Welt » Schweiz » Bern » Berner Voralpen

Berner Voralpen


Sortieren nach:


3:00↑700 m↓700 m   T2  
23 Mai 17
Sigriswil/Wilerallmi - Alp Oberbärgli - Sigriswilergrat
Eigentlich war das Sigriswiler Rothorn mein Ziel. Weil ich am Nachmittag aber eine Verpflichtung hatte, erreichte ich diesen Gipfel nicht ganz. Ich musste auf der Alp Oberbärgli wieder umkehren. Ob das Sigriswiler Rothorn heute angesichts einiger Karrenfelder voll von Schnee überhaupt machbar gewesen wäre, entzieht sich meiner...
Publiziert von johnny68 23. Mai 2017 um 20:06 (Fotos:15)
7:30↑1379 m↓1386 m   T3+  
21 Mai 17
Guten Morgenberghorn
Am Vorabend meiner Tour hatte ich ja noch vor den Dreispitz in Angriff zu nehmen. Doch hatte ich nirgends verlässliche Infos bekommen wie es sich dort um die Schneebedingungen verhält. Kurzerhand beschloss ich die Alternative Morgenberghorn. Was sich als gute Entscheidung herausstellte. Ich startete gegen halb 7 Richtung...
Publiziert von Bikyfi 22. Mai 2017 um 10:26 (Fotos:18 | Geodaten:1)
↑1100 m↓1100 m   II WT5 ZS+  
21 Mai 17
ZzaA oder Ärmighorn mit zweierlei Schneesportgerät
Langsam aber sicher geht dem Winter 16/17 die kalte Puste aus -erstaunlich ist trotzdem, dass in der zweiten Hälfte Mai noch so viel Weiss in den Voralpen liegt!Während die Skitouristen sich dem Hochgebirge zuwenden, kehrt an den hohen Voralpengipfeln der Frühling und mit ihm eine kurze, beschauliche Zeit ein. Diese nutzten wir...
Publiziert von Alpin_Rise 23. Mai 2017 um 12:44 (Fotos:40)
8:45↑1885 m↓1484 m   T2  
17 Mai 17
 Augstmatthorn (2137 m), sonniger Start in die neue Bergsommersaison
Den schönen Tag heute nutze ich um die Bergsommersaison zu starten. Wie auch letztes Jahr beginne ich auf der sonnigen Südostseite vom Brienzergrat. Mit dem Zug fahre ich so früh wie möglich von Langnau via Bern-Interlaken-Ost nach Niederried am Brienzersee. Kurz vor acht Uhr starte ich bei schönstem Sonnenschein aufwärts...
Publiziert von beppu 18. Mai 2017 um 00:03 (Fotos:43 | Geodaten:1)
↑1100 m   S  
21 Apr 17
Powderplay am Gantrisch zum Letzten?
Über die Steilabfahrten im Gantrischmassiv muss nicht mehr viel geschrieben werden, dies tat unter anderem Bernhard Senn in seinem kleinen Gebietsführer Gantrisch Vertikal. Auch auf hikr.org hat Hausmeister Aendu die bekannten Klassiker profund dokumentiert. Dank ihrer Kürze und guten Erreichbarkeit aus dem Raum...
Publiziert von Alpin_Rise 24. April 2017 um 11:09 (Fotos:9)
5:15↑1350 m↓1750 m   T3 ZS-  
17 Apr 17
An Ostern von Osten: Albrist Ost West
Es sind wohl an die 20 Jahre, seitdem ich das letzte Mal im Engstligen- und Simmental war. Dabei ist ersteres - am Fläckli, heute wieder eine Skitour - die Wiege meiner Skikünste und letzteres ein beliebter Tummelplatz aus JO-Zeiten... Heute, wo im Westen das Wetter besser und die Lawinengefahr geringer war, betrat ich gleich...
Publiziert von Polder 17. April 2017 um 20:29 (Fotos:12)
4:00↑1500 m↓1000 m   T4+  
13 Apr 17
Sigriswiler Rothorn: Oben drüber und unten durch
Heute war ja eigentlich zum mutmasslichen Abschluss der Wintersaison eine pfiffige Schneeschuhtour angedacht gewesen. Aber wie so oft: "Man plans, god laughs"...weil unsere Katze am Vorabend mit einer üblen Wunde daher kam, ging der Vormittag für Besuche bei Tierarzt drauf. Aber das Kaiserwetter lockte auch am Nachmittag noch,...
Publiziert von Zaza 13. April 2017 um 21:42 (Fotos:8 | Kommentare:2)
3:00↑734 m↓734 m   T3  
5 Apr 17
Hengstschlund - Widdersgrind
Im Wissen, dass sich an diesem 5. April das einzige in dieser Woche für mich mögliche Zeitfenster öffnet, beobachte ich schon einige Zeit zum voraus die Wetterentwicklung und vor allem die Schneeverhältnisse in dieser Region. Da ich mich bisher noch nie in diesem Gebiet bewegt habe, bin ich etwas unsicher, was bereits möglich...
Publiziert von Niklaus 18. April 2017 um 21:57 (Fotos:5)
2:45↑390 m↓390 m   T2  
30 Mär 17
Hinterfultigen - Schwarzwasser: steil runter, steil rauf
Nachdem ich gestern mit Chäppi und Chris in der Gorges de l'Areuse unterwegs war, wollen Ursula und ich wieder mal eine gemeinsame Wanderung unternehmen. Wir waren schon verschiedentlich im Gebiet Schwarzwasser und jedes Mal hat uns dieser Fluss mit seinem tief in die Felsen eingefressenen Flussbett fasziniert. Von irgendwo habe...
Publiziert von Hibiskus 1. April 2017 um 16:41 (Fotos:30)
2 Tage ↑1000 m↓900 m   WT2  
27 Mär 17
Profis und Amateure in der Hohganthütte
Die Schneeschuhtour mit Hannes und Res zur Hohganthütte war für mich als ideales Training für die kommenden Touren in Lappland gedacht. Ein ganz besonderer Zufall machte sie für mich auch zum ganz besonderen Erlebnis. Laut Recherche im Internet sollte die Hütte uns ganz allein gehören – bei Ankunft bei der Hütte stellten...
Publiziert von laponia41 29. März 2017 um 14:40 (Fotos:25 | Geodaten:2)