Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis

Oberwallis » Klettern


Sortieren nach:


   6a+  
28 Okt 16
Klein aber fein...Klettergarten Wolfsblatte
Klettergarten Wolfsblatte Die kurzen südexponierten Routen bieten auch in der kälteren Jahreszeit Klettergenuss. Sehr trockene Gegend. Im Sommer in der Regel zu heiss. Wir hatten den ganzen Klettergarten für uns - es war ein Traumtag (und T-Shirt-Wetter:-)) Folgende Routen haben wir gemacht: Etro 5a...
Publiziert von Aendu 29. Oktober 2016 um 21:17 (Fotos:2)
1 Tage ↑1522 m↓1516 m   T4 WS I  
8 Okt 16
Corno Rosso, Corno Cieco e Klein Blinnenhorn
Da quando scalai il Pizzo Gallina e guardando verso sud-ovest vidi l'imponente ghiacciaio del Gries con le sue cime mi posi l'obiettivo di recarvici un giorno. Più volte ho proposto a Messner questa gita ma per un motivo o un altro abbiamo sempre rimandato. L'ultima volta solo un mese fa dove purtroppo abbiamo dovuto abdicare...
Publiziert von Ueli 10. Oktober 2016 um 23:36 (Fotos:132 | Kommentare:22 | Geodaten:1)
8:30↑2000 m↓2100 m   T5 WS II  
4 Okt 16
Rot und Schwarz im Binntal
Das Binntal ist immer wieder einen Besuch wert, auch wenn die Lärchen noch nicht so recht herbstlich verfärbt sind. Aber dafür verkehrt bis Mitte Oktober noch der BusAlpin, so dass der Ausgangspunkt Fäld auf bequeme Weise erreicht werden kann. Von Fäld steige ich sodann auf einem markierten Pfad zum Mässerchäller auf und...
Publiziert von Zaza 5. Oktober 2016 um 21:52 (Fotos:22)
1 Tage ↑800 m↓800 m   T4 V-  
3 Okt 16
Jegihorn (3206 m)
Heute habe ich wieder mal eine Premiere. Meine erste alpine Mehrseillängen-Klettertour. Ich habe an einer spontan organisierten Tour vom SAC Emmental teilnehmendürfen. Frühmorgens fahre ich mit dem Zug nach Thun. Im Intercity nach Brig treffen wir uns, die Tourenleiterin Susanne mit ihrer Kollegin Christine. In Saas Grund...
Publiziert von beppu 4. Oktober 2016 um 12:33 (Fotos:31 | Kommentare:2)
2 Tage ↑2750 m↓2600 m   T6- ZS III  
25 Sep 16
Nadelgrat+
Nadelgrat - In der alpinen Literatur wird der Grat vom Galenjoch bis zum Nadelhorn so bezeichnet. Er bietet eine mittelschwere, lange, schöne und grosszügige Überschreitung von vier 4000ern und wird im Sommer dementsprechend häufig begangen. Nördlich des Galenjochs bildet der Galengrat mit den Gipfeln Gugla, Breithorn,...
Publiziert von jfk 26. November 2016 um 17:02 (Fotos:42 | Kommentare:11)
↑1400 m↓1400 m   T5 ZS- 4  
25 Sep 16
Jegichnubel (3124m) du Lötschental : Traversée arête SW > arête SE
Bel itinéraire d'escalade alpine bien équipé et aux difficutlés accessibles dans un cadre grandiose. Ca fait quelque temps qu'on zyeutait cette grande virée (pour nous!) qui remplit quand même bien la journée si on part du bas. La journée a failli se terminer sans avoir vraiment commencé puisqu'on n'a pas trouvé...
Publiziert von Bertrand 30. September 2016 um 14:43 (Fotos:14 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
↑1350 m↓1350 m   T4+ L II  
14 Sep 16
Rothorn(3108m) Simplon Dorf
JkuksSe non fossi caduto nel fiumiciattolo ad inizio percorso, tutto sarebbe andato molto meglio. Ma il destino èun percorsogià assegnato che si srotola piano piano e questa volta si è ingarbugliato. Per una volta quindiil bagno non l'ha fatto Barbara (che non c'era) ma io edi questo inconveniente non vi è (per fortuna)...
Publiziert von Max64 15. September 2016 um 18:02 (Fotos:35 | Kommentare:18 | Geodaten:1)
12:00   ZS II  
13 Sep 16
Liskamm-Überschreitung
Ende August hatte ich mich bereits mit dem Gedanken angefreundet, dass es im 2016 für mich keine Tour jenseits der 4000er-Grenze geben wird. Abhaken und die Planung für 2017 starten lautete zu diesem Zeitpunkt meine Devise. Alleine der Initiative meines Bergführers Jean-Paul und der damit verbundenen Kontaktaufnahme ist es zu...
Publiziert von roger_h 14. September 2016 um 23:05 (Fotos:33 | Kommentare:11)
15:00↑2950 m↓3400 m   ZS+ IV  
11 Sep 16
Alpinerunning Weisshorn-Traverse (Nord-Ost) Solo
[Disclaimer: Dieser Bericht soll kein direkter Ansporn zu Nachahmung sein sonders schildert nur meine Unternehmungen und soll eventuell inspirieren] Seit ich 2009 kurz unterhalb des Bieshorns umdrehen musste stand der Weisshorn Nordgrat ziemlich weit oben auf meiner Bergtouren-To-Do Liste. Nur hatte sich seit dem kein neuer...
Publiziert von jakobme 12. September 2016 um 17:09 (Fotos:9 | Kommentare:2)
↑800 m↓800 m   S 5b  
10 Sep 16
Fieschertal : Burgkante (10 Sl, 5b)
Etonnant de devoir rentrer la 1ère hikr.orgde cette grande voie (10longueurs quand même, même si elles sont souvent courtes) qui avait par le passé un statut de petite classique du coin. Comme on l'avait déjà constaté l'an passé au Chämifäger (autre mini GV + facile), le Fieschertal est aujourd'hui un peu délaissé...
Publiziert von Bertrand 16. September 2016 um 16:42 (Fotos:7 | Geodaten:1)