Welt » Schweiz » Bern » Berner Voralpen

Berner Voralpen


Sortieren nach:


5:30↑1300 m↓1300 m   WT3  
13 Dez 17
Sigriswiler Rothorn
Einst, vor vielen Jahren, waren Mittwochstouren einfach: Man rief einfach 360 an, der in aller Regel die Situation gründlich analysiert und eine interessante Tour ausgeheckt hatte. Tempi passati - seit der Mann im fernen Westen residiert, ist das nicht mehr so einfach. Heute trifft es sich aber immerhin, dass ein kurzes...
Publiziert von Zaza 13. Dezember 2017 um 17:48 (Fotos:12 | Kommentare:4)
6:30   WT5  
3 Dez 17
Hohgant-Traverse, Wintervariante
Nun ist der Moment gekommen, um die Wintersaison einzuläuten. Die erste Tour im "echten" Schnee führt wie so oft ins Hohgantgebiet und sie dient auch dazu, das Material zu prüfen und zu erneuern. Diesmal probiere ich erstmals die kürzlich gekauften Schuhe (Nepal Extrem) aus und sie bewähren sich sehr gut, auch wenn sie nicht...
Publiziert von Zaza 3. Dezember 2017 um 19:59 (Fotos:14)
4:00↑1150 m↓1150 m   I S-  
27 Nov 17
Gantrisch Westcouloir, Bürgle & Bire
Immer wieder im Gäntu! So in diesem Jahr auch die erste Skitour der Saison. Die Bürgle ist mit ihren nach allen Seiten perfekt geneigten Flanken und Couloirs wohl der Ski-Berg schlechthin in den Berner Voralpen und auch die verlockenden Couloirs in der Westflanke des Gantrisch sind schon länger kein Geheimtipp mehr. So halte...
Publiziert von jfk 28. November 2017 um 22:05 (Fotos:34)
↑600 m↓600 m   WS+  
17 Nov 17
Chrummfadenflue
Chrummfadenflue Auf die Chrummfadenflue gehe ich immer wieder gerne. Die Hänge sind ideal zum Skifahren. Und schlussendlich ist die Tour noch ziemlich schneesicher. Zum Saisonstart wähle ich die Normalroute und zwar auch für die Abfahrt. Es hat nicht viel Schnee. Für Novemberverhältnisse aber ganz ok. Route:...
Publiziert von Aendu 17. November 2017 um 19:50 (Fotos:15)
4:30↑1242 m↓137 m   T3  
1 Nov 17
Brienzer Rothorn 2348 m. con i bambini
Nel fine settimana mi ero accordata con Roman, l'amico pensionato che mi accompagna spesso nelle gite in montagna, per un uscita al 1. Novembre insieme con i miei bambini. L'avevamo fatto anche lo scorso anno. Purtroppo però ha avuto un contrattempo e cosi mi sono ritrovata con una bella gita da fare ma senza accompagnatore. Da...
Publiziert von asus74 10. November 2017 um 16:11 (Fotos:62)
   T5  
25 Okt 17
Zwingherrenbogen
Ich war wieder einmal am Zwingherrenbogen in den Schlosschälen bei Schwarzenburg. Diesmal mit meinem Bruder Max und seinen zwei Töchtern Noemie und Jasmin. In einer Buchhandlung in Schwarzenburg haben wir anschliessend ein Buch über sagenumwobene Wanderungen gesehen, in dem derr Zwingherrenbogen und seine "Erdburg" abgehandelt...
Publiziert von BaumannEdu 26. Oktober 2017 um 17:41 (Fotos:22)
6:30↑1700 m↓1900 m   T3 I ZS  
21 Okt 17
Vom Simmental über den Gantrisch ins Stockental
Vielleicht folgt irgendwann noch der komplette Beschrieb. Die Tour hat einige wenige Tragestellen. Mehrheitlich ist sie aber als Fahrbar zu klassifizieren.
Publiziert von LIMPLINK 26. November 2017 um 19:08 (Fotos:4 | Geodaten:1)
4:30↑1556 m↓1069 m   T3  
20 Okt 17
Via Niederried zu den Steinböcken am Augstmatthorn
Schon eine gewisse Zeit lang habe ich mir überlegt, das Augstmatthorn via Niederried mit Tempo zu besteigen. Bisher kannte ich nur die Touren via Lombachalp und Harder Kulm. Die steilen Hänge auf der sonnigen Brienzerseeseite (Ringgenberg/Nieder- und Oberried) waren mir bisher nur als Ueli Steck Trainingsgelände bekannt und...
Publiziert von Manuel_BE 21. Oktober 2017 um 10:12 (Fotos:5)
7:30↑1380 m↓2257 m   T5 I  
19 Okt 17
Brienzergrat
Ganze fünf Jahre habe ich diese Gratwanderung vor mich hin geschoben. Die Verhältnisse haben für mich jeweils nie gepasst, der Regen platzte immer wieder vor die geplante Grattour. Für die Brienzergrat Wanderung wollte ich durchgehend trockene Verhältnisse, was mir die aktuelle Wetterlage nun garantierte. Mit der ersten...
Publiziert von D!nu 22. Oktober 2017 um 09:37 (Fotos:33 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
9:00↑3100 m↓3550 m   T5  
18 Okt 17
Brienzergrat : trail automnal du Brünigpass à Interlaken
A force de lire les récits enthousiastes sur hikr.org, il fallait bien un jour aller arpenter moi-même cette longue crête dominant les eaux turquoises du Lac de Brienz sur fond d'Oberland enneigé. C'est quand même bête de connaitre le Yosemite, la cordillère de Huayhuash, le Zanskar ou le Haut Dauphiné et de snober une...
Publiziert von Bertrand 19. Oktober 2017 um 12:10 (Fotos:19 | Kommentare:4 | Geodaten:1)