World » Switzerland » Valais » Oberwallis

Oberwallis » Hikes


Order by:


↑450 m↓600 m   T3  
8 Sep 16
Gondoschlucht und Goldgrube
.... und wiederum ging es die Gondoschucht hinab... Vor einigen Jahren, als der Wanderweg durch die Schucht eröffnet wurde hatte ich mich gesagt dass der Strasse entlang zu wandern eine ziemlich skurrile Idee war... bis ich den Weg vor zwei Jahren gewandert war. Und da musste ich staunen: der Weg ist sehr raffiniert angelegt,...
Published by genepi 23 September 2016, 14h06 (Photos:16 | Geodata:1)
2 days ↑2232 m↓2219 m   T4-  
4 Sep 16
Mettehorn (3406 m)
C'est une fois sur place que je ne suis rendu compte que c'était la première fois que je venais à Zermatt, je n'ai pas été spécialement ébloui par le lieu, peut-être que la présence humaine est trop prépondérante. Avec l'alerte niveau niveau 5 concernant les incendies de forêt, le chemins pédestres sont recouverts...
Published by Randwander 7 September 2016, 07h29 (Photos:66)
5:00↑800 m↓900 m   T3  
3 Sep 16
Bistinepass - Sirwoltesattel
On this summer weekend, we decided to go to Simplonpass. We started the hike at 10:00am from Simplon Hospiz (currently closed), though hotel Monte-Leone would be better start. Follow the sign for Alpenpassenweg (#6). The trail first takes you down to Bielti and then starts the gradual uphill which gains about 300m till you turn...
Published by tulika 4 September 2016, 17h00
10:00↑1300 m↓2100 m   T3+  
3 Sep 16
Wasulicke : de Jungu à Sankt-Niklaus
Un clone de la randonnée de l'infatigable Schalb. Il s'agit de mon premier parcours enregistré sur Hikr. J'ai été surpris de voir qu'il existait une variante blanche-bleue-blanche pour monter à la Wasulicke. Il s'agit vraisemblablement de l'ancien sentier qui avait l'avantage d'éviter les chutes de pierres provenant de...
Published by ChristianR 5 September 2016, 11h21 (Photos:10)
5:00↑1600 m↓1400 m   T4  
2 Sep 16
Hikrente am Faldumgrat
Da hatte ja kürzlich camox eine interessante Biwak-Rundtour um den Faldumgrund beschrieben. Seine Beschreibung motivierte mich aus mehreren Gründen für die heutige Tour: Erstens stand wegen einer abendlichen Verpflichtung nicht so viel Zeit zur Verfügung - das recht früh erreichbare Lötschental war demnach eine gute Wahl....
Published by Zaza 4 September 2016, 19h42 (Photos:6 | Comments:2)
↑1000 m↓1800 m   T4- PD-  
1 Sep 16
Breithorn(3437m) bei Monte Leone
Eine schöne Hochtour ab der Monte Leone Hütte. Zuerst steigt man auf rund 2480m auf dem Hüttenzustieg ab und folgt anschliessend guten Wegspuren bis unterhalb des Homattupasses. Der Anfang der Spuren mag im Dunkeln schwer zu finden sein, das Gelände ist allerdings einfach und früher oder später trifft man auf...
Published by Mistermai 3 September 2016, 12h53 (Photos:14)
↑800 m   T3  
29 Aug 16
Täschtal im Wallis : Auf die einsame Sparrenflue (2979m)
Erstaunlich, was noch so alles geht : Eine Hikr-Erstbesteigung mitten im Oberwallis auf einer weglosen T3-Route ! :-) : Zum zweiten Teil meiner diesjährigen Alpenreise war ich vom einsamen Turtmanntal in`s wesentlich belebtere Mattertal übergesiedelt, wo ich in Randa-Attermenzen Unterkunft bezog. Hier besuchte mich...
Published by Alpenorni 25 September 2016, 13h24 (Photos:23)
7:00↑1800 m↓1800 m   T5+ PD II  
28 Aug 16
Saashörner
Bei den Saashörnern handelt es sich um eine abgelegene Gruppe von zackigen Gipfeln im hinteren Gerental. Dieses urwüchsige Tal zweigt in Oberwald vom Goms ab und wird, weil die Ausgänge alpinen Charakter haben, ziemlich selten besucht. Weil eine Rundtour geplant ist, lohnt es sich heute, das Velo bis Oberwald mitzunehmen und...
Published by Zaza 29 August 2016, 20h07 (Photos:22)
2 days ↑2335 m↓2335 m   T5 F II  
27 Aug 16
Biwaktour über die vier Gipfel ob Faldumgrund
Vergangenes Wochenende stand eine interessante Biwaktour auf dem Programm. Ich wollte den Faldumgrund mehrheitlich über den Grat umschreiten. Entstanden ist eine grössere Tour in einer wilden Landschaft. Ein Gewitter sorgte zudem dafür, dass nicht ganz alles so harmonisch verlief. Aber beginnen wir von vorne..   Start...
Published by Camox 29 August 2016, 23h25 (Photos:27)
4:15↑1020 m↓580 m   T2  
26 Aug 16
Saas Fee - Gibidum - Hannigalp
Für den 3. und letzten Wandertag hat unserer Führer eine Rundwanderung ab Saas Fee vorgeschlagen. Mit dem Bus fahren wir um 09.10 h nach Saas Fee. Gleich beim Busterminal befindet sich der Wanderwegweiser. Wir marschieren los Richtung Grächen / Steinwildpfad. Der Weg führt mit leichter Steigung Tal auswärts. Wir sind nicht...
Published by Hibiskus 1 September 2016, 19h53 (Photos:15)