World » Switzerland » Valais

Valais


Unterwallis Mittelwallis Oberwallis

Hikes List


Order by:


4:15↑655 m↓500 m   T2  
15 May 19
von Grengiols zur Römerbrücke - und via Ausserbinn und Binegga nach Lax
Die Fotos wie auch die Website der Tulpenzunft Grengiols sahen vielversprechend aus; immerhin hatte die erste Führung bereits abgesagt werden müssen, und die ersten blühenden Rosen waren exakt auf den von uns gewählten Besuchstermin angesagt … so waren wir darauf eingestellt, nur wenige der Blumen zu sichten (umso mehr...
Published by Felix 18 May 2019, 22h19 (Photos:47 | Geodata:1)
4:30↑990 m↓570 m   T4-  
15 May 19
Von Chamoson nach Ovronnaz via L'Ardève: Schmetterlinge, Orchideen und ein happiger Abstieg
Der Berg L'Ardève zwischen Leytron, Chamoson, Mayens de Chamoson und Ovronnaz ragt wie ein erratischer Block auf der rechten Rhonetalseite empor. Er ist von überall gut sichtbar. Der Gipfel liegt rund 1000 m über dem Talboden. Die Ost- und Nordseite sind bewaldet, meist mit Fichten, im unteren Teil auch mit Eichen. Die...
Published by johnny68 15 May 2019, 21h18 (Photos:14 | Geodata:1)
6:00↑2100 m↓800 m   T4+  
12 May 19
Pfadsuche im Mattertal: Region Törbel / Embd
Heute geht es für einmal ins untere Mattertal, wo die alten Karten einige Pfade aufweisen, die vielversprechend aussehen...auch wenn das Gelände um Törbel nicht ganz so wild ist wie um St. Niklaus herum. Ausgangspunkt ist der Bahnhof Stalden. Nach einem Rundgang durch den schönen alten Dorfkern folge ich dem schönen Pfad...
Published by Zaza 12 May 2019, 22h34 (Photos:14 | Comments:4)
2:15↑1000 m↓1000 m   PD+  
8 May 19
Galehorn (2797 m)
”Ore che lente e inesorabili Attraversano il silenzio del mio cielo Per poi nascondersi ad un tratto Dietro nuvole che straziano il sereno..” Salita e discesa per il canale Est che ci permette di arrivare in vetta prima delle nuvole per poi goderci la relativa( e inaspettata) strepitosa discesa .
Published by Laura. 16 May 2019, 18h57 (Photos:7)
9:00↑1788 m↓1788 m   T3 WT4  
7 May 19
Loicherspitza via Faldumgrat
von Goppenstein gehts zügig hoch zu faldumalp. für den zustieg zum Alplighorn wählen wir der steilen hänge wegen den aperen weg waagrecht richtung Scheenbiel. von hier gibt nur ein paar kurze steile stellen zum Alplighorn hoch. beim Faldumgrat handelt es sich um einen breiten Rücken der sich anbietet leicht überschritten zu...
Published by spez 8 May 2019, 09h26 (Photos:13)
5:45↑1444 m↓1444 m   T2 WT4  
6 May 19
Niwen – Einigs Alichji (2768 m)
Jeizinen – Heruhubel – Meiggu – Stritungrat – Niwungrat – Niwen – Einigs Alichji – Fäsilalpu – Fäsilwald – Aschp   Wolkenlos im Wallis. Null Grad, windstill an der Bergstaion in Jeizinen. Ich steige über den Grat zumFäsilwald. Der Grat ist zerrissen was auf der Karte nicht so klar ersichtlich ist....
Published by KurSal 7 May 2019, 10h37 (Photos:3 | Geodata:1)
3:00↑475 m↓64 m   PD-  
5 May 19
Hochwinter im Val de Bagnes
ziel war eigentlich die cabane pannosiere. doch bereits bei plamproz nahm die schneehöhe markant zu und es schneite was es nur konnte. so haben wir bei der wegkreuzung 1555 abgebrochen und sind runter nach fionnay und dem schnee entronnen.
Published by spez 7 May 2019, 21h51 (Photos:2)
↑1440 m↓2640 m   AD  
2 May 19
Strahlhorn (4190m)
Nach der langen Tour aufs Rimpfischhorn am Vortag warteten wir den nächsten Morgen ab um zu entscheiden, wohin die Reise noch führen könnte. Wettermässig war klar: Um den Mittag herum würde Grau das Blau ersetzen und am Nachmittag Niederschlag Einzug halten. Immerhin war mein Kopfweh nun weg und so gaben wir dem Strahlhorn...
Published by أجنبي 4 May 2019, 14h16 (Photos:12 | Geodata:1)
1 days 9:45↑2620 m↓2620 m   PD AD  
2 May 19
Nach 31 Jahren wieder eine Skitour auf einen 4000er: von Zinal über Cabane de Tracuit aufs Bishorn
Meine erste Skitour auf einen Viertausender hatte mich Ostern 1988 von der Täschhütte auf den Alphubel geführt, die zweite von der Britanniahütte aufs Rimpfischhorn. Bei der dritten Skitour sollte das Ziel das Strahlhorn sein. Am Adlerpass angekommen, mussten wir jedoch wegen Höhensturms umdrehen. Inzwischen waren also 31...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 3 May 2019, 21h07 (Photos:100)
↑1400 m↓1400 m   AD- III AD+  
1 May 19
Rimpfischhorn (4199m)
Es war höchste Zeit, der bislang vom Piz Buin gekrönten Skitourensaison noch eine grössere Krone aufzusetzen. So knöpften wir uns am Tag der Arbeit das Rimpfischhorn vor. Die Bedingungen waren vielversprechend: Viel Schnee, bestes Wetter, wenig Wind und entsprechend angenehme Temperaturen. Weniger positiv war, dass ich...
Published by أجنبي 4 May 2019, 13h23 (Photos:16 | Geodata:1)