Welt » Schweiz

Schweiz


Sortieren nach:


6:30↑1260 m↓1253 m   WS+  
19 Mär 17
Helgenhorn / Punta di Elgio
Bei Regen fahren wir von Zuhause los: ab in den Süden! Die Wettervorhersage präsentierte für heute einigermassen gutes Wetter im Bedrettotal. Kaum aus dem Gotthardtunnel erblicken wir die Sonne. leider war diese Herrlichkeit nur von kurzer Dauer. auf dem Parkplatz in All'Acqua begann es wieder an zu regnen. Trotzdem: Der Grosse...
Publiziert von dinu111 22. März 2017 um 18:31 (Fotos:18 | Geodaten:1)
5:00↑510 m   WT2  
19 Mär 17
Passo delle Colombe
Publiziert von Maurizio59 21. März 2017 um 00:45 (Fotos:20)
↑550 m↓550 m   WT4  
19 Mär 17
Quasi Lago di Pigne
Amedeo Si voleva ancora usare le ciaspole , per cui coi Moschettieri si era deciso per il Lago di Pigne. Partiti da All'Acqua ci siamo subito resi conto delle condizioni della neve, molto pesante. Arrivati alla Capanna Piansecco abbiamo deciso, malgrado la pioggia, di proseguire per il Lago di Pigne. In un passaggiovicino ad...
Publiziert von Amedeo 25. März 2017 um 10:31 (Fotos:23)
↑430 m↓430 m   T2  
19 Mär 17
zum Ursprung der Langete
Nahe Eriswil - Hinterdorf, Haltestelle Gässli, beim Parkplatz des Gasthofes Kloster, starten wir unsere Clubrunde - erst bei trübem, doch trockenem Wetter. Weglos wandern wir dem Schwändibach entlang aufwärts, überqueren diesen und steigen an zum Schafrain. Einige Meter geht es anschliessend steil über bereits grüne...
Publiziert von Felix 21. März 2017 um 20:57 (Fotos:29 | Geodaten:1)
1 Tage    T3+ WS-  
18 Mär 17
Ancora Generoso
Avevo in mente progetti diversi,ma poi la non voglia di portare ciaspole, picca, e le solite menate,sono andato a finire ancora la bellissimo generoso,bellissima giornata con vento caldo anche oggi sono soddisfatto. Ciao a tücc..... NB: il dislivello non lo metto, il mio gps si e rotto, e settimana prossima mi arriva quello...
Publiziert von igor 18. März 2017 um 20:00 (Fotos:90 | Kommentare:6)
3:30↑880 m   T5-  
18 Mär 17
Val Bavona | Cazzana (1441 m)
Escursione limitata al Corte di Fondo [Mezzo]. L'escursione vera inizia a Puntid dove, attraversato il ponticello, si raggiungono le prime baite di Puntid di Là. Si prende un sentiero che ai limiti del bosco porta in traversata verso la baita piu' orientale del nucleo. A metà del tragitto si costeggiano i ruderi di una baita,...
Publiziert von gmonty 19. März 2017 um 20:36 (Fotos:43 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
2 Tage ↑2600 m↓2500 m    
18 Mär 17
An eventful weekend on the Gridone
It's been a while since I've "reported" on Hikr. After some travelling in South-East Asia over the New Year, I have been enjoying the Swiss winter, including a number of ski touring trips. I'm still a beginner at ski touring, though. I'm currently just doing the easy routes that have been describedon Hikrdozens of times already. I...
Publiziert von Stijn 22. März 2017 um 22:10 (Fotos:72 | Geodaten:2)
↑1300 m↓1300 m   T3  
18 Mär 17
Salita a Orino (per il sentiero del fiume) e traversata a Mognone
Voglia di camminare e fare dislivello, voglia di non pestare neve e di non andare lontani. Evitato invito ravanatorio degli amici varesini, vado, con Giuseppe, verso la bassa leventina che regala gran dislivelli e belle destinazioni. Per salire al Rifugio Alpe Orino prendiamo il sentiero che segue il fiume, con vari ponticelli, e...
Publiziert von danicomo 18. März 2017 um 21:46 (Fotos:9 | Kommentare:14)
13:00↑2807 m↓2807 m   WS+ II S  
17 Mär 17
Tödi Piz Russein Eintagestour
Diese Tour in einem Tag anzugehen ist ambitioniert und sicher auch etwas unvernünftig. Der höchste Glarner hat uns von der Quaibrücke in Zürich aus aber schon lange gereizt. Die Eintagesvariante hat zusätzlichen Pfeffer, ist aber auch dem Wetter und den begrenzten Ferientagen geschuldet. Das Wetter war bis Abends sonnig...
Publiziert von straessle 20. März 2017 um 16:01 (Fotos:5)
2:15↑385 m↓385 m   T2  
17 Mär 17
Dürrenegg 1'387m
Noch ein schöner Tag, den wir für eine kleine Wanderung nutzen konnten: wir parkierten unser Auto beim grossen Parkplatz vor der unmittelbaren Zufahrt zur (jetzt geschlossenen) Gaststätte auf dem Montlinger Schwamm und wanderten über die Strasse zu jener. Ab hier gab es streckenweise auch Schnee zu überwinden, bis wir bei der...
Publiziert von stkatenoqu 18. März 2017 um 11:16