Welt » Schweiz

Schweiz


Sortieren nach:


5:00↑800 m↓800 m   T3  
27 Aug 04
Poncione di Tremorgio
Nel 2003 quando lavorevo su un progetto in Ticino avevo comprato il libro di Giuseppe Brenna sui itinerari del Ticino. Dopo avere comprato questo libro ho provato qualche gite raccomandate da lui. Credo che la salita al Poncione di Tremorgio fa parte di questo elenco. Mi ero reso colla macchina alla stazione della funivia di...
Publiziert von genepi 8. Juni 2011 um 15:49 (Fotos:11)
6:00↑1100 m↓1100 m   T3  
26 Aug 04
Una salita fino al Lago Tomeo
Perchè ero in Valle Maggia, mi ero detto che forse una salita al Lago Tomè sarebbe una cosa da fare. Presto dopo la collazione mi sono reso a Broglio. Da lì, l'itinerarion non è difficile da trovare: si deve attraversare la Maggia sul Ponte per raggiungere il sentiero che sale nella Valle di Tomeo. La salita è abbastanza...
Publiziert von genepi 8. Juni 2011 um 07:47 (Fotos:8)
6:00↑1000 m↓1000 m   T3  
25 Aug 04
Von Gurin bis zur Bocchetta d'Orsalìa
Gurin ist eine Walsersiedlung. Dies erklärt wieso man in einer Italienisch-sprechender Gegend plötzlich auf Deutsche Ausdrücke stosst. Die Tatsache dass es Walser-Zeichen gibt ist keine Seltenheit in der Gegend. Zum Beispiel befindet sich im Dorf Foroglio (Valle Bavona) einen Speicher der nach der Bauart der Walliser gebaut...
Publiziert von genepi 8. Juni 2011 um 06:21 (Fotos:8)
4:30↑550 m↓950 m   T2  
23 Aug 04
5-Seenwanderung: Ausgesprochen gute Aussichten
Route: PIZOLHüTTE- WILDSEELUGGEN- SCHOTTENSEE- SCHWARZPLANGG-SCHWARZSEE-ROSSSTALL- BASCHALVASEE- GAFFIA. Wetter: Sonnig. Mit Ines.
Publiziert von Cirrus 2. September 2006 um 13:35 (Fotos:6)
13:00↑2500 m↓2500 m   T3  
23 Aug 04
Claro (268 m) - Pizzo di Claro (2720 m)
"Jedermann wähle sich seinen Weg. Zum Pizzo di Claro gibt es viele. "Er" ist da und wartet darauf, seine Besucher wahrhaft glücklich zu machen." So schreibt Giuseppe Brenna in seinem hervorragenden Tourenführer "Von der Piora zum Pizzo di Claro". Und ein beglückendes Erlebnis ist...
Publiziert von ABoehlen 16. November 2007 um 09:40 (Fotos:15 | Kommentare:2)
↑1500 m↓1500 m   T2  
22 Aug 04
Fuorcla da Glims
A Lavin trouver le panneau jaune qui indique Chamanna dal Linard. La montée à la cabane se compose de deux parties : d’abord par la forêt (2,5km, +600m, route et sentier) puis à travers les paturages (1km, +330m, sentier) – belle vue sur la cabane et le Piz Linard au fond de la valée....
Publiziert von Anna 12. Dezember 2005 um 22:04 (Fotos:2)
11:15↑2530 m↓2530 m   T5 WS- III  
22 Aug 04
Ringelspitz
Lange Tour mit fantastischen Farben in wilder Umgebung und im ersten Schnee. Start in der Dämmerung und kühlen Temperaturen in Fidaz. Bei der Alp Lavadignas müssen wir erkennen, dass es oberhalb 2500m sehr viel Schnee gegeben hat und wir entschliessen uns für eine "Warteschlaufe" über Crap Mats und Morchopf. Wunderschöne...
Publiziert von Delta 3. März 2006 um 11:39 (Fotos:7)
↑1300 m   ZS II  
22 Aug 04
Piz Morteratsch 3751m (Überschreitung E/W)
Start in der Bovalhütte 2495m. Anfangs auf einem Pfad in westlicher Richtung. Zum Vadret Boval Dadains, von dem nicht mehr viel übrig ist- Weiter bis zum Einstieg in die Felswand. Durch diese Wand kletternd, vorwiegend im II. Grad, zur Boval Scharte 3347m. Dann über die Nordflanke auf den Gipfel des Piz Morteratsch...
Publiziert von Cyrill 2. November 2005 um 21:21 (Fotos:19)
5:15↑1875 m↓925 m   T3  
22 Aug 04
Pizzo Centrale: Von Airolo aus
Route: AIROLO-GOTTHARDPASS-LAGO DEL SELLA-PROSETTE-SASSO SI PAISGION-PIZZO CENTRALE-GOTTHARDPASS Wetter: Sonnig. Quellwolken Alleingang  
Publiziert von Cirrus 2. September 2006 um 13:42
2 Tage ↑1300 m↓1300 m   WS+  
21 Aug 04
Strahlhorn
Am Samstag Anreise via Saas-Fee. Mit der Luftseilbahn hoch zum Felskinn und über den Chessjenfirn zur Britannia-Hütte. Ausgangspunkt: Britannia-Hütte SAC Aufstehen um 3.30 Uhr und frühstücken. Um 4.00 Uhr bereitmachen, dass man so gegen 04.15 Uhr losmarschieren kann. Abstieg auf den Hohlaubgletscher...
Publiziert von Hudyx 24. Januar 2010 um 17:56 (Fotos:18)