Welt » Italien » Sardinien

Sardinien


Sortieren nach:


3:00↑200 m   T2  
3 Sep 18
Limbara – Punta Giugantìnu
Per descrivere questa montagna, che non manco mai di visitare quando vengo in Sardegna, uso le parole di Giacomo Calvia(autore della “Guida al Monte Limbara” edita da Carlo Delfino Editore - 2016, un’ottima e completa pubblicazione che l’amico Paolo mi aveva gentilmente inviato lo scorso anno) che ben rappresentano...
Publiziert von imerio 26. September 2018 um 11:59 (Fotos:20)
2:30↑300 m   T2  
29 Aug 18
Monte Acuto
Descrizione: Dalla piazza principale di Berchiddasi gode di un panorama mozzafiato sulla vallata e sul monte Acuto, rilievo che dà nome al territorio. In occasione di Timein Jazz, per una settimana a cavallo di Ferragosto, il borgo indossa l’abito migliore, le piazze diventano teatro, le strade si animano di colori e suoni dei...
Publiziert von imerio 19. September 2018 um 23:02 (Fotos:20)
3:00↑500 m   T2  
25 Aug 18
Punta Matzeu
Dopo la bella giornata al mare di ieri trascorsa con alcuni amici al Lido di Orrì(Tortolì), e vista la bella esperienza dello scorso anno, anche questa volta abbiamo voluto ripercorrere i sentieri sul BruncuMatzeu, molto remunerativi per i paesaggi e per i luoghi che si attraversano. Il sentiero inizia a salire ripido con...
Publiziert von imerio 11. September 2018 um 21:58 (Fotos:20)
3:15    
25 Aug 18
Trenino Verde
Escursione effettuata a mezzo del “trenino verde” (attivo per i turisti da giugno a settembre) sulla tratta GairoTarquisara- Arbatax, dopo che tre anni fa avevamo percorso il precedente tratto (Mandas– Gairo). In Sardegna esistono diverse tratte di questo tipo (vedi www.treninoverde.com) e, fare un viaggio sul “trenino...
Publiziert von imerio 17. September 2018 um 22:59 (Fotos:18)
2:30↑300 m   T1  
23 Aug 18
Sa Mammuttara
Come lo scorso anno, arrivati qui in Sardegna (la nostra base di soggiorno è a Ploaghe- SS), dopo qualche giorno ci siamo trasferiti a Jerzu(nell’Ogliastra), soggiornando all’Hotel Rifugio d’Ogliastra*, per trovarci poi con alcuni amici a Tortolì. Anche questa volta ci siamo trovati più che bene in questa struttura...
Publiziert von imerio 9. September 2018 um 21:56 (Fotos:18)
3:30↑200 m↓200 m   T1  
21 Sep 17
Spaziergang zum Hafen von Porto Cervo(19km)
Porto Cervo heisst eigentlich "Hirschhafen". Hirsche gibt esda keine, dafür aber jede Menge Bonzen, sodass Porto Bonzo bzw. Bonzenhafen angemessener wäre. Der Ort selbst ist durchaus idyllisch gelegen und bietet italienisches Ambiente mit kleinen Plätzen und Passagen, sowie Trattorias. Die Geschäfte dort könnten aber ebenso...
Publiziert von trainman 4. Oktober 2017 um 23:28 (Fotos:20 | Kommentare:1)
6:15↑760 m↓760 m   T1  
20 Sep 17
Monte Moro(421m)-höchster Punkt im Bereich der Costa Smeralda mit hervorragender Aussicht(36.5km)
Der Monte Moro ist der höchste Punkt im Bereich der Costa Smeralda mit hervorragender Aussicht und einer ganz besonderen Eigenschaft. Von Cala di Volpe ist er nur 3.5km Luftlinie entfernt, also ein Fall für eine Spätnachmittagstour. Aber Geometrie ist nicht gleich Geografie, um zu seinem Gipfel zu gelangen ist ein Marsch über...
Publiziert von trainman 28. September 2017 um 01:08 (Fotos:51)
2:00↑100 m↓100 m   T1  
19 Sep 17
Der schöne Strand von Capriccioli
Nach dem obligatorischen Getränkekauf im über 3km entfernten Abbiadori( ein näheres Geschäft gibt es in Cala di Volpe nicht) wollte ich mir mal den immer wieder in Reiseberichten erwähnten besonders schönen Strand von Capriccioli ansehen. Nichtfür eine Schwimmeinlage im Meer, dazu ist es mir inzwischen zu kühl, sondern...
Publiziert von trainman 30. September 2017 um 21:51 (Fotos:9)
2:15↑150 m↓150 m   T1  
18 Sep 17
Spaziergang zur Spiaggia di Liscia Ruja bei düsterem Wetter(11km)
Düstere Tage gibt es auch im sonnigen Süden-Gott sei Dank nicht so viele wie bei uns. Immerhin blieb es warm und die dunklen Wolken waren am Ende doch nur eine Drohung, der befürchtete Niederschlag blieb aus bis auf wenige Tropfen. Vorsichtshalber habe ich mich nur für eine kurze Wanderung entschieden. Von Abbiadori geht man...
Publiziert von trainman 2. Oktober 2017 um 02:58 (Fotos:21)
3:00↑180 m↓180 m   T1  
17 Sep 17
Auf dem Pevero Health Trail unter südlicher Sonne
Der Wintereinbruch auf der Alpennordseite macht nicht gerade Lust auf Bergtouren, da bleibt nur die Flucht nach Süden, Bella Italia ist in so einem Fall der richtige Ausweg. Die Costa Smeralda auf Sardinien bietet eine traumhafte Landschaft, die ich im Mittelmeerraum nicht erwartet hatte. Vieles erinnert an die Seychellen...
Publiziert von trainman 27. September 2017 um 01:20 (Fotos:43)