World » Switzerland » Valais » Oberwallis

Oberwallis » Hikes


Order by:


↑220 m   T2  
6 Oct 14
Das Innere Faflertal ist bedroht!
Als ich erfahren habe, dass nächsten Frühling im inneren Faflertal auch noch ein Kraftwerk (KW Breithorn-Fafleralp) gebaut werden soll, sind wir gleich hin! Dort gibt es eine sehr schöne Runde, die mit wenig Anstrengung zu bewältigen ist aber sofort in die völlig unberührte Natur führt, in ein kleines Seitentälchen....
Published by Schneeluchs 6 October 2014, 11h45 (Photos:26 | Comments:1)
3:00↑578 m↓574 m   T2  
5 Oct 14
Lärchengold in Saas Fee
Nach dem Wechsel von der einen Ecke der Schweiz in die andere, vom Oberengadin ins Oberwallis, und den vielen Gipfelerlebnissen der Vorwoche ging es nun hier im Wallis etwas gemütlicher und entspannter zu werke. Der angeschlagenen Gesundheit zu liebe und aufgrund der eher durchwachsenen Wetterprognosen als Start in die Walliser...
Published by passiun_ch 9 November 2014, 09h43 (Photos:32 | Comments:10 | Geodata:1)
1 days 6:30↑1400 m↓1400 m   T3  
5 Oct 14
Seetalpass 2975 m, e quota 3062 m
Prima volta in questo angolo di Vallese, visto la meteo (a Gondo pioveva) abbiamo optato per un giro perlustrativo senza tante aspettative. Da Gasenried siamo andati in direzione della Bordierhutte, poi abbiamo seguito le indicazioni per Seetal e risalito il pendio fino alle stazionidi sci di Seetalpass (in questo periodo questi...
Published by ALE66 7 October 2014, 21h44 (Photos:14)
10:15↑1500 m↓1500 m   T4- II  
4 Oct 14
Simelipass, m 3023, Sempione
Questa mattina quando la sveglia suona, mi sarei volentieri girato dall' altra parte se non avessi promesso a Lucia di fare un giretto. Alle 7 partiamo alla volta del Sempione, parcheggio ad Engiloch cominciamo a risalire per il percorso di molte skialp in direzione Sirwoltesee per un bel sentiero ben segnato: dal lago...
Published by tignoelino 5 October 2014, 15h14 (Photos:14 | Comments:10 | Geodata:1)
2 days ↑3100 m↓3100 m   T5 PD+ II  
4 Oct 14
Grosse Grat-Überschreitung u.a. mit Bigerhorn (3626m), Balfrin (3796m) und Ulrichshorn (3925m)
Die Überschreitung von diesem wunderschönen Gipfelkamm zwischen Matter- und Saastal wollte ich eigentlich schon vor einem Jahr anpacken. Damals wurde mein Kollege auf der Bordierhütte krank und wir mussten bei besten Bedingungen unverrichteter Dinger wieder abziehen. Dieses Jahr waren die Bedingungen nicht mehr ganz so optimal...
Published by Mistermai 7 October 2014, 21h35 (Photos:21 | Comments:2)
10:00↑1730 m↓1730 m   T4  
3 Oct 14
Der Sonne entgegen. Rund um's Fäldbachtal über die begrenzenden Berge.
Länge: 21,9km Schwierigkeit: Bis zum Furggulti T2. Dann T4 . Ab Punkt 2834 wiederum T2. Gehzeit: angenehm stetig gehen. Längere Pausen liegen nicht drin, da man sonst den letzten Bus verpasst. Diese Geschichte ist schnell erzählt. Die sehr guten Postautoverbindungen ins Binntal (erster Kurs sehr früh und letzter relativ...
Published by Regula52 12 October 2014, 23h07 (Photos:42)
2:15↑280 m↓460 m   T1  
2 Oct 14
Genusswanderung auf dem Lötschentaler Höhenweg
Da ich am Abend noch einen Termin hatte, sollte es heute nicht zu weit gehen. Eine perfekte und wunderschöne Wanderung bot sich dabei im Oberwallis an. Der Lötschentaler Höhenweg. Auf der Lauchernalp sind die Temperaturen am frühen Morgen noch recht frisch. So laufen wir dann auch gleich los, um auf Betriebstemperatur zu...
Published by DanyWalker 12 October 2014, 08h01 (Photos:9)
5:30↑1000 m↓1000 m   T4  
28 Sep 14
Monte-Moro-Pass und Joderhorn, ein Traum...
Vom Monte-Moro-Pass soll man ja einen genialen Blick auf die Monterosa-Ostwand haben. An diesem herrlichen Herbst-Sonntag bot sich das förmlich an, konnten wir doch gestern nur zwei Stunden im Simplon-Gebiet unterwegs sein um den Spätsommer zu geniessen, wegen anderweitiger Beschäftigung nicht an der Suonen-Wanderung...
Published by Pfaelzer 30 September 2014, 18h39 (Photos:33 | Comments:4)
2:30↑830 m↓830 m   T2  
28 Sep 14
Eggishorn 2'927m
Eine schöne Bergtour mit tollem Rundum-, Aus- und Tiefblick! Die Seilbahn brachte mich bis zur Fiescheralp. Von dort wanderte ich der Beschilderung nach zur Bergstation der Seilbahn; wenn man diesen Weg wählt (und nicht die Skipiste), wandert man - anfänglich ein Stückchen leicht abwärts - völlig einsam, abseits der...
Published by stkatenoqu 29 September 2014, 20h00
3:45↑660 m↓820 m   T2  
28 Sep 14
Faldumalp
In Kippel entfliehen wir dem übervollen Postauto und folgen einfach mal dem Wegweiser Wanderweg.Dieser gefällige Weg führt uns oberhalb der Hauptstrasse nach Ferden. Auch dieses Dorf sehen wir fast nur von oben. Den Weiterweg nehmen wir Richtung Faldumalp. Sanft ansteigend geht es auf abwechslungsreichem Pfad weiter. Offene...
Published by wam55 3 October 2014, 13h10 (Photos:20 | Comments:3)