Welt » Myanmar

Myanmar


Sortieren nach:


   T1  
28 Mär 17
Hsipaw – Nam Tok-Wasserfall
Wer in Hsipaw landet, findet mit dem Nam Tok-Wasserfall einen schönen Halbtagesausflug, der sich beliebig ausbauen lässt. Ausgangspunkt ist die Hauptstrasse in Hsipaw. In der Nähe des Sportplatzes zweigt man zum bekannten Guest House von Mr. Charles ab. Man folgt der Strasse bis zum Ortsausgang. Etwas nach den Bahngleisen...
Publiziert von أجنبي 14. Mai 2017 um 14:18 (Fotos:16)
↑220 m↓220 m   T1  
25 Mär 17
Mandalay Hill (240m) & Se Yaik
Zugegeben: Die Besteigung des Mandalay Hill wird nicht als alpinistisches Highlight in meiner Erinnerung haften bleiben. Aber wenn man schon mal in Mandalay ist, ist ein Ausflug auf den Hügel jeden Schweisstropfen wert. Vier Aufstiege führen zum Gipfel, der vollumfänglich von der Su Taung Pyae-Pagode eingenommen wird. Wir...
Publiziert von أجنبي 12. Mai 2017 um 21:58 (Fotos:29)
10 Tage    T1  
28 Jan 17
Schon wieder Ngapali Beach
Bereits letztes Jahr verbrachten wir einige Tage an der fantastischen Ngapali Beach an der Westküste Myanmars. hier Auch dieses Jahr wollten wir nach unserer Reise durch Thailand und Laos einige Tage an diesem wunderschönen Strand verbringen. Nach etwas umständlicher Anreise von Luang Prabang erreichten wir nach einer...
Publiziert von chaeppi 2. März 2017 um 10:36 (Fotos:28)
3 Tage    T1  
22 Mär 16
Yangon (Rangun)
Yangon ist mit etwa 5,5 Millionen Einwohnern die grösste Stadt und das industrielle Zentrum Myanmars am Yrrawddydelta gelegen. In der Stadt befindet sich auch der wichtigste Seehafen des Landes. 1989 wurde der englische Kolonialname von Rangun auf Yangon geändert. Bis 2005 war Yangon die Hauptstadt des Landes. Die neue...
Publiziert von chaeppi 13. April 2016 um 15:21 (Fotos:26)
7 Tage    T1  
16 Mär 16
Ngapali Beach
Nach den doch etwas anstrengenderen Tagen unserer Rundreise in Myanmar war es jetzt an der Zeit für einige Tage Badeferien am Strand. An der Westküste von Myanmar befinden sich wunderschöne und fast menschenleere Strände die vom Tourismus noch nicht überrannt sind. Das dürfte sich in den nächsten Jahren vermutlich etwas...
Publiziert von chaeppi 8. April 2016 um 13:53 (Fotos:27)
2 Tage    T1  
14 Mär 16
Tempelstadt Bagan - Mount Taung Kalat 737m
Bagan zählt zu den grössten archeologischen Stätten Südostasiens und wurde schon im 9. Jahrhundert zum zentralen Ort Ostburmas. Dank der günstigen Lage am Irrawaddy trafen sich hier Handelswege aus China und Indien. Heute stehen in Bagan noch etwa 2300 Tempel und Pagoden. Ursprünglich waren es mehr als 4000, wobei 1975 bei...
Publiziert von chaeppi 7. April 2016 um 14:41 (Fotos:30 | Kommentare:4)
2 Tage    T1  
13 Mär 16
Flussfahrt auf dem Irrawaddy via Myinmu und Pakokku nach Bagan
Der 2170km lange Fluss Irrawaddy ist die Lebensader von Myanmar. Das Quellgebiet liegt in Tibet und der Fluss mündet etwas südlich von Yangon in die Andamansee. Schiffbar sind etwa 1400km. Je nach Wasserstand ist die Navigation nicht immer einfach. Viele Untiefen und Sandbänke machen der Schifffahrt manchmal das Leben schwer....
Publiziert von chaeppi 6. April 2016 um 11:53 (Fotos:21)
1 Tage    T1  
12 Mär 16
Sagaing und Amarpura
Mit dem Bus fuhren wir von Mandalay ins etwa 20 Km südlich gelegene Sagaing. Die Stadt ist eines der buddhistischen Zentren Myanmars. Mehr als 600 Pagoden, Klöster und etwa 100 Meditationszentren gruppieren sich um und auf dem Sagaing Hill. Mehr als 6000 Mönche und Nonnen leben hier. Eine wichtige Funktion nehmen auch die...
Publiziert von chaeppi 3. April 2016 um 18:54 (Fotos:22)
2 Tage ↑230 m↓230 m   T1  
10 Mär 16
Mandalay
Meine Frau wünschte schon seit einiger Zeit Myanmar (Burma) zu besuchen. Da sich das Land nun langsam öffnet, ist es jetzt auch einfacher als noch vor einigen Jahren zu bereisen. Während unseres Aufenthalts wurde erstmals seit mehr als 50 Jahren eine demokratische Regierung gewählt, wobei die Generäle der ehemaligen...
Publiziert von chaeppi 1. April 2016 um 11:30 (Fotos:27 | Kommentare:8)