Welt » Italien » Trentino-Südtirol

Trentino-Südtirol


Sortieren nach:


1 Tage    T3  
10 Apr 17
Monte Sole 2350 m - Monte Villar 2645 e Quota 2705
Oggi giro all’asciutto, più o meno… Avevamo pensato ad altro, ma, la pigrizia di non mettere un’altra sveglia antelucana, ci ha fatto scegliere di rimanere in zona. Raggiungiamo Fonti di Rabbi e imbocchiamo la sterrata per Malga Sole che, abbiamo scoperto essere aperta come ristoro tutto l’anno!...
Publiziert von cristina 14. April 2017 um 10:25 (Fotos:27 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
6:00↑1000 m↓1000 m   T3  
9 Apr 17
Hochrast 2436m - Auf Grenzpatrouille
Auf dem Weg zu einer billigen Tankfüllung in Österreich passieren die meisten Südtiroler Winnebach ungeachtet. Auch wir füllen zunächst auf mit Benzin und Espresso vor unserer kleinen Grenzpatrouille über Winnebach (mit Prato alla Drava, Drauwiesen übersetzt?) Von Oberparggen aus führt ein alter Militärweg zu den...
Publiziert von georgb 10. April 2017 um 10:30 (Fotos:25 | Kommentare:3)
1 Tage    WT3  
9 Apr 17
Punta Rocca 3309 m - Marmolada
…e questa è l’altra! La prima volta che avevamo pensato di salirla era stato in occasione di una manifestazione di Mountain Wilderness cui purtroppo però non avevamo potuto essere presenti. Vista la giornata odierna ci si ripresenta l’occasione. Lasciamo l’auto al primo posteggio, quello più in basso, a P.so...
Publiziert von cristina 14. April 2017 um 09:45 (Fotos:23 | Kommentare:9 | Geodaten:1)
2:45↑650 m↓650 m   T2  
9 Apr 17
Pitschberg - mittendrin statt nur dabei
Wenig Aufwand - reicher Ertrag, so könnte man die Kurztour auf denPitschberg oder Pic-Berg nennen. Das Grödnertal wirkt ziemlich verlassen, vor allem vom Schnee. Die Lifte laufen noch, ganz vereinzelt sind Skifahrer unterwegs. Mittendrin im Reigen der westlichen Dolomiten-Hauptattraktionen befindet sich der Pitschberg, von...
Publiziert von Max 17. April 2017 um 11:28 (Fotos:40)
7:00↑1550 m↓1550 m   T4-  
9 Apr 17
Auf den Wagner
9. April und Temperaturen wie im Sommer. Die Südseiten der Berge im Ahrntal sind schon bis auf weit über 2000 Meter Höhe schneefrei. Also auf zum Wagner! Bin vom Hotel Schachen hinauf zum "Ahrntaler Sonnenweg" auf etwa 1200m Höhe. Talein, bis der Weg Nr. 12 zum letzten Hof (Hochlärcher) leitet. Weiter auf dem Weg Nr. 12...
Publiziert von tilman 17. April 2017 um 15:55 (Fotos:17)
1 Tage    WT3  
8 Apr 17
Al Monte Magro 3273 m con...il Gabibbo!!!
Lo scorso anno c’erano sfuggite due ciaspolate cui tenevamo particolarmente, il tempo per farle sta scadendo per cui puntiamo il tutto per tutto su questo fine settimana. Alle 7.30 siamo a Säge, ristoro e punto di partenza a 2 km da Riva di Tures. Parecchie macchine ma siamo solo noi due e due scialpinisti che ci dirigiamo...
Publiziert von cristina 13. April 2017 um 14:27 (Fotos:35 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
5:30↑1330 m↓1330 m   T3+  
8 Apr 17
Tschafatschkamm Überschreitung - Mittagskofel - Nigglberg - Hammerwand
Eine Fünf-Sterne-Tour mit prächtigen Ausblicken. Die Schneelage erscheint uns sehr zurückhaltend in der Nähe des Bozener Beckens, deshalb gehen wir die alpin angehauchte Runde relativ früh im Jahr an. Zunächst geht es in die Bärenfalle, der markiere Steig (No 2) führt durch eine traumhaft schöne Landschaft. Kurz vor...
Publiziert von Max 14. April 2017 um 20:43 (Fotos:48)
↑860 m↓860 m   T2  
7 Apr 17
Pennegal und Gantkofel mit Bergner Kreuz
Eine etwas eigenartige Wanderung heute, eigentlich eine Kammwanderung. Mit Nordföhn im Schatten frierend, in der Sonne bei Windstille schwitzend geht's hoch über dem Bozener Kessel vom Penegal zum Gantkofel. Zunächst auf schmalem Pfad laufen wir vom noch nicht geöffneten Restaurant-Hotel Richtung Norden zum weit sichtbaren...
Publiziert von Max 13. April 2017 um 21:05 (Fotos:39 | Kommentare:2)
2 Tage ↑1700 m↓1700 m   WS- WS+  
29 Mär 17
Monte Cevedale (3769m) - auf dem Dach des Eisriesen
Ist man auf der Suche nach einem möglichst hohen Berg für Skitouren, so wird man am Cevedale fündig, denn wenn die Bedingungen es zulassen, kann man vom Cevedale-Gipfel bis ins Tal hinab abfahren. Gelegentlich als höchster Skitourenberg der Ostalpen angepriesen, sorgt dieser Umstand selbstverständlich auch für einige...
Publiziert von Daniel87 11. April 2017 um 14:20 (Fotos:28 | Kommentare:2)
6:00↑1100 m↓1100 m   T3 I  
28 Mär 17
Steinspitz 2509m - Die Blicke dürfen schweifen
Beste Fernsicht, über 100 Kilometer weit, ist angesagt. Also packen wir die Kamera ein und suchen uns einen Gipfel. Als einer der Hausberge von Terenten ist die Steinspitz trotzdem nur den Insidern bekannt, die Massen rennen auf die Eidechsspitze oder zum Frühstücken! zur Tiefrastenhütte. Wir starten heute im Terentental, vom...
Publiziert von georgb 29. März 2017 um 10:26 (Fotos:35)