Welt » Frankreich » Massif du Mont Blanc

Massif du Mont Blanc


Sortieren nach:


2 Tage    S+ V+  
19 Aug 18
Arête du Diable (Teufelsgrat) über die Aiguilles du Diable
Arête du Diable - der Teufelsgrat, ein Mythos des Mt.-Blanc-Massivs und Traum vieler Bergsteiger. Die Tour führt über fünf unfassbar exponierte Granittürme, getrennt durch tiefe Scharten, auf den Mont Blanc du Tacul. Alle fünf Gipfel sind auch begehrtes Ziel für 4000er-Sammler, denn nach der UIAA-Liste zählen alle Türme...
Publiziert von Matthias Pilz 13. September 2018 um 16:52 (Fotos:26 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
   6c  
18 Aug 18
Klettertour "Autoroute Blanche"
Sechs fantastische Seillängen in bestem Fels mit bester Absicherung. Plaisir pur! Allerdings ist die Kletterei anspruchsvoll, technisch fordernd und vor allem im oberen Teil athletisch und kräftig. Dank des kurzen Zustiegs ist die Route sehr beliebt, zu früh sollte man jedoch nicht einsteigen, denn die erste Seillänge ist oft...
Publiziert von Matthias Pilz 10. September 2018 um 20:10 (Fotos:7)
   7a  
17 Aug 18
Klettertour "Bon Voyage"
Spitzentour mit fast ausschließlich perfekten Seillängen! Der Vorbau dient zum Warmklettern der Gummisohlen, denn schon die erste (echte) Seillänge der Tour ist steil und sorgt gleich einmal für leere Unterarme! Nach oben hin wird die Kletterei immer besser und abwechslungsreicher - eine Stelle ist schöner als die andere!...
Publiziert von Matthias Pilz 10. September 2018 um 20:06
   6b  
7 Aug 18
Klettergarten "La Duchere"
Der Klettergarten La Duchere ist der größte der Region mit vielen Sektoren und Touren in allen Schwierigkeitsgraden. Es gibt viele Sportkletter- und einige Mehrseillängentouren. Der große Freizeitpark am Fuße der Wand ermöglicht nach einer Klettertour noch einen gemütlichen Nachmittag am Badesee, im Hochseilgarten oder beim...
Publiziert von Matthias Pilz 10. September 2018 um 10:40 (Fotos:2)
   6a+  
6 Aug 18
Klettertour "Dune"
Die Chezerys-Platten bieten vor allem bei nicht ganz stabilem Wetter ein ideales Kletterziel. Der Fels ist fest und toll zu klettern, die Routen allesamt gut abgesichert und der Zustieg ist kurz. Einem schönen Klettertag steht somit nichts im Weg! ZUSTIEG: Vom Col du Montets folgt man dem Wanderweg Richtung Lac Blanc und...
Publiziert von Matthias Pilz 10. September 2018 um 10:38 (Fotos:2)
9:00↑700 m↓700 m   WS+ III  
29 Jul 18
Aiguilles de Rochefort (4001 m)
Di ritorno da Kalymnos e con ancora il sapore del sale addosso, decidiamo per una gita su un 4000 facile; l'Aigulles de Rochefort, che oltre ad avere un avvicinamento semplice e veloce( funivia fino al Rifugio Torino!), non presenta nessuna difficoltà tecnica. Complice l'evento "luna Piena" saliamo con la corsa delle 19.30 e in...
Publiziert von Laura. 30. Juli 2018 um 14:36 (Fotos:16 | Kommentare:6)
4 Tage    ZS IV  
17 Jul 18
Un nano all'ombra del Gigante. A zonzo per il Monte Bianco
Lassù il Dente leva il suo dito ammonitore come a incutere timore e rispetto verso la montagna. E tutt'attorno una sfilata di cima di togliere il fiato, grandi pareti di granito rossastro si levano nel cielo e su su lo sguardo si leva fino alla calotta dorata di sua maesta il Monte Bianco. Di fronte la mitica cresta di...
Publiziert von blepori 21. Juli 2018 um 10:01 (Fotos:50 | Kommentare:14)
2:30   WS III  
15 Jul 18
Aiguilles des Marbrees (3541 m), traversata delle creste est-sud
Dopo la bufera di neve della notte, il vento dell'aurora e la nebbia dell'alba non ci resta che trovare una gita alternativa a quella che avevamo in mente, così sotto lo sguardo sempre attento del Dente del Gigante, saliamo la facile e divertente cresta dei Marbrees fino alla sua punta nord; da dove, per cresta raggiungiamo il...
Publiziert von Laura. 18. Juli 2018 um 22:04 (Fotos:5 | Kommentare:4)
4:00↑100 m↓1400 m   ZS- II  
21 Mai 18
Abstieg von der Cosmiques Hütte über NW-Couloir (650m, 55°, M2)
Nachdem es die ganze Nacht ein wenig geschneit und Windverfrachtungen gegeben hatte, war an eine weitere kurze Tour (wir hätten wieder bei Null mit Spuren anfangen können)mit anschließendem Abstieg nicht zu denken. Zumal wir den Abstieg nicht kannten und es früh 5 Uhr noch bewölkt und nebelig war. Kurz vor 7 Uhr klarte es...
Publiziert von pete85 31. Mai 2018 um 21:38 (Fotos:17)
10:30↑700 m↓700 m   ZS+ IV  
20 Mai 18
Triangle du Tacul (3971m) Nordwand - Contamine-Mazeaud (350m, 65°, M2-M4)
Nach meinem kurzen Versuch mit Phillip im Vorjahr (nicht viel Zeit und es fielen 3 Schrauben am ersten Stand nach unten, so dass ein Umkehren unumgänglich wurde), sollte es heute mit der Contamine-Mazeaud Route in der Triangle du Tacul Nordwand klappen. Die Verhältnisse waren bei weitem nicht perfekt (Pulverschnee auf Blankeis,...
Publiziert von pete85 30. Mai 2018 um 19:51 (Fotos:26)