Welt » Schweiz

Schweiz » Klettersteig (mit Geodaten)


Sortieren nach:


7:30↑1441 m↓1470 m   T3+ WS-  
2 Sep 17
Monte Generoso
Wir starten in Rovio beim Parkplatz des Dorfzentrums. Hoch oben auf dem Monte Generoso erblicken wir bereits jetzt schon das markante, auf einem Felsen erbaute Gipfelgebäude, welches die Form einer Rose hat. Durch schmale Dorfgassen durchqueren wir Rovio und verlassen das Dorf auf einem breiten Weg, der stetig steigend Richtung...
Publiziert von D!nu 6. September 2017 um 07:38 (Fotos:29 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
9:30↑1463 m↓1454 m   WS II WS+  
5 Aug 17
Tiefenstock
Der Tiefenstock steht schon länger auf meiner ToDo Liste. Da ich diesen auch Solo machen würde gehe ich diesesmal dem Wunsch eines meiner Söhne nach und nehme ihn mit, auf seine erste, längere Hochtour. Laufen mit Steigeisen und klettern im Alpinen Gelände ist nicht's neues für meine Kinder. Lediglich die 1450 Höhenmeter...
Publiziert von D!nu 6. August 2017 um 17:49 (Fotos:28 | Geodaten:1)
   ZS  
22 Jul 17
Tälli-Klettersteig
Der Tälli-Klettersteig gehört sicher zu den schönsten der Schweiz, wenngleich er bei weitem nicht zu den schwersten zählt. Denn der Steig nutzt recht geschickt stets die schwächsten Wandpartien aus. Und so sind vor allem im unteren Teil auch viele Schrofenpassagen und Wiesenstücke mit dabei. Entschädigt wird man dafür...
Publiziert von Matthias Pilz 29. Juli 2017 um 15:14 (Fotos:17 | Geodaten:1)
2 Tage ↑1450 m↓1450 m   ZS 5a ZS-  
7 Jul 17
Galenstock SE ridge
With the weather forecast predicting good weather on Saturday, but thunderstorms all day on Sunday, we went looking for a hut that could be reached within a couple of hours from Zürich already on Friday afternoon. Our choice fell on the Sidelenhütte. My idea for Saturday would have been the Galenstock SE spur, but my rope...
Publiziert von Stijn 9. Juli 2017 um 15:36 (Fotos:64 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
4:00↑621 m↓614 m   T3 S  
7 Jul 17
Piz Trovat II
Dieses Wochenende steht wieder einmal ein Versuch der Besteigung vom Piz Palü an. Mit dabei, meine Partnerin, mein Kletterpartner und drei weitere Kolleginnen. Wir treten die lange Reise an, via Chur über den Julierpass bis zum Parkplatz der Bergbahn Diavolezza. Pünktlich zum Mittag, beziehen wir unser Zimmer im Berghaus...
Publiziert von D!nu 12. Juli 2017 um 20:08 (Fotos:21 | Geodaten:1)
2:15↑811 m↓772 m   T4 I WS-  
5 Jul 17
Feierabend-Tüürli auf die Rigi
Gesternnach dem Feierabendwaren erstaunlich viele Wanderer unterwegs zur Rigi Kulm. Wir zwei haben in der Seebodenalpparkiert. Vom Parkplatzmarschiertenwir zu Fuss der Naturstrasse entlang via Holderen zum Ronenboden. DiePfade zum Ronenbodensind nicht ganz einfach zu finden. Da ich diese Wanderungjedoch schon einmalvon Zuhause aus...
Publiziert von D!nu 10. Juli 2017 um 20:38 (Fotos:19 | Geodaten:1)
2 Tage ↑2200 m↓2200 m   T3+ S  
24 Jun 17
Klettersteig Schweifinen + Mettelhorn
For more than four years living in Switzerland, I've managed to avoid visiting Zermatt. But of course this was never going to last forever... Day 1 Zermatt - Klettersteig Schweifinen - Chüeberg - Berggasthaus Trift 1000m ascent, 300m descent, 5h, K4 and T3 The Schweifinen via ferrata in Zermatt has a complex layout, with...
Publiziert von Stijn 10. Juli 2017 um 22:40 (Fotos:123 | Geodaten:2)
↑1000 m↓1000 m   T3+ WS  
21 Jun 17
drei Tage im Pays d'Enhaut, Juni 2017, 2|3: Le Rubli
Heute fahren wir bis nach Rougemont, dann in den Talgrund der Sarine und auf der nach Martigny führenden Alpstrasse hoch bis wenige Meter nach (P. 1304) auf ~ 1323 m; ein Ausstellplatz unmittelbar beim vorbei und hinaufleitenden WW lädt hier zum Parkieren ein. Hier folgen wir dem WW im Wald hoch bis zu einer Lichtung, queren...
Publiziert von Felix 27. Juli 2017 um 15:32 (Fotos:69 | Geodaten:1)
5:45↑800 m↓800 m   T3+ WS  
27 Mai 17
Regitzer Spitz
Mein Wanderkollege und ich wollten schon seit langem diese abwechslungsreiche Tour unternehmen. Heute war es soweit. Aufstieg: Man beginnt im Fläscher Dorfzentrum und folgt den Wegweisern Richtung "Mattheid - Mäls". Danach dem Waldlehrpfad in Richtung des markanten Hochspannungsmastes folgen. Über vier Kehren im Wald...
Publiziert von joe 8. Juni 2017 um 20:22 (Fotos:13 | Geodaten:1)
3:30↑970 m↓1610 m   ZS WS-  
26 Mai 17
Top of Unterwalden
Das Sammeln von Kantonshöhepunkten ist ein schönes Projekt, man lernt dabei auch allerlei Kuriositäten kennen. Die heutige Unternehmung fällt ebenfalls in diese Kategorie. Da wäre zum ersten der höchste Obwaldner, den man ab Klein Mumbai äh Klein Titlis unschwierig in gut dreissig Minuten erreicht. Etwas kniffliger...
Publiziert von Bergamotte 30. Mai 2017 um 15:38 (Fotos:23 | Kommentare:3 | Geodaten:1)