World » Switzerland » Valais » Oberwallis

Oberwallis » Hikes


Order by:


↑700 m   T5- I  
7 Sep 14
"Hikr-Erstbegehung" mitten im Wallis : Rotighorn (2959m) über SO-Grat (Rotiggrat)
Eine Fünf-Sterne Tour für Liebhaber einsamer Schrofengrate, zwischen Turtmanntal und St. Luc. Nachdem ich drei Tage zuvor schon einmal auf dem Rotighorn gewesen war, hier, und den Berg und den hier besprochenen Grat tags darauf von der verregneten Tällispitze aus noch einmal in Augenschein nehmen konnte, ging mir der schön...
Published by Alpenorni 17 September 2014, 13h48 (Photos:55)
4:45↑1010 m↓1010 m   T3  
6 Sep 14
Nufenenstock
ilNufenenstockNufenenstock era una delle due opzioni di domenica scorsa poi abortita a favore del Piz Giumela perché le condizioni meteo non erano delle migliori, quest'oggi inveceil meteosembra concederci finalmente una giornata di bel sole quindi con Claudio e il fedelissimo husky Warry decidiamo per recarci in fondo alla...
Published by GIBI 7 September 2014, 00h11 (Photos:42 | Comments:4)
5:45↑1050 m↓1050 m   T3+  
6 Sep 14
Massenandrang auf dem Joli-Schwarz(weiss)horn, 2659 m
Zu Dass wir zu 24st auf dem Horn stehen, hätte ich mir nicht träumen lassen!! Aber nun der Reihe nach. Dieses Horn steht schon länger im oberen Teil unser Wunschliste. Jolital, Prag, Seileggu & co. waren wir schon öfters; heute scheint für die Fortsetzung der ideale Tag zu sein. Da in Hikr schon viele Berichte stehen,...
Published by Hibiskus 7 September 2014, 14h45 (Photos:29 | Comments:1)
2 days ↑850 m↓1050 m   T2  
6 Sep 14
Im magischen Lötschental: Höhenweg & Anenhütte
Seit geraumer Zeit haben wir noch einen Gutschein für die Anenhütte zu Hause rumliegen. Dieses Wochenende wollen wir ihn endlich einlösen! Von der Lauchernalp über den Lötschentaler Höhenweg via Fafleralp können wir das "magische Tal" in vollen Zügen geniessen - und das bei absolutem Hammerwetter! Da ist er endlich, der...
Published by Mel 7 September 2014, 19h42 (Photos:37 | Geodata:1)
4:00↑700 m↓700 m   T3  
6 Sep 14
Sidelhorn
English version here Enfin septembre ! Mon mois préféré pour les randonnées en montagne, avec ses petits matins froids qui se transforment en après-midi magnifiques, son air limpide et ses couleurs accentuées par le soleil plus bas dans le ciel. Pas surprenant si, pour la première fois depuis je ne sais plus quand, les...
Published by stephen 7 September 2014, 20h29 (Photos:19)
↑665 m↓665 m   T3+  
6 Sep 14
Klein Furkahorn - 5 Jahre später als SAC-Tour
Endlich klappte es - wie oft hatte ich doch dieses Tourenwochenende im SAC Einsiedeln ausgeschrieben … Nachdem wir im Hotel Tiefenbach eingecheckt und uns mit Kaffee gestärkt hatten, fahren wir hoch bis nach Galenbödmen, wo wir gleich starten - erst über grüne Abschnitte, und bald steil hoch zur steinigeren...
Published by Felix 12 September 2014, 17h29 (Photos:43 | Comments:2)
2 days 16:30↑2300 m↓3100 m   T5  
6 Sep 14
Inners und Üssers Barrhorn (3610m) via Augstbordpass und Schöllijoch
Tour auf den höchsten "Wander 3000er" der Schweiz Route Tag 1 (T2, 7h mit Pausen, 1200m Aufstieg, 600m Abstieg) Wir starteten auf 1923m in Schalb und stiegen durch das Inners Tälli zum Augstbordpass 2893m und wechselten vom Matter- ins Turtmanntal. Abstieg durch das Grüobtälli. Bei P. 2468 dem Wegweiser nach SW schwachen...
Published by bacillus 13 September 2014, 00h03 (Photos:28)
7:30↑1000 m↓1000 m   T2  
6 Sep 14
Lagginbiwak und Laggintal
Die Anfahrt nach Simplon Dorf von Brig aus gestaltet sich zur Zeit recht schwierig, denn die Simplon-Straße ist eine einzige Großbaustelle. An 2 Ampeln kann man mit etwas Pech ewig warten. Na ja, schließlich sind wir dann doch da und parken in der Ortsmitte. Los geht unsere Tour am kleinen Durchgang neben dem Hotel zur Post....
Published by Margit 14 September 2014, 21h07 (Photos:11)
↑1050 m↓1050 m   T3+  
6 Sep 14
Bella Tola (3025m) - Rothorn (2998m) - Runds Horli (2958m)
Der einzige Berg, an dem ich während meiner Turtmanntalwoche andere Menschen traf, war die Bella Tola, Aussichtsberg oberhalb St. Luc/Val d`Anniviers, von wo aus der Aufstieg mittels Seilbahn recht kurz und einfach ist. Von der Turtmanntaler Seite aus zieht sich der Anstieg deutlich weiter in die Länge. In Stichworten : 1.)...
Published by Alpenorni 16 September 2014, 12h03 (Photos:44)
2:15↑347 m↓347 m   T1 PD-  
6 Sep 14
Zermatt Klettersteig mit Sunnegga als Dessert
Ein tolles Zermatt Weekend mit viel Sonne stand bei uns auf dem Plan. Und es stand auch einiges auf dem Programm. Am ersten Tag, ein kleiner Klettersteig, Schweifinen Route A. So als kleiner Vorgeschmack für den nächsten Tag. Nachdem wir unsere Sachen beim Hotel deponiert haben, marschieren wir gleich zum Klettersteig hinauf....
Published by DanyWalker 16 September 2014, 16h42 (Photos:9 | Comments:2)