. Hilfreich waren für mich vor allem die Berichte hier und hier - vielen Dank den Autoren. Mein Bericht enthält auch hier wieder...
Publiziert von Tzimisce 15. Oktober 2017 um 21:40 (Fotos:10 | Kommentare:2)
3:00↑1300 m↓1300 m   T4  
29 Aug 17
Vorder Glärnisch als Abendtour
Seit nun knapp 2 1/2 Wochen arbeite ich nun in Glarus, jeden Tag schaute ich dabei auf zum Vorder Glärnisch. Bereits am 1 Tag wurde der Wunsch geformt, den Vorder Glärnisch einmal als Abend Tour zu bewältigen. Das ich in bereits nach 2 1/2 Wochen umsetzten würde, hätte ich da noch nicht gedacht. Bei Erkundigungen auf Hikr...
Publiziert von maenzgi 31. August 2017 um 00:04 (Fotos:18)
5:00↑1400 m↓1400 m   T3+ WS II  
26 Aug 17
Clariden 3268m
Bella uscita con mio figlio Raffaele, partiamo presto da Lugano, arrivando sul Klausenpass alle 6:45, partiamo subito seguendo il largo sentiero, ci accorgiamo presto che fa un giro inutile, quindi su balze erbose tagliamo diritti con buon dislivello, raggiungendo il sentiero alto, da qui lungo vallate di sfasciumi si raggiunge il...
Publiziert von marc73 26. August 2017 um 18:55 (Fotos:5 | Kommentare:2)
4:00↑75 m↓515 m   T1  
26 Aug 17
Suworow Weg, Elm - Schwanden
Suworow-Weg Elm - Schwanden Nach der heftigen Tour gestern, ist heute nur leichtes auslaufen angesagt. Schon oft bin ich mit dem Auto oder dem Bus im Sernftal zwischen Elm und Schwanden gefahren. Heute kann ich auf dem Suworow-Weg das Tal genauer kennenlernen. „Der russische General Suworow zog im Herbst 1799 mit seiner Armee...
Publiziert von Frankman 1. September 2017 um 12:41 (Fotos:12)
4:00↑545 m↓600 m   T2  
25 Aug 17
Steiler Aufstieg bei Hitze, dafür schöne Aussichten - Vom Urnerboden nach Braunwald
Es ist ein heisser Sommertag und so fahre ich mit Bahn und Postauto zur Haltestelle Kantonsgrenze kurz vor dem Urnerboden. Gleich bei der Haltestelle steigt der Weg steil aufwärts über Wiesen, bis ich dann eine Alpstrasse erreiche. Nun blicke ich hinunter zum Urnerboden und folge dieser bis zur Alp Vorderstafel. Hier nehme...
Publiziert von AndiSG 28. August 2017 um 21:42 (Fotos:35)
11:00↑1840 m↓1550 m   T3  
25 Aug 17
Richetlipass - von Linthal nach Elm
Richetlipass „Es zieht sich“. Mit diesen Worten endet ein kurzes Gespräch über den Routenverlauf gleich am Morgen am Bahnhof Linthal. Mein Gesprächspartner vom TV Davos hat die Tour am Tag zuvor in entgegengesetzter Richtung gemacht. Man darf die Strecke ins Durnachtal nicht unterschätzen. Ebenso ist der Weg von der...
Publiziert von Frankman 1. September 2017 um 12:41 (Fotos:22 | Kommentare:2)
7:00↑1030 m↓1250 m   T4  
25 Aug 17
Chli Chärpf, von Obererbs nach Ämpächli
Beim Wegweiser neben der Skihütte Obererbs steht eine Tafel, die vor Steinschlag im Kärpfgebiet warnt. Die Nordseite des Grossen Kärpf ist rot als Sperrgebiet eingezeichnet, das Gebiet direkt an der NO-Seite und bis zur Kärpfscharte gelb, wo erhöhte Vorsicht nötig ist. Die blauweisse Route auf den Chli Chärpf streift die...
Publiziert von Kik 27. August 2017 um 14:00 (Fotos:10 | Kommentare:2)