Welt » Frankreich » Korsika » Westküste

Westküste


Sortieren nach:


5:45↑400 m↓400 m   T4+ VII-  
23 Apr 18
Rocher des Gozzi - La phalange papillon (120m, 4 SL, 7-)
Zum Abschluss der Korsika-Woche kletterten wir noch die Route "La phalange papillon" am Rocher des Gozzi. Der Weg zur Wand ist wie gewohnt dornig und entsprechend hart zu begehen. "La phalange papillon" soll die schönste Route im rechten Wandteil sein. Nachdem wir uns bei unserem Besuch vor 2 Jahren schon einmal nach "Les...
Publiziert von pete85 1. Mai 2018 um 16:27 (Fotos:8)
4:45↑45 m↓45 m   T1 VII  
22 Apr 18
Klettergarten U Rupione
Nach dem wir uns am gestrigen Ruhetag auch mal Zeit für das Meer (14 °C - das hat man momentan für sich allein) genommen haben, ging es heute in den kleinen Klettergarten bei Rupione. Dieser ist meist sehr gut abgesichert (nur oben sind die Umlenker mitunter arg rostig, haben aber noch gehalten), nur die Route Gollum ganz...
Publiziert von pete85 29. April 2018 um 14:08 (Fotos:6)
7:45↑500 m↓500 m   T3 VI  
19 Apr 18
Rocher des Gozzi - La voie des marmots (160m, 5 SL, 5+) und La Rotoloni (80m, 3 SL, 6)
Die Route "La voie des marmots" ist nach der aktuellen Internetseite noch immer nicht ganz fertig gestellt worden - das können wir auch so bestätigen. Dennoch ging es mit ein paar mobilen Sicherungsgeräten und genug Exen bewaffnet hinein in diese Route, ohne genau zu wissen in welchem Zustand sie sich denn befindet. So waren...
Publiziert von pete85 26. April 2018 um 08:00 (Fotos:18)
8:15↑400 m↓400 m   T3 VI-  
18 Apr 18
Rocher des Gozzi - Bassinet Laverdan (255m, 7 SL, 6-)
Wie schon vor 2 Jahren timen wir es so, dass wir früh 7:30 Uhr die Fähre in Ajaccio verlassen und sogleich nach Afa hochfahren zum Rocher des Gozzi. Wir wählten die cleane Route Bassinet Laverdan (wird im Topo mit 5 Seillängen angegeben, doch dazu unten mehr). Der Zustieg nimmt ca. 45 Minuten über meist Ziegenpfade in...
Publiziert von pete85 24. April 2018 um 21:32 (Fotos:19)
3:00↑100 m↓100 m   T2 VI+  
24 Okt 16
Klettergarten Petit Gozzi
Zum Abschluss und weil nicht mehr möglich war ging es noch für kurze Zeit in den Klettergarten Petit Gozzi unterhalb des großen Bruders. Aufstieg bis dorthin ca. 20 Minuten, 12 kurze Routen erwarten den Kletterer. Kurz vor Mittag mussten wir (entgegen der Beschreibung im Kletterführer "Falaises de Corse") bei ca. 25 °C...
Publiziert von pete85 2. November 2016 um 13:31 (Fotos:15)
10:45↑600 m↓600 m   T5 VI-  
22 Okt 16
Voie du CAF (250 m, 9 SL) am Rocher des Gozzi
Voie du CAF ist eine 250 m lange Route über 9 SL am Rocher de Gozzi die weitgehend selbst abgesichert werden muss. Abgesehen von einem Stand an Normalhaken nach der 1. SL und 2 Ständen an teils verrosteten BH (vorletzter und letzter Stand), gibt es sonst nur geringfügig Material in der Route (ca. 3-4 gefädelte Sanduhren in SL...
Publiziert von pete85 30. Oktober 2016 um 13:07 (Fotos:32)
7:00↑400 m↓400 m   T3 IV  
19 Okt 16
Les Hurluberlus (150m, 6 SL) - Kaktuskletterei vom Feinsten und etwas Strand
Ankunft in der Früh mit der Fähre und sofort Weiterfahrt zum Rocher de Gozzi. Leider war uns bereits vor'm Urlaubsantritt nach Korsika klar, dass wir uns klettermäßig sehr zurückhalten müssen. Meine Freundin hatte sich 2 Wochen zuvor einen Faszienriss am Unterschenkel zugezogen und bei mir schmerzen seit 6 Wochen die...
Publiziert von pete85 28. Oktober 2016 um 21:24 (Fotos:37)
2:00    
7 Sep 16
Klettern auf der Isula Rossa
Der Regen im Landesinneren treibt uns an die Küste nach Isula Rossa und wir genießen ein paar Therapie-Bewegungen nach der vortägigen Kamischlacht in der "La face cachée de la lune". Diese idyllisch gelegene Insel ist durch eine Mole mit dem Festland verbunden und bietet neben einem Leuchtturm noch einen kleinen aber feinen...
Publiziert von Matthias Pilz 13. September 2016 um 21:12 (Fotos:5)
   5b  
11 Jun 16
Aiguille de la Tana - Arete de Zirubia (mit Varianten)
Der Col de la Tana ist kein Kletter-Hotspot auf Korsika wie z.B. das Bavella-Gebiet, aber als kleine Zwischeneinheit auf dem Weg von der Westküste ins Landesinnere bestens geeignet. Ein Zustieg zu den Routen ist quasi inexistent, jedenfalls offensichtlich und in 2-3min gemacht, da die Felsnadel direkt über der Straße steht. Der...
Publiziert von simba 26. Juni 2016 um 11:40 (Fotos:7)
4:00↑600 m↓600 m   T3  
11 Jun 15
Kraxeln und Flusssbaden - Speluncaschlucht
Da die Calanche und die Sportkletterwand am Strand von Porto ohnehin einen Besuch wert waren, residierten wir im sehr epmfehlenswerten Campingplatz Funtana a l Ora. Um der deutlichen Hitze in der Bucht zu entkommen, wollten wir eine etwas höher gelegene Flussbadestelle besuchen. Im Rother Wanderführer "Korsika" von Klaus...
Publiziert von hikemania 28. Juni 2015 um 18:05 (Fotos:6)