World » Switzerland

Switzerland » Hikes


Order by:


8:00↑700 m↓700 m   T2  
25 Apr 16
Calnègia -1108 mt- (da Bignasco).
Il mio interessamento per la Val Bavona,iniziò dopo aver letto,anni fa',un libro di Paolo Rumiz,ovvero: "La leggenda dei monti naviganti",dove l'autore dedica un capitolo,descrivendo alcune particolarità della valle.Quindi,ricercando su Hikr,mi e' capitato spesso di sbirciare e prender nota,di report in archivio,su tutti cito...
Published by GAQA 27 April 2016, 20h58 (Photos:56 | Comments:16)
↑725 m↓725 m   T2  
25 Apr 16
Capanna al Legn
Con in Moschettieri sono andato(con fatica) alla Capanna al Legn. Partecipanti. Leo, Tony, Charlotte, Mamo e Amedeo
Published by Amedeo 26 April 2016, 13h54 (Photos:9 | Comments:3)
8:00↑1850 m↓1900 m   T3  
25 Apr 16
Cima di Sassello und Polenmauer - von Sementina nach Gerra Piano
Nach der gestrigen Reko-Tour in das Gebiet um die Cimetta d'Orino wollte ich bei der heutigen gerne das Gebiet um die Alpe Ruscada Corte di Mezzo, die Forcola und die Cima di Sassello erkunden. Es hätte sich dabei angeboten, über die Monti della Gana aufzusteigen. Doch diesen Weg bin ich schon recht häufig gegangen....
Published by dulac 1 May 2016, 22h55 (Photos:65 | Comments:2)
5:15↑350 m↓350 m   T2  
24 Apr 16
Canal d'Entreroches oder der Zugang zum Mittelmeer
Le canal d'Entreroches - Mormont (605m) - La Tine de Conflens. Im Jahr 1638 begannen in Yverdon-les-Bains die Bauarbeiten für einen Kanal, der den Lac de Neuchâtel und den Lac Léman (und damit die Nordsee mit dem Mittelmeer) verbinden sollte. Nach 4 Jahren und 17km erreichte man Entreroches am Fuss des Mormont und...
Published by poudrieres 24 April 2016, 20h11 (Photos:66 | Comments:1 | Geodata:2)
↑810 m↓810 m   T2  
24 Apr 16
Wildspitz 1580m
Sonntagsausflug zur winterlichen Wildspitz Im April macht das Wetter was es will - und das ist gut so. Gut ist auch, dass viele "Flachländer" den Schnee langsam so richtig satt haben und dafür sogar noch für wenige Stunden ins Tessin an die Sonne flüchten (und dort merken, dass es im Schatten eben doch noch nicht...
Published by Bombo 24 April 2016, 17h46 (Photos:9 | Geodata:1)
4:30↑480 m↓640 m   T1  
24 Apr 16
Bluescht-Wanderung im Baselbiet
Etwas südlich der WB-Station Oberdorf überquere ich die VordereFrenke und folge bereits hier den Wanderweg-Markierungen, welche mich hinauf ins Naturschutzgebiet Edlisberg führen. Den Edlisberg umrunde ich südlich und erreiche über Fueterstig und Arten die Fuchsfarm. Natürlich ist es viel zu früh einzukehren. Weiter geht's...
Published by Makubu 29 April 2016, 17h08 (Photos:20 | Geodata:1)
↑615 m↓615 m   T2  
24 Apr 16
April-Blüten und -bäume an Ravellen und Roggenflue
Aprilwetter: Schneetreiben bei der Abfahrt - Sonne, Wind und abermals Schneetreiben auf unserer Roggenrunde … doch zu vielen schönen Einblicken in die heimische Flora auf dem gemächlichen Marsch zur Roggenflue)führte unser sonntäglicher Ausflug. In Oensigen, Bienken, wenden wir uns dem WW zu, welcher uns durch...
Published by Felix 24 April 2016, 20h39 (Photos:31 | Geodata:1)
2:45↑440 m↓440 m   T2  
24 Apr 16
1000er Stägli
Das 1000er Stägli am Oltener Hausberg Born ist fast schon legendär. Bereits 1896 wurden die Grundsteine für diese Himmelsleiter gelegt. Die Treppe diente als Zugang zu den Speicherteichen des Hochdruck-Speicherkraftwerks Ruppoldingen. Das Kraftwerk und die Druckleitung wurden mittlerweile zurückgebaut, aber die Treppe führt...
Published by SCM 24 April 2016, 17h22 (Photos:13 | Geodata:1)
6:45↑1790 m   T3  
24 Apr 16
Sasso della Guardia
Start in die Wandersaison 2016: Eine abwechslungsreiche Tour im sonnigen Südbünden Kalte Temperaturen und Hudelwetter im Norden, glasklarer, blauer Himmel mit Föhnunterstützung im Süden. Bei solchen Bedingungen gibt es nichts Besseres als in die Südtäler zu reisen. Die Aufstiege über Roveredo sind allesamt lang, da...
Published by Delta 26 April 2016, 21h12 (Photos:16)
3:45↑747 m   T2  
24 Apr 16
Colma Regia (1516 m)
La “Colma Regia”, come suggerisce il nome, è la montagna, la “sommità” più alta, la “principale”, che fa da corona al golfo di Lugano. La giornata è disturbata da un forte vento da nord; rinuncio quindi all’abituale uscita sulla neve e opto per una gita mattutina sulla panoramica cima che fa da corona al...
Published by siso 25 April 2016, 21h50 (Photos:39 | Comments:8 | Geodata:1)