World » Bulgaria » Rila

Rila


Order by:


↑1186 m↓1186 m   PD  
20 Feb 19
Skitouren in Bulgarien: Makedonia Hütte
Von Blagoewgrad führt ein scheinbar endlos langes Tal hinauf zur in einem wunderschönen Sattelgelegenen Makedonia Hütte. Schon die Zufahrt ist ein Abenteuer für sich, denn teilweise ist der Zustand der Straße nicht mehr der beste. Kaum zu glauben, aber am Ende der Straße gibt es tatsächlich ein bewohntes Haus und - noch...
Published by Matthias Pilz 12 April 2019, 14h23 (Photos:13 | Geodata:1)
↑1863 m↓1863 m   TD-  
19 Feb 19
Skitouren in Bulgarien: Rilski Ezera Otovishki
Rund um die sieben Seen "Rilski Ezera" gibt es neben vielen sanften Skitouren, die hier eindeutig überwiegen, auch ein paar steile Hammerabfahrten. Der Aufstieg führt zu Beginn wie schon fast gewohnt von einem Skigebiet zur Rilski-Ezera-Hütte. Von hier ging es für uns über die sanften Hänge hinauf zum Gipfel des Razdela. Der...
Published by Matthias Pilz 12 April 2019, 14h20 (Photos:20 | Geodata:1)
↑1520 m↓1520 m   D+  
18 Feb 19
Skitouren in Bulgarien: Musala
Der Musala ist nicht nur der höchste Gipfel Bulgariens, sondern auch der höchste Berg des gesamten Balkans. Der Aufstieg zum Gipfel kann entweder per Lift verkürzt oder "by fair means" durch das lange Tal von der Straße ins Skigebiet gemacht werden. Wir entschieden uns für zweiteres, leider ist hierbei das Parkproblem am...
Published by Matthias Pilz 12 April 2019, 14h10 (Photos:28 | Comments:1 | Geodata:1)
↑1495 m↓1495 m   D+  
17 Feb 19
Skitouren in Bulgarien: Malyovitsa
Unsere heutige Skitour führt uns auf einen der berühmtesten Gipfel Bulgariens. Vor allem aufgrund seiner abweisenden und spektakulären Gestalt wird er auch im Winter gerne bestiegen. Ein Großteil der Bergsteiger ist aber zu Fuß oder mit Schneeschuhen unterwegs, nur wenige sind auch mit Tourenskiern ausgerüstet. Und jene...
Published by Matthias Pilz 12 April 2019, 14h01 (Photos:30 | Geodata:1)
5:00↑700 m↓700 m   T4 I  
13 Sep 17
Musala (2925m) - Höchster Berg Bulgariens
Bericht 2 von 3: Musala(2925m)/BG. Von Inovo/Serbien, wo ich Midzor (2169m) bestiegen habe, ist es nicht mehr weit nach Bulgarien und den höchsten Punkt des Balkans, Musala (2925). Musala befindet sich im Westen des Landes im Rila-Gebirge und ist von verschiedenen Seiten leicht zu besteigen. Ich hab mich für die einfachste...
Published by pame 8 October 2017, 07h22 (Photos:23 | Geodata:1)
5:00↑500 m↓500 m   T2  
23 Sep 15
The dry lake (Suhoto Ezero)
As we could not pass the dry lake the day before, we decided to do a small hike to this place. But before climbing up there we visited the museum of the Rila Monastery. Then we took the bus to reach the starting point of our hike. The starting point is nearly at the end of the Rila valley and is called Kirilova Polyana (Kiril's...
Published by genepi 2 October 2015, 10h23 (Photos:12 | Geodata:1)
5:00↑150 m↓300 m   T2  
22 Sep 15
Some easy walks in the Rila
The weather forecast for that day was not really good. We were intending to cross from Malyovitsa and passing by Popovokapski and reaching the mountain pass at Kobilino Branitse and to go down to Kirilova Polyana. From there we would have had a transfer to the Rila monastery. Although the forecast did not clearly specify that it...
Published by genepi 1 October 2015, 09h34 (Photos:18 | Geodata:2)
6:00↑650 m↓650 m   T3  
21 Sep 15
To the Lake Elenski (Еленски Езеро)
The day before, as well as part of the night, we experienced heavy rainfall and storms. The weather forecast for the second day was not quite clear, but it mentioned that other thunderstorms should be expected. My plan was to climb Mount Malyovitsa. But because of the uncertainty, I decided to climb as far high as possible and go...
Published by genepi 29 September 2015, 18h45 (Photos:14 | Geodata:1)
7:00↑650 m↓850 m   T2  
20 Sep 15
The seven lakes of Rila
It was actually the third time that I was in Bulgaria for hiking. Although the first two times, I did not really had time to do extensive hikes, I could get an idea about the possibilities. This third time, I took the opportunity to discover regions that I knew very little of. The first tour I made was to the 7 lakes of Rila, a...
Published by genepi 28 September 2015, 14h29 (Photos:13 | Geodata:1)
6:00↑910 m↓280 m   T2  
23 Sep 14
Bulgarien Rila Überschreitung - 1. Tag Hiža Rilski Ezera
Meine 1. Mehrtagestour im Gebirge führte mich ins bulgarische Rila Gebirge, welches für seine mystischen Rila-Seen bekannt ist. An der Zahl sind es 7 Rila-Seen, welche terrassenförmig auf unterschiedlichen Höhen (2.200 - 2.500 m) angeordnet sind. Im Rila Gebirge befindet sich mit dem Musala (2.925 m) auch der höchster Berg...
Published by Eisberg 5 June 2017, 21h14 (Photos:23)