Welt » Kreta

Kreta


Sortieren nach:


8:30   T4-  
25 Okt 17
von Agia Roumeli nach Sougia
Nun habe ich diesen Teil des E4-Weitwanderwegs schon einmal, vor etwa 20 Jahren, in umgekehrter Richtung gemacht und in sehr guter Erinnerung. Dass ich das heute noch resp. wieder hinkriege (Unfall 2015), ist sehr befriedigend. Man kann alles Wissenswerte über die Strecke bei levka-ori.com nachlesen. Weil ich mich noch daran...
Publiziert von lobras 1. November 2017 um 16:51 (Fotos:6)
3:30↑350 m↓350 m   T2  
17 Mai 15
Lyssos und mehr
Eine letzte Wanderung in der Sfakia führt uns in die Kakos Potamos Schlucht und nach Lyssos, einer antiken Stadt. Es ist eher ein grosser Spaziergang als eine ausgewachsene Wanderung. Trotzdem lohnt sich der Ausflug, die Ruinen sind interessant anzusehen und die Bucht von Lyssos hat einen schönen Strand zum Baden. Wir starten...
Publiziert von Frangge 31. Mai 2015 um 21:53 (Fotos:38)
6:00↑400 m↓400 m   T2  
16 Mai 15
Auf dem E4 von Sougia nach Agios Nikolaios
Nachdem wir mit dem Boot am Vortag in Sougia angekommen sind, wollen wir an diesem Tag die Küste in der anderen Richtung erwandern und einen Aussichtspunkt an der Südküste ansteuern. Wir haben uns auch vorgenommen, auf dem Rückweg einen Abstecher zur der Höhle zu machen, in der der Legende nach Odysseus auf den Zyklopen...
Publiziert von Frangge 31. Mai 2015 um 17:38 (Fotos:28)
2 Tage ↑400 m↓400 m   T3+  
13 Mai 15
Von Sfakia nach Agia Roumeli mit Aradenaschlucht
Der Frühling hat sich bis Mitte Mai ja doch eher kühl und durchwachsen gezeigt. Mehr Sonne und deutlich höhere Temperaturen haben wir uns in Kreta erwartet. Diese Erwartung sollte übererfüllt werden und während unserer Wanderungen sollte der Schweiss in Strömen fliessen.Berge haben wir ja daheim genug, deswegen sollte der...
Publiziert von Frangge 30. Mai 2015 um 16:29 (Fotos:67)
9:00↓1200 m   T5  
4 Nov 14
Tripiti gorge
Doppelte Torschlusspanik: einerseits hab ich von Jahr zu Jahr mehr Mühe mit den kürzer werdenden Tagen und dieses Jahr noch das Gefühl, um den Sommer betrogen worden zu sein. Und andererseits bin ich allmählich im Alter, wo man sich immer fragt, welche Träume noch zu verwirklichen sind, und welche definitiv abgeschrieben...
Publiziert von lobras 9. November 2014 um 10:40 (Fotos:7)