Welt » Schweiz

Schweiz


Sortieren nach:


4:30↑690 m↓689 m   T2  
12 Nov 18
Durch den Wingengraben auf die Hohe Winde
Heute zog es mich mal wieder in den Jura, da gibt es keine lange Anreise. Leider fährt der erste Bus nach Beinwil erst um 10 Uhr von Zwingen weg. Für eine etwas mehr als vierstündige Tour bleibt noch genug Helligkeit, zumal für heute Mittag auch etwas Sonnenschein angesagt war. In Beinwil, Haltestelle Reh verlasse ich den...
Publiziert von Mo6451 12. November 2018 um 19:59 (Fotos:40 | Geodaten:1)
↑600 m↓600 m   T4-  
12 Nov 18
Geht nicht gibts nicht - Bike-Trail-Reko-Tour in Quarten
Innert weniger Tage haben gleich zwei (vollamtliche und sehr anständig bezahlte!) Gemeindepräsidenten auf eine Anregung von mir das gleiche geantwortet: "Das geht nicht!" Interpretationshilfe für politisch weniger Bewanderte: Wenn dir ein Amtsträger sagt, etwas gehe nicht, heisst das: "Das ist unpopulär und/oder sieht nach...
Publiziert von PStraub 12. November 2018 um 17:00 (Fotos:13 | Kommentare:3)
3:30↑720 m↓720 m   T2  
11 Nov 18
Änzianen / Änziane 1071m
ZUM SONNENUNTERGANG AUFS CHELLENCHÖPFLI. Nun habe endlich Gewissheit nach meinem Unfall am Piz Cavel vor einem Monat als ich mich an der Schulter verletzte. Die Bänder und Knochen sind alle in Ordnung, aber beim Sturz kugelte meine Schulter aus und sprang gleich wieder zurück in die Pfanne. Dabei splitterten zwei kleine...
Publiziert von Sputnik 13. November 2018 um 17:34 (Fotos:28)
   T6 III  
11 Nov 18
Mit Stein & Bock: Eine "neue" Route durch die Seehore Ostflanke
Das Südcouloir zum Seehore bietet sich für eine interessante Rundtour an, insbesondere früh oder spät im Jahr. Vom Wanderweg-Abzweiger beim Girehore hangelt sich die Route ohne Durchhänger über zwei Sättelchen von einer abgeschiedenen Geländekammer zur nächsten. Zum Schluss offeriert das Südcouloir oder der benachbarte...
Publiziert von Alpin_Rise 14. November 2018 um 21:52 (Fotos:17)
↑930 m↓930 m   T4+ L  
11 Nov 18
Sunnighorn : Par la face SE, sentier cablé de la Simmenflue
Pas bien inspiré sur quoi faire en ce dimanche de novembre ou il pleuvait encore à 9h du matin, j'accepte avec plaisir la proposition d'Arnaud d'aller faire découvrir à Chris cette grande classique à coté de la maison. Ce sera juste mon 4ème parcours, le 3ème pour lapinou (mais il ne se souvenait de rien..."ben oui on...
Publiziert von Bertrand 15. November 2018 um 11:31 (Fotos:4 | Geodaten:1)
3:00↑550 m   T2  
11 Nov 18
Rifugio Campel Bas 1720mt - Festa di compleanno
      L' Amicizia è un dono Vista da Giorgio - (giorgio59m) No, non è facile e banale retorica. Per vari motivi ci è capitato di rivedere anche assieme molte delle escursioni del...
Publiziert von giorgio59m 15. November 2018 um 19:14 (Fotos:73 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
2:30↑420 m↓420 m   T2  
11 Nov 18
Stockberg 1'216m
Für heute fanden wir ein Ziel am Eingang zum Wägital SZ, das meine Partnerin noch nicht kennt. Vom Parkplatz an der Zufahrtsstrasse nach Schwendi folgten wir dem markierten Weg, der steil in mehr oder weniger direkter Linie über Siebnerschwendi und Hagrüti hinauf auf den Kamm zieht. Von hier sind es nur noch wenige Minuten,...
Publiziert von stkatenoqu 11. November 2018 um 17:37
4:30↑850 m↓850 m   T3  
11 Nov 18
Leistchamm 2101
Das Wetter war in Arvenbüel leicht bewölkt. Es ging vom Parkplatz Arvenbüel los. Zuerst musste mandem Hartbelag entlang wandern. Nach der Brücke beim Beerenbach geht man den normalen Wanderweg, Waldund zum teil wieder einem Hartbelag bis nach Egg und Alp Looch. Weiter geht der Weg zum First. Da sieht man die...
Publiziert von Pardus 11. November 2018 um 18:40 (Fotos:10)
↑750 m↓750 m   T2  
11 Nov 18
Habrütispitz und andere Gipfel
… und nach dem Traum-Sommer kam der Traum-Herbst - fehlt nur noch der Traum-Winter... Nach der gestrigen "Kontrollrunde" im westlichen Teil des Reviers ist heute ein Gang durch den Ostabschnitt angebracht. Bei noch besserem Herbstwetter als gestern starte ich im Chamm zu dieser Tour über die Krete zwischen der...
Publiziert von Djenoun 11. November 2018 um 16:53 (Fotos:14)
5:15↑1300 m↓1300 m   T5  
11 Nov 18
Wildhuser Schafberg 2373 m via Ostwandrinne - Immer wieder ein Highlight im Alpstein
Der Wildhuser Schafberg ist der dritthöchste Berg im Alpstein und bietet dementsprechend eine hervorragende Aussicht. Da er von Gamplüt aus über einen Bergwanderweg - der allerdings an Langeweile kaum zu überbieten ist - einfach erreichbar ist, wird er entsprechend häufig besucht. Das muss aber niemanden abschrecken, diesen...
Publiziert von Ivo66 11. November 2018 um 19:33 (Fotos:24)