World » Switzerland

Switzerland


Order by:


3:00   5c  
28 Jul 15
Foxie (5c)
Trotz Verkühlung und schlechten Wetters am Vormittag haben wir am Nachmitag noch eine Tour klettern können. Im Sektor Foxie war wenig los, daher fiel die wahl auf "Foxie" 5c (4c obl). Die Route folgt einer markanten Verschneidung, am Beginn über glatte Platten. Der Fels ist perfekt fest und die Absicherung ermöglicht...
Published by Matthias Pilz 30 July 2015, 15h38 (Photos:7)
↑1170 m↓1170 m   T4  
28 Jul 15
Turne - nordseitig via Chörbli
Fünfmal waren wir - im Winter - bereits auf dem Turne; für die erste Sommerbesteigung durfte es etwas Aussergewöhnlicheres sein … Bis zu P. 915, Därstetten, Zur Obere, können wir hochfahren, dann stellt eine Verbotstafel das Ende der Anfahrt dar - weiter ist’s nur für die Land- und Forstwirtschaft erlaubt...
Published by Felix 30 July 2015, 12h15 (Photos:42 | Geodata:1)
7:00↑892 m↓892 m   T3  
27 Jul 15
Piz Turba 3018 m
Der Piz Turba liegt im hintersten Avers und wacht über Juf, welches auch der Ausgangspunkt zur Tour war. Da im Hinterrhein Nebel lag und wir die Webcam von Juf erst später anschauten, starteten wir erst um 10.30 Uhr zur Bergtour. Die Tour verläuft zuerst lange auf dem Wanderweg, von Juf Richtung Forcellina, via F. da la...
Published by StefanP 29 July 2015, 17h18 (Photos:11)
2 days ↑1100 m↓2600 m   AD 3  
27 Jul 15
Lenzspitze 4292 NNE-Grat - Traverse Nadelhorn 4327m
Lenzspitze Südlenz 4294m ENE-Grat – Nadelhorn 4327m Endlich geht es wiedermal auf eine grössere 4000er Runde. Und dies mit guten Freunden und meiner besten Tourenpartnerin. Auserkoren ist die Lenzsspitze inkl. Verbindungsgrat zum Nadelhorn.   Mit netten Menschen die man gerne um sich hat eine tolle...
Published by Lulubusi 3 August 2015, 23h03 (Photos:43 | Comments:1)
1 days 8:45   T3+ F I  
27 Jul 15
Cima senza nome Q. 2405 e Cima di Pinadee (2486 m)
Giuseppe Brenna: Guida delle Alpi Ticinesi, vol. 3: "Dal Passo del San Gottardo al Pizzo di Claro". Leggere il capitolo 10, da pagina 409: "Dalla cima Sgiu alla Cima di Bresciana", una lettura che affascina, anche se mai saliti lassù, anche se sprofondati nella poltrona... Grande, l' amore del Brenna per le montagne, grandi la...
Published by micaela 29 July 2015, 01h52 (Photos:52 | Comments:8)
↑416 m↓416 m   T1  
27 Jul 15
Rundtour mit Aussicht im Napfgebiet
Nach dem Missgeschick mit meinem Knie im Rugghubelgebiet waren 2 Ruhetage angesagt, aber nach der Behandlung mit "Voltaren Dolo Forte" sollte am Montag eine kleine Tour wieder drinliegen. Zudem waren die Temperaturen merklich gesunken, daher mehr Wanderspass garantiert, besser als in der vorigen Woche. Zum letzten Mal war ich vor...
Published by donalpi 28 July 2015, 17h13 (Photos:22)
2 days ↑1860 m↓1563 m   T2 PD II  
26 Jul 15
Piz Buin, 3312m
Der Piz Buin stand schon lange auf der Wunschliste – einige Versuche mit dem SAC schlugen fehl (1x Gewitter, 1x zuviel Niederschlag, 1x zuviel Schnee, etc. …). Letztes Jahr wollte ich einen erneuten Versuch mit meinem Sohn wagen, aber wiederum machte uns das unbeständige Wetter einen Strich durch die Rechnung. Dieses Jahr...
Published by Linard03 31 July 2015, 06h57 (Photos:45 | Comments:4 | Geodata:1)
7:00↑1500 m↓1500 m   T4  
26 Jul 15
Glarus aus der Vogelperspektive (Vorder Glärnisch, 2327 m)
Berge und Täler bilden eine gegensätzliche Einheit. Ohne Tal kein Berg und umgekehrt. Wo das Tal aufhört und der Berg anfängt, lässt sich nicht immer zweifelsfrei bestimmen. Eindeutiger ist die Sache dort, wo sich der Berg unmittelbar aus dem Talboden erhebt. Wer einen solchen Berg besteigt, hat vom Gipfel aus das Gefühl, er...
Published by Fico 29 July 2015, 21h52 (Photos:32 | Comments:1 | Geodata:5)
5:00↑1500 m↓1500 m   T4 II  
26 Jul 15
Spitzmeilen (2501m) und Wissmilen (2483m)
Der Spitzmeilen - ein kecker Felsspitz auf der Grenze zwischen St. Gallen und dem Glarnerland. Die aussergewöhnliche Form (=Zuckerhut von Flums) wird noch hervorgehoben, dadurch dass er über einer sehr flachen und grünen Hochebene herausragt. Er erinnert auch ein wenig an die "Western-Berge" im Monument Valley. Er liegt im...
Published by Schneemann 26 July 2015, 18h59 (Photos:24 | Geodata:1)
8:00↑994 m↓994 m   T4-  
26 Jul 15
Surettaseen, Mittaghorn, Seehorn
Heute besuchten wir wiedermal die schönen Surettaseen. Der Wind war schwach und der Aufenthalt dadurch gemütlich. Wir hatten aber noch ein Bergziel. Das sollte das Mittagshorn sein. Vom östlichen Seeufer zieht es sich etwas unübersichtlich über Grashänge, Geröll bis auf die Wasserscheide zum Mittaghorn wo wir etwas vor...
Published by StefanP 26 July 2015, 17h16 (Photos:12)