Welt » Schweiz

Schweiz


Sortieren nach:


   T2 WT3  
24 Apr 17
Schäfler als Ausweichtour
In der vorangegangenen Osterwoche hatte es teilweise kräftigen Neuschneezuwachs gegeben, die Berichterstatter sprachen von schönen Pulvertouren. Leider verbrachte ich die Tage mit Sonne und Powder mit Nachtdienst, so dass ich erst gestern losziehen konnte. Ich hatte mir verschiedene Ziele ausgedacht um noch in irgendwelchen...
Publiziert von Kauk0r 25. April 2017 um 22:03 (Fotos:20)
2 Tage ↑1500 m↓3000 m   T2 ZS  
7 Apr 17
2 Tage Alpstein at its best =)
Alles fing vor ca. 20 Jahren an ... als ich als kleiner Bub vom Skigebiet Ebenalp aus Abfahrtsspuren in der Altmann-Ostflanke gesehen hatte :-) Lange hat es gedauert, doch seit ich vor 4 paar Jahren mit dem Skitouren angefangen habe, wurde der Wunsch immer konkreter :-) Also wurde geplant und recherchiert um alles bestmöglich...
Publiziert von schneejogi 15. April 2017 um 18:37 (Fotos:21)
1 Tage ↑450 m↓1000 m   WS-  
7 Apr 17
Hochtourentage - Finsteraarhornhütte, 3048m (Tag 1)
Vor einigen Jahren waren wir bereits einmal unterwegs zum 'höchsten Berner'. Aufgrund des schlechten Wetters haben wir die Tour aufs Finsteraarhorn oberhalb des Hugisattels abgebrochen. Wenn das kein Grund ist es nochmals an die Hand zu nehmen? Diesmal sehen die Wetterprognosen ja prächtig aus. Freitag, 7. April 2017 - Tag...
Publiziert von Robertb 16. April 2017 um 13:08 (Fotos:31)
3 Tage 15:00   T2  
30 Mär 17
Alplihorn-Wildspitz-Gnipen
Endlich konnte ich, heute 30.03.2017, mit meinem treuseligen Begleiter auf vier Pfoten, Jay - Jay, die erste kleine Wanderung starten. Gestratet sind wir am unteren Parkplatz von der Zugeralpli und liefen als erstes auf das Alplihorn. Nach der Zugeralp ist der verwurzelte Weg recht steil. Jay interessiert das nicht sonderlich und...
Publiziert von zihli 30. März 2017 um 22:18 (Fotos:3)
5:00↑1200 m↓1200 m   T5 II  
29 Mär 17
Via SW-Grat auf Tomlishorn (2128), Stollenloch und Widderfeld (2076)
Noch nie war ich auf einem Gipfel im Pilatusmassiv. Dies und die SW-Exposition des Tomlishorngrat-Aufstiegs, wo der Schnee im März dieses Jahr schon weggeschmolzen war, brachten uns auf diese Tour. Sehr hilfreich dabei war die im Bericht von Bergamotteauf einer Karte eingezeichnete Route, mit der wir sogar dem, an diesem Tag...
Publiziert von jungens 15. April 2017 um 11:49 (Fotos:10)
   WS-  
26 Mär 17
Piz Surgonda 3196m
Piz Surgonda 3196m, con Nadia, Richard, MIckael, Raffaele, Raffaello e Nicola, per gli ultimi 2 primo 3000 con gli sci, si parte con pioggia da Lugano, in 2:30 siamo al posteggio sotto la Veduta, sole che spacca, invece di salire per la valle D'Agnel, saliamo leggermente piu a destra un ripido dosso ghiacciato, il quale si...
Publiziert von marc73 29. März 2017 um 08:49 (Fotos:2)
2:30↑420 m↓420 m   T2 S  
18 Mär 17
Frühjahrstour Via ferrata San Salvatore
Das Wetter fürs Wochenende ist schlecht - ausser im Tessin. Und ausserdem ist es erst März, also kann man noch nicht zu hoch hinaus. Mit dem ersten Zug von Zürich nach Lugano und dort mit dem Bus 434 von 'Lugano, Stazione Nord' bis 'Pazzallo, Paese' oder 'Pazzallo, ai Ronchi'. Das ist auf der Höhe der Mittelstation der San...
Publiziert von marsulina 18. März 2017 um 22:48
3:00↑743 m↓1200 m   WS  
8 Mär 17
Skitour Rossberg
  Luftseilbahn Chäppeliberg - Spilau. Bei der Bergstation rechts gehalten Richtung Spilau, danach links hoch Richtung Mälchbödeli und dann auf den Gipfel. Sehr schöner Klassiker!
Publiziert von bergluft 10. März 2017 um 20:48 (Fotos:2)
↑1000 m↓1000 m   WS  
3 Mär 17
Rotspitz 2517m
Rotspitz 2517m Gestartet sind wir beim letzten möglichen Parkplatz Nr.5. Zuerst der Wegstrasse entlang in Richtung Partnunstafel. In Partnunstafel führte eine gute Spur dem Tällibach entlang. Leicht ansteigend gelangen wir so zu Pt. 2018. Nun im Zickzack hoch zu Pt. 2294. Hier führte eine weitere Spur hoch durch das...
Publiziert von Sherpa 7. März 2017 um 19:48 (Fotos:12 | Kommentare:2)
1 Tage 10:00↑2000 m↓2000 m   WS  
26 Feb 17
Tagesskitour Wildhorn
2000 Höhenmeter an einem Tag. Klingt viel. Ist auch viel. Aber machbar. Und der Berg ist es wert. Morgens um 7 Uhr entscheiden wir (2 Skitourengeher, 2 Snowboarder mit Schneeschuhen) spontan, heute doch das Wildhorn zu machen. Wir sind spät dran und die Tour ist eigentlich lang genug für 2 Tage - doch da wir ja jederzeit...
Publiziert von CSchmitter 3. März 2017 um 19:08 (Fotos:10)