Welt » Färöer

Färöer


Sortieren nach:


1:00↑50 m↓50 m   T2  
30 Jun 16
Sornfelli (749 m)
Dieser Berg ist auf der feringischen Insel Streymoy leicht zu erreichen, da bis kurz unter den höchsten Punkt eine befahrbare Straße führt. Dann ist allerdings Schluss, weil der eigentliche Gipfel mit einer nicht zugänglichen Wetterstation zugebaut ist. Am Ende der öffentlichen Fahrstraße gibt es einen kleinen Parkplatz,...
Publiziert von his 1. Dezember 2016 um 19:26 (Fotos:21)
4:00↑200 m↓200 m   T2  
28 Jun 16
Trӕlanípa (142 m)
Auf der Insel Vágar befindet sich der größte Binnensee der Färöer, der Sørvágsvatn bzw. Leitisvatn mit einer Fläche von 3,5 km². Zu diesem gelangt man auf beschilderten gut ausgebauten Weg von der Ortschaft Miðvágur aus. Wenn am Seeufer Richtung Meer entlangläuft, kann man das Felskliff Trӕlanípa aufsuchen. Hier hat...
Publiziert von his 5. Dezember 2016 um 18:56 (Fotos:29)
2:30↑600 m↓600 m   T4  
27 Jun 16
Myrkjanoyrarfjall - Unterwegs auf historischen Pfaden
In der Nähe der zweitgrößten Ortschaft Klaksvik auf der feringischen Insel Borðoy, kann man eine Halbtagestour auf teilweise historischen Wegen unternehmen. Vor dem Jahr 1965 war die kleine Ortschaft Árnafjørður zu Fuss nur über diesen Weg erreichbar, der über die Passhöhe Áarskarð führt. Ansonsten war dieser Ort...
Publiziert von his 20. Oktober 2016 um 20:58 (Fotos:22)
6:00↑300 m↓300 m   T2  
27 Jun 16
Kalsoy - Unterwegs auf der "Blockflöte"
Die Insel Kalsoy kann man mit einem täglich mehrfach regelmässig verkehrendem Fährschiff via Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Die Insel trägt ihren Spitznamen "Blockflöte" auf Grund ihrer länglichen Form und ihrer vier Straßentunnel. Wenn man bedenkt, dass auf dieser Insel nur noch ca. 50 Menschen...
Publiziert von his 18. Oktober 2016 um 20:18 (Fotos:37)
4:30↑1000 m↓1000 m   T3  
26 Jun 16
Kap Enniberg und Villingadalsfjall
Der nördlichste Punkt der Färöer mit seinen über 700m hohen Felsklippen weckt natürlich auch unser Interesse, zumal dieses Kap das Zweithöchste in Europa sein soll.. Dabei wollen wir auch noch den zweithöchsten Berg der Färöer, dem Villingadalsfjall einen Besuch abstatten. Unsere heutige Tour beginnt im nördlichen...
Publiziert von his 13. Juli 2016 um 15:47 (Fotos:23 | Geodaten:1)
8:00↑600 m↓600 m   T3  
24 Jun 16
Vogelparadies Nólsoy
Die Insel Nólsoy liegt gegenüber der Haupstadt Torshavn und ist relativ leicht mit einem mehrmals täglich fahrendem Fährschiff zu erreichen. An Wochenenden nutzen viele Hauptstädter diese Insel als Ausflugsziel. Aber unter der Woche zur frühen Tageszeit ist man hier praktisch allein unterwegs. Auch ist die Insel bekannt für...
Publiziert von his 15. Juli 2016 um 17:40 (Fotos:42 | Geodaten:1)
2:00↑100 m↓100 m   T3  
22 Jun 16
Saksun
Ein weiterer Naturhöhepunkt der feringischen Insel Streymoy ist der gezeitenabhängige Lagunensee in Nähe der Ortschaft Saksun. Dieser Ort wird auch häufig von Reisebussen in der Sommersaison aufgesucht. Meistens beschränken sich die Besucher auf die Ortschaft und die Kirche von Saksun. Wenn man die richtige Tageszeit sich...
Publiziert von his 15. Oktober 2016 um 19:51 (Fotos:26)
2:00↑500 m↓500 m   T3  
21 Jun 16
Mittsommer auf dem Höchsten der Färöer
Eigentlich wollten wir zum kalendarischen Sommerbeginn zu Mitternacht auf dem Slættaratindur stehen, leider spielte da das Wetter nicht mit. Somit verschoben wir die Tour auf den höchsten Berg der Färöer auf eine normalere Tageszeit. Während unseres mehrtägigen Färöeraufenthalt war bedauerlicherweise der Gipfel des...
Publiziert von his 12. Juli 2016 um 21:23 (Fotos:31 | Kommentare:2)
2:00↑300 m↓300 m   T2  
20 Jun 16
Eiðiskollur (352 m)
Unsere erste Tour auf den Färöer führt uns auf den Eiðiskollur. Dieser Gupf befindet sich am nordwestlichsten Ende der Insel Eysturoy. Wir starten in der Ortschaft Eiði und halten uns westwärts bis die Straße zu Ende ist. Ab hier geht es für uns querfeldein Richtung Gipfel. Dabei passieren wir die Kinderstuben vieler...
Publiziert von his 25. Oktober 2016 um 20:21 (Fotos:20)
   T1  
24 Sep 15
Gjógv und Umgebung
Hier noch einige fotografische Impressionen einer grünen Inselgruppe im Norden Europas. Wir haben zu dieser Jahreszeit diese Inselgruppe mit Hilfe von öffentlichen Verkehrsmitteln erkundet. Dabei waren wir leider viel zu wenig zu Fuss unterwegs. Allerdings haben wir uns fest vorgenommen dieses in naher Zukunft gründlich...
Publiziert von his 13. April 2016 um 19:19 (Fotos:31)