Welt » Schweiz

Schweiz » Wandern


Sortieren nach:


4:45↑771 m↓879 m   T1  
16 Mär 17
Über den Hochhamm, immer auf dem Kamm
Mit ÖV gehts bis Zürchersmühle, wo wir um 9.15 starten. Erst Schiene und Strasse überqueren und gleich hinauf, ca 800 Meterauf Hartbelag, dann steil links hinauf zum Ranzberg. Bei P. 1009 erreichen wir den Bergrücken. Diesem folgen wir fast ohne Abweichung, teils sogar noch durch hartgefrorenen Schnee, dann wieder durch...
Publiziert von Krokus 17. März 2017 um 12:06 (Fotos:32 | Geodaten:1)
   T2 WS L  
16 Mär 17
Skitour oder Wanderung - am besten beides!
Nur ein Bericht über die derzeit ausgezeichneten Verhältnisse. Die jeweiligen Routen sind ja schon vielfach beschrieben worden. Gestern bin ich per Bike & Hike aufs Hirzli;per Bike bis ins Morgenholz, dann zu Fuss. Ausgezeichnete Verhältnisse, ab der Ahornhütte teilweise Schnee im Weg, aber überall gute Spuren. HD...
Publiziert von PStraub 16. März 2017 um 15:58 (Fotos:13)
2:30↑441 m↓442 m   T4  
16 Mär 17
Val Soldina
Faidasc, es bleibt bei dem einen Versuch Hinten im Maggiatal bei Bignasco habe ich noch einen, wahrscheinlich außergewöhnlichen Weg in der Karte entdeckt. Das wollte ich heute ausprobieren. Die Wetteraussichten gut, trocken, sonnig und schon sehr warm. Also zog es mich erneut ins Tessin. Obwohl ich die erste ÖV-Möglichkeit,...
Publiziert von Mo6451 16. März 2017 um 22:15 (Fotos:46 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
7:00↑800 m↓800 m   T2  
16 Mär 17
Monte Bigorio mt 1188-Matro di Stinchè e tour Val Capriasca-anello da Bigorio
Ieri sera Pinuccia sommessamente mi dice che le piacerebbe fare un'altra volta la salita al monte Bigorio nella Capriasca.....è un poco basso come quota.....ma ogni desiderio deve essere soddisfatto. Partiamo sul tardino ed oltretutto c'è il solito movimento di frontalieri....Lasciata l'auto al parcheggio all'inizio del paese di...
Publiziert von turistalpi 17. März 2017 um 20:10 (Fotos:36 | Kommentare:8)
2:15↑270 m↓270 m   T1  
15 Mär 17
Arnighöchi 1'051m, Sitz 1'083m, Risiwaldhöchi 1'101m, namenloser Gipfel 1'041m
Nachdem es heisst, dass aller guten Dinge drei seien, bin ich neute noch einmal im Gebiet von Schwellbrunn unterwegs gewesen. Vom Parkplatz nahe der Landscheidi wanderte ich hinauf zur Arnighöchi, die mit einem kleinen "Grat" und einer umwerfenden Aussicht, speziell natürlich zum Alpstein, aufwartet. Zurück zur Landscheide und...
Publiziert von stkatenoqu 15. März 2017 um 17:55
4:00↑730 m↓379 m   T2  
15 Mär 17
Grenzschlängeln: Arlesheim - Gempen
Eigentlich stand heute das Tessin auf dem Programm, aber die Wetterhervorsage mit bewölktem Himmel ließ mich eine andere Entscheidung treffen. Das Tessin ist morgen dran. Weit fahren wollte ich nicht, so suchte ich eine Tour in der Nähe. Laut Karte gibt es im Grenzgebiet Basel Land-Solothurn einige interessante...
Publiziert von Mo6451 15. März 2017 um 19:10 (Fotos:35 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
2:30↑754 m↓754 m   T2  
15 Mär 17
Von Interlaken Ost nach Interlaken West via Harder Kulm
Vom Bahnhof Interlaken Ost gelangt man normalerweise in 20 Minuten zu Fuss zum Bahnhof Interlaken West. Diese Strecke ist aber nicht sehr interessant. Ich machte deshalb einen "kleinen" Umweg und ging über den Bergweg via Bleikiwald nach Harder Kulm, dann über den Bergweg via Vorder Harder nach Unterseen und zum Bahnhof...
Publiziert von johnny68 15. März 2017 um 20:33 (Fotos:14)
4:45↑738 m↓799 m   T2  
15 Mär 17
La Combert (1082 m) et le lac de la Gruyère
Depuis un certain temps, je voulais retourner au Lac de la Gruyère, à cause de ces grosses araignées en bois, qui apparaissent quand le lac est très bas et qui semblent ramper pour atteindre les berges. Malheureusement, le lac est encore trop haut, sûrementencore un peu trop tôt dans la saison, Mais, l'autre avantage est...
Publiziert von Randwander 16. März 2017 um 13:09 (Fotos:39)
4:00↑930 m↓930 m   T5 II  
15 Mär 17
Balmfluechöpfli 1290m (Ostgrat)
Den Ostgrat der Balmflue beging ich bereits vor zwei Jahren hier. Am heutigen wunderschönen Frühlingstag beschloss ich diese interessante Wanderung zu wiederholen. Etwas gespannt war ich wie sich die Schneeverhältnisse in den Nordhängen der Balmflue präsentieren würden. Abgesehen von einigen Stellen verursachte der Schnee...
Publiziert von chaeppi 15. März 2017 um 19:16 (Fotos:24)
4:15↑819 m   T2  
15 Mär 17
La prima volta alla Sighignola
“Come la va?” mi sento chiedere da un rubizzo operaio ticinese che guida una carriola a motore. “Per adesso bene, grazie!” gli rispondo ricambiando il suo sorriso. “Ma dov’è che vai?” ribatte e quando gli mostro la montagna che troneggia sopra la stradina alla quale lui lavora con un paio di colleghi esprime uno...
Publiziert von gbal 16. März 2017 um 19:34 (Fotos:44 | Kommentare:24 | Geodaten:1)