Welt » Italien » Trentino-Südtirol

Trentino-Südtirol


Sortieren nach:


↑600 m↓600 m   WT3  
26 Feb 17
Val Martello
Ultimo giorno in val martello con previsioni ottime decidiamo di scoprire il fondovalle. Lasciamo la macchina al parcheggio nei pressi del hotel genziana su lastroni di ghiaccio che non lasciano dubbi circa le condizioni del terreno. Saliamo con le ciaspole per poter avere maggior grip sul ghiaccio che affiora in ogni dove... con...
Publiziert von caco 2. März 2017 um 13:01 (Fotos:3 | Geodaten:1)
5:00↑1400 m↓1400 m   T3 WS+  
25 Feb 17
Maurerspitz 2628m - Grenzverkehr oder Da sind sie ja
In Pflersch versammeln sich italienische, österreichische und deutsche Skitourengeher. Halb Innsbruck zieht über den Brenner auf der Suche nach Schnee und bald wird klar, warum Barbara auf einen zeitigen Aufbruch gedrängt hat. Sämtliche Parkplätze sind schon überfüllt, nur in St. Anton beim Hotel Feuerstein findet sich noch...
Publiziert von georgb 27. Februar 2017 um 09:32 (Fotos:20)
4:00↑950 m↓950 m   ZS-  
21 Feb 17
Kleiner Nock 2227m - Vom Regen in den Schnee und wieder zurück
Beim Start in Weißenbach begrüßen uns die ersten Regentropfen, wie nett :-( Unbeirrt steigen wir der Buseggealm entgegen, in den Höhen geht der Regen wenigstens in Schnee über ;-) Immerhin ist so die Spur griffig und wir kommen bequem voran. An der Nockhütte vorbei zieht der Steig und bald kommt der Kleine Nock in Sicht....
Publiziert von georgb 21. Februar 2017 um 19:06 (Fotos:20)
4:00↑900 m↓900 m   T3 I WS-  
19 Feb 17
Zirbner 2418m - Der erste Firn
Vielen hat dieser extravagante Winter die Lust am Tourengehen genommen. Die pustertaler Skigipfel vereinsamen und auffällig wenige Menschen bewegen sich mit Ski im Gelände. Natürlich kann man heuer nicht einfach drauflosgehen, manche klassische Skitourengebiete fallen bis jetzt komplett aus! Die Auswahl ist sehr begrenzt und...
Publiziert von georgb 20. Februar 2017 um 09:11 (Fotos:28)
6:30↑1300 m↓1300 m   T3+  
19 Feb 17
Sul Monte Stigolo con la neve sino alle ginocchia, poi via per la cresta Borei.
Quando abbiamo l’occasione di fare uscite consecutive, spesso alterniamo giri lunghi a cose un po più assennate, questo è un nostro modus operandi che ci porta a godere meglio la montagna, calcolando poi il fatto, che spesso abbiamo con noi le piccole cagnoline Fujiko e May. Come prima scelta avevamo pensato di...
Publiziert von Menek 23. Februar 2017 um 14:35 (Fotos:22 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
6:45↑350 m↓350 m   WI4  
15 Feb 17
linker Galerie Eisfall (190 m, 4 SL, WI 4+)
Man parkt entweder vor oder nach der ersten Lawinengalerie und steigt anschließend über diese nach oben zu den 3 möglichen Eislinien. Zustiegszeit knapp 1 h, wie schon beim Jahrzahlwandeisfall war auch hier eine ausreichende Spur vorhanden. Beim linken Eisfall zeigt sich ein zahmer Anfangsteil mit einer steilen Seillänge...
Publiziert von pete85 16. Februar 2017 um 18:33 (Fotos:21)
4:00↑1100 m↓1100 m   T3+ I ZS-  
14 Feb 17
Stoßkofel 2474m - Eine neue Spur, eine neue Tour
Im Schnee lassen sich Spuren nicht verbergen, schnell sind die ersten Nachgänger unterwegs und eine neue Tour ist entstanden. Auch im Mitterberger Tal finden sich diverse Trassen, nicht nur zum Klassiker Speikboden, auch links und rechts zweigen Aufstiegsspuren ab und verraten die Insidertips. Selbst Richtung Stoßkofel sind wir...
Publiziert von georgb 15. Februar 2017 um 14:51 (Fotos:27)
6:30↑300 m↓300 m   WI3  
14 Feb 17
Jahrzahlwand Eisfall (205 m, 5 SL, WI 3+)
2 Tage zuvor schauten wir noch einmal bei der schwarzen Wand vorbei - der Regen und das warme Wetter haben alle Eisfälle zusammenbrechen lassen, so dass wir uns für einen Kurztrip nach Südtirol entschieden. Heute ging es zum Jahrzahlwand Eisfall. Man parkt kurz vor einer Kehre und steigt dann zunächst querend, später...
Publiziert von pete85 16. Februar 2017 um 12:06 (Fotos:13)
4:00↑950 m↓950 m   WS  
12 Feb 17
Hahn 2321m - Der letzte Unbekannte
Eigentlich waren wir der Meinung, jeden Pinggl in Weißenbach zu kennen. Doch schon auf der Rodelbahn fällt uns ein neues Schild auf, Hahnjoch, nie gehört!? Zunächst intressiert es uns wenig, stoisch ziehen wir der Fadneralm entgegen, unserem ersten Etappenziel. Direkt darüber sichten wir Spuren, Menschen und ein Kreuz....
Publiziert von georgb 12. Februar 2017 um 17:40 (Fotos:14)
4:00↑900 m↓900 m   WS+  
7 Feb 17
Kleiner Jaufen 2372m - Winter an der Rossalm
Seit Februar sitzt Hebbs auf der Rossalm und wartet auf Schnee und Gäste. Endlich ist es soweit, der Winter hat ein Einsehen und beschert auch den Pragser Dolomiten Schnee und uns die Gelegenheit für einen Besuch mit Ski. Wenige Tage haben genügt, der Forstweg zur Rossalm ist gut bedeckt, auch für die spätere Abfahrt!? Eine...
Publiziert von georgb 7. Februar 2017 um 18:07 (Fotos:20)