Welt » Schweiz » Graubünden » Domleschg

Domleschg


Sortieren nach:


1:15↑140 m   T1  
19 Mai 18
Bot Tschavir
Mini-Wanderung auf einen Waldhügel über der Ruinaulta In Bonaduz schultern wir auch heute noch einmal den schweren Rucksack mit unserer wertvollen Fracht für eine kleine Runde entlang der Rheinschlucht und auf den Waldhügel des Bot Tschavir. Auf breiten Wegen geht's zur Ruine Wackenau, die eindrücklich in einem Knie über...
Publiziert von Delta 20. Mai 2018 um 14:26 (Fotos:4)
↑100 m↓100 m   WS  
19 Apr 18
Biketour - Chur/ Thusis
Wenn man genug Schnee hatte, kommt das Bike zum Einsatz. Heute ging es auf dem schönen Polenweg ins Domleschg nach Thusis und dem Rhein entlang wieder zurück. Am Morgen hoch etwas frisch, wärmte es in der Sonne schnell auf und die Temperaturen erreichten fast schon sommerliche Werte. Immer wieder eine schöne Einstiegstour...
Publiziert von roko 19. April 2018 um 17:40 (Fotos:17)
↑670 m↓670 m   WT2  
2 Apr 18
Winterfinale am Lüschgrat - Eine Symphonie in Weiß und Blau
"Das war's noch nicht" dachte ich in Anlehnung an einen gewissen Uli H., als ich vor 1 1/2 Wochen mit den Schneeschuhen erstmals am Heinzenberg war. Bei den immer noch außergewöhnlichen Schneemengen, die ab etwa 1400 m anzutreffen sind und nach dem Wintereinbruch von dieser Woche, war relativ schnell klar, dass im Schönwetter...
Publiziert von alpstein 2. April 2018 um 19:12 (Fotos:36)
↑850 m↓850 m   WT3  
22 Mär 18
Schneeschuhparadies Heinzenberg - Bündnerland
Von Obertschappina über den Lüschgrat am Heinzenberg Schon immer haben mir im Bündernland die endlosen Weiten oberhalb der Baumgrenze imponiert. Früher beim Skifahren und jetzt vor allem bei Schneeschuh-Unternehmungen. Das gestrige Tourenziel hatte ich noch nie besucht, aber schon vom Parpeinahorn, Einshorn oder...
Publiziert von alpstein 23. März 2018 um 15:46 (Fotos:29)
3:15↑1380 m   WS-  
11 Mär 18
Tgom'Aulta
Durch die Emserberge auf den Föhn-gepeitschten Gipfel der Tgom'Aulta Es war definitiv eine Tour von der Sorte "draussen gewesen", anstatt "Genuss im Pulverschnee". Aber eigentlich klappte heute alles genau nach Plan - es war gar nicht trivial bei dem unsicheren Wetter und Lawinenverhältnissen eine gute Tour zu finden. So...
Publiziert von Delta 11. März 2018 um 11:44 (Fotos:7 | Kommentare:3)
↑1060 m↓1060 m   WS-  
27 Jan 18
Parpeinahorn - "der freundliche Hang von Mathon"
Man sollte sich nicht über die tolle Schneelage in diesem Winter beklagen, aber irgendwie führt sie bei mir dazu, dass ich vor allem in nahen Gefilden im Allgäu unterwegs bin, wo die vergangenen Jahre dergestalt nur selten so getourt werden konnte. Wenn man dann im Allgäu aber meist durch dichte Wäldchen und enge verbuckelte...
Publiziert von simba 31. Januar 2018 um 08:20 (Fotos:13)
4:30↑763 m↓1147 m   WT3  
14 Jan 18
Dreibündenstein, 2160m
Auf eine Skitour hatte ich keine Lust; die Schneeverhältnisse waren Ende Dezember / Anfang Januar sicher um ein vielfaches besser (das zumindest suggerierten die zahlreich zugespielten Powder-Fotos, welche einen richtig neidisch machten … - leider hatte ich keine Gelegenheit, diese Powder-Tage zu nutzen). Ok - das hing...
Publiziert von Linard03 2. Februar 2018 um 05:31 (Fotos:26 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
2:00↑1020 m   L  
6 Jan 18
Dreibündenstein von Malix
Frühmorgen Skitour auf den Dreibündenstein von zweifelhafter Qualität Der Kassensturz ergab, dass ich von den vielen Gipfeln nahe Chur noch kein einziges Mal auf dem Dreibündenstein, bzw. dem Furggabüel war. Letzterer ist aufgrund der Liftanlagen auch nicht sonderlich attraktiv. Bei den aktuellen Schneebedingungen bis in...
Publiziert von Delta 6. Januar 2018 um 11:09 (Fotos:9)
↑700 m↓700 m   L  
25 Dez 17
Zwölfihorn, 2292 m
Im Unterland die letzten Tage Nebel. Im Bündnerland herrlicher Sonnenschein und wenn man weiss wo, auch noch schöne Pulverhänge. So entschlossen wir uns noch einmal, solange schöne Pulverhänge zu finden sind, die Tour auf das Zwölfihorn zu machen. Heute waren Siby und ich unterwegs. Schöner Aufstieg auf guter Spur, die ich...
Publiziert von roko 25. Dezember 2017 um 20:11 (Fotos:11)
↑700 m↓700 m   L  
24 Dez 17
Zwölfihorn, 2292 m
Meine siebenhundertste Tour auf Hikr, Weihnachtstour 2017, die erste Skitour mit meiner Tochter Sarah, die erste Skitour für sie, herrliches Wetter, super Pulver...was will man mehr. Lange hat es gebraucht bis sie vom Bord auf sie Ski umgestellt hat. Ganze sieben Mal stand sie auf den Brettern und heute war die Premiere abseits...
Publiziert von roko 24. Dezember 2017 um 20:34 (Fotos:19)