Welt » Schweiz

Schweiz » Schneeschuhe


Sortieren nach:


4:30↑1235 m↓1235 m   WT3  
13 Jan 18
Stotzigen Firsten
Escursione media. Dal parcheggio proseguire lungo la strada seguendo la segnaletica, costeggiando prima la ferrovia e poi un torrente. Una volta attraversato un ponte il percorso è molto intuitivo fino in vetta. Ritorno lungolo stesso percorso dell'andata. Niente di particolare da segnalare, è presente una sufficiente...
Publiziert von Giaco 13. Januar 2018 um 21:56 (Fotos:28 | Geodaten:1)
5:00↑785 m↓664 m   WT2  
13 Jan 18
Im Neuschnee über die Moosalp
Nach den grossen Neuschneefällen in den Vispertälern ist es angesichts der Hochnebeldecke im Mittelland logisch, in lawinensicherem Gelände südlich von Visp wieder einmal die Schneeschuhe anzuschnallen und der Sonne entgegenzuziehen. Da Zeneggen zur Zeit nur auf Umwegen zu erreichen ist, disponiere ich unterwegs um und...
Publiziert von jimmy 14. Januar 2018 um 12:55 (Fotos:9 | Kommentare:2)
6:45↑1200 m↓1200 m   WT2 WS-  
10 Jan 18
Fanenstock (2236m)
Für diesen Mittwoch konnten wir recht kurzfristig eine gemischte Tour zu dritt mit Schneeschuhen / Ski planen. Aufgrund der Wetterprognose sollte es ein Ziel in der Ostschweiz werden mit nicht allzu weitem Anfahrtsweg. Nach längerem Hin und Her konnten wir uns auf den Fanenstock von Elm aus einigen - eine reizvolle Region, die...
Publiziert von Chrichen 19. Januar 2018 um 08:18 (Fotos:27)
3:45↑960 m↓960 m   WT1  
10 Jan 18
Schneetreiben am Um Su zum Abwinken
Ich parkierte nach der Brücke bei Val Mulin P1391 und packte mich gut ein, da Eisschranktemperaturen herrschten. Auf pickelhartem aber gespurtem Schnee stieg ich bei der Mühle dem Wanderweg folgend in Richtung Um Su auf. Noch weit vor Plaun d'Urdien konnte auf leichtere Bekleidung umstellen, da die Aufstiegsmühen und die...
Publiziert von Kilkenny 12. Januar 2018 um 19:55 (Fotos:10)
2:30↑450 m↓450 m   WT3  
10 Jan 18
Miesenstock (1895 m): unterwegs im Schneeschuh-Paradies Glaubenberg
Meine heutige Schneeschuhtour fand im Gebiet des Glaubenbergs statt, einer Destination für alternative Wintersportarten wie Langlauf, Schneeschuhlaufen und Winterwandern. Für die alpinen Skisportarten ist diese Gegend weniger geeignet, wenngleich Skitüreler etwa den nahen Fürstein oder den Rickhubel besteigen. Mein heutiges...
Publiziert von johnny68 10. Januar 2018 um 20:33 (Fotos:15 | Geodaten:1)
↑1200 m↓1200 m   WT4  
9 Jan 18
Stöhn statt Föhn - Schneeschuhmurks aufs Hirzli
Am Morgen hatte es noch geregnet, doch dann putzte ein böiger Wind den Himmel innert kurzer Zeit blank. Warum nicht auf eine kurze Trainingsrunde? Hirzli ab Talstation der Tälibahn, das ist in zwei Stunden zu machen, da wäre ich zeitig wieder zurück. Dachte ich .. Mit den an den Rucksack geschnallten Schneeschuhen bin ich...
Publiziert von PStraub 9. Januar 2018 um 17:02 (Fotos:7)
3:15↑1800 m   WT5  
7 Jan 18
Brienzer Rothorn
Bei bescheidenen Schneeverhältnissen kann es angezeigt sein, aufstiegsorientierte Touren zu wählen. Ein Klassiker ist da das Brienzer Rothorn - auf der Brienzer Seite ist man in aller Regel allein unterwegs und auf der Sörenberger Seite kann man mit der Luftseilbahn bequem absteigen. Bis etwa 1000 m (Gäldried) weitgehend...
Publiziert von Zaza 12. Januar 2018 um 20:18 (Fotos:8 | Kommentare:1)
5:30↑870 m↓870 m   T2 WT3  
7 Jan 18
Aus dem Vallée du Motélon auf Les Merlas
Les Merlas (1908m). Am Eingang des Vallée de l'Intyamon gegenüber des Moléson und unter den markanten Dent de Brenleire und Dent de Follieran erlaubt ein Bergrücken eine zu allen Jahreszeiten reizvolle und aussichtsreiche Kammwanderung. Ist der Rücken an der Dent du Bourgo noch schmal und ausgesetzt wird er bis zur...
Publiziert von poudrieres 7. Januar 2018 um 18:37 (Fotos:22 | Geodaten:2)
↑700 m↓700 m   WT2  
7 Jan 18
Caral, 1771 m
Von Obersays geht es ein Stück der Alpstrasse entlang, bevor eine Schneeschuhspur gegen Stams hinauf abzweigt. Relativ rasch gewinnt man an Höhe und gelangt kurz vor Stams an die Waldgrenze. Weiter durch die Maiensässsiedlung und von dort steil zum Caral hoch, welcher einer der Sayser Chöpf bildet. Eine prächtige Aussicht...
Publiziert von roko 7. Januar 2018 um 19:57 (Fotos:19)
↑1050 m↓1050 m   WT2  
7 Jan 18
Capanna Bardughè
Amedeo Sono alla seconda uscita dopo due mesi e mezzo di stop, con Leo (Vicepres)e Marco (Illu) decidiamo di andare alla Capanna Alpe Bardughè. Per quasi metà percorso saliamo senza ciaspole ma poi siamo costretti a calzarle, neve pesante. Avvistiamo un branco didodici camosci e altri quattro poco più in alto Faccio...
Publiziert von Amedeo 8. Januar 2018 um 11:46 (Fotos:22 | Kommentare:7)