World » Switzerland

Switzerland


Order by:


7:00↑900 m↓900 m   T5 II  
14 May 15
Zu Fuss vom Hotel Tiefenbach über Furkapass zum Klein Furkahorn
Mit dem Auto um 9 Uhr im Hotel Tiefenbach angekommen. Schuhe gebunden, Rucksack gepackt,Pickel in der Hand und los gings. Die Furkapassstrasse ist leider ab Tiefenbach noch geschlossen. Auf der geräumten Strasse gings aufwärts zum Furkapass welchen ich um 10:30 Uhr erreichte. Weiter folgend der Passstrasse, welche ab...
Published by tigra96 15 May 2015, 12h01 (Photos:4)
0:45↑260 m   T3  
14 May 15
Trampelpfade am Üetliberg (31): Zielweg - Friesenburgweg - Gratweg (Lusthäuschenpfad)
Der Lusthäuschenpfad trägt seinen Namen wegen des Ortes, an dem er endet: bei den fünf Häusern am Gratweg nördlich des Fernsehturms. Diese Gebäude, die ehemals alle aus Holz waren, wurden früher im Volksmund Lusthäuschen genannt (so dokumentiert zum Beispiel auf der Karte von Emil Näf-Hatt aus dem Jahr 1897)....
Published by Uto869 15 May 2015, 14h25 (Photos:30)
5:00↑610 m↓610 m   F  
14 May 15
Mit dem Bike rund um den Zürichsee
Heute hatten wir endlich mal die Gelegenheit eine Fahrradtour zu erledigen, die schon seit Jahren auf unserer Todo Liste stand: Mit dem Fahrrad rund um den Zürichsee fahren. Zürich --> Rapperswil (L) Gestartet sind wir heute in Zürich Affoltern. Als erstes geht es gleich bergauf und über den Hönggerberg nach Höngg und...
Published by SCM 15 May 2015, 09h57 (Photos:10 | Geodata:1)
2:45↑230 m↓230 m   T1  
14 May 15
Von Rafz nach Albführen
Da ja der heutige Vatertag in der Schweiz nicht gefeiert wird und wir unmittelbar an der Grenze zu Deutschland wohnen, mussten wir diesen ausserordentlich wichtigen Tag bei unseren geschätzten Nachbarn feiern ;-) Meine Frau wünschte wieder einmal die schöne Beiz im Hofgut Albführen zu besuchen. So sind wir ziemlich direkt...
Published by chaeppi 14 May 2015, 20h24 (Photos:20)
1:00↑100 m↓100 m   T1  
14 May 15
Und sie blüht wieder, die Tulipa grengiolensis
Grengiols ist die 4. Bahnhaltestelle der MGB von Brig herkommend Richtung Fiesch/Obergoms und liegt am Fusse des Bättlihorns im Landschaftspark Binntal. Bekannt ist das Bergdorf vor allem durch die Grengjer Tulpe (Tulipa grengiolensis) und des Tulpenrings, einem Rundwanderweg, der zu den Tulpenhügeln auf der Chalberweid...
Published by Myron 14 May 2015, 21h42 (Photos:11)
3:00   T1  
14 May 15
Neuenkirch und Umgebung
Manchmal muss man gar nicht weit reisen um von der Natur gegebene Schönheiten zu treffen. Und so ziehen wir zur Auffahrt los, direkt vor der Haustüre in Neuenkirch zum Neuechilerwald. Dieser Wald gefällt mir besonders gut, mehrere Bäche schlängeln sich abenteuerlich durch den Moosbewachsenen Boden. Nach dem Wald laufen wir...
Published by dinu111 18 May 2015, 21h26 (Photos:12)
8:00↑1250 m↓1250 m   T6 AD IV  
14 May 15
Luftig im Entlebuch - Hächlenzändtraverse, Strick und Tälle
Die Schrattenflue hat viel zu bieten: Schrofe Karstlandschaften, üppige Flora und wilde Grate. Die wildesten Grate des Gebietes finden sich wohl an den Hächlenzänd und dem Tällen. Während erstere mit der Überschreitung eine etwas vergessene, vorzügliche Kletterei bieten, hält letztere erbarmungslose T6-Welten bereit. Für...
Published by jfk 19 May 2015, 00h16 (Photos:43 | Comments:8)
6:45↑1480 m↓1480 m   T5  
14 May 15
Alp Sigel und Marweesüberschreitung - Ein abwechslungsreicher Tag im Alpstein
Der Alpstein blüht zur Zeit im Bergfrühling und die Schneeschmelze schreitet voran. Bei den für heute etwas unsicheren Wetterprognosen bot sich Wasserauen wieder mal als optimaler Ausgangspunkt an: Je nach dem, wie lange die heranziehenden Gewitter auf sich warten lassen, kann man seine Gipfelziele hier jederzeit den aktuellen...
Published by Ivo66 14 May 2015, 20h18 (Photos:32 | Comments:2)
2 days ↑2100 m↓2100 m   F  
14 May 15
Piz Martel 2450m: ravanaggio selvaggio in Val Cama
Premessa Durante la nostra passeggiata al Lago di Cama di dieci giorni fa, io e Eio siamo stati folgorati dal Piz Martel che con il suo versante nord ancora abbondantemente innevato sembrava volerci chiamare a lui. Rientrati a casa dopo quella bella giornata era già chiaro che saremmo ritornati: avevamo un appuntamento!...
Published by Pippo76 17 May 2015, 12h58 (Photos:17 | Comments:20 | Geodata:2)
4:30↑650 m↓650 m   T3+  
14 May 15
Güner Lückli (2470m) noch nicht ganz in "grün"
Die heutige Bergtour (oder Nassschneetour) auf die Güner Lücke im Safiental mit 2470m Höhe wäre auch als verkürzte Schneeschuhtour möglich gewesen. Heute suchten wir eine Frühlingstour im Bereich von 2500m. Das Safiental mit seinen langen "Süd- / Südosthängen" drängte sich gerade auf. Mit dem PW fuhren wir bis zu den...
Published by RainiJacky 14 May 2015, 23h13 (Photos:24)