Welt » Österreich » Außerhalb der Alpen » Burgenland

Burgenland


Sortieren nach:


1:00↑200 m↓200 m   T1  
14 Okt 16
Geschriebenstein, 884m – Burgenlands Höchster
Ich muss zugeben, dass ich leider nicht viel über den Geschriebenstein weiß und um ehrlich zu sein, habe ich mich auch nicht sehr über diesen Berg – wobei, Hügel trifft es eigentlich besser – informiert. D.h. das wird diesmal ein eher kurzer Bericht werden. In meinen Fokus geraten ist der Geschriebenstein aus dem Grund,...
Publiziert von Straniger 8. Januar 2017 um 21:57 (Fotos:8)
1:00↑80 m↓80 m   T1  
14 Feb 16
Geschriebenstein 884m
Auf dem Rückweg vom Südburgenland nach Wien besuchten wir noch den Geschriebenstein, mit 884m den höchsten Punkt des Burgenlandes. Ein wenig Schnee und Eis bedeckten den Forstweg, der vom Wirtshaus Waldhof bis zum Gipfel zieht. Es herrschte eine besondere Stimmung in der Natur, die der leicht schneebedeckte Wald, der Nebel und...
Publiziert von stkatenoqu 17. Februar 2016 um 21:59
1:30↑90 m↓90 m   T1  
14 Feb 16
Dreiländerecke 387m
Ein Besuch in Wien gab mir die Gelegenheit, einen kleinen Ausflug in das Südburgenland und an die Grenze zu Ungarn zu machen. Vom Gasthof Lang bei Kölbereck, südlich der Bezirksstadt Jennersdorf, starteten wir unsere Wanderung auf die Dreiländerecke, wo Österreich, Slowenien und Ungarn aneinandertreffen. Zu unserer...
Publiziert von stkatenoqu 17. Februar 2016 um 21:47
3:00   T1  
31 Okt 12
Kinderwagen-Wanderung durch´s Lutschburger Weingebirge
Wir nehmen unseren Kleinen jetzt schon lieber ins Tragetuch - der Weg ist aber uneingeschränkt mit Kinderwagen machbar. Er führt sehr schön durch die Weinberge oberhalb von Lutzmannsburg. Vom Thermengelände zuerst direkt an der ungarischen Grenze entlang, an der Kläranlage vorbei (einziger Minuspunkt der Wanderung), dann...
Publiziert von Saxifraga 31. Oktober 2012 um 16:14 (Fotos:15)
8:00↑400 m↓400 m   L  
1 Mai 12
Einradeln rund um den Neusiedlersee
Tourcharakteristik: Sehr schöne Umkreisung des Neusiedlersees (Ungarn, zweimalige Grenzüberschreitung) fast ausschließlich auf Radwegen, wenig Straßen, viele Varianten möglich. Teilweise Durchfahrt durch strenge Naturschutz- und Vogelschutzgebiete (Konrad Lorenz' Graugänse kann man hier aus erster Hand bewundern). Am...
Publiziert von Herbert 22. Mai 2012 um 16:49 (Fotos:27 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
0:45↑82 m↓82 m   T1  
19 Nov 11
Geschriebenstein, 884 m
Parplatz beim Waldhof-Gasthaus. Gegenüber beginnt der Forstweg. Immer leicht ansteigend bis zum Turm. Wanderer: Fritz Es ist dervierte Gipfel meines Projektes. Die höchsten Gipfel der 9 österreichischen Bundesländer. Hermannskogel Wien 542 m 19.11.2011...
Publiziert von Bergfritz 18. November 2011 um 18:51 (Fotos:16 | Geodaten:1)
5:00↑600 m↓600 m   T2  
14 Okt 11
Geschriebenstein - die höchste Erhebung vom Burgenland
Dienstreisen haben auch den Vorteil, dass ich private Interessen in diese Reise einfliessen lassen kann. Ich durfte nach Wien fliegen. Das erinnerte ich mich daran, dass ich ja seit Langem die Besteigung der höchsten Berge der Österreichischen Bundesländer noch nicht abgeschlossen habe. Hier wird die Wanderung über eine...
Publiziert von joe 24. Oktober 2011 um 20:15 (Fotos:9)
5:00↑40 m↓30 m   T1  
20 Apr 10
Der Neusiedlersee und sein Schilfgürtel
Link zum vorherigen Tag Von Sopron aus ist es nicht weit in die Region des UNESCO-Welterbes Neusiedler See, dessen ungarischer Name Fertő tó (Sumpfsee) die Realität sehr treffend beschreibt, wie wir an diesem Tag feststellen. Nach einer erholsamen Nacht im gemütlichen Zimmer unter dem Dach wird erstmal kräftig...
Publiziert von ABoehlen 3. Mai 2010 um 20:23 (Fotos:10)
4:00↑150 m↓150 m   T1  
29 Sep 09
Von Jennersdorf zum Steinberg
Link zum vorherigen Tag Hinter Jennersdorf erhebt sich der längst erloschene Vulkankegel des Steinberges (lokal Stoagupf genannt). Er ist bei weitem nicht so hoch und markant wie die bekannten Vulkane bei Bad Gleichenberg, gehört aber zu den ältesten Siedlungsgebieten des Burgenlandes und Österreichs. Erneut starten wir...
Publiziert von ABoehlen 24. Oktober 2009 um 17:26 (Fotos:8)
6:00↑150 m↓150 m   T1  
26 Sep 09
Eiserner Vorhang und Türkenschlacht - Geschichtsträchtige Tour am Schlösslberg bei Mogersdorf
Link zum vorherigen Tag Vor 20 Jahren, im Sommer 1989, begann Ungarn mit dem Abbau des Eisernen Vorhanges an der Grenze zu Österreich und setzte damit den Startschuss zum Ende der Teilung zwischen Ost und West. Was heute von dieser einst hermetisch abgeschirmten Grenze noch übrig ist, lässt sich beispielsweise im Raum...
Publiziert von ABoehlen 11. Oktober 2009 um 15:42 (Fotos:13)