Welt » Schweiz

Schweiz » Klettersteig (mit Geodaten)


Sortieren nach:


7:00↑1150 m↓1150 m   T6 III ZS-  
21 Okt 17
Tschirpen (via ferrata) + Hörnli (former via ferrata)
The Arosa ski area might not seem like the most attractive setting for a hike. Still, as long as you don't walk through the middle of all of the infrastructure, there is some great scenery and plenty of opportunity for exploration. We made a loop (or rather: a near-perfect square) around the southern half of the ski area, visiting...
Publiziert von Stijn 25. Oktober 2017 um 22:46 (Fotos:54 | Geodaten:1)
2:00↑626 m↓56 m   T3 WS  
16 Okt 17
Chäligang Klettersteig
Nach unserer Anfahrt mit diversen Abstechern im Entschligental, starten wir zu Fuss von der Talstation der Engstligenalp Richtung Engstligen-Waserfälle. Heute ist wieder einmal der Weg das Ziel. Die Klettersteigausrüstung montierten wir bereits beim Parkplatz. Über verschiedene Wege erreicht man das Ende des unteren...
Publiziert von D!nu 20. Oktober 2017 um 21:43 (Fotos:25 | Geodaten:1)
2:15↑500 m↓500 m   T2 WS-  
15 Okt 17
Ferrata del Diavolo
Escursione e ferrata facile.   Dal parcheggio proseguire lungo il sentiero sopra la galleria stradale fino al ponte Teufelsbrucke, lì scendere sulla destra verso il monumento al generale Suvorov, dove c'è l'attacco alla via ferrata. Conclusa la via ferrata, si prosegue salendo lungo il sentiero e alla prima...
Publiziert von Giaco 15. Oktober 2017 um 23:12 (Fotos:44 | Geodaten:1)
2:15↑640 m↓640 m   T2 WS+  
15 Okt 17
Hexensteig
Escursione e ferrata facile.   Scesi dalla funivia, stazione a monte di Chilcherberge, prendere il primo sentiero appena dietro la struttura sulla sinistra. Al primo incrocio girare ancora a sinistra, mentre al successivo girare a destra, sempre salendo fino a quando si arriva sotto una grossa parete di roccia e qui...
Publiziert von Giaco 15. Oktober 2017 um 23:17 (Fotos:42 | Geodaten:1)
5:15↑1200 m↓1480 m   T6- II ZS  
14 Okt 17
Vom Jochpass zum Rotsandnollen 2700m
Etwas Wehmut liegt in der Luft, denn ich begehe an diesem prächtigen Samstag die letzten mir noch unbekannten Gipfel rund ums Melchtal. Die Gegend ist mir in den letzten zwei Jahren richtig ans Herz gewachsen. Denn vor allem auf der wilden Ostseite findet sich eine ganze Reihe anspruchsvoller, wenig begangener Gipfel wie zum...
Publiziert von Bergamotte 18. Oktober 2017 um 19:29 (Fotos:31 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
7:00↑1028 m↓1053 m   T4- ZS-  
13 Okt 17
Tälli Klettersteig
Das Wetter ist stabil und zeigt sich von der besten Seite. Mehrere Hochtouren fallen trotzdem ins Wasser: Viele Bergbahnen sind bereits geschlossen und in Revision. Auch diverse SAC-Hütten sind bereits geschlossen. Somit suchen wir nach der Planung der Besteigung vom Lagginhorn und Sommet des Diablerets ein Alternativprogramm....
Publiziert von D!nu 15. Oktober 2017 um 20:50 (Fotos:26 | Geodaten:1)
7:30↑1850 m↓1350 m   T4+ WS  
1 Okt 17
Wildgärst + Schwarzhorn (via ferrata)
In all of September, I didn't manage a single hike in Switzerland above 2000m. Also for the first day of October, the weather forecast initially looked quite dreary. A last minute improvement in the weather forecast prompted me to spontaneously aim for a fairly high summit after all. I drove to the Schwarzwaldalp with the aim of...
Publiziert von Stijn 2. Oktober 2017 um 23:22 (Fotos:78 | Geodaten:1)
   T5- II ZS+  
21 Sep 17
Rund Tour Mayen und d'Aï: Im Reich der Gämsen
Die zwei eleganten Türme d'Aï und Mayen sind besonders von Norden eine Augenweide. Ossi käme bei ihrem Anblick unweigerlich zum Schluss, es wären zwei Churfirsten, die sich um 180 Grad gedreht ohne ihre fünf Kollegen im fremden Landesteil verirrt hätten... wie dem auch sei, erstiegen werden die Berg-Plagiate dann und wann...
Publiziert von Alpin_Rise 3. Oktober 2017 um 12:52 (Fotos:40 | Geodaten:1)
7:30↑1441 m↓1470 m   T3+ WS+  
2 Sep 17
Monte Generoso
Wir starten in Rovio beim Parkplatz des Dorfzentrums. Hoch oben auf dem Monte Generoso erblicken wir bereits jetzt schon das markante, auf einem Felsen erbaute Gipfelgebäude, welches die Form einer Rose hat. Durch schmale Dorfgassen durchqueren wir Rovio und verlassen das Dorf auf einem breiten Weg, der stetig steigend Richtung...
Publiziert von D!nu 6. September 2017 um 07:38 (Fotos:29 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
9:30↑1463 m↓1454 m   WS II WS+  
5 Aug 17
Tiefenstock
Der Tiefenstock steht schon länger auf meiner ToDo Liste. Da ich diesen auch Solo machen würde gehe ich diesesmal dem Wunsch eines meiner Söhne nach und nehme ihn mit, auf seine erste, längere Hochtour. Laufen mit Steigeisen und klettern im Alpinen Gelände ist nicht's neues für meine Kinder. Lediglich die 1450 Höhenmeter...
Publiziert von D!nu 6. August 2017 um 17:49 (Fotos:28 | Geodaten:1)