Welt » Österreich » Außerhalb der Alpen » Niederösterreich

Niederösterreich


Sortieren nach:


↑200 m↓200 m   T2  
20 Mai 18
Bisamberg (358m)
Auch nördlich der Donau gibt es bei Wien noch einige Berglein, die eine Besteigung lohnen. so nahmen wir uns heute den Bisamberg vor. Bereits Sissi genoß von oben die Aussicht aufs Donauland. Als Ausgangspunkt wählten wir das gut mit der S-Bahn erreichbare Langenzersdorf, denn von hier läßt sich eine schöne Runde drehen und...
Publiziert von Tef 12. Juli 2018 um 22:00 (Fotos:29)
2:00↑180 m↓180 m   T3 I  
12 Mai 18
Tischberg 1'063m, höchster Berg im Bezirk Gmünd (GD)
In der ruhigen Gegend des Waldviertels liegt nahe der Grenze zur Tschechischen Republik (CZ) der Tischberg als der höchste Punkt des Bezriks Gmünd. Ich startete vom grossen Parkplatz in Karlstift und folgte der nordwestlich führeneden Forstrasse bis zu einer 90° Verzweigung, wo ich die nach links führende Forststrasse...
Publiziert von stkatenoqu 15. Mai 2018 um 14:08
0:30↑100 m↓100 m   T1  
12 Mai 18
Namenloser Punkt 545m, höchster Punkt von Krems-Stadt (KS)
Hier wurde ich ganz positiv überrascht, dachte ich doch, der gesuchte Punkt würde irgendwo im nirgendwo liegen: in Wirklichkeit liegt er in einem schönen Waldgebiet nahe Scheibenhof und kann auf einem angenehmen Wanderweg erstiegen werden. Der Zustieg erfolgt über die Jägerbergstrasse, wobei man bei der ersten Gelegenheit den...
Publiziert von stkatenoqu 15. Mai 2018 um 16:36
3:00↑377 m↓377 m   T2  
21 Apr 18
Vogelbergsteig mit Starhembergwarte, 564 m
Vom Parkplatzam östlichen Ende von Dürnstein wandern wir durch den Ort durch. Am Ende zweigt rechts ein kleine Gasse ab. Zwischen den Häusern geht es durch bis an das Ende der Straße. Dann folgt ein Waldsteig immer steiler bergauf. Im oberen Teil wird es etwas ausgesetzter, ist aber mit Seilen gesichert. Dann geht es flach...
Publiziert von Bergfritz 22. April 2018 um 18:43 (Fotos:27 | Geodaten:1)
0:45↑70 m↓70 m   T1  
28 Aug 17
Höchster Punkt Bezirk Zwettl (ZT): Weinsberg 1´041m
Der Weinsberg beherbergt im Gegensatz zu seinem Namen keine Weinberge, sondern viel Wald - schliesslich sind wir ja im Waldviertel - und einen grossen Gipfelfelsen, der senkrecht nach Süden abfällt. Wir starteten beim Punkt 972 auf der Strasse Bärnkopf - Weinsbergwiese; hier finden sich auch Wegweiser. Auf einer breiten...
Publiziert von stkatenoqu 2. September 2017 um 15:10
0:45↑70 m↓70 m   T1  
28 Aug 17
Höchster Punkt Bezirk Waidhofen/Thaya (WT): Predigtstuhl 718m
Der Höhenrücken, in dem der Predigtstuhl liegt, erstreckt sich östlich der Bezirksstadt nahe Dietmanns (Gross-Siegharts). Man nimmt die Strasse zum Hollerbach und achtet auf die gelben Wegweiser. Der Weg führt uns bequem auf den bewaldeten Gipfel, der demgemäss keinen Ausblick bietet. In der Nähe des deutlich...
Publiziert von stkatenoqu 2. September 2017 um 18:58
0:15↑5 m↓5 m   T1  
28 Aug 17
Höchster Punkt Bezirk Horn (HO): Ohne Namen 603m
Unsere Fahrt führte uns nach Dietmannsdorf an der Wild; wir parkierten hinter der Landfläche mit der Bezeichnung "Stierfleck" und wanderten südlich auf einem recht ausgefahrenen Fahrweg so weit, bis sich dieser ganz leicht senkte. Dort östlich zum höchsten Punkt, der in dem fast gänzlich flachen Gebiet nicht mit letzter...
Publiziert von stkatenoqu 2. September 2017 um 19:12
0:30↑30 m↓30 m   T1  
28 Aug 17
Höchster Berg Bezirk Krems-Land (KR): Jauerling 960m
Der Jauerling ist ein von Sendeanlagen geschmückter Berg auf der linken Donauseite im Bereich der weinseligen - und sehr schönen - Wachau. Er ist bis in den Gipfelbereich bewohnt, sodass sich die Dauer der Wanderung in überschaubaren Grenzen hält. Vom Parkplatz hat man im übrigen den besten Rundblick. Wir wanderten hinauf zum...
Publiziert von stkatenoqu 2. September 2017 um 19:22
4:00↑430 m↓435 m   T1  
28 Okt 16
Goldiger Herbsttag in den Reben der Wachau
Wir hoffen, dass wir jetzt an unserm letzten Ferientag in der Wachau noch den goldigen Herbst ohne Nebel geniessen können. So fahren wir mit dem Bus nach Dürnstein, den wir dort als einzige verlassen. Der Donau entlang geht es hinein ins alte Städtchen. Wir sind bald nicht mehr alleine, überall tummeln sich Touristengruppen...
Publiziert von AndiSG 23. November 2016 um 11:13 (Fotos:83)
4:00↑515 m↓515 m   T2  
24 Okt 16
Reben, Wald und Felsen auf dem Weg von Spitz nach Weissenkirchen
Wir hoffen heute, dass sich der Nebel mal auflöst und so fahren wir nicht zu früh nach Spitz. Dort hängt der Nebel noch sehr tief und es ist kalt. Nach einem Rundgang durchs Dorf nehmen wir den Anstieg zum Roten Tor unter die Füsse. Dieser führt kurz nach dem Dorf durch die Rebberge auf einem schönen Pfad aufwärts. Als...
Publiziert von AndiSG 18. November 2016 um 14:37 (Fotos:29)