Welt » Schweiz » Glarus

Glarus


Sortieren nach:


↑1450 m↓1250 m   T2 ZS IV  
9 Mai 18
Wageten (1755 m) - the hard way
maenzgi hat gestern hiergeschrieben, dass er kurz vor dem Wageten-Gipfel bei der Spalte kapitulieren musste. Das ist mir vor Jahren auch einmal passiert, darum wollte ich es heute - etwas besser ausgerüstet - noch einmal probieren. An sich sollte es wieder eine Bike& Hike-Tour werden, doch der Bike-Teil beinhaltete neben...
Publiziert von PStraub 9. Mai 2018 um 15:58 (Fotos:9 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
↑600 m↓500 m   WS  
9 Mai 18
Jetzberg, 1200 m
Unsere Biketour führte uns heute durch das schöne Sernftal von Ennenda nach Jetzberg. Wir wählten die linke Talseite über Sool und Wart hinauf und hinunter zur Engi, Sernfbrücke. Weiter auf dem schönen Veloweg nach Elm und auf den Jetzberg hinauf. Dort liessen wir es gut sein, denn der weitere Verlauf des Tales wurde vom...
Publiziert von roko 9. Mai 2018 um 21:44 (Fotos:17)
7:45↑1350 m↓1350 m   T5 II  
7 Mai 18
Vom Fridlispitz bis zum Chöpfenberg
Ürsprünglich hatte ich mir als Idee gedacht, das ich beim Sommerparkplatz Matt parkieren könnte um danach der Reihe nach Fridlispitz, Riseten, P.1707, Wageten, Brüggler, Chöpfenberg, Bockmattli, Tierberg und Bärensoolspitz zu besteigen. Diese Idee verschwand aber bereits beim Aufstehen wieder. Anscheinend machte mir das...
Publiziert von maenzgi 7. Mai 2018 um 22:25 (Fotos:20 | Kommentare:2)
6:00↑1100 m↓1100 m   T6 III  
6 Mai 18
Brünnelistock (2133 m) und Rossalpelispitz (2075 m) von Südseite durch östliches Bachbett
Eine kurze T6 Tour sollte es sein, gut erreichbar (leider nicht ÖV tauglich) und soweit als möglich schneefrei. Der Südaufstieg auf den Brünnelistock (2133 m) aus dem Oberseetal via Ostgrat mit darauffolgender Traverse über den ausgesetzten Grat zum Rossalpelispitz (2075) schien uns diese Anforderungen zu erfüllen. Die Route...
Publiziert von jungens 8. Mai 2018 um 00:36 (Fotos:11)
4:00↑1070 m↓1070 m   T3  
6 Mai 18
Vom Obersee auf den Tierberg und zurück
Mit dem Auto fuhren wir von Näfels bis ans Ende des Obersee und begannen da unsere Tour. Direkt ging es hoch bis nach Vorderahornen. Darauf folgte ein sehr steiler Anstieg bis zum Geerenchöpf. Mittagpause war angesagt. Neben einem traumhaften Panorama, konnten wir sogar einen Adler ausmachen. Weiter ging es der Krete nach bis...
Publiziert von swiss86 12. Mai 2018 um 20:00 (Fotos:2 | Geodaten:1)
4:00↑1080 m↓1080 m   T6 III  
5 Mai 18
Bärenstichkopf via Wiggisalpeli
Rasch an die Landsgemeinde und dann schnell weg aus der grossen Menschenmenge in die absolute Einsamkeit. Auf der Suche nach schneefreien Kraxeleien bin ich auf den Bärenstich gestossen, der sich auf 1663 m.ü.M befindet, das ist gerade die Grenze wo noch viel Schnee liegt in nördlichen Hängen. Justus hat diesen Aufstieg schon...
Publiziert von DonMiguel 6. Mai 2018 um 12:55 (Fotos:17 | Kommentare:6)
↑2015 m↓2015 m   WS+  
5 Mai 18
Clariden- und Gemsfairenstock - "noch einmal weiß sehen"
Was man lange auf der Pendenzenliste stehen hat, das freut einen umso mehr, wenn man es "hinter sich bringt", bei mir seit Jahren schon die Tour über Gemsfairenstock und Clariden als entspannter Zweitäger mit Übernachtung in der Claridenhütte. Nach frühmorgendlicher Anfahrt zum frühlingshaft grünen Urnerboden nahmen wir...
Publiziert von simba 11. Mai 2018 um 17:43 (Fotos:23)
↑1700 m↓1000 m   T3 L  
25 Apr 18
Fronalpstock (2125 m) - Bike & Hike-Saison eröffnet
Die Route ist nicht wahnsinnig originell und wurde auch schon öfters beschrieben: Der erste Teil mit dem Bike ab Näfels oder Mollis, dann via Fronalp Mittler Stafel "innen" (= Direktanstieg) oder "aussen" (= via Zelsegg) herum auf den Gipfel. Da mein Bike-Ar* noch im Winterschlaf-Modus ist, bin ich heute nur bis zum...
Publiziert von PStraub 25. April 2018 um 14:49 (Fotos:8 | Kommentare:1)
5:00↑700 m↓700 m   T4  
22 Apr 18
Fridlispitz und Riseten
Wir stellen den Wagen ab und wandern, zwischendurch auf einer Asphaltstrasse, zum Fridlispitz. Während des Aufstiegs sind nur noch wenige Schneereste anzutreffen. Auf dem Gipfel geniessen wir die Aussicht über den Walensee und tragen uns im fast vollen Gipfelbuch ein. Wir erinnern uns, dass wir vor gut einem Jahr auf dem...
Publiziert von carpintero 2. Mai 2018 um 21:35 (Fotos:16 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
5:30↑1238 m↓1835 m   II WS S  
18 Apr 18
Gemsfairenstock & Tüfelsjoch
Heute ist wieder einmal so ein Tag: Wolkenlos & Sonnenintensiv :-) Dank dem ich doch einiges an Überzeit gearbeitet habe gönne ich mir einen Frei-Tag in den Bergen. Auf meiner Projektliste steht das Tüfeljoch. Das sieben Uhr Bähnli ist reserviert. Da ich eine Anfahrtszeit von genau zwei Stunden habe, ist mir das erste...
Publiziert von D!nu 22. April 2018 um 10:15 (Fotos:38 | Kommentare:1 | Geodaten:1)