Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis

Oberwallis » Wandern


Sortieren nach:


5:00↑400 m↓400 m   T2  
16 Okt 16
Dans les hauts de Saas-Balen
Par une belle journée ensoleillée d'octobre, Alice et moi partons en exploration du côté de Saas-Balen. Nous empruntons une petite route autorisée au trafic menant dans les environs de Rittmal où nous laissons la voiture. Nous suivons ensuite le bisse de Tewaldji et arrivons à sa prise d'eau, non loin de Heimischgartu....
Publiziert von ChristianR 18. Oktober 2016 um 11:23 (Fotos:4)
5:30↑1100 m↓1100 m   T5  
9 Okt 16
Über die Alp Irgili zum Tschawinersee
ImMittelalterdrängtendie damaligen Eidgenossen und ihre Kameraden aus Graubünden und dem Wallis mit Feldzügen oder mit Bündnissen in den sonnigen Süden.Der Erfolg der Urschweizer und der Bündner war nachhaltig, während den Wallisern davonnicht viel geblieben ist.Sie mussten nämlich das eroberte Ossola-Tal bereits nach...
Publiziert von Zaza 10. Oktober 2016 um 19:52 (Fotos:11)
3:30↑250 m↓250 m   T2  
9 Okt 16
Le Schwarzsee du Lötschental
Dernier jour des vacances, Alice et moi, repartons dans cette vallée magique qu'est le Lötschental. Nous parquons à Kühmad où se trouve un des rares parking gratuit de la vallée. Nous visitons la chapelle du XVIIIe et redescendons légèrement en direction de Eisten. De là, nous montons les 250 mètres qui nous...
Publiziert von ChristianR 10. Oktober 2016 um 20:28 (Fotos:3)
1 Tage ↑1522 m↓1516 m   T4 WS I  
8 Okt 16
Corno Rosso, Corno Cieco e Klein Blinnenhorn
Da quando scalai il Pizzo Gallina e guardando verso sud-ovest vidi l'imponente ghiacciaio del Gries con le sue cime mi posi l'obiettivo di recarvici un giorno. Più volte ho proposto a Messner questa gita ma per un motivo o un altro abbiamo sempre rimandato. L'ultima volta solo un mese fa dove purtroppo abbiamo dovuto abdicare...
Publiziert von Ueli 10. Oktober 2016 um 23:36 (Fotos:132 | Kommentare:22 | Geodaten:1)
↑320 m↓560 m   T2  
8 Okt 16
Gornergrat - Flucht aus dem Nebel
Eigentlich ist für heute eine grössere Wanderung geplant. Ein Blick aus dem Fenster überzeugt uns für eine Programmänderung. Der Nebel steigt Tal aufwärts immer höher und immer dichter und in dieser Suppe herum latschen macht keinen Spass. Richtung Gornergrat scheint der Nebel aber heller und lässt erahnen, dass dort oben...
Publiziert von Hibiskus 13. Oktober 2016 um 10:56 (Fotos:27)
2:15↑210 m↓550 m   T2  
7 Okt 16
Matterhorn glacier trail: Trockener Steg – Hirli – Schwarzsee
Heute streben wir nach Höherem, denn optimaler kann das Wetter nicht sein: angenehme Temperaturen, windstill, bis gegen 3000 m kein Neuschnee, gute und klare Fernsicht, was will man mehr! Natürlich steht geniessen imVordergrund. Haben wir uns schon gestern um die Geschichte der Gletscher gekümmert, findet sie heute ihre...
Publiziert von Hibiskus 12. Oktober 2016 um 10:02 (Fotos:31 | Kommentare:2)
3:30↑550 m↓550 m   T2  
6 Okt 16
Auf den Spuren des Gornergletschers
Von Bekannten kriegen wir das Angebot, einige Tage in ihrer Ferienwohnung in Zermatt zu verbringen. Danke, jaaa gerne! Unser Motto: gemütlich und geniessen. Da wir oft im Wallis sind, kennen wir Zermatt recht gut und haben schon einiges erwandert. Unser heutiges Ziel führt zum zerklüfteten Gelände des unteren Gornergletschers....
Publiziert von Hibiskus 11. Oktober 2016 um 16:34 (Fotos:26)
5:00↑550 m↓550 m   T2  
5 Okt 16
Autour de Gspon
Nous voulions, Alice et moi, prendre le téléphérique Staldenried-Gspon... hélas nous sommes arrivés deux minutes après son départ. On accusera le trafic et les travaux qui nous ont ralenti près de Viège. Nous poussons donc en voiture jusqu'au parking de Chleebode en utilisant une route étroite, finissant en chemin de...
Publiziert von ChristianR 6. Oktober 2016 um 18:06 (Fotos:3)
8:30↑2000 m↓2100 m   T5 WS II  
4 Okt 16
Rot und Schwarz im Binntal
Das Binntal ist immer wieder einen Besuch wert, auch wenn die Lärchen noch nicht so recht herbstlich verfärbt sind. Aber dafür verkehrt bis Mitte Oktober noch der BusAlpin, so dass der Ausgangspunkt Fäld auf bequeme Weise erreicht werden kann. Von Fäld steige ich sodann auf einem markierten Pfad zum Mässerchäller auf und...
Publiziert von Zaza 5. Oktober 2016 um 21:52 (Fotos:22)
1 Tage ↑800 m↓800 m   T4 V-  
3 Okt 16
Jegihorn (3206 m)
Heute habe ich wieder mal eine Premiere. Meine erste alpine Mehrseillängen-Klettertour. Ich habe an einer spontan organisierten Tour vom SAC Emmental teilnehmendürfen. Frühmorgens fahre ich mit dem Zug nach Thun. Im Intercity nach Brig treffen wir uns, die Tourenleiterin Susanne mit ihrer Kollegin Christine. In Saas Grund...
Publiziert von beppu 4. Oktober 2016 um 12:33 (Fotos:31 | Kommentare:2)