Welt » Österreich

Österreich


Sortieren nach:


   T3 III  
26 Aug 06
Preiner Wand - Malersteig
g i p f e l/h ü t t e: preinerwand (1783 m)/stmk/nö/rax e x k u r s: rax-klassiker, free, erstbegehung: otto barth, gustav jahn, 12.4.1901 d a t u m: 26/08/06 t e i l n e h m e r: werner, günter w e t t e r: sonnig am vormittag, quellwolken mittags h ö h e n m e t e r a u f s t i e g: - a u f s t i e g: preiner...
Publiziert von guenter 16. September 2006 um 13:21 (Fotos:10)
5:00↑1150 m↓1150 m   T4  
23 Aug 06
Die luftige Mondscheinspitze (2106m) - höchster Berg des Vorkarwendels
Der August 2006 war ja recht verregnet, aber ein paar Schönwetterfenster gab es doch, eins davon haben wir für die Besteigung der Mondscheinspitze (auch: Montscheinspitze *) im Karwendel ausgenutzt. Wir sind die von Tef beschriebene Runde in umgekehrter Richtung gegangen, was den Vorteil hat, dass man kurz vor Ende der...
Publiziert von felixbavaria 9. Januar 2010 um 14:39 (Fotos:18)
   T5  
19 Aug 06
Alpilakopf - ein stiller Gipfel
Eine etwas anspruchsvollere Bergtour - im Gipfelzustieg ab 1600m ohne Wegmarkierung. Vom Wanderparkplatz Bürserberg anfangs Richtung Schillerkopf bis zur Forststraße die von der Furkla-Alp Richtung Parpfienz-Alpe führt. Dieser Richtung Süden folgen, bis vor'm Kalten Brünnele. Hier beginnt rechts...
Publiziert von goppa 24. November 2007 um 13:08 (Fotos:2)
7:00↑1000 m   III  
19 Aug 06
Gamskögelgrat
Statt Ankogel machen wir wegen der schlechten Wettervoehersage den Gamskögelgrat! Eine wunderschöne Grattour im 3. Grad! Nur beim dir. Einstieg (4-) Sicherung notwendig, aber wer den Originaleinstieg findet braucht nur 3+ zu klettern! Wir haben nur die ersten beiden Längen gesichert und sind dann alles am kurzen...
Publiziert von Matthias Pilz 23. August 2006 um 12:19 (Fotos:7)
   IV  
18 Aug 06
Pelikan-Riebe, Kalbling Westwand
Unterwegs mit Martina. Das Wetter war recht durchwachsen, hat aber dann doch ausgehalten. Recht nette Tour mit durchschnittlicher Felsqualität und für eine alpine Route gut abgesichert. In der vorletzten Seillänge (kurz vor dem Stand) dürfte durch einen größeren Felsausbruch eine gefährliche...
Publiziert von Saxifraga 19. August 2006 um 21:08
2 Tage ↑1400 m↓1400 m   T2 ZS-  
18 Aug 06
Sulzfluh 2817 m
17.08.: Wir marschierten von St. Antönien Platz nach Partnun. Dort stiegen wir über Miesbrunnen, Sulzhütte, Brunnenegg, über Kuhweiden und Wanderwegen, zur Carschinahütte SAC. Dort genossen wir die Sonne und den Abend. 18.08.: Wir marschierten bei schlechtem Wetter los zum markierten Einstieg des Klettersteig. Der...
Publiziert von chamuotsch 4. November 2010 um 10:05 (Fotos:25)
3:00↓140 m   V  
17 Aug 06
Würgtrutz
Nette Kletterei mit kniffliger Schlüsselstelle! Etwas unguter Zustieg aber sehr schöne Kletterei! Die Absicherung in der ersten Länge ist fürchterlich, keine Haken und nichts zu legen! Außerdem ist sie mit 2 unterbewertet! Die restlichen 3 Längen sind ausreichend gesichert aber nicht Plasirkletterei!...
Publiziert von Matthias Pilz 17. August 2006 um 23:44 (Fotos:6)
5:00↑800 m↓800 m   L  
17 Aug 06
Der Eisriese über dem Kaunertal--die Weißseespitze(3518m)
Die Weißseespitze ist der markante Abschluß des Kaunertals im Süden.Der Zustieg über das Falginjoch ist normalerweise nicht schwer,in diesem Sommer gab es jedoch wegen einer Menge Neuschnee gewisseSchwierigkeiten,zumindest für mich,da ich bei winterlichen Verhältnissen sehr selten unterwegs bin.Auf...
Publiziert von trainman 6. März 2010 um 20:28 (Fotos:25)
10:00↑1800 m↓1800 m   T5 II L  
17 Aug 06
Kaltwasserkarspitze(2733m) , auf den Spuren H.v.Barth
Nach vielen Jahren wieder mal auf die Kaltwasserkar, die Tour lohnt immer wieder. Mit dem Bike, die schöne Anfahrt auf der leicht ansteigenden Forststrasse im herrlichen Hinterautal, ein Klassiker. Weiter Richtung Roßloch, Bikedepot am Ausgang vom Moserkar. Hoch auf gutem Steig ins schöne Moserkar. Auf ca. 1450m dann...
Publiziert von ADI 14. April 2010 um 19:43 (Fotos:71 | Kommentare:2)
6:00↑1500 m↓1500 m   T3  
16 Aug 06
Der Plangeroßkopf(3053m)-ein Schutthaufen inmitten kühner Berggestalten
Der Kaunergrat besteht aus einer Reihe interessanter Berggestalten,darunter Watzespitze,Verpeilspitze,Schwabenkopf,Rofelewand etc.,die allesamt recht anspruchsvoll sind.Der Plangeroßkopf dagegen ist nur ein Schutthaufen mit runder Gipfelkuppe,der aber immerhin die 3000m-Marke überschreitet.Seine besondere Lage zwischen...
Publiziert von trainman 20. März 2010 um 12:04 (Fotos:33)