World » France » Corsica » Westküste

Westküste


Order by:


2:00    
7 Sep 16
Klettern auf der Isula Rossa
Der Regen im Landesinneren treibt uns an die Küste nach Isula Rossa und wir genießen ein paar Therapie-Bewegungen nach der vortägigen Kamischlacht in der "La face cachée de la lune". Diese idyllisch gelegene Insel ist durch eine Mole mit dem Festland verbunden und bietet neben einem Leuchtturm noch einen kleinen aber feinen...
Published by Matthias Pilz 13 September 2016, 21h12 (Photos:5)
   5b  
11 Jun 16
Aiguille de la Tana - Arete de Zirubia (mit Varianten)
Der Col de la Tana ist kein Kletter-Hotspot auf Korsika wie z.B. das Bavella-Gebiet, aber als kleine Zwischeneinheit auf dem Weg von der Westküste ins Landesinnere bestens geeignet. Ein Zustieg zu den Routen ist quasi inexistent, jedenfalls offensichtlich und in 2-3min gemacht, da die Felsnadel direkt über der Straße steht. Der...
Published by simba 26 June 2016, 11h40 (Photos:7)
4:00↑600 m↓600 m   T3  
11 Jun 15
Kraxeln und Flusssbaden - Speluncaschlucht
Da die Calanche und die Sportkletterwand am Strand von Porto ohnehin einen Besuch wert waren, residierten wir im sehr epmfehlenswerten Campingplatz Funtana a l Ora. Um der deutlichen Hitze in der Bucht zu entkommen, wollten wir eine etwas höher gelegene Flussbadestelle besuchen. Im Rother Wanderführer "Korsika" von Klaus...
Published by hikemania 28 June 2015, 18h05 (Photos:6)
3:15↑750 m↓750 m   T2  
11 Sep 14
kleine Tour um Calcatoggio abseits der GR 20-Massen
.Der Vermieter der Ferienwohnung erwähnte einen Wanderweg, der am Ende von Calcatoggia beginnt und oben zwischen 700 bis 870 Meter Höhe auf der Crete entlang führt. Ich fand das spannend, ob es abseits der GR Touren und der Paradestrecken auch „normales“ Wandern auf Korsika gibt, fand ich das Gelände doch oft abgezäunt...
Published by jaschwilli 14 September 2014, 15h15 (Photos:13 | Geodata:1)
2:30↑350 m↓350 m   T1  
9 Sep 14
Lac de Creno
Der Lac de Creno ist von einem Parkplatz oberhalb von Soccia nach langer und beschwerlicher Anfahrt auf einer viel begangenen Route ohne Orientierungsprobleme zu erreichen. Auf knapp 4 km bewältigt man 350 Höhenmeter, anfangs gut besonnt, später im Kiefernwald. So steht man schon nach 5/4 Stunden an dem kleinen See mit seinen...
Published by jaschwilli 14 September 2014, 16h54 (Photos:9 | Geodata:1)
↑370 m↓370 m   T2  
3 Sep 14
Korsika 11 | 11 - vor dem Rückflug auf den Rocher des Gozzi
Da das prächtige Sommerwetter anhält - und unser Flug zurück in die Schweiz erst am frühen Nachmittag startet - ist uns eine kleine Tour nahe dem Flugplatz vergönnt. Kurz vor dem Dorf Appietto zweigt ein Strässchen, knapp ausgeschildert zum Startpunkt bei der Chapelle San Chirgu ab; hier, beim alten schönen...
Published by Felix 20 October 2014, 17h20 (Photos:31)
    
2 Oct 13
Grand Sanguinaire, Quarantäneinsel und Naturschutz.......
............Insel in einem. Die Sanguinaires-Inseln sind ein romatisches Ausflugsziel westlich der korsischen Haupstadt Ajaccio.Die grösste Insel, Grande Sanguinaire, besitzt einen Wachtturm, sowie einen Leuchtturm der seit 1844 die vorbeifahrenden Schiffe vor den gefährlichen Riffen warnte. Bewohnt und benutzt wurde die...
Published by Baldy und Conny 16 October 2013, 14h37 (Photos:10 | Comments:3)
7:00↑914 m↓914 m   T2  
18 Jun 13
Capu San Pedru 914m
Nachdem sich nach unserer sensationellen Tour auf den Monte Senino Punta Castellacciu 585m und Monte Senino 618m der Keilriemen von der Lichtmaschine in die ewigen Jagdgründe gegangen ist, mogelten wir uns nach Porto und hatten unendlich viel Zeit. (VW Bus T3 Bj. 1986 – KEINE Keilriemen auf der Insel, diese müssen eingeflogen...
Published by korsika 23 August 2013, 15h38 (Photos:21)
4:15↑616 m↓616 m   T4 II  
15 Jun 13
Punta Castellacciu 585m und Monte Senino 618m
Wenn man in Porto an der plage sitzt/liegt und die teils mächtigen Berge rundum bewundert kann ein Hikr nicht anders, als mal durch die Calanche, auf den Capu d Orto, Capu di u Vitellu oder wie wir auf der gegenüber liegenden Seite die Punta Castellacciu und den Monte Senino erklimmen. Da der Rother Wanderführer von...
Published by korsika 23 August 2013, 15h04 (Photos:52)
   6a+  
30 Mar 13
Klettern in A Reta
Im Landesinneren hat es seit in der Früh geregnet, so wurde nichts aus unserem Klettertag am Monte Gozzi. So entschlossen wir uns, das Capu di Feno zu besichtigen. Nach einer netten Wanderung am Strand wurde das Wetter am Nachmittag besser und wir gingen ins Gebiet "A Reta" klettern. Es ist ein kleiner Klettergarten, durch die...
Published by Matthias Pilz 13 April 2013, 16h33 (Photos:11)