World » Switzerland

Switzerland


Order by:


4:30↑850 m↓850 m   T4-  
15 Oct 14
Eine T4 Route auf den Gätterifirstkamm und zur Gruebeplatte
Gättterifirst Der Gätterifirstkamm mit 6 kotierten Gipfeln gehört wohl zu den einsamsten und wildesten Gebirgsketten im Alpstein. Bisher bekannte Zustiege auf diesen Grat führten über Routen ab dem dritten Schwierigkeitsgrad. Nun ist zumindest ein Teil des Kammes und der dritte Felskopf durch ein T4 Route auch für...
Published by Hampi 16 October 2014, 12h11 (Photos:38)
4:30↑1025 m↓1025 m   T2  
14 Oct 14
Leistchamm 2101m - Flügenspitz 1703m
Zum Leistchamm findet man auf Hikr schon fast unzählige Tourenberichte. Viel kann ich da nicht mehr beitragen ausser dass sich diese einfache Wanderung nur schon wegen der fantastischen Aussicht absolut lohnt. Von Arvenbüel auf einfachem Weg (vielfach asphaltierte Alpstrasse) zur Alp Looch. Dort befindet sich auch eine kleine...
Published by chaeppi 14 October 2014, 18h10 (Photos:21 | Comments:7)
2:45↑796 m↓796 m   T3  
14 Oct 14
Grosser Mythen - Mein erster Bericht auf Hikr. :-)
Ein wunderschöner Sommertag, und das Mitte Oktober? ;-) Den Tag musste man nützen, dachte ich und entschloss mich kurzfristig den grossen Mythen zu besteigen, damit ich doch noch einen Gipfel gemacht habe dieses Jahr... So fuhr ich mit dem Auto am späten Morgen nach Brunni im Alptal und parkierte bei der Seilbahn. (5.-...
Published by faebu95 21 October 2014, 19h22
5:30↑820 m↓750 m   T3  
14 Oct 14
Hochstollen (2481m): Von Käserstatt nach Melchsee-Frutt
Für den heutigen Tag hatte ich Lust auf eine eher einfache, gemütliche Wanderung mit schöner Aussicht. Die Wahl fiel auf den Hochstollen zwischen den Regionen Hasliberg und Melchsee-Frutt. Wie sich herausstellen sollte, war dies eine gute Wahl, denn höhere Gipfel und Nordlagen waren nach den Regenfällen vom Vortag schon etwas...
Published by Chrichen 21 October 2014, 23h59 (Photos:38)
10:00↑2050 m↓2050 m   T5 II  
14 Oct 14
Hinter Schloss nicht geknackt
Es hat nicht sollen sein. Zum Ende des Bergjahres wollte ich nochmals hoch hinaus und einen 3000er besteigen. Das Hinter Schloss ist dabei nach meinem Geschmack, wild, verwegen und kühn liegt das Schloss neben den Spannörtern, liess sich heute aber nicht knacken. Aber der Reihe nach. Um 4.30 aufgestanden, 2 Stunden 10 Minuten...
Published by jaschwilli 15 October 2014, 23h22 (Photos:26 | Comments:1 | Geodata:1)
7:45↑1400 m↓1400 m   T4+ I  
14 Oct 14
Schwarz Grat – Bälmeten
Das schöne Wetter diesen Herbst sollte ausgenutzt werden. War es gestern doch eher nass, so zog es uns heute wieder rauf in die Berge. Nach einigem hin und her war dann das Ziel klar: Schwarz Grat – Bälmeten. Wir steigen kurz nach 9 Uhr bei der Bergstation Haldi oberhalb von Schattdorf aus der Gondel. Nach einem kurzen...
Published by Lagopus 16 October 2014, 21h16 (Photos:21 | Geodata:1)
7:00↑1398 m↓1680 m   T5-  
14 Oct 14
Aeschi-Morgenberghorn-Därliggrat-Interlaken
Letzten Frühling wollte ich mit meinem Vater die Tour machen, da mein Grossvater sie in seinen Jugendjahren auch gemacht hatte. Jedoch mussten wir sie wegen der Lawinengefahr abbrechen. Da ich aus zeitlichen Gründen kein besonders grosser Berggänger bin, in meiner Freizeit aber schon Parcour und "Waldtouren" gemacht habe,...
Published by spitz 18 October 2014, 11h45 (Photos:23)
7:45↑1700 m↓1750 m   T4 II  
14 Oct 14
Le Luisin
Wenn man schon Überzeit macht, dann muss man diese auch beziehen. Deshalb mal an einem Dienstag in den Zug statt ins Büro. Auf dem Programm stand heute der Le Luisin im Trienttal. Zuerst ging es über Lausanne nach Martigny und von dort mit dem Mont-Blanc-Express steil hinauf nach Les Marécottes. Das Dorf ist grösser als...
Published by Rhabarber 14 October 2014, 22h53 (Photos:35)
4:00↑420 m↓600 m   T4- II PD  
14 Oct 14
Rotstock via Klettersteig
HIKR diente mir bis jetzt nur als Instrument zur Tourenplanung, dies soll sich nun ändern. Gerne veröffentliche ich meinen ersten Bericht. Anlass hierzu ist vor allem der Wissenstransfer. Ich habe bei der Planung immer geschaut wann die üblichen Begehdaten waren und so meine Ziele zusammen gesucht. Aus gegebenem Anlass...
Published by fuul 15 October 2014, 15h24 (Photos:13 | Comments:2)
2:00↑1200 m↓1200 m   T3  
14 Oct 14
Simmenfälle - Fluhhorn (Fluhseehöri)
Simmenfälle - entlang dem nach dem Regen donnernden Simmenfällen - hinauf zu der Barbara-Brücke und Sibebrünne. Danach Steil bergauf - teilweise nasser Untergrund (Fels) daher glatt - glücklicherweise hat es Stahlseile und Ketten - jeweils mit prächtigem Ausblick auf die Hütte an den Siebebrünne und Lenk. Fluhsee mit wenig...
Published by Chris_bl 14 October 2014, 21h09 (Photos:5 | Comments:1)