World » Switzerland » Valais

Valais


Order by:


6:45↑250 m↓1450 m   T4  
14 Sep 14
Der neue "Glacier Trail Mattmark": Felskinn - Britanniahütte - Schwarzbergchopf - Mattmark-Stausee
Erst vor rund 2 Monaten, im Juli 2014, wurde er eröffnet, der „Glacier Trail Mattmark“ der eine direkte Verbindung herstellt zwischen der Britanniahütte und dem Mattmark-Stausee. Attraktiv dürfte er wohl vor allem für diejenigen sein, die von der Hütte aus nicht nach „Höherem“ streben und ohne Markierungen die...
Published by dulac 21 September 2014, 15h38 (Photos:47 | Comments:1)
2 days ↑700 m↓1910 m   AD 3  
14 Sep 14
Täschhorn 4491m Überschreitung / Mischabelgrat - Kinflanke
Täschhorn Überschreitung Mischablegrat - Kinflanke Das Täschhorn bildet den südlichen Abschluss der Mischabelkette. Aus meiner Sicht ist es noch immer einer der grossen Gipfel die wir in den Schweizer Alpen besteigen können. Lange habe ich auf den richtigen Zeitpunkt zur Besteigung dieses imposanten...
Published by Lulubusi 17 September 2014, 00h46 (Photos:36 | Comments:6)
2 days ↑2300 m↓2300 m   AD+ III  
14 Sep 14
Strahlhorn parete sud da Macugnaga
Lo Strahlorn è uno di quei 4000 definiti facili, perchè comodamente raggiungibile grazie all'uso degli impianti di risalita...però la via normale non è l'unica possibilità...esiste anche un versante sud: aspro e solitario, quello che guarda verso Macugnaga, ed è proprio da lì che noi saliremo. Sabato alle 11 partiamo da...
Published by Laura. 19 September 2014, 20h43 (Photos:15 | Comments:10)
2 days ↑1200 m↓1200 m   PD-  
14 Sep 14
La Rosablanche 3336m
Die Rosablanche ist ein 3336m hoher Berg in den Walliser Alpen. Der Gipfel ist eine Etappe der berühmten Patrouille des Glaciers. Die Rosablanche ist ebenfalls ein beliebtes Ziel von Bergsteigern und Tourenskifahrern. Die Rosablanche liegt zwischen dem Val de Bagnes (westlich) und dem oberen Teil des Val d'Hérémence...
Published by Freeman 15 September 2014, 23h38 (Photos:46)
7:00   T6+ III  
14 Sep 14
Über den S-Grat zum Catogne.
Le Bonhomme (2435m) - Pointe des Chevrettes (2568m) - Le Catogne (2598m). Im Frühsommer war mein Versuch den Catogne über den NO-Grat zu besteigen an üppigen Schneemengen gescheitert. Selbst auf dem Panoramaweg zum Bonhomme hatte ich längere Firnpassagen. Was also liegt näher, als im Goldenen Herbst die Grattour vom...
Published by poudrieres 14 September 2014, 21h49 (Photos:49 | Geodata:2)
↑255 m↓255 m   T2  
14 Sep 14
Pointe de Bellevue 2'042m
Schönes Wetter in der Westschweiz ist vorhergesagt, somit der ideale Zeitpunkt, einen schon länger gehegten Plan endlich auszuführen: von Solothurn über Bern, Vevey gehts nach Monthey und hinauf ins Val de Morgins. Man kann mit dem Auto auf einer zwar schmalen, aber guten Bergstrasse bis zum Sattel "Portes de Culet" fahren und...
Published by stkatenoqu 14 September 2014, 20h42
6:30↑1770 m   T3  
14 Sep 14
Vallon d'Arpette de Saleina e Combe d'Orny
Escursione di tipo "panoramico" con un unico protagonista, il Petit Clocher du Portalet, uno dei piu' celebrati "campanili" delle Alpi. Da Praz de Fort (1151 m)piccola frazione all'inizio della Val Ferret si segue una stradina asfaltata fino alla località Prise d'eau de Saleina (1555 m; possibilità parcheggio a quota 1350 o...
Published by gmonty 15 September 2014, 17h43 (Photos:9 | Geodata:1)
9:00↑1300 m↓1420 m   T4  
14 Sep 14
Chanrion-Rifugio_Prarayer / Etappe 54
So, heute leiste ich mir mal ein Taxi welches mich zum letzten Zielort meiner Schweizumrundung bringt! Bis zur Brücke welche zur Alpage Grand Charmotane, welche zuhinterst im Val de Bagnes liegt .Dieser Service kostet mich 200 Stutz und so koste ich es die Höhenmeter rauf. Die Strecke hats in sich! Spektakulär der Kehrtunnel...
Published by adamo 21 September 2014, 23h04 (Photos:2 | Geodata:1)
1 days 8:30↑1200 m↓1200 m   T3 PD II  
13 Sep 14
Pointes de Mourti mt. 3564
Gita fantastica, ambiente grandioso, salita in giornata da casa partendoa piedi dal parcheggio in fondo al lago. In un ora e mezza dal parcheggio abbiamo raggiunto il ghiacciaio dove abbiamo messo i ramponi e ci siamo legati. Si seguono le tracce, compiendo un ampio semicerchio nella parte in piano del ghiacciaio, evitando i...
Published by ALE66 14 September 2014, 21h29 (Photos:18)
9:15↑1820 m↓1820 m   T3+  
13 Sep 14
Col de Milon
Das Wochenende sollte im Wallis und im Tessin sehr sonnig werden, also nix wie los nach Zinal. Samstag morgen ging es kurz nach 8 Richtung Cabane d'Arpittetaz. Die Option über Pas du Chaseur (T5) hatte ich für mich ausgeschlossen, das war mir mit meinen nicht knöchelhohen Trekkingschuhen nicht geheur, also ging es über...
Published by stargazer 14 September 2014, 23h49 (Photos:8)