Welt » Österreich » Außerhalb der Alpen » Burgenland

Burgenland


Sortieren nach:


1:00↑220 m↓220 m   T1  
28 Sep 17
Höchster Punkt Bezirk Eisenstadt-Umgebung (EU): Sonnenberg 484m
Start der Wanderung ist in Hornstein, am Ende der Siedlungsstrasse, die aus der Ortsmitte nördlich an der Kirche vorbei zum Waldrand führt. Hier weist ein altes Schild zum "Sonnenberg und Juden". Diesem Wege folgte ich bergan. Er führte mich zu einer Kreuzung mit einer Forstrasse. Ab hier wanderte ich auf einem guten Fussweg...
Publiziert von stkatenoqu 1. Oktober 2017 um 12:27
0:45↑40 m↓40 m   T1  
28 Sep 17
Höchster Punkt Eisenstadt-Stadt (E): Beim Juden 450m
Eisenstadt ist die Hauptstadt des Burgenlandes, eines der neun Bundesländer Oesterreichs. Um den höchsten Punkt zu erreichen, wanderte ich von höchsten Berg von Eisenstadt-Umgebung weiter bis zum einer Forststrasse, der ich östlich zu einer Kreuzung mit vielen Wanderwegen folgte. Einige Meter südwärts liegt der gesuchte...
Publiziert von stkatenoqu 1. Oktober 2017 um 12:40
0:15↑25 m↓25 m   T1  
29 Aug 17
Höchster Berg Bezirk Mattersburg (MA): Rosalia 748m
Auf dem höchsten Punkt des Rosaliengebirges liess ein Herrscher vor vielen Jahren (Détais habe ich leider nicht notiert, sind dort vermerkt) eine Kapelle errichten. Sie markiert heute den höchsten Punkt des Bezirks MA. Eine für den öffentlichen Verkehr gesperrte Stichstrasse führte mich zum Gotteshaus. Bei der kurzen...
Publiziert von stkatenoqu 3. September 2017 um 09:40
1:45↑110 m↓110 m   T1  
29 Aug 17
Höchster Punkt Bezirk Oberwart (OW): Grosser Hirschenstein 862m
Auf meiner Fahrt in den Süden Österreichs war der nächste Haltpunkt die Passhöhe Geschriebenstein. Hier beginnt der angenehme, stets durch Wald führende Wanderweg zum Gipfel des Grossen Hirschensteins, der mit seinen 862m der zweithöchste Bürgenländer und der höchste ganz in diesem Bundesland liegende Berg ist. Nach knapp...
Publiziert von stkatenoqu 3. September 2017 um 09:50
0:15   T1  
29 Aug 17
Höchster Punkt Bezirk Güssing (GS): Ohne Namen 391m
Nach einer Stunde Fahrzeit hatte ich den Höhenrücken erreicht, auf dem der höchste Punkt Güssings liegt. Das schwierigste war, den Ort zu finden, der den interessanten Namen "Neuberger Bergen" trägt. Nachdem ich dies aber geschafft hatte, war der höchste Punkt schnell erreicht, da er neben der Strasse liegt. Dieser Punkt...
Publiziert von stkatenoqu 3. September 2017 um 09:58
0:15   T1  
29 Aug 17
Höchster Punkt Bezirk Jennersdorf (JE): Stadelberg 417m
Auch der Stadelberg, an der Grenze zu Slowenien gelegen, ist mit dem Auto erreichbar, zumal er bis zum Gipfel besiedelt ist. Ich dachte zuerst, der Gipfel liege auf einer Wiese mit schönem Ausblick, musste dann aber feststellen, dass ich schon in Slowenien war. Laut Landkarte liegt er knapp vor der Grenze und ist damit automobil...
Publiziert von stkatenoqu 3. September 2017 um 10:13
3:30↑550 m↓80 m   T1  
9 Apr 17
Geschriebenstein (884m) - Der Höchste im Burgenland
Nummer 6 in meinem Austrian-7-Summits-Projekt. Dies ist sicherlich der einfachste von allen. Der Normalweg - wenn man einen solchen Begriff überhaupt verwenden möchte - ist ein kinderwagentauglicher Weg mit, sage und schreibe, 80Hm von der naheliegenden Passhöhe aus. Ich wollte den Berg natürlich "by fair means" besteigen....
Publiziert von pame 1. September 2017 um 22:22 (Fotos:4 | Geodaten:1)
1:00↑200 m↓200 m   T1  
14 Okt 16
Geschriebenstein, 884m – Burgenlands Höchster
Ich muss zugeben, dass ich leider nicht viel über den Geschriebenstein weiß und um ehrlich zu sein, habe ich mich auch nicht sehr über diesen Berg – wobei, Hügel trifft es eigentlich besser – informiert. D.h. das wird diesmal ein eher kurzer Bericht werden. In meinen Fokus geraten ist der Geschriebenstein aus dem Grund,...
Publiziert von Straniger 8. Januar 2017 um 21:57 (Fotos:8 | Kommentare:1)
1:00↑80 m↓80 m   T1  
14 Feb 16
Geschriebenstein 884m
Auf dem Rückweg vom Südburgenland nach Wien besuchten wir noch den Geschriebenstein, mit 884m den höchsten Punkt des Burgenlandes. Ein wenig Schnee und Eis bedeckten den Forstweg, der vom Wirtshaus Waldhof bis zum Gipfel zieht. Es herrschte eine besondere Stimmung in der Natur, die der leicht schneebedeckte Wald, der Nebel und...
Publiziert von stkatenoqu 17. Februar 2016 um 21:59
1:30↑90 m↓90 m   T1  
14 Feb 16
Dreiländerecke 387m
Ein Besuch in Wien gab mir die Gelegenheit, einen kleinen Ausflug in das Südburgenland und an die Grenze zu Ungarn zu machen. Vom Gasthof Lang bei Kölbereck, südlich der Bezirksstadt Jennersdorf, starteten wir unsere Wanderung auf die Dreiländerecke, wo Österreich, Slowenien und Ungarn aneinandertreffen. Zu unserer...
Publiziert von stkatenoqu 17. Februar 2016 um 21:47