Welt » Schweiz » Glarus

Glarus


Sortieren nach:


5:00↑1400 m↓1400 m   T5- II  
8 Sep 18
Mürtschenstock-Fulen ein Traumgipfel
Der Mürtschenstock ist ein ganz besonderer Berg mit seinen drei Gipfeln. Jeden Tag sehe ich ihn von zu Hause aus. Zudem fahre ich 4x pro Woche auf ihn zu. Deshalb war klar, dort muss ich irgendwann hoch. Es gibt nicht viel Berge die momentan ein solches Verlangen in mir auslösen dort hoch zu gehen. Dazu gehören nur noch das...
Publiziert von maenzgi 12. September 2018 um 07:50 (Fotos:25 | Kommentare:4)
↑2540 m↓2400 m   T4-  
8 Sep 18
Transglaronnaise de la Linth au Rhin : traversée Linthal - Tavanasa [trailrun]
Longue rando-trail permettant de traverser du nord au sud le petit mais spectaculaire massif des Alpes Glaronnaises. Entre Zurich et les Grisons, ces montagnes sont vraiment taillées à la hache avec abondance de paturages suspendus entre d'immenses parois, hélas souvent désagrégées (voire pire si affinités), de...
Publiziert von Bertrand 11. September 2018 um 08:54 (Fotos:9 | Geodaten:1)
2 Tage    WS II  
8 Sep 18
Über den Schwander Grat zum Vrenelisgärtli
Vrenelisgärtli (2904m). Um das Gärtli der Vreneli ranken sich verschieden Sagen (SRF – Das Gärtchen der Jungfrau Vreneli)Das Schneefeld unter dem sie mit Ihrem Kessel begraben liegen sollte, ist allerdings schon 2003 zum ersten Mal vollständig abgeschmolzen, ohne Ihre sterblichen Überreste freizugeben. Lohnt den...
Publiziert von poudrieres 13. September 2018 um 21:03 (Fotos:54 | Geodaten:1)
↑490 m↓1140 m   T3+  
5 Sep 18
Am Rande des Quintnerkalk: Gumen - Bützi - Bärentritt
Der Ausblick ist prächtig, als wir beim Berghaus Gumen starten: Tödi, Ortsstock, Höch Turm. Mit blauem Himmel und einzelnen Wolken. Der Weg steigt nur leicht an, sodass wir uns gemütlich einlaufen können. Schöne Silberdisteln und blaue Fransenenziane fallen gleich ins Auge. Rechts über uns erblicken wir die Charlotte Bridge...
Publiziert von CampoTencia 9. September 2018 um 09:10 (Fotos:44 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
2 Tage ↑2700 m↓2500 m   T6 ZS III  
4 Sep 18
Auf Umwegen zum Bächistock
Eigentlich sollte es eine Roundtour werden, jedoch spielt mir das Wetter einen Streich. Gestartet beim Hintersaggberg, Auto beim Bach abgestellt wo der Weg Richtung Vorderschlattalpli beginnt. Hintersaggberg-Vorderschlattalpli Ein normaler T3 Weg führt nicht immer eindeutig bis zur Alp, auf dem Weg trifft man immer...
Publiziert von DonMiguel 6. September 2018 um 09:39 (Fotos:34 | Kommentare:5)
6:30↑1100 m↓1100 m   T3  
28 Aug 18
Chalchstöckli, von Obererbs / Elm nach Mettmen
Heute ist Grosskampftag für Busse und Seilbahnen. Im Bus eingequetscht zwischen einer Teenieklasse und einer Frauenriege erreiche ich die AlpObererbs, wo sich die Touriflut je zur Hälfte in die Beiz und auf den Höhenweg ergiesst. Allein wandere ich ins Chüetel, erst zwischen Kühen, dann vielen Rindern durch, die den neu...
Publiziert von Kik 29. August 2018 um 16:54 (Fotos:14 | Kommentare:6)
   T6 SS V+  
28 Aug 18
Ruchenpfeiler
Tourenbericht(von mde) 'Soll ich, oder soll ich nicht'(*), treffender kann man einen Bericht zum Nordpfeiler am Ruchen (2901m) im Glärnischmassiv nicht beginnen. Unbestritten handelt es sich um eine Kingline in dieser 2000m hohen und 8km breiten Wand. Doch nach einem (bereits sehr alpinen) Zustieg warten noch 1000hm...
Publiziert von 3614adrian 3. September 2018 um 07:35 (Fotos:62 | Kommentare:14)
↑1300 m↓1300 m   ZS II  
28 Aug 18
Lieber den Stock mürtschen als am Mürtschen stocken
Es ist bereits zwei Jahre her, als Tobi und ossi kläglich am Stock gescheitert sind. Umso schlimmer, weil mindestens ossi die richtige Route hätte kennen sollen, er war nämlich schon mal auf dem Gipfel. Die beiden hatten immerhin mehr zufällig eine (im Tourenführer beschriebene) Route über Gart zur Schutzhütte am Stock...
Publiziert von ossi 5. September 2018 um 21:26 (Fotos:16 | Kommentare:9)
7:15↑1300 m↓1300 m   T6  
21 Aug 18
Redertenstock south ascent
Tuesday was shaping to be the last sunny day before a long spell of bad weather, so I decided to take a day off from work and spend it in the mountains. For quite some time I'd been wanting to try and repeat the route described earlier on hikr by PStraub and Delta. The idea to try this variant was born the last time I was on...
Publiziert von pave 25. August 2018 um 12:55 (Fotos:21 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
   6c+  
19 Aug 18
Klettern beim Plattenkreuz
Reizvoller kleiner Klettergarten mit kurzem Zustieg und einer schönen Aussicht. Eben diese Aussicht ist es, die mich beim Kreuz oben verweilen lässt. Der verträumte Blick schweift übers entfernte Zürioberland und bleibt an einem Weiler haften. Da war doch kürzlich eine Mutter, die in einem Anflug von Sorge einer Freundin...
Publiziert von ossi 20. August 2018 um 13:22 (Fotos:16)