Welt » Frankreich » Cottische Alpen

Cottische Alpen


Sortieren nach:


2:15↑450 m↓450 m   T2  
7 Sep 17
Il Pelvo (Pic Caramantran), 3025m
Im Umfeld des Col Agnel laden zahlreiche hohe Gipfel zu einer relativ schnellen Besteigung ein. Vor allem der nahe Monviso ist das Glanzlicht bei der Aussicht von den verschiedenen Gipfeln. aber auch der Pain de Sucre weiß zu beeindrucken. Die nördliche Talseite des Vallée de l'Aigue Agnelle (französisches Tal unter dem Col...
Publiziert von Riosambesi 9. September 2017 um 12:06 (Fotos:10 | Geodaten:1)
   6c  
7 Aug 17
"Les rescapes du Pont de l'Alpe" am Rocher Robert
Der gute Fels und die ebenso gute Absicherung lockte uns auf den Rocher Robert. Dieser Felsmonolith liegt in herrlicher Landschaft und bis zur Alm tummeln sich zahllose Wanderer. Am Rocher Robert ist meist sehr wenig los, wir kletterten völlig alleine. Das liegt wohl auch am recht hohen Schwierigkeitsgrad einiger Routen. Die "Les...
Publiziert von Matthias Pilz 19. August 2017 um 08:37 (Fotos:8)
2:15↑600 m↓600 m   T3  
27 Jul 17
Pain de Sucre (3208m)
Der formschöne und zugleich dank der Nähe zur Passstraße zum Col Agnel relativ schnell erreichbare Pain de Sucre wirkt wie ein Magnet auf zahllose Bergwanderer, vor allem während der Ferienzeit im Sommer. Um den Massen wenigstens im unteren Abschnitt zu entgehen, starte ich ich etwas unterhalb des Col Agnel. Die Strategie...
Publiziert von Riosambesi 30. Juli 2017 um 00:31 (Fotos:13 | Geodaten:1)
2:30↑650 m↓650 m   T3  
6 Okt 16
Pic Ouest de Côte Belle (2854m)
Überraschend abwechslungsreich gestaltet sich der Aufstieg zu dem beherrschenden Berg über dem Col d´Izoard. Die wenig einladenden Schutthänge, die die Landschaft um den Pass prägen, werden während der Tour kaum berührt. Stattdessen wird zu Beginn weicher Waldboden begangen, gefolgt von einem hübschen Kar, in dessen...
Publiziert von Riosambesi 6. Oktober 2016 um 22:57 (Fotos:13 | Geodaten:1)
2:15↑600 m↓600 m   T3 I  
8 Sep 16
Pic de Foréant (3081m) -Büßertour am Col Agnel-
Nach der gescheiterten Besteigung vergangenes Jahr erlaubt heute das wohlgesonnene Bergwetter einen erneuten Versuch, diesen Gipfel in der Märchenlandschaft des Queyras zu erreichen. Über den begrünten Hängen am italienisch-französischen Grenzkamm erheben sich formschöne Berggestalten wie der Pain de Sucre und dahinter der...
Publiziert von Riosambesi 10. September 2016 um 02:24 (Fotos:10 | Geodaten:1)
1 Tage 8:00↑1200 m↓1200 m   T4+ III  
25 Aug 16
Pic de Rochebrune (3320 m)
Südlich vom Gran Paradiso sind für Nordalpenbergsteiger die Berge oft wenig bekannt und die Einteilung der Gebrigsbgruppen wird eher grob:Vanoise, Dauphine, CottischeAlpen, Seealpen. Bei genauerem Studium findet man allerdings Untergruppen wie z.B. Cerces, Queyras oder Ubaye - alle mit einer nicht unbedeutenden Anzahl von...
Publiziert von Stirml 30. August 2016 um 15:53 (Fotos:19 | Kommentare:2)
2:00↑430 m↓430 m   T3  
23 Sep 15
Pic de Foréant (3081m) am Col Agnel -ABBRUCH BEI P3022-
Kein Ruhmesblatt war das heute für mich, die schnelle Besteigung des Pic de Foréant endet auf einer vereisten Platte auf dem Grat zum Gipfel... Eigentlich wollte ich darüber nicht schreiben und den Tag schnell vergessen, vielleicht macht es dennoch Sinn um andere über die Verhältnisse zu informieren, auch wenn die sich...
Publiziert von Riosambesi 26. September 2015 um 02:55 (Fotos:2 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
6:15↑950 m↓950 m   WS  
18 Jul 12
Via Ferrata L'Aiguillette du Lauzet
wenig schwieriger, aber abwechslungsreicher und langer Klettersteig. Aufstieg: vom Parkplatz dem GR50 bzw. GR57 folgend bis zur Alpe du Lauzet (1940m). Von dort verläuft der GR50 als wunderschöner Höhenweg nach Süden, der Zustieg zum Klettersteig zweigt erst auf einer Höhe von ca 2060m nach Süden ab. Die Abzweigung ist...
Publiziert von lila 8. August 2012 um 10:00 (Fotos:2)
7:30↑1300 m↓1300 m   T4 II  
16 Jul 12
le Grand Galibier 3228m
Beeindruckender Gipfel im Revier der Steinböcke über dem Pass der 1000 Radlfahrer. Aufstieg: auf dem Schotterweg bis zur Alm bzw. Ausflugsgaststätte les Mottes (2137m), von dort über einen gut ausgebauten Wiesenweg bis in den Sattel am des Lac des Cerces (2396m), wo man auf den GR57 trifft. Diesem folgt man nach Süden...
Publiziert von lila 9. August 2012 um 16:42 (Fotos:10)