World » Austria

Austria


Order by:


4:30↑484 m↓340 m   T1  
8 Jun 15
Nord Süd Weitwanderweg 05 - Tag 3 / Schönbach - Ottenschlag
Der dritte Tag hatte es in sich. Eigentlich die Nacht. Meine Freundin konnte die ganze Nacht kein Auge zumachen weil sie voll der "Speibdusel" wie wir sagen, erwischt hatte. Am Morgen sind wir gleich zum örtl. Arzt der Ihr Bettruhe verordnete. Deswegen fuhr sie mit dem Bus zu unseren nächsten Zwischenstop nach Ottenschlag...
Published by Koasakrax 10 June 2015, 16h54 (Photos:9)
↑350 m↓1200 m   T2  
7 Jun 15
Joelspitze - Saupanzen
Nach dem nächtlichen Gewitterschaut das Panorama wie frisch gewaschen aus.Die Nacht war kurz, so jung kommtman schließlichnicht mehr zusammen. Etwas müde beginnt unsere Karawane den Kamm zur Joelspitze abzulaufen.Weltbekannte Gipfel wie Hahnkopf und Gern werden dabei überschritten, nach der Passage eines nicht ganz so...
Published by Max 27 June 2015, 13h33 (Photos:31)
3:45↑590 m↓590 m   T2  
7 Jun 15
Hochgründeck 1'827m
Auf dem Weg nach Wien machte ich einen Übernachtungsstop in Wagrain im Salzburgerland (A). Am Morgen fuhr ich hinauf zur Klammalm. Teils auf einer breiten Forststrasse, meistens aber auf einem schönen Wanderweg erreichte ich den Hofersattel, von wo mein Gipfelziel auf streckenweise doch recht steilem Steig erreicht wird. Für...
Published by stkatenoqu 11 June 2015, 21h10
2:45↑790 m↓310 m   T2  
7 Jun 15
Halbtages-Wanderung zum Schwarzen und Grünen See
Auf ein wenig mehr als 1700 müM liegt bei Nauders ein Tiroler Naturdenmal: der unter Naturschutz stehende Moorsee "Schwarzer See". Von den Einheimischen wird das Gebiet oft Klein-Kanada genannt und tatsächlich erinnern die Fichten- und Zirbenwälder ein wenig an Kanada. Von Nauders aus kann der See entweder zu Fuss in...
Published by SCM 10 June 2015, 10h23 (Photos:15 | Geodata:1)
8:00↑594 m↓826 m   T1  
7 Jun 15
Nord Süd Weitwanderweg 05 - Tag 2 / Liebenau - Schönbach
Nach der superguten Übernachtung im Westernreiter Vierkanthof in Liebenau machten wir uns auf den Weg zu unserem nächsten Etappenziel Schönbach im Waldviertel, welches ca. 30 Km enfernt ist. Im ständigen Auf und Ab ging es vorerst einmal recht schattig durch viel Wald und leider aber auch auf sehr viel asphaltierten...
Published by Koasakrax 10 June 2015, 16h28 (Photos:6)
1:30↑610 m   T2  
6 Jun 15
Schatzberg
Der Aufstieg von Auffach auf den Schatzberg ist, nun ja, sagen wir einmal generationsübergreifend machbar. Je nach Gusto beginnt man im Tal, an der Mittelstation oder gar an der Bergstation der Schatzbergbahn. Viele der Gipfelstürmer sind uns bekannt, ein Freund hat zum Fest auf der Schatzbergalm geladen. Wenn man ein halbes...
Published by Max 23 June 2015, 22h55 (Photos:16)
    
6 Jun 15
Gipfel über der Friedrichshafener Hütte
Am 06.06.15 machte von der Friedrichshafener Hütte aus eine ausgedehnte Gipfeltour: zunächste wanderte ich auf einem Fahrweg, der streckenweise im Schnee verschwand, bis unter den Grieskopf. Den auf der Wanderkarte eingez. Steig fand ich nicht. Allso stieg ich die Steilflanke zwischen den Lawinenverbauungen auf den Grat. Dort...
Published by abenteurer 19 June 2015, 18h00
↑1250 m   T4+ III  
6 Jun 15
Plattigspitzen-Ostgrat
Nach der Tour mit ADI im November 2011 zu den PlattigspitzenÖstliche + Westliche Plattigspitze, zwei sehr lohnende Lechtaler wars mal wieder an der Zeit diesen beiden selten bestiegenen Bergen einen Besuch abzustatten. Zustieg diesmal von der Hanauer Hütte über den schönen Ostgrat und weiter noch zum Westgipfel, Abstieg dann...
Published by Bene69 7 June 2015, 20h30 (Photos:16 | Comments:8)
5:00↑1100 m   T3+  
6 Jun 15
Über stille und steile Pfade zur Mittleren Kreuzspitze (2496m)
Typisch Lechtal: In den meisten Gebirgsgruppen der Nordalpen wäre dieser unschwierige und absolut lohnende Aussichtsberg wohl hoffnungslos überlaufen. Tatsächlich findet man aber auf der vorgelagerten Bschlaber Kreuzspitze immerhin noch ein 2010er Gipfelbuch vor, welches in der zugegebenermaßen noch jungen Saison erst drei...
Published by sven86 8 June 2015, 16h37 (Photos:18 | Comments:2)
4:45↑1460 m↓1640 m   T4+  
6 Jun 15
Fellhornkamm
Es kommt vor, dass man gezwungen ist, seine eigene Beurteilung nach Ablauf einer gewissen Zeit zu korrigieren. Während ich in meinem 2011er-Tourenbericht noch der Meinung war, auf die Kanzelwand führen nur "landschaftlich wirklich völlig uninteressante Anstiege", so muss man da beim Aufstieg über die Riezler Alpe doch eine...
Published by quacamozza 16 June 2015, 23h47 (Photos:24 | Geodata:3)