Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis

Oberwallis


Sortieren nach:


↑1950 m↓2300 m   T3 ZS L  
2 Dez 16
Finnen, auf nach Eggen, Gärst(-e) Mund(-et) sehr!
Nachdem das kurze, wunderbare Winterintermezzo Mitte November dem Schlitteln gewidmet war, werden die Skis im Estrich doch langsam unruhig, allein: Im Norden ist nach der langen Föhnphase nix zu machen, Bedretto Nord ist mir zu schattig und Bedretto Süd nach dem starken Nordwind (noch) zu lawinengefährdet. Wie so oft kommt in...
Publiziert von Polder 3. Dezember 2016 um 10:47 (Fotos:11)
6:30↑2200 m↓1500 m   T2 WT4  
27 Nov 16
Von der Rhone zum Niwen
Der Niwen ist ein Aussichtsgipfel erster Klasse, denn auf der anderen Seite der Rhone sind die ganzen Walliser Hochalpen vom Monte Leone bis zum Buet aufgereiht wie eine Perlenkette. Wenn man bereit dazu ist, die Schneeschuhe längere Zeit auf dem Rucksack zu tragen, kann man hier bereits Ende November eine Schneeschuhtour...
Publiziert von Zaza 28. November 2016 um 20:19 (Fotos:19 | Kommentare:4)
1 Tage 3:30↑900 m↓900 m   L  
27 Nov 16
Spitzhorli 2737 m e Tochuhorn 2661 m
Gita di inizio stagione, una domenica di sole, dopo una settimana di brutto tempo, con assenza di vento e temperatura gradevole, ci ha permesso di salire e godere dei bei panorami dalle cime e di fare una bella sciata in discesa. Parecchia gente in giro in tutta la zona del Sempione.
Publiziert von ALE66 1. Dezember 2016 um 22:00 (Fotos:15)
↑450 m   L  
15 Nov 16
Saisoneröffnung 2016: Supervollmond und ein dreifaches Novum
Die Saisoneröffnung 2016 war nach dem heftigen Wintereinbruch Anfang November nur noch eine Frage der Zeit. Nach dem ich den offensichtlichen Idealtag am Samstag 12. verpasst habe, komme ich am 15. zu einer Tripple-Première: Meine erste Vollmond-Pisten-frühest-Saisoneröffnungs*-Skitour Die Wettergötter wollten es,...
Publiziert von Alpin_Rise 16. November 2016 um 15:48 (Fotos:1 | Kommentare:1)
8:00↑1200 m↓1250 m   T3+  
7 Nov 16
Weisse Wolle
Am Morgen zweifelt der Verfasser: Soll er jetzt Variante a oder Varinate b ausführen? - Variante a ist der Marsch von Fieschertal hinauf zum Aussichtspunkt auf dem Fieschergletscher, dann zur Märjela, und von da aus zu einer der Seilbahnen am Eggishorn oder Bettmerhorn. Variante b wäre Binn - Saflischpass - Rosswald....
Publiziert von rojosuiza 14. November 2016 um 18:13 (Fotos:19)
5:30↑1350 m↓1350 m   T3  
31 Okt 16
Münster – Galmihornhütte – Chly Chastelhorn (2683 m): herbstliches Farbenfeuerwerk
Ein wahres Feuerwerk entzündet die Natur gegenwärtig im Goms. Die Lärchen sind goldig, die Heidelbeersträucher rot, das dürre Gras dunkelgelb, die Tannen grün, über allem wölbt sich ein stahlblauer Himmel mit einigen Schleierwolken, und in den oberen Regionen liegt etwas Schnee. Ein Traumtag also, um dem Nebel zu...
Publiziert von johnny68 31. Oktober 2016 um 20:46 (Fotos:15)
6:00↑1050 m↓1050 m   T3  
30 Okt 16
Les hameaux supérieurs de la Saastal
Dans la Saastal, entre le Höhenweg (sentier d'altitude) et le Talweg (sentier du fond de la vallée), existe tout un labyrinthe de sentiers dont la plupart ne sont pas balisés et, hélas, en voie d'abandon. Et c'est donc cet enchevêtrement de voies que j'ai voulu parcourir ce dimanche d'octobre. J'ai préféré parquer la...
Publiziert von ChristianR 31. Oktober 2016 um 18:23 (Fotos:11)
11:00↑2500 m↓2500 m   L WS  
30 Okt 16
Bishorn (4153 m) skitour
Questa volta tocca a me festeggiare il compleanno su una cima...parlo a Matteo della mia idea e si dice d'accordo, così non ci resta che aspettare sabato. Il paese di Zinal è sperduto nella selvaggia valle D' Annivers e quando arriviamo al parcheggio il sole va ormai tramontando, cuciniamo, mangiamo e poco dopo andiamo a...
Publiziert von Laura. 2. November 2016 um 22:33 (Fotos:25 | Kommentare:10)
1 Tage 8:30↑1400 m↓1400 m   WS  
29 Okt 16
Mittelrück / Pizzo di Loranco 3363 m (quasi)
Con l'occasione di passare un fine settimana a Saas Grund, abbiamo fatto un giro in questa valle laterale che non avevamo mai visitato. Lasciata la macchina a Fruggstalden prendiamo il sentiero attrezzato in direzione di Almagelleralp e da qui seguiamo il sentiero per Sonnigpass; a circa 2500 m. mettiamo i ramponi, seguendo gli...
Publiziert von ALE66 3. November 2016 um 23:19 (Fotos:16)
   6a+  
28 Okt 16
Klein aber fein...Klettergarten Wolfsblatte
Klettergarten Wolfsblatte Die kurzen südexponierten Routen bieten auch in der kälteren Jahreszeit Klettergenuss. Sehr trockene Gegend. Im Sommer in der Regel zu heiss. Wir hatten den ganzen Klettergarten für uns - es war ein Traumtag (und T-Shirt-Wetter:-)) Folgende Routen haben wir gemacht: Etro 5a...
Publiziert von Aendu 29. Oktober 2016 um 21:17 (Fotos:2)