Welt » Österreich

Österreich » Hochtouren


Sortieren nach:


2 Tage ↑2100 m↓2100 m   T4+ WS- I L  
11 Aug 13
Pfaffenschneide (3498 m) - unterwegs im Hochstubai
Was macht der findige Bergsteiger, wenn der höchste Berg völlig überlaufen ist, er das Gipfelerlebnis aber gerne alleine genießen möchte? Klar, er steigt auf den zweithöchsten Berg! So einfach ist das in einem vergletscherten Gebiet wie dem Hochstubai aber nicht. Nun bringt die Klimaerwärmung ja allerhand Ärger mit sich...
Publiziert von 83_Stefan 26. August 2013 um 02:29 (Fotos:25 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
11:00↑2000 m↓2000 m   T5 WS II WS  
11 Aug 13
Torstein (2948m)
Am Sonntag ging es nun endlich auch mal ins Dachsteingebirge, welches mir bis dahin noch gänzlich unbekannt war. Dort bildet der Torstein, immerhin der zweithöchste Berg dieser Gebirgsgruppe, neben Mitterspitz und dem Hohen Dachstein selbst, den markanten Dreizack der Dachstein-Südwände. Eine Besteigung bietet nicht nur...
Publiziert von Daniel87 13. August 2013 um 22:21 (Fotos:33)
2 Tage ↑1800 m↓1800 m   T3 L II L  
10 Aug 13
Hochfeiler, 3510 m – der mysteriöse Peitschenmann
Vorwort ---------------- Nachdem ich schon den Blaser und die Zugspitze (s. Journal) bestiegen hatte, sollte das dritte und letzte Gipfelziel meines Österreich-Urlaubs der Hochfeiler sein, ein schon lange von mir anvisiertes Gipfelziel. Mit seinen stolzen 3510 m ist er der höchste Berg der Zillertaler Alpen und der...
Publiziert von sqplayer 18. August 2013 um 11:29 (Fotos:51)
   WS  
8 Aug 13
Gipfel über dem Mainzer Höhenweg
Am 08.08.13 brach ich um 06.15 Uhr an der Rüsselsheimer Hütte Richtung Mainzer Höhenweg auf. Nachdem ich das Weißmaurachjoch erreicht hatte, querte ich unter dem Südgrat des Weißmaurachjochs zum Gipfel. Ich war zu weit oben, hatte mit Schwierigkeiten wie unangenehmes Steilgelande zu kämpfen. Deshalb war die Tour...
Publiziert von abenteurer 3. November 2013 um 10:08
2 Tage ↑1855 m↓1837 m   T4 WS  
7 Aug 13
Im Föhnsturm auf den Hochfeiler
Durch einige Berichte in Hikr.org aufmerksam geworden, wollte ich den Hochfeiler nun auch einmal näher kennenlernen. Da das Wetter ideal war, beschloss ich kurzerhand, dem Höchsten, der Zillertaler Alpen, einen Besuch abzustatten. Der Start erfolgte am Mittwoch früh zum Ausgangspunkt der Tour, einem großen Parkplatz...
Publiziert von mountainrescue 8. August 2013 um 22:22 (Fotos:70 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
3 Tage ↑2000 m↓2000 m   T4- WS+ II  
7 Aug 13
Großglockner von der Stüdlhütte
Zweiter Teil meiner Tourenwoche in den hohen Tauern im Sommer 2013. Nach erfolgreicher Besteigung des Großvenedigers zu Beginn, heißt das Ziel jetzt der höchste Berg Östereichs, der Großglockner. Tag 4 - Part 2 (1000hm, ab 100hm, 6km) Nachdem wir am Morgen bereits 600hm von der Johannishütte abgestiegen waren, folgte am...
Publiziert von alexelzach 1. Mai 2014 um 23:21 (Fotos:13 | Geodaten:2)
   WS II  
7 Aug 13
Gipfel über der Rüsselsheimer Hütte
Am 07.08.13 brach ich frühmorgens an der Rüsselsheimer Hütte auf, um einige Gipfel des Geigenkamms zu besteigen. Ich stieg zunächst auf dem Steig Richtung Hoher Geige auf, den ich dann im Bereich, wo der nach links den Hang hinaufführt geradeaus verlief. Weglos erreichte ich schließlich die Scharte zwischen Ampferkogel...
Publiziert von abenteurer 3. November 2013 um 10:02
   WS- I  
6 Aug 13
Auf dem Weg von der Hauerseehütte zur Rüsselsheimer Hütte
Am 06.08.13, der Tag meines 50. Geburtstages, brach ich frühmorgens auf der Hauerseehütte auf. Mein Ziel war die Rüsselsheimer Hütte. Ich wanderte auf einem markierten Weg über die Luibisscharte, das Sandjoch zum Breitlehnjoch. Von dort stieg ich über wegloses Gelände und dann eine steile Schneeflanke unter den...
Publiziert von abenteurer 3. November 2013 um 09:57
4 Tage ↑2800 m↓2800 m   T3 WS-  
5 Aug 13
Großvenediger vom Defreggerhaus
Dieser Bericht bildet den ersten Teil einer Tourenwoche, die mich mit einer Gruppe vom DAV Freiburg vom 3.-8. August 2013 in die Hohen Tauern führte. Hierbei gelang es uns denke ich recht gut die beiden Bergziele Großvenediger und Großglockner elegnat zu verbinden und auch die lange Anfahrt zu berücksichtigen. Vorallem wegen...
Publiziert von alexelzach 1. Mai 2014 um 23:21 (Fotos:12 | Geodaten:5)
   WS- II  
4 Aug 13
Gipfel über der Frischmannhütte
Am 04.08. brach ich frühmorgens an der Frischmannhütte auf, um den Blockkogel zu besteigen. Diesen erreichte ich auf einem markierten Steig. Ich begab mich noch weglos zur Südgipfel, den ich schon einmal in den Achtziger Jahren über eine andere, etwas schwierige und abenteuerlichen Route erstiegen hatte. Ich kehrte auf...
Publiziert von abenteurer 3. November 2013 um 09:46