Welt » Schweiz » Bern » Berner Voralpen

Berner Voralpen


Sortieren nach:


4:00↑950 m↓950 m   T3  
23 Jun 17
Von Habkern ins Karstgebiet der Sieben Hengste
Das Gebiet des Seefelds unter den Sibe Hängste ist weitherum bekannt als attraktive, aber auch recht gefährliche Karstlandschaft, insbesondere wenn Schnee liegt. Dann sollte man das Gebiet wegen der tiefen Karstlöcher meiden. Heute, an einem heissen Hochsommertag, war natürlich kein Schnee mehr vorhanden, höchstens tief...
Publiziert von johnny68 23. Juni 2017 um 18:58 (Fotos:18)
3:00↑500 m↓560 m   T2  
13 Jun 17
Kampf der Giganten am Gantrisch
Ums gleich vorweg zu nehmen. Bei den Giganten handelt es sich um Sonne und Nebel. Die eine mit ungeheuerer Kraft, der andere ungemein zäh. Wer auf was dramatischeres gehofft hat, wird hiermit leider enttäuscht. Schon bei der Postautofahrt zur Wasserscheide hinauf schwant mir nichts gutes. Ein Blick an den Himmel verrät mir,...
Publiziert von DanyWalker 16. Juni 2017 um 13:50 (Fotos:16)
   T4  
13 Jun 17
Das "Bärenwegli" rauf und den "Bärenpfad" runter
Die orographisch linke (östliche) Seite des Justistales ist besonders hoch und steil. Wenn man dies richtig geniessen will, kann man so vorgehen wie im Titel beschrieben. Der Name des Bärenpfades ist von der Hikr-Gemeinde sicher schon bestens adoptiert. Der Vorschlag "Bärenwegli" kommt aber von uns (ein bisschen in Analogie zum...
Publiziert von BaumannEdu 16. Juni 2017 um 13:39 (Fotos:32 | Kommentare:3)
6:00↑600 m↓600 m   T5 II  
11 Jun 17
Première sortie de la saison, premier T5
Les 14 dernières semaines, je n'ai guère eu le temps pour la montagne: 10 semaines constamment en voyage, entre Berlin, Londres, Preston et Formentera. Aussi l'appel de la montagne se faisait sentir depuis un moment déjà. Et que faire de mieux qu'un petit T5 comme ouverture de la saison. Bon, forcément, sans entrainement, on...
Publiziert von bergpfad73 11. Juni 2017 um 21:11 (Fotos:41 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
↑870 m↓870 m   T3+  
4 Jun 17
Schafloch, en boucle, en famille et sous la pluie.
Une balade de plus décoiuverte sur hikr.org (et souvent décrite). La météo agitée de cette Pentecote laissait entrevoir un créneau sec dimanche après-midi - l'occasion rêvée pour aller découvrir cette légendaire (enfin chez nous !) traversée de la galerie militaire du Schafloch qui troue de part en part le Rothorn de...
Publiziert von Bertrand 8. Juni 2017 um 11:11 (Fotos:6 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
6:00↑860 m↓1100 m   T3+  
29 Mai 17
Steil und schmal über dem Brienzersee
Viele sind es nicht, die an einem Montag um kurz nach neun Uhr, mit der ersten Bahn hoch zum Harder wollen. So gibts genügend Platz sich auf alle Seiten umzuschauen und die Aussicht zu geniessen, bevor das Suggiture / Augstmatthorn Abenteuer beginnen kann. Oben angekommen gehts dann auch gleich los. Auf relativ breiten Pfaden...
Publiziert von DanyWalker 31. Mai 2017 um 20:58 (Fotos:20)
3:00↑700 m↓700 m   T2  
23 Mai 17
Sigriswil/Wilerallmi - Alp Oberbärgli - Sigriswilergrat
Eigentlich war das Sigriswiler Rothorn mein Ziel. Weil ich am Nachmittag aber eine Verpflichtung hatte, erreichte ich diesen Gipfel nicht ganz. Ich musste auf der Alp Oberbärgli wieder umkehren. Ob das Sigriswiler Rothorn heute angesichts einiger Karrenfelder voll von Schnee überhaupt machbar gewesen wäre, entzieht sich meiner...
Publiziert von johnny68 23. Mai 2017 um 20:06 (Fotos:15)
7:30↑1379 m↓1386 m   T3+  
21 Mai 17
Guten Morgenberghorn
Am Vorabend meiner Tour hatte ich ja noch vor den Dreispitz in Angriff zu nehmen. Doch hatte ich nirgends verlässliche Infos bekommen wie es sich dort um die Schneebedingungen verhält. Kurzerhand beschloss ich die Alternative Morgenberghorn. Was sich als gute Entscheidung herausstellte. Ich startete gegen halb 7 Richtung...
Publiziert von Bikyfi 22. Mai 2017 um 10:26 (Fotos:18 | Geodaten:1)
↑1100 m↓1100 m   II WT5 ZS+  
21 Mai 17
ZzaA oder Ärmighorn mit zweierlei Schneesportgerät
Langsam aber sicher geht dem Winter 16/17 die kalte Puste aus -erstaunlich ist trotzdem, dass in der zweiten Hälfte Mai noch so viel Weiss in den Voralpen liegt!Während die Skitouristen sich dem Hochgebirge zuwenden, kehrt an den hohen Voralpengipfeln der Frühling und mit ihm eine kurze, beschauliche Zeit ein. Diese nutzten wir...
Publiziert von Alpin_Rise 23. Mai 2017 um 12:44 (Fotos:40)
8:45↑1885 m↓1484 m   T2  
17 Mai 17
 Augstmatthorn (2137 m), sonniger Start in die neue Bergsommersaison
Den schönen Tag heute nutze ich um die Bergsommersaison zu starten. Wie auch letztes Jahr beginne ich auf der sonnigen Südostseite vom Brienzergrat. Mit dem Zug fahre ich so früh wie möglich von Langnau via Bern-Interlaken-Ost nach Niederried am Brienzersee. Kurz vor acht Uhr starte ich bei schönstem Sonnenschein aufwärts...
Publiziert von beppu 18. Mai 2017 um 00:03 (Fotos:43 | Geodaten:1)