Welt » Schweiz

Schweiz » Eisklettern


Sortieren nach:


2 Tage ↑2000 m↓2000 m   SS+ V WI4  
26 Jun 18
Matterhorn (4474m) - Nordwand via Schmid-Route (1100m, SS+, M5, WI 4+)
Nachdem die großen Nordwände seit Ende letzten Jahres immer keine guten Verhältnisse boten und auch der April und Mai zu warm und zu gewittrig waren, konnte ich nun Ende Juni mit Marcel bei sehr guten Verhältnissen in die Matterhorn Nordwand einsteigen. Wir stiegen durch die gängige Route der Gebrüder Franz und Toni Schmid...
Publiziert von pete85 30. Juni 2018 um 20:25 (Fotos:43 | Kommentare:5)
4:00↑575 m↓575 m   T2 I WI1  
18 Mai 18
Von Fleurier zur "Glacière de Monlési", die ein äusserst eindrückliches Naturdenkmal ist
Die Glacière de Monlési hat mich stark beeindruckt. Es handelt sich um einen in einer riesigen Höhle (rund 40 - 50 m Durchmesser, 16 m hoch) gelegenen unterirdischen Gletscher, der auch im Sommer nicht schmilzt. Der Eispanzer umfasst 6000 Kubikmeter und ist rund 14 m dick.Diese Glacière ist die grösste in der Schweiz. Im...
Publiziert von johnny68 18. Mai 2018 um 22:38 (Fotos:17 | Geodaten:1)
7:45↑1200 m↓1200 m   SS- IV WI2  
15 Apr 18
Säntis (2502m) - direkte Nordwand (900 Hm, M4+, WI 2, 70°)
Nach nun etlichen warmen Tagen scheint die Lawinengefahr soweit abgenommen zu haben, dass man sich auch in größere Nordwände wieder wagen kann. Zu unserem Erstaunen war aber leider schon mehr Schnee weggeschmolzen als wir wollten. :( Auchbleiben die Temperaturen Nachts über der 0° Grenze und auch die Abstrahlung war in...
Publiziert von pete85 16. April 2018 um 20:04 (Fotos:40 | Kommentare:2)
6:45↑350 m↓350 m   WT2 WI3  
17 Mär 18
Safiental - Gletscherfälle - linkes Couloir (110m, 3 SL, WI 3)
Heute wieder mit Ulla unterwegs. Der Wetterbericht sagte sehr kalte Temperaturen für den heutigen und die kommenden Tage voraus. Ich hatte mich schon auf unter -10°C eingestellt. Leider war es doch deutlich wärmer als gedacht. Das Auto wurdebei -0,5 °C abgestellt und wir steigen zu den Fällen zu. Beim Schneefall sollte der...
Publiziert von pete85 22. März 2018 um 08:38 (Fotos:9)
↑990 m↓990 m   T6 WS- WI1  
4 Mär 18
Habrütispitz Ostwand - Versione Invernale
Nach meinem ersten Streich von letzter Woche, konnte ich heute ein weiteres, lange in der Schublade gehortetes Projekt im Tössbergland umsetzen: Die Winterbegehung der Habrütispitz Ostwand auf ossis "Gipfelkreuz Direkten" - quasi die "Gipfelkreuz Direkte Versione Invernale". In Kombination mit dem Zustieg und dem Rückweg als...
Publiziert von Djenoun 4. März 2018 um 18:43 (Fotos:23)
3:00↑250 m↓250 m   T4 WI1  
26 Feb 18
Trainingstour im Töbeli des Schwarzenberg
Nachdem ich die Tour Schwarzenberg Ost - nicht nur rauf von Djenoun sah wusste ich, da möchte ich auch hin. Bereits von Anfang an nahm ich an, das ich es nicht über den Wasserfall packen würde. Für mich sollte es mehr eine Training werden. Hatte ich bisher doch noch nie Pickel und Steigeisen im Schnee benutzt. So ging ich kurz...
Publiziert von maenzgi 27. Februar 2018 um 12:55 (Fotos:7 | Kommentare:1)
7:30↑950 m↓950 m   WI6  
25 Feb 18
Breitwangflue - Metro (240m, 5 SL, WI6) - mitten durch den Schacht!
Ursprünglich war mal Crack Baby geplant, aber das stand bis jetzt nicht und wird wohl auch dieses Jahr nicht mehr stehen. Marcel sagte mir ein paar Routen die momentan gut gehen - u.a. Metro. Nachdem ich ein paar der wenigen Bilder im Internet angesehen hatte, war ich Feuer und Flamme für die Route. Genau solche optischen...
Publiziert von pete85 27. Februar 2018 um 17:19 (Fotos:28 | Kommentare:4)
↑480 m↓480 m   T6 S WI1  
25 Feb 18
Schwarzenberg Ost - nicht nur rauf
Ein lange mitgetragenes Projekt, heute hat endlich alles gepasst, sogar der Tag. Start bei der Sonne Hintergoldingen, mit den Ski steige ich via Töbeli in die dunkle, verschneite Schlucht am Fuss des Schwarzenberges. Dass der prognostizierte eisige Wind durch die Wälder fegt, gibt der ganzen Tour ein spezielles Ambiente -...
Publiziert von Djenoun 25. Februar 2018 um 20:59 (Fotos:20 | Kommentare:8)
4:00↑150 m↓150 m   T1 WI2  
24 Feb 18
Cascata di Surlej
"Quanto è difficile rimettersi in cammino, allora. Ma è la sola cosa che possiamo fare: rimetterci in cammino qualunque sia l’isola sulla quale il naufragio ci ha spiaggiati. Ci sentiamo soli, ma non lo siamo. E per fortuna, là davanti, un alpinista ha già ricominciato a battere la traccia anche per noi." Dal posteggio...
Publiziert von irgi99 28. Februar 2018 um 16:55 (Fotos:15 | Geodaten:1)
7:45↑100 m↓100 m   WI6  
6 Feb 18
Zwei der schönsten Eisfälle - Thron (260m, 6 SL, WI 5+) und Brückenkerze (90m, 3 SL, WI 6-)
Der Thron ist laut der Umfrage im Eiskletterführer der drittschönste Eisfall der Schweiz und somit auch einer der schönsten (wenn nicht der Schönste) im Averstal. Die schwere Brückenkerze etwas weiter hinten im Tal bietet optisch und klettertechnisch aber auch Einiges! Mit Marcel (Bergführer) wollte ich den Thron zwecks...
Publiziert von pete85 9. Februar 2018 um 11:12 (Fotos:34 | Kommentare:2)