Welt » Schweiz » Bern » Berner Voralpen

Berner Voralpen


Sortieren nach:


↑900 m↓900 m   T2  
20 Apr 18
Niederhorn 1963m & Burgfeldstand 2063m
Das Niederhorn ist ein im Sommer oftmals überlaufener Berg mit erstklassiger Aussicht auf die grossen Berner 4000er. Wenn die Bahn still steht und der Gipfel noch schneebedeckt ist, kann ein Besuch sehr reizvoll sein. Die Uni-Blockkurse am Wochenende überschneiden sich, wie könnte es anders sein, natürlich mit...
Publiziert von budget5 22. April 2018 um 14:50 (Fotos:22)
↑1800 m↓1800 m   ZS  
6 Apr 18
Ä brune Halm am Drunegalm
Mehr als einen braunen Halm hatte es - einerseits unterhalb ca. 1300m (an Schattenhängen), andererseits am NW-Grat, der wie üblich abgeblasen war. Immerhin aber konnte ich mit dem heutigen Bike&Ski über 800 Höhenmeter perfekten Sulz geniessen und eine 30 Jahre alte Rechnung mit dem Drunengalm begleichen - mit der JO...
Publiziert von Polder 6. April 2018 um 20:27 (Fotos:10)
↑1100 m↓1100 m   WS  
2 Apr 18
Galmschibe
Pas la sortie du siècle, c'est sûr qu'à coté du projet initial (Mountet - Moming) il y avait de quoi rester sur sa faim, mais bon c'est Pâques, les conditions de merde sont donc plus ou moins assurées chaque année, et on avait tous enviie de prendre l'air. Et puis finalement avec de bons amis la montagne passe un peu au...
Publiziert von Bertrand 6. April 2018 um 15:14 (Fotos:2 | Geodaten:1)
↑750 m↓750 m   WS+  
30 Mär 18
Chrummfadenflue
Chrummfadenflue Auf die Chrummfadenflue gehe ich immer wieder gerne. Die Hänge sind ideal zum Skifahren. Und schlussendlich ist die Tour noch ziemlich schneesicher. Route: Wasserscheide - Alp Obernünene - Gustiberg - Chrummfadenflue (Gustispitz) - Gustiberg - Talstation Skilift - Wasserscheide Schwierigkeit: WS+. Der...
Publiziert von Aendu 31. März 2018 um 21:03 (Fotos:8)
↑1200 m↓1200 m   S  
24 Mär 18
Skitour im Gantrischgebiet
Bürglen und Co. Im Gantrischgebiet wimmelt es von perfekten Skibergen. Leider spricht sich dies herum... Route: Untere Gantrischhütte - Morgetepass - Schibespitz - Morgetepass - Gemsflue Ostgipfel - Bürglen - Nordflanke - Birehubel - untere Gantrischhütte Schwierigkeit: S für die Bürglen-Nordflanke (westliche...
Publiziert von Aendu 24. März 2018 um 20:16 (Fotos:28)
6:00↑1500 m↓1500 m   ZS  
24 Mär 18
Schibe - Märe : vive les classiques !
Ca fait des années que je n'allais plus dans le Gantrisch, trop près de la maison, trop arpenté lors de mes 1ères années à Berne, trop mal desservi en TC...merci à Hugo d'avoir fédéré un petit groupe pour (re)découvrir ce beau circuit, peut-être la plus belle des classiques du coin. On met 3fois les peaux avec un...
Publiziert von Bertrand 27. März 2018 um 17:22 (Fotos:3 | Geodaten:1)
1:45↑550 m↓550 m   WS  
14 Mär 18
Schibespitz
Lange nicht mehr in der Region unterwegs gewesen. Aufgrund meiner Zeitvorgaben langte es nur für die Schibespitz . Routenverlauf: Vom Parkplatz bei der Unteren Gantrischhütte zur Chumlihütte (ca. 1700m). Von dort weiter zum Morgetepass 1959m (ca. 50 Hm; 35°). Ostwärts zur Schiebspitz. Abfahrt durch die Nordflanke...
Publiziert von joe 16. März 2018 um 19:23 (Fotos:4 | Geodaten:1)
6:00↑919 m↓936 m   WT4  
4 Mär 18
Mit Schneeschuh aufs Augstmatthorn 2137m
Unsere Fahrt begann um 7 Uhr Richtung Habkern. Wir trafen dort winterliche Verhältnisse an der Zufahrtsstrasse zur Lombachalp vor, Schneekettenpflicht für Nicht-Allrad getriebene Fahrzeuge. Parkflächen waren allerdings praktisch keine vorhanden weswegen wir der Straße ein paar hundert Meter bergauf folgten um eine geeignete...
Publiziert von Bikyfi 6. März 2018 um 12:50 (Fotos:16 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
↑700 m↓700 m   III WT3  
9 Feb 18
Die Magie des Winters
Aufgrund des noch schönen Wetters oberhalb rund 1500 m und dem angekündigten weniger schönen Wetter am Wochenende fiel am Freitag nachmittag die spontane Entscheidung für eine Kurztour in den Sonnenuntergang oberhalb Sigriswil - welch grossartige Entscheidung! Mit dem Auto bis Wilerallmi und dann bis zum P.1857 oberhalb...
Publiziert von t2star 12. Februar 2018 um 18:27 (Fotos:20)
3:00↑518 m↓518 m   WT2  
29 Jan 18
Schwanden - Dünzenegg - Zettenalp - Zettenalpegg
Diese Schneeschuhtour fand ich im SAC-Schneeschuhtourenführer "Westschweiz" von E. Ackermann/A. Wandfluh. Dort ist die Tour mit WT1 rubriziert. Die Strecke, die ich absolvierte, war etwas schwieriger, deshalb habe ich ein WT2 gegeben. Schnee hatte es etwa ab 1300 m. Das Gebiet zwischen Schwanden/Sagi und dem Sigriswilergrat...
Publiziert von johnny68 29. Januar 2018 um 19:56 (Fotos:15 | Geodaten:1)