World » Switzerland » Valais

Valais


Order by:


7:00↑1408 m↓1408 m   T3  
21 Jul 16
Grenzwanderung Schweiz * Lac de Taney - Miex
Bereits die zweite Etappe in den Alpen führt auf den höchsten Gipfel des nördlichen Chablais, also des Alpenkamms zwischen Genfersee und Val d'Illiez. Les Cornettes de Bise (Die Hauben des Nordwinds) sind eine markante Felsformation die zusammen mit dem benachbarten Grammont die bekannte Silhouette des Südufers des Genfersees...
Published by laurentbor 23 July 2016, 14h45 (Photos:48)
   AD IV  
20 Jul 16
Aiguille de la Tsa 3668m
Aiguille de la Tsa 3668m Gemäss Jürg von Känel bildet der kühne Zapfen das Matterhornüber Arolla. Da die Besteigung des Matterhorn ein grösseres Unternehmen ist, widmen wir uns dem Zahn von Arolla. Dienstag 19.Juli 2016 Die Anreise nach Arolla ist weit. Wir parkieren unser Auto beim Parkplatz bei Pt. 1986m. Der Aufstieg...
Published by Sherpa 22 July 2016, 21h09 (Photos:36)
3 days    PD I  
20 Jul 16
Monte Leone 3553m
fact sheet: hochtour auf den ribu nr. 67 monte leone 3553m(prominenz 1144m) in den lepontinischen alpen im wallis bzw. im piemonte. von 18.-20.07.2016; gemeinsam mit pia. anfahrt per PKW; start am simplonpass; tag 1 - 1h: aufstieg zum zeltplatz; übernachtung im zelt; tag 2 - xxxh: aufstieg...
Published by nikizulu 24 July 2016, 10h28
↑460 m↓460 m   T2  
19 Jul 16
Corne de Sorebois 2'896m
Nach vielen Monaten stand wieder einmal eine Tour im Wallis auf dem Programm, dies bei wunderbarem Wetter mit traumhafter Fernsicht: die Bahn brachte uns von Zinal zur Bergstation auf 2'438m. Von dort führt ein breiter Fahrweg hinauf zur (neuen) Station der Seilbahn von Grimentz, wo auch eine Orientierungstafel bereitsteht, die...
Published by stkatenoqu 20 July 2016, 14h50
   T2  
19 Jul 16
Tochuhorn (2661 m)
Poco tempo a disposizione per cui gita breve e possibilmente al fresco e con panorami: Tochuhorn! Partiamo dal Passo del Sempione e seguiamo il percorso per lo Spitzhorli fino al piano dove si devia a destra e seguendo la cresta si raggiunge facilmente la vetta. ...e c'è dell' altro!!!
Published by cappef 22 July 2016, 11h18 (Photos:23 | Comments:2 | Geodata:1)
1 days 8:00↑2673 m↓2673 m   V+  
19 Jul 16
Stairway to heaven oder highway to hell?
der zustieg ab visp hat so seine tücken: der weg von Baltschieder zum bahnviadukt dem Baltscheiderbach entlang existiert so gut wie nicht mehr und ist zudem mit dornen überwachsen. der südgrat führt über 5 türme. wobei der turm 1 der ausgeprägteste ist und der turm 5 am wenigsten. es kommt aber auch immer auf die...
Published by spez 21 July 2016, 17h34 (Photos:38)
↑700 m↓1200 m   PD+ III  
19 Jul 16
Sparrhorn - Hülsenhorn
Sparrhorn - Hülsenhorn Wunderbare Überschreitung auf einen Gipfel ohne Namen. Ohne Namen? Ja, auf der LK sucht man den Namen Hülsenhorn vergebens. Eigentlich komisch, da es sich um einen recht eigenständigen Gipfel handelt. Route: Station Hohbiel (Endstation Sessellift) - Sparrhorn - Gratroute - Hülsenhorn - SE-Sporn -...
Published by Aendu 21 July 2016, 21h18 (Photos:35 | Comments:6)
2 days ↑2000 m↓2900 m   AD III  
19 Jul 16
Matterhorn, 4478m
Wo soll ich nur beginnen? Nach wie vor bin ich aufgewühlt, überwältigt von Emotionen, während ich diese Zeilen schreibe. Ich kann es immer noch kaum glauben, dass ich tatsächlich auf dem Gipfel des Matterhorns stand, dem Berg der Berge! Ich werde noch einige Zeit benötigen, um das Ganze zu verdauen … Eigentlich wollte...
Published by Linard03 27 July 2016, 00h43 (Photos:47 | Comments:38)
   AD III  
18 Jul 16
Täschhorn 4491m
Täschhorn 4491m Nach einer erholsamen Nacht im Mischabelbiwak 3847m stehen wir um 3.00 Uhr auf und stärken uns so gut es um diese Zeit geht mit einem Frühstück. Kurz vor 04.00 machen wir uns auf den Weg zum Täschhorn. Der Weg führt uns über den Südostgrat, zuerst über die Blöcke auf einem mit Steinmannli markierten...
Published by Sherpa 23 July 2016, 20h33 (Photos:19 | Comments:2)
1 days 3:30↑570 m↓570 m   F  
17 Jul 16
Allalinhorn (4027 m.ü.M.)
An einem wunderschönen Sonntag war es nun soweit. Mein erster Viertausender, was mich im Kopf schon forderte, da nicht nur die Höhe ein Thema war, sondern auch die Tatsache, dass ich nicht ganz Schwindelfrei bin. Ab Saas-Fee mit der Bahn aufs Mittelallalin wo man schon auf 3500 m.ü.M. starten kann. Wir gingen die Normalroute...
Published by mbjoern 18 July 2016, 09h01 (Photos:6 | Comments:4)