World » Switzerland

Switzerland


Order by:


2:30↑90 m↓90 m   T1  
6 Dec 14
Über den Birchi und rund um Zuchwil SO
Zuchwil ist flächenmässig eher eine kleine Gemeinde, die nahtlos an Solothurn grenzt. Aber keine Panik: meine heutige Wanderung führte mich nur ganz kurz durch Siedlungsgebiet, der weitaus grössere Teil lag in der freien Natur. Ich startete beim Bahnhof in Solothurn. Durch die Fussgängerpassage kam ich zur...
Published by stkatenoqu 6 December 2014, 18h49
↑525 m↓525 m   T1 WT3  
6 Dec 14
über Mätsch zum Hotel Tiefenbach - Ausbildungstag SAC Einsiedeln 1 | 2
Die Sektion SAC Einsiedeln lud Rettungskolonne und Tourenleiter zum Lawinen- und Rettungskurs am Samichlaus-Wochenende in die Furkaregion ein; das Hotel Tiefenbach war die logistische und tourenmässige Drehscheibe, wie auch gastfreundliche und kulinarisch (wiederum) empfehlenswerte Adresse. Bei dichter Hochnebeldecke...
Published by Felix 8 December 2014, 22h02 (Photos:13)
11:30↑1700 m↓1700 m   T2  
6 Dec 14
Lema e Poncione di Breno
Micaela Da parecchie settimane i venti, mi portavano profumi di possibili uscite a quattro o sei gambe hikriane... Veri visi, gambe vere, vere voci! Non più persone solo virtuali, nicknames, commenti e riposte. Nuova felice avventura rispetto al mio camminare solitaria è stata la gita con Ale ed Emiliano: niente mi poteva...
Published by froloccone 11 December 2014, 07h14 (Photos:83 | Comments:12)
7:00↑1400 m↓1400 m   T2  
6 Dec 14
Cimetta di Orino tra nubi e sole
ivanbutti Oggi siamo solo Beppe ed io, e visto il meteo decidiamo per una cosa tranquilla non troppo lontano da casa. Verso le 08.00 partiamo dai Monti di Cima e risaliamo verso la Capanna Mognone. E' umido anche se non piove, e per la stagione fa ancora caldo. Alle 09.25 siamo alla Mognone; ATTENZIONE rispetto agli scorsi anni è...
Published by ivanbutti 7 December 2014, 17h59 (Photos:12 | Comments:8)
8:00    
6 Dec 14
Nella regione di All'Acqua
Una formazione di base a persone interessate alla problématica della neve ... 8 ore per fornire una prima spolverata :-) http://www.casticino.ch/album-gallery.php?id_album=551&storywalk=/index.php  
Published by Stefano. 15 December 2014, 20h39
8:00↑1522 m   T6 III  
5 Dec 14
Schnürliweg - Wiggisboden oder eben nicht
Jetzt wo ich noch näher bei den Bergen bin, eine Bergtour in der Nähe von meinem neuen Wohnort. Der Wiggis und der Rautispitz kenne ich schon, aber der Schnürliweg ist mir unbekannt. Guter Tourenbericht von Justuf. Ab Mollis der Strasse hoch Richtung Obersee. Bei der engen Kurfe dem Wanderweg Richtung Wiggisboden im...
Published by tricky 10 December 2014, 23h53 (Photos:26 | Geodata:1)
5:00↑1450 m↓1230 m   T5 II  
5 Dec 14
Über dem Hochnebelmeer: Mattstock (1936 m) - Raaberg W-Gipfel (1779 m) - Stock (1707 m)
Obwohl ich seit vielen Jahren in den Ostschweizer Bergen unterwegs bin und allein im Kanton St. Gallen rund 150 verschiedene Gipfel bestiegen habe, war ich erstaunlicherweise bis anhin noch nie auf dem Mattstock (1936 m) gewesen! Zu abschreckend wirkten wohl die vielen Lawinenverbauungen, welche wie ein Netz die gesamte...
Published by marmotta 8 December 2014, 22h49 (Photos:35)
3:00↑280 m↓280 m   T2  
5 Dec 14
Rundwanderung von der Tannenbodenalp zur Seebenalp
Mit der Seilbahn fahren wir hoch von Unterterzen auf die Tannenbodenalp. Das Durchstossen der Nebeldecke ist ein ganz tolles Gefühl. Von der sonnigen Tannenbodenalp geht es erst rauf zum Chrüz. Von dort führt ein schmales Weglein durch den Wald. Es geht leicht runter, bis wir auf den breiteren Weg zur Seebenalp stossen. Ein...
Published by wam55 7 December 2014, 23h04 (Photos:16)
4:00↑780 m↓440 m   T2  
5 Dec 14
ETZEL-TOUR (Im Nebel auf Wurzel- und Treppenpfaden)
Das Motto der Wanderung: „Der Weg ist das Ziel“ An diesem trüben und nebligen Dezembertag ist kaum mit Sonne und Weitsicht zu rechnen.Und so war es auch, Fernsicht nullund ab 900m dichter Nebel. Unter diesen Umständen muss man sich zwangsläufigauf das Naheliegende „ Den Weg“ konzentrieren. Der Nebel bringtauch...
Published by Mutz 8 December 2014, 17h31 (Photos:28 | Geodata:1)
5:00   T5 II  
5 Dec 14
Tomlishorn, 2129m (Süd-West)
Dieser Freitag war gezeichnet von einem dicken Hochnebel in den tieferen Lagen. Ich durchbrach die Nebelsuppe mit dem Auto oberhalb der Lütoldmatt. Dort parkierte ich, zog die Wanderschuhe an, schulterte den Rucksack und machte mich gemütlich auf zur Alp Tumli. Die Sonne sollte erst in knapp einer Stunde aufgehen, also hatte ich...
Published by padmanaba 5 December 2014, 20h22 (Photos:3)