Welt » Albanien » Prokletije

Prokletije » Klettern


Sortieren nach:


11:00↓1400 m   T4 III  
5 Nov 17
Mt. Rrogami, oder Ragami? - 2484m
"Rrogam" oder "Ragam"?... 2472m oder 2478m, bzw, 2484m?! Erstmal zum Wesentlichen: Startpunkt war eine kleine Wiese gleich rechts von der Straße, auf ca. 1095m Höhe & gegen 07:30h sind wir gegangen... Anfangs wollten wir eine Route nehmen, aber der Weg war leider gesperrt, also mussten wir durch den Fichtenwald bis zum...
Publiziert von Nitt Gashi 8. November 2017 um 11:33 (Fotos:41 | Geodaten:1)
10:00↑1400 m↓1400 m   T4 II  
24 Sep 17
Maja e Peçmarës (2468m) / Mt. Pecmara
Am frühen morgen des. 24. Septemberssind wir losgefahren von Prizren über Bajram Curr nach Valbonë. Der Startpunkt war ein Hotel (Margjeka) ganz in der Nähe, so gegen 07:30hmit gerademal knapp über 1000m. Die Routeführte uns erstmal durch einen breiten Weg,danach nutzten wir eine Abkürzung durch dichten Waldgebiet....
Publiziert von Nitt Gashi 26. September 2017 um 11:36 (Fotos:38 | Geodaten:1)
10:30↑1400 m↓1400 m   T5 II  
10 Sep 17
Mt. Kakia & Kakia II - Maja e Kakisë (2359m & 2250m)
Der Geheimtipp...   Den Mt. Kakia haben wir schon mal versucht vor einige Wochen, aber wegen schlechten Wetterverhältnise mussten wir die Tour abbrechen... Der 2. Alauf war deutlich besser. Wir sind am Sonntag um 04:30h von der Bushaltestelle Prizren losgefahren nach Gjakova, über Bajram Curr bis nach Lekbibaj. Von...
Publiziert von Nitt Gashi 12. September 2017 um 10:50 (Fotos:64 | Geodaten:1)
11:00↑1600 m↓1600 m   T3+ II  
16 Jul 17
Maja e Pllanës - Mt. Pllana (2045m)
Einer der besten Touren im jahr 2017! Wir waren insgesammt 15 Leute, darunter einer aus Tirana und einige aus Kamenicë. Unser Startpunkt war in der Nähe von Dragobi auf halber Strecke nach Valbonë. Es ist gekennzeichnet mit einen großen Platz für die Autos links & einige Bauernhäusern rechts. Wenn man die Einheimischen...
Publiziert von Nitt Gashi 18. Juli 2017 um 15:02 (Fotos:10 | Geodaten:1)
12:00↑1700 m↓1700 m   T5- I  
25 Aug 14
Maja e Jezercës - Jezerca
Wir haben uns beim Aufstieg auf die Jezerca (und auch am Tag darauf bei der Zla Kolata) dafür entschieden, mit einem Guide zu gehen. Und es war eine gute Entscheidung! Der Weg ist kaum bis gar nicht erkennbar und das Kartenmaterial ist falsch. Markierungen gibt es - jedenfalls bei unserer Überschreitung - keine. Unsere...
Publiziert von Branko 17. September 2014 um 22:52 (Fotos:3)