Welt » Tschechien » Zákupská pahorkatina

Zákupská pahorkatina


Sortieren nach:


4:45↑310 m↓310 m   T2  
15 Okt 16
Děvín a Stohánek (Dewin und Struhanken)
Eine bunte Truppe unterwegs im farblosen Herbst Der Septembersommer wurde von einer kühlen, regnerischen ersten Oktoberhälfte abgelöst. Etwas bang sah ich dem Termin der traditionellen Wanderung der ehemaligen Kollegen entgegen. Nach Konsultation unzähliger Wetterberichte gab ich dennoch das Startsignal. Die gute...
Publiziert von lainari 21. Oktober 2016 um 22:13 (Fotos:78 | Kommentare:2)
4:45↑390 m↓390 m   T2  
3 Apr 16
Stříbrník a Stříbrný vrch
Silberstein und Hagelsberg Eigentlich hätte ich ursprünglich den am Vortag begonnenen Frühjahrsputz rund ums Haus fortführen wollen. Aber mangels Kontrollinstanz fällt eine spontane Planänderung wegen des ausgesprochenen angenehmen, frühlingshaften Wetters leicht. So nehme ich eine schöne, ruhige und abwechslungsreiche...
Publiziert von lainari 4. April 2016 um 21:57 (Fotos:70)
6:00↑490 m↓490 m   T3  
11 Okt 15
Šišák, Ortel a Skála smrti
Schieferberg, Urteilsberg und Totenstein Die Route ist seit Langem abgesteckt. Der Rucksack ist gepackt, die Schuhe sind geschnürt. Für den Einen ist es nur eine Wanderung, für mich ist es ein neues Abenteuer. Ich mache mich an einem prächtigen kühlen Herbstmorgen auf ins Zákupská pahorkatina (Reichstädter...
Publiziert von lainari 15. Oktober 2015 um 18:24 (Fotos:80)
4:15↑150 m↓150 m   T1  
26 Jul 15
Janovické poustevny a krajinná památková zóna Lembersko
Johnsdorfer Einsiedelei und Landschaftliche Denkmalzone Lämberg Nachdem ich unter der Woche bei neuen Temperaturspitzen und einigen erhitzten Gemütern nur mit Mühe einen kühlen Kopf bewahren konnte, sehne ich mich nach einem entspannten Wochenende. Ein Wetterwechsel am Sonnabend mit stürmischem Wind und sinkenden...
Publiziert von lainari 29. Juli 2015 um 17:49 (Fotos:86)
3:00↑80 m↓80 m   T2  
1 Nov 14
Velenické údolí (Wellnitztal) II
Die Burgplätze Vejrov und Velenice Recht kühle Temperaturen, trockenes Wetter und hochnebelartige Bewölkung bildeten den wettertechnischen Rahmen der heutigen Unternehmung, der traditionellen Wanderung der ehemaligen Kollegen. Der organisatorisch terminliche Teil der Planung wurde mir diesmal dankenswerter Weise abgenommen,...
Publiziert von lainari 4. November 2014 um 18:30 (Fotos:42)
5:30↑440 m↓440 m   T2  
19 Okt 14
Dutý kámen-Křížový vrch-Zelený vrch (Hohlstein-Kalvarienberg-Grünberg)
Suchen und Finden im Reichstädter Hügelland Bestes Wetter ist angekündigt und ich bin ungewöhnlich unentschlossen. Die GDL hilft bei der Auswahleinschränkung, eine Weinbergwanderung im Elbtal mit Zugrückfahrt fällt streikbedingt aus der Betrachtung. Auch wegen zweier prognostizierter Makel, wie Sturm im Erzgebirge und...
Publiziert von lainari 22. Oktober 2014 um 19:10 (Fotos:74)
4:30↑400 m↓400 m   T3  
28 Sep 14
Skály u Sloupu a Svojkova (Bürgstein-Schwoikaer Schweiz)
Herbstauftakt im Reichstädter Hügelland Als Schönwetterwanderer brauchte ich mir in den vergangenen Wochen keine großartigen Gedanken über eine Tourenplanung machen. Aber das regnerische und wechselhafte Wetter brachte auch Gutes hervor: üppiges Pilzwachstum, pralle Äpfel und dicke Nüsse (Gedanklich bitte in Wald und...
Publiziert von lainari 29. September 2014 um 21:48 (Fotos:92)
5:00↑230 m↓230 m   T2  
24 Aug 14
Velenické údolí (Wellnitztal)
Sand, Wasser und Spiegelschleifereien Kühle Temperaturen, trockenes Wetter und wechselnde Bewölkung sollten den wettertechnischen Rahmen der heutigen Tour bilden. Die Bedingungen waren ideal für eine etwas längere Runde, die ich schon seit einiger Zeit geplant hatte. Ich fuhr in das Zákupská pahorkatina (Reichstädter...
Publiziert von lainari 26. August 2014 um 19:47 (Fotos:55 | Kommentare:3)
5:30↑490 m↓490 m   T2  
20 Apr 14
Průrva Ploučnice und Ralsko (Polzendurchbruch und Rollberg)
Auf in neue Regionen - Zákupská pahorkatina (Reichstädter Hügelland) Zur Einleitung greife ich heute auf eine Passage aus meinem allerersten Tourenbericht zurück. Als Bewohner der Sächsischen Schweiz weiß man, was Feiertage mit sich bringen: einen Massenansturm. Zum ruhigen Wandern also absolut ungeeignet. So begebe ich...
Publiziert von lainari 25. April 2014 um 18:49 (Fotos:65)
4:00↑250 m↓250 m   T2  
13 Okt 13
Kamenický kopec - "Kamsberg", 100 Jahre später ...
… nein, wir waren selbstverständlich 1913 noch nicht auf dem „Kamsberg“ (damals offiziell„Kamnitzberg“). Inzwischen hat sich nicht nur der Name des bewaldeten Hügels in „Kamenický kopec“ geändert, sondern sogar dessen Höhe. Während der Berg früher wohl 465 m hoch war und zeitweise auch einen Aussichtsturm...
Publiziert von pika8x14 25. Oktober 2013 um 04:54 (Fotos:40 | Geodaten:1)