Welt » Österreich

Österreich


Sortieren nach:


↑1650 m↓1650 m   WS+  
3 Feb 18
Pitzenegg und Pfuitjöchl
Tür auf, Skitourengeher raus, Tür zu ... so ungefähr könnte man den Start aus Sicht der Bahn in Lähn auf das Pfuitjöchl beschreiben. Es gibt wohl kaum einen Bahnhof, bei dem man quasi mit angeschnallten Schi aus dem Zug und gleich in die Aufstiegsspur springen kann. Der Weg zum Pitzenegg und Pfuitjöchl verläuft vorerst...
Publiziert von kleopatra 5. Februar 2018 um 21:11 (Fotos:14)
↑1360 m↓1360 m   S+  
1 Feb 18
Skitour Hochreichhart Westrinne
Die Westflanke des Hochreichhart bietet einige steile Rinnen, die direkte Gipfelrinne zudem einige Meter steile Wiesenkletterei im unteren Teil. Der Zustieg ist jedoch mühsam und führt über steile Schlägerungsflächen oder dichten Altbestand. Hat man aber einmal das Dürrtal erreicht, so wird das Gelände freundlicher. Aber...
Publiziert von Matthias Pilz 7. Februar 2018 um 08:58 (Fotos:6 | Geodaten:1)
   WS-  
31 Jan 18
Skitour vom Pass Thurn zur Resterhöhe und zum Bärenbadkogel
Aufstieg vom Pass Thurn zur Resterhöhe, überwiegend über Pisten. Abfahrt in die Scharte vor der Hanglhöhe. Dann auf Piste weiter zu einem Skirestaurant. Beginn der Querung der Hänge, erst auf planierter Piste, dann wild durch den Wald Skispuren folgend zu einer Talstation einer Bahn. Ich sah später, dass weiter unten ein...
Publiziert von abenteurer 3. Februar 2018 um 19:27 (Fotos:58)
   ZS III ZS  
31 Jan 18
(Einbohren der) Winterkletterei Wildfeld Westnordwestgrat
Schöne, nicht allzu schwere Winterkletterei über den Westnordwestgrat auf das Wildfeld. Die Route umgeht den in der Westflanke verlaufenden Teil des Sommerwegs direkt am Grat und stellt damit eine objektiv sichere Winterkletterei in toller Umgebung dar. Zur Orientierung und Erleichterung der Absicherung gibt es einige...
Publiziert von Matthias Pilz 7. Februar 2018 um 13:08 (Fotos:1)
4:00↑975 m↓975 m   WS  
30 Jan 18
Erlahütte - Bärentalkopf - Frommgrund
Diesesmal ging es in die Kelchsau. Genauergesagt in das Skitoureneldorado kurzer und langer Grund bespickt mit vielen Paradeskitourenbergen. Ich habe mich aber für einen unscheinbaren Gipfel zwischen Frommgrund und langen Grund entschieden. Der Bärentalkopf sollte es sein. Ich war noch nie da oben und das ist Grund genug. Man...
Publiziert von Koasakrax 31. Januar 2018 um 17:40 (Fotos:4)
5:00↑1100 m↓1100 m   WS  
30 Jan 18
SKT Wetterkreuz(2591m) + Hintere Karlesspitze(2641m) - beliebt und gemütlich
Für mich war eigentlich immer die Skitourenarena Sellrain in Kühtai zu Ende. Völlig zu Unrecht eigentlich......denn gut 2 KM weiter und 200 HM weiter unten startet vom P linkerhand weg eine sehr nette und auch lohnende Skitour hoch ins weitläufige Wörgetal, mir bis dato völlig unbekannt. Eine alpinistische...
Publiziert von ADI 7. Februar 2018 um 09:43 (Fotos:16 | Kommentare:1)
   WS+  
29 Jan 18
Skitour von Jochberg über Wurzhöhe und Talsenhöhe bis unter den Kleinen Rettenstein
Mit der ersten Verbindung von Garmisch nach Jochberg gekommen, ging ich die paar Meter zu seinem Skigebiet. Dort begann ich den Aufstieg zunächst links der Piste, bald darauf ging es weiter über Pisten auf die Wurzhöhe. Von der Wurzhöhe ging ich ein Stück auf dem bewaldeten Kamm südwestwärts weiter, wich aber dann aus...
Publiziert von abenteurer 3. Februar 2018 um 17:06 (Fotos:84)
5:45↑900 m↓900 m   L WT3  
29 Jan 18
Hoher Dachstein (2995m) geplant, die Realität sieht anders aus
Immer noch steht der Hohe Dachstein auf meiner ToDo-Liste, für Montag ist gutes Wetter angesagt, also könnte das Erlebnis Dachstein über die Bühne gehen. Ich fahre schon am Sonntag nach Obertraun am Krippenstein und kaufe das Panoramaticket, mit dem ich alle drei Sektionen der Seilbahn hoch und wieder runter fahren kann für...
Publiziert von jagawirtha 31. Januar 2018 um 20:23 (Fotos:48)
1:30↑110 m↓110 m   T1  
29 Jan 18
Blasenberg 561m
Der langgestreckte Blasenberg teilt die beiden Feldkircher Ortsteile Tisis und Tosters voneinder und trägt an seinem Südende die grosse Anlage des Landeskrankenhauses. Wir begannen unsere Wanderung beim kostenfreien Parkplatz bei der Eishalle in Tosters und marschierten durch die verkehrsarme Illschlucht stadteinwärts. Vom...
Publiziert von stkatenoqu 29. Januar 2018 um 17:07
0:30↑40 m↓40 m   T3  
29 Jan 18
"Udelberg Ost" - von Natur gewachsen, von Menschenhand geschaffen
Der von mir hier mit dem obigen Namen versehene Berggipfel ist zumindest jedem Autofahrer, der auf der österreichischen A14 im Rheintal unterwegs war, ein Begriff, stellt er doch den östlichen Rest des Udelberges dar, nach nach dem Bau der Autobahn übriggeblieben war. Man hat damals keinen Tunnel durch den Udelberg gebohrt, da...
Publiziert von stkatenoqu 29. Januar 2018 um 17:38