Welt » Schweiz

Schweiz » Wandern


Sortieren nach:


↑1700 m↓1000 m   T3  
25 Apr 18
Fronalpstock (2125 m) - Bike & Hike-Saison eröffnet
Die Route ist nicht wahnsinnig originell und wurde auch schon öfters beschrieben: Der erste Teil mit dem Bike ab Näfels oder Mollis, dann via Fronalp Mittler Stafel "innen" (= Direktanstieg) oder "aussen" (= via Zelsegg) herum auf den Gipfel. Da mein Bike-Ar* noch im Winterschlaf-Modus ist, bin ich heute nur bis zum...
Publiziert von PStraub 25. April 2018 um 14:49 (Fotos:8)
4:45↑1300 m↓1300 m   T4-  
25 Apr 18
Rigi-Hochflue (1699m) - südseitig von Brunnen nach Gersau
Zur Rigi-Hochflue gibt es schon reichlich Berichte, so dass ich den von der heutigen Tour nur deshalb schreibe, weil es noch keinen dazu aus diesem Frühjahr gibt. Und die aktuellen Verhältnisse von allgemeinem Interesse sein könnten.   Mein Ausgangspunkt war die Talstation der Urmiberg-Seilbahn. Von hier über...
Publiziert von dulac 26. April 2018 um 00:29 (Fotos:37)
6:15↑1340 m   T6  
25 Apr 18
Val Bavona | Chint (1555 m) e Fontanella Alta (1438 m) via Croso dell'Incisa
Ci sono due vedute in particolare che permettono di comprendere cosa sia il Croso dell'Incisa: dal ponte di Visletto e dal bordo del precipizio (per chi ha il coraggio di affacciarsi) a sud dell'ultima cascina di Sècc. Per fortuna, la via di salita è molto molto piu facile di quello che queste splendide vedute lascino supporre...
Publiziert von gmonty 25. April 2018 um 22:43 (Fotos:40)
4:30↑1300 m↓1300 m   T3  
25 Apr 18
Biasca - Nadro - Piansgèra - Canvasgia - Pianezza - Biasca: Ticino roccioso
Von weitem glaubt man kaum, dass man die steil hinter Biasca aufragende Felswand durchsteigen kann. Aber doch: ein nicht ausgeschildertes Weglein, meistens bestehend aus Granitsteintreppen, führt durch dieses Labyrinth hoch. Dass es oben irgend eine Art Besiedlung haben muss, stellt man aufgrund der diversen Materialseilbahnen...
Publiziert von johnny68 25. April 2018 um 21:46 (Fotos:17 | Kommentare:1 | Geodaten:3)
↑170 m↓170 m   T2  
25 Apr 18
Punkt 756m, Magdenauer Höchi 793m und 797m
Start an der Strasse südlich von Flawil, Punkt 707. zuerst wanderte ich abwärts ins Botsberger Riet. Östlich des Riethofs zweigt ein schöner Wanderweg, dessen steilste Stellen mit Stufen entschärft sind, hinauf zum Punkt 756m ab, dem ich folgte. Der genannte Punkt ist mit einem Kreuz geschmückt und bietet eine gute Sicht auf...
Publiziert von stkatenoqu 25. April 2018 um 17:52
   T1  
23 Apr 18
Voderrhein IV, Disentis bis Mardernal
Begonnen hat diese Tour recht gut, doch geendet hat sie mit einem blöden Unfall. Doch davon später. Von der Station Acla da Fontauna führt ein Weg hinunter zum Fluss. Nach einem kurzen Abstecher zur Kapelle Sontga Gada ist schon bald die Brücke über den Vorderrhein erreicht. Auf der rechten Seite des Flusses nach einem etwas...
Publiziert von rihu 25. April 2018 um 13:53 (Fotos:33 | Kommentare:2)
4:15↑950 m↓950 m   T2  
22 Apr 18
Gross Aubrig (1695 m) - the snow is almost gone
Afternoon hike to Gross Aubrig. Yesterday while biking at Wägitalersee, I saw that there was only a little bit of snow left at the top of Gross Aubrig. And today the ascent from Schrä via Bärlaui was nearly possible without having to walk through snow. It was a bit muddy here and there, but actually less than I had expected....
Publiziert von Roald 22. April 2018 um 21:53 (Fotos:27 | Geodaten:1)
4:00↑500 m↓500 m   T4 I  
22 Apr 18
Wolfschlucht - Bäreloch - Chli Bäreloch - Holi Flue
Die Tour durch die Wolfschluchtbei Welschenrohr zu den beiden Bärelöchern und der Holi Flue ist eine der abwechslungsreichsten Touren hier im Solothurner Jura. Eine Tour die man gerne immer wieder mal macht. Die konditionellen Anforderungen sind gering die technischen Anforderungen mit etwas Trittsicherheit und Schwindelfreiheit...
Publiziert von lynx 23. April 2018 um 17:03 (Fotos:68)
↑630 m↓380 m   T3  
22 Apr 18
Lägerngrat, an einem heissen Apriltag
....und schon wieder packte uns das Fieber um über den Lägerngrat zu gehen. Bei dieser Tour gefällt uns, dass man mal von Bäumen umgeben ist, mal geniesst man ohne Sichtbehinderung den Ausblick in die mit x-Rapsfeldern gespickte Ferne. Beim Bahnhof Baden ist Schloss Schartenfels bereits ausgeschildert. Ein paar Meter...
Publiziert von Baldy und Conny 23. April 2018 um 22:13 (Fotos:8)
1:00↑100 m↓100 m   T4+  
22 Apr 18
Fallätscherunde mit "Obeneinstieg"
Hier meine gestrige Fallätscherunde mit «Obeneinstieg»: eine sehr schöne und - für Fallätscheverhältnisse! - eher einfache Route, die einen guten Einblick in den Erosionstrichter gibt. Vom Aussichtspunkt mit den Bänklein an der Südwestecke der Fallätsche (siehe Karte, ganz unten) bin ich, am Sendemasten vorbei, auf...
Publiziert von Uto869 23. April 2018 um 16:55 (Fotos:3 | Kommentare:2)