World » Switzerland » Valais » Oberwallis

Oberwallis


Order by:


2:15↑220 m↓220 m   T3  
24 Aug 14
Notnagel Saltinaschlucht
Absolut gemein und ungerecht ist er ja - der Titel zu dieser Wanderung. So schön und eindrücklich wie die Saltinaschlucht ist, hat sie das Prädikat "Notnagel" nun wirklich nicht verdient. Jedoch wäre heute eigentlich die Panoramatour von der Bettmeralp zur Fiescheralp beim Aletschgletscher geplant gewesen. Aber oben auf der...
Published by DanyWalker 26 August 2014, 15h32 (Photos:9 | Comments:2)
1 days ↑1600 m↓1600 m   PD  
24 Aug 14
Versuch Fletschhorn
Von der Weissmieshütte aus zuerst dem breiten Fahrweg etwas aufwärts folgen zu der ostseitigen Moräne des Tälligletschers. Dieser folgen bis zum Gratausläufer des Lagginhorns und beim grossen Steinmann auf Wegspuren hinunter zum Gletscher. Dieser hat sich weit zurückgezogen und die ersten paar hundert Meter geht man auf...
Published by dominik 2 September 2014, 22h00 (Photos:10)
4:30↑830 m↓830 m   T3+  
23 Aug 14
Blauseeli, 2571, am Rand des Talgletschers
Blauseeli gibt es viele in der Schweiz. Für uns ist das heute besuchte eines der Schönsten, zumal es nicht von Wanderern überhäuft wird. Ab Parkplatz Fafleralp geht's die ersten ca. 10 Min. auf dem Höhenweg Richtung Lauchernalp. Dann zweigen wir rechts ab und sind von jetzt an fast ganz allein unterwegs. Der Weg durchs...
Published by Hibiskus 25 August 2014, 14h00 (Photos:30)
10:00↑1650 m↓1650 m   T3+  
23 Aug 14
Kinhütte oberhalb vom Europaweg
Zumindest für den Vormittag waren die Wetteraussichten gut, so bin ich mit dem frühen Zug (Visp ab 06:10) nach Randa gefahren, mal wieder wurde für diese Fahrt ein Zug vom Glacier-Express eingesetzt, der später in Zermatt gebraucht wird. Da konnte ich es mir gemütlich machen auf 4 freien Plätzen. Vom Dorfausgang laufe...
Published by schalb 26 August 2014, 19h16 (Photos:39 | Geodata:1)
5:00↑500 m↓500 m   5a  
23 Aug 14
Jegihorn über die Südkante
Von den Weissmieshütten dem Pfad Richtung Jegihorn folgen (JH), danach ging die Suche nach dem Einstieg los. Wir bedanken uns hier offiziell bei den Topozeichnern von Filidor, welche einmal mehr spannendes Kraxeln und Suchen ermöglichen bei perfekt unklar beschriebenen Zugängen zur Route... Im Prinzip befindet der Einstieg...
Published by dominik 2 September 2014, 21h23 (Photos:8)
8:00↑1450 m↓1450 m   PD-  
18 Aug 14
Vom Hotel Schwarenbach aufs Rinderhorn
Rinderhorn (3448m). Eine beliebte Tour sommers wie winters und sowohl vom Wallis (Gemmi) oder von Bern (Sunnbüel) zugänglich - nur leider inzwischen im Sommer nicht mehr immer praktibel . Wohl dank des immer wieder kühlen und unbeständigen Sommers finden wir Mitte August noch gute Bedingungen vor. Die Tour wurde schon...
Published by poudrieres 19 August 2014, 20h30 (Photos:30 | Comments:1)
9:00↑1650 m↓1650 m   AD- III  
18 Aug 14
Überschreitung Fletschhorn und hinterrücks auf's Lagginhorn
Eine fantastische Tour - Überschreitung zweier Gipfel in der Weissmiesgruppe Nun sitzen wir bereits wieder am Computer und sind aber erfüllt, überaus glücklich und wieder geerdet vom Erlebten. Wir haben uns verausgabt, wir haben gegen die Kälte und den starken Westwind angekämpft, teilweise auch etwas gehadert.Jede...
Published by amphibol 21 August 2014, 07h53 (Photos:36 | Comments:15 | Geodata:1)
3:45↑403 m↓890 m   T3  
18 Aug 14
Risihorn - Wirbulsee - Rinnerhitta
Mehr oder weniger ausgeruht (wie es sich eben so schlafen lässt, in einem fremden Bett), fahren wir nach Bellwald, um von dort aus die ersten Höhenmeter per Sessellift zu überwinden. Es ist sehr kalt, die Jacken erfüllen ihren Dienst, was man von den Handschuhen nicht behaupten kann, sie sind im Auto geblieben. Das Risihorn...
Published by Hibiskus 19 August 2014, 19h56 (Photos:25 | Comments:2)
2 days 5:00↑2500 m↓2500 m   T3 F  
18 Aug 14
Bishorn mt. 4153
Due giorni al cospetto della Corona Imperiale. Siamo saliti alla Cabane de Tracuit da Zinal, dove abbiamo pernottato e l'indomani mattina siamo andati in vetta al Bishorn. Il primo giorno per raggiungere la cabane da Zinal ci abbiamo impiegato 3 ore e il secondo giorno 2 ore per arrivare in vetta a Bishorn dalla cabane....
Published by ALE66 19 August 2014, 22h44 (Photos:16)
5:30   D  
18 Aug 14
Jegihorn Klettersteig
The Jegihorn (or Jägihorn) Klettersteig is the highest via ferrata in Switzerland, summiting at 3206 m above sea level. Still, access is relatively easy, thanks to the Hohsaas cable car, or (as we did) with an overnight stay at the SAC Weissmieshütte.   First the bad news: the difficult "Zitterpartie" variation...
Published by Stijn 25 August 2014, 21h57 (Photos:36)