Welt » Schweiz » Glarus

Glarus » Wandern


Sortieren nach:


↑2000 m↓2000 m   T4  
22 Mai 18
Lange Fessis-Runde: Schafleger - Gufelstock (2436 m)
Die Wetterprognose verspricht trockenes Wetter am Vormittag, dann zunehmende Regen-Wahrscheinlichkeit. Das erlaubt nur eine Wanderung, bei der man jederzeit abbrechen und Richtung Tal absteigen kann. So starte ich bei der Wart zwischen Schwanden und Engi und steige dort weglos den Hang hinauf zur Funkantenne. Ab dort hat es...
Publiziert von PStraub 22. Mai 2018 um 17:30 (Fotos:19)
↑1300 m↓1380 m   T5  
21 Mai 18
Route One-Forty-Four
In HIKR-Kreisen ist PStraub's Route 144 fast so berühmt wie die US-Route 50. Diese verbindet den Atlantik mit dem Pazifik, jene immerhin den Obersee mit dem Wägitalersee. Diese dürfte trotz dem fortschreitenden Zerfall der US-Infrastruktur noch durchgehend asphaltiert sein, jene weist nur noch an ganz wenigen Stellen Wegspuren...
Publiziert von Polder 21. Mai 2018 um 17:44 (Fotos:26)
4:00↑650 m↓650 m   T4 II  
21 Mai 18
Schwändital Rundtour und Chöpfenberg Südwand-Route
Das Schwändital im Glarnerland ist ein idyllisches, zauberhaftes Hochtal. Es bietet für alle Sparten des Alpinismus etwas. Die Kletterer die ihr Basislager beim Parkplatz Schwändital auf 1234 Meter installiert haben finden ihren Spielplatz in der nahe gelegenen Brüggler-Südwand mit ihren diversen Kletterrouten. Für die...
Publiziert von lynx 22. Mai 2018 um 13:13 (Fotos:92 | Kommentare:2)
↑1830 m↓1400 m   T4 L  
18 Mai 18
Dejen- und Mättlistock per Bike&Hike
Der Neuschnee der letzten Tage machte eine Routenwahl eher heikel. So nehme ich mit Gipfeln unter 2000 m vorlieb. Vorerst fahre ich per Bike bis Herberig am Klöntalersee. Zwischen Netstal und Staldengarten nehme ich die Werkstrasse, um dem Verkehr auszuweichen. Ab Herberig folge ich dem markierten Weg bis zu den Oberen...
Publiziert von PStraub 18. Mai 2018 um 16:15 (Fotos:11)
2:00↑930 m↓930 m   T4  
13 Mai 18
Berglauf zum Bockmattli und Tierberg
Eigentlich war eine Skitour am Grimsel angedacht. Doch schlussendlich habe ich mich fürs Ausschlafen und den Familienzmorgen entschieden. Zugegeben, dem Entscheid wurde etwas nachgeholfen... Auf einen kurzen Berglauf am Nachmittag wollte ich aber nicht verzichten. An den Südhängen sind ja mittlerweile bereits ausgewachsene...
Publiziert von Bergamotte 17. Mai 2018 um 17:37 (Fotos:12 | Geodaten:1)
2:45↑1450 m↓1450 m   T4+  
12 Mai 18
Wiggis aus dem Klöntal
Zuhause war ich unsicher ob die Tour heute möglich ist, oder ob noch zu viel Schnee liegt. Die ersten Schneefelder traf ich auf der Auerenalp an. Von dort durchs Bützi, welches ich rechts vom Wanderweg hoch bin.Es gab gelegentlich Steinschlag und rechts unter dem Felsen schien es mir sicherer. Nach dem Tor gab es nochmals ein...
Publiziert von MarcN 12. Mai 2018 um 19:32
↑1750 m↓1370 m   T4 L  
11 Mai 18
Rund um den Goggeien (2349 m) am Katertag
Auffahrt wird in Teilen des Grossen Kantons als Vatertag begangen. Irène und ich waren einmal Teil der Veranstaltung. Bezüglich Zeit und Ort, nicht bezüglich Alkohol-Gehalt! So viele Bierleichen schon tagsüber habe ich noch nicht oft gesehen. Auf den Suff folgt der Kater. Darum war heute für viele nicht mehr Vater- sondern...
Publiziert von PStraub 11. Mai 2018 um 16:39 (Fotos:23)
↑1450 m↓1250 m   T2 ZS IV  
9 Mai 18
Wageten (1755 m) - the hard way
maenzgi hat gestern hiergeschrieben, dass er kurz vor dem Wageten-Gipfel bei der Spalte kapitulieren musste. Das ist mir vor Jahren auch einmal passiert, darum wollte ich es heute - etwas besser ausgerüstet - noch einmal probieren. An sich sollte es wieder eine Bike& Hike-Tour werden, doch der Bike-Teil beinhaltete neben...
Publiziert von PStraub 9. Mai 2018 um 15:58 (Fotos:9 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
7:45↑1350 m↓1350 m   T5 II  
7 Mai 18
Vom Fridlispitz bis zum Chöpfenberg
Ürsprünglich hatte ich mir als Idee gedacht, das ich beim Sommerparkplatz Matt parkieren könnte um danach der Reihe nach Fridlispitz, Riseten, P.1707, Wageten, Brüggler, Chöpfenberg, Bockmattli, Tierberg und Bärensoolspitz zu besteigen. Diese Idee verschwand aber bereits beim Aufstehen wieder. Anscheinend machte mir das...
Publiziert von maenzgi 7. Mai 2018 um 22:25 (Fotos:20 | Kommentare:2)
6:00↑1100 m↓1100 m   T6 III  
6 Mai 18
Brünnelistock (2133 m) und Rossalpelispitz (2075 m) von Südseite durch östliches Bachbett
Eine kurze T6 Tour sollte es sein, gut erreichbar (leider nicht ÖV tauglich) und soweit als möglich schneefrei. Der Südaufstieg auf den Brünnelistock (2133 m) aus dem Oberseetal via Ostgrat mit darauffolgender Traverse über den ausgesetzten Grat zum Rossalpelispitz (2075) schien uns diese Anforderungen zu erfüllen. Die Route...
Publiziert von jungens 8. Mai 2018 um 00:36 (Fotos:11)