Welt » Terra Incognita

Terra Incognita


Sortieren nach:


    
7 Aug 17
Benutzerbild
Entschuldigung, keine Tour vorerst sondern nur "Mittel zum ... Benutzerbild"... :-) Unterwegs in Rumänien, Österreich, Schweiz oder sonstwo.
Publiziert von Silvica 7. August 2017 um 22:43 (Fotos:4)
5:30↑50 m↓50 m   T1  
9 Okt 16
Zu den Sanddünen im Oberrheintal
Nachdem ich mir beim Südanstieg auf die Silberspitze, einem Steilgras-Schmankerl in den Lechtalern, eine saftige Gehirnerschütterung zugezogen hatte, musste ich eine zeitlang aussetzen. Meine erste Tour musste dann vor allem eines sein: flach... Damn! Flach, aber besonders! Sanddünen, im Rheintal zum Beispiel! Ja, die...
Publiziert von Nik Brückner 10. Oktober 2016 um 15:54 (Fotos:69)
↑940 m↓940 m   T4- WS+  
24 Sep 16
Gemmenalphorn 2062m ( par Bärenpfad )
L'objectif du jour est de parcourir le Bärenpfad et ainsi se rendre compte comment un ours est arrive sur la crête vers 2020m. par l'itinéraire du coté W. Nous avons mis le véhicule à la Grönhutte sans connaitre la possibilité de pouvoir stationner un km, plus loin. Vers la côte 1259m / 1270m un sentier mal définir...
Publiziert von Pere 25. September 2016 um 17:14 (Fotos:9)
2 Tage ↑1330 m↓1330 m   T4- WS II  
7 Sep 16
Enttäuschung an der Fuorcla Zadrell
Um knapp 10 Uhr geht es auf dem Parkplatz des Bahnhofs Lavin los mit dem nächsten Abenteuer. Geplant ist eine viertägige Wanderung durchs Lavin-, Vernela- und Jörital. Entsprechend schwer fühlt sich der Rucksack an... Nach einem gemütlichen ersten Aufstieg findet man sich in der wunderschönen Hochebene des Val Lavinuox...
Publiziert von joelmue 11. September 2016 um 00:36 (Fotos:9)
2 Tage ↑1100 m↓1100 m   T5 II  
28 Aug 16
Grand Muveron 3051m
Routenbeschrieb: Von der Bergstation Jorasse über rot-weiss-rot markierte Wanderwege zur Cabanne Rambert. Zeitbedarf gemäss Wegweisern ist 2h 30min. Von der Cabanne Rambert sind es dann noch einmal 1h 30min Aufstieg bis zum Gipfel: Von der Hütte aus zuerstder Crête à Moret entlang hinauf. Alles den blauen Markierungen...
Publiziert von Anda 28. August 2016 um 19:15 (Fotos:6)
1:00   T2 L  
15 Aug 16
Brunnistöckli Klettersteig
Klettersteig Brunnistöckli als Familienausflug mit zwei Kindern von 7 & 9 Jahren. Zustieg: Einfach, in wenigen Minuten ab Brunnihütte SAC. Klettersteig: K2 - eher einfacher empfunden. Aber naja, lieber vorsichtig sein, denn was sich alles an internationalen Gästen hier oben tummelt... Der Klettersteig hat gute...
Publiziert von shinny 17. August 2016 um 11:55 (Fotos:1 | Kommentare:1)
2 Tage ↑1400 m↓1400 m   T3  
13 Aug 16
Realp - Rotondohütte - Furkapass
Am 13. August sind wir von Realp zur Rotondohütte gelaufen. Es gibt da mehrere Varianten; wir sind via Helig Egg gelaufen. Ein schöner, aussichtsreicher Weg. Es gibt dort Bartgeier zu sehen. Erst als wir weiter hinten im Witenwasserental gelangten, sahen wir, dass man offenbar auch bis ziemlich weit hinten ins Tal fahren kann...
Publiziert von Puksel 26. September 2016 um 09:34 (Fotos:24 | Kommentare:1)
4:30   T4- I  
12 Aug 16
Akklimatisierung auf dem Steghorn und der Lämmerenhütte
Vor der ersten Hochtour in diesem Jahr wollten wir uns erst einmal ein bisschen akklimatisieren. Durch unsicheres Wetter und spontane Umplanungen des ultimativen Ziels (Barre des Écrins in der Dauphiné oder dann doch letzten Endes das Rimpfischhorn) war die Auswahl an freien Hütten an unserem Wochenende allerdings etwas...
Publiziert von da_miche 8. September 2016 um 23:44 (Fotos:12)
2 Tage ↑2800 m↓2800 m   WS+  
11 Aug 16
Grand Combin-Überschreitung
Besteigungsbericht Grand Combin-Überschreitung   Datum der Tour: 10 & 11 August 2016   Nach der erfolgreichen Besteigung des Weismies und des Allalinhorns mit meinem 14-jährigen Sohn und meiner 10-jährigen Tochter war es nun Zeit für eine weitere alpine Herausforderung.   Die Kaltfront, die...
Publiziert von garaventa 22. August 2016 um 20:41 (Fotos:45 | Kommentare:2)
9:15↑1290 m↓1295 m   T3  
8 Aug 16
Improvvisata...prevista, giro dei Poncioni Negri
Partito di mattino presto (05:30) dalla Centrale di Piora, deciso a farmi un giro fotografico con salita al Camoghè, passando da "Pian Aut"... sempre più insistente ecco frullarmi in testa l'idea della veglia: aggirare i Poncioni Negri, sull'omonimo sentiero. La salita verso Föisc è come sempre incantevole, a quest'ora i...
Publiziert von Ciambellano 18. August 2016 um 23:30 (Fotos:4 | Geodaten:1)