Welt » Schweiz » Bern » Berner Voralpen

Berner Voralpen


Sortieren nach:


↑700 m↓700 m   III WT3  
9 Feb 18
Die Magie des Winters
Aufgrund des noch schönen Wetters oberhalb rund 1500 m und dem angekündigten weniger schönen Wetter am Wochenende fiel am Freitag nachmittag die spontane Entscheidung für eine Kurztour in den Sonnenuntergang oberhalb Sigriswil - welch grossartige Entscheidung! Mit dem Auto bis Wilerallmi und dann bis zum P.1857 oberhalb...
Publiziert von t2star 12. Februar 2018 um 18:27 (Fotos:20)
3:00↑518 m↓518 m   WT2  
29 Jan 18
Schwanden - Dünzenegg - Zettenalp - Zettenalpegg
Diese Schneeschuhtour fand ich im SAC-Schneeschuhtourenführer "Westschweiz" von E. Ackermann/A. Wandfluh. Dort ist die Tour mit WT1 rubriziert. Die Strecke, die ich absolvierte, war etwas schwieriger, deshalb habe ich ein WT2 gegeben. Schnee hatte es etwa ab 1300 m. Das Gebiet zwischen Schwanden/Sagi und dem Sigriswilergrat...
Publiziert von johnny68 29. Januar 2018 um 19:56 (Fotos:15 | Geodaten:1)
↑1415 m↓45 m    
27 Jan 18
Nebel bis Vorsass - Sonne pur bis Niederhorn
Immer wieder gut für eine so genannte „Trainingstour“ - verbunden mit einem fantastischen Panorama bieten sich uns die verschiedenen Aussichtslogen über Beatenberg an - heute müssen wir uns zwar länger gedulden, bis wir die Sonne über dem enormen Nebelmeer erreichen …Bei der Talstation der TTB in Beatenbucht beginnt...
Publiziert von Felix 12. Februar 2018 um 19:19 (Fotos:27)
3:30↑500 m↓500 m   T1  
13 Jan 18
Gürbetaler Höhenweg
Geplant war die Version von Kehrsatz nach Mühleturnen (17km). Ein Panoramaweg mit einer lieblichen Aussicht. Auch in dieser Jahreszeit sehr gut begehbar. Leider war dann aber das Teilstück Pfaffenloch immer noch gesperrt (Steinschlag). Die Umleitung ist sehr weitläufig. So verzichteten wir darauf und kehrten bei der Sperrung...
Publiziert von BergEvent 16. Januar 2018 um 16:08 (Fotos:3)
5:00↑1700 m↓1700 m   WT5  
13 Jan 18
Niesen Süd - Nord
Wenn fürs Gebirg' nur ein halber Tag zur Verfügung steht, ist die Wahl im Winter ziemlich eingeschränkt. Zu den üblichen Verdächtigen gehört unter diesen Umständen der Niesen, der mit öV rasch und zu früher Stunde erreichbar ist. Ausserdem kann man auf der Kandertalerseite in aller Regel davon ausgehen, dass eine Spur...
Publiziert von Zaza 5. Februar 2018 um 21:04 (Fotos:7)
2:00↑375 m↓375 m   T2  
8 Jan 18
Rundwanderung über die "Blueme" bei Sigriswil
Meine Nachmittagstour führte auf einen aussichtsreichen Hügel oberhalb Sigriswil am Thunersee. Allerdings gibt's nur Aussicht, wenn man auf dem Gipfelchen "Blueme", das vollständig von Fichten umgeben ist, auf den metallenen Aussichtsturm steigt. Dieser ist 16,4 m hoch und überragt die meisten (aber nicht alle) Bäume....
Publiziert von johnny68 8. Januar 2018 um 20:41 (Fotos:13 | Geodaten:1)
3:15↑1800 m   WT5  
7 Jan 18
Brienzer Rothorn
Bei bescheidenen Schneeverhältnissen kann es angezeigt sein, aufstiegsorientierte Touren zu wählen. Ein Klassiker ist da das Brienzer Rothorn - auf der Brienzer Seite ist man in aller Regel allein unterwegs und auf der Sörenberger Seite kann man mit der Luftseilbahn bequem absteigen. Bis etwa 1000 m (Gäldried) weitgehend...
Publiziert von Zaza 12. Januar 2018 um 20:18 (Fotos:8 | Kommentare:1)
↑1000 m↓1000 m   WS  
6 Jan 18
So hard...Marianne (Mariannehubel)
La VO de Leonard Cohen disait plutôt "so long..." - pas vraiment le cas de cette jolie classique qui atteint à peine les 1000m de D+. Par contre quelle vitre ce jour là...On avait naivement imaginé que le foehn et les +3° à 2000m assouplirait un peu les choses, que nenni ! Bon le tout se skie assez facilement si on fait...
Publiziert von Bertrand 11. Januar 2018 um 09:18 (Fotos:10 | Geodaten:1)
3:00↑800 m↓800 m   WT2  
24 Dez 17
Habkern - Bolberg (1800 m): Frohe Weihnachten - Joyeux Noël - Buon Natale - Merry Christmas
Raus aus dem Nebel - dies war heute die Devise. Habkern lag heute rund 200 m oberhalb der Nebelgrenze. Ich suchte mir hier für den Nachmittag eine sonnige Strecke und fand sie im Schneeschuhtrail auf den Bolberg. Von Habkern geht es zuerst etwas hinunter in ein schattiges Tobel, ennet der Brücke kommt man bald an die Sonne....
Publiziert von johnny68 24. Dezember 2017 um 18:44 (Fotos:17 | Geodaten:1)
6:00↑1117 m↓1115 m   WT3  
24 Dez 17
Heilig Abend auf dem Rothorn bei Sigriswil
Um kurz vor 7 brach ich auf, an diesem Weihnachtssonntag, um eine Schneeschuhtour auf Sigriswiler Rothorn zu unternehmen wie mein Vorgänger auch. Sein Bericht brachte mich neulich auf die Idee. Danke! Ich parkierte allerdings auf dem Wendeplatz am Schliereggweg etwas oberhalb von Sigriswil von wo aus ich gegen kurz nach 9 die...
Publiziert von Bikyfi 25. Dezember 2017 um 14:24 (Fotos:12 | Kommentare:2 | Geodaten:1)