Welt » Frankreich » Korsika » Westküste

Westküste


Sortieren nach:


3:00↑100 m↓100 m   T2 VI+  
24 Okt 16
Klettergarten Petit Gozzi
Zum Abschluss und weil nicht mehr möglich war ging es noch für kurze Zeit in den Klettergarten Petit Gozzi unterhalb des großen Bruders. Aufstieg bis dorthin ca. 20 Minuten, 12 kurze Routen erwarten den Kletterer. Kurz vor Mittag mussten wir (entgegen der Beschreibung im Kletterführer "Falaises de Corse") bei ca. 25 °C...
Publiziert von pete85 2. November 2016 um 13:31 (Fotos:15)
10:45↑600 m↓600 m   T5 V+  
22 Okt 16
Voie du CAF (250 m, 9 SL) am Rocher des Gozzi
Voie du CAF ist eine 250 m lange Route über 9 SL am Rocher de Gozzi die weitgehend selbst abgesichert werden muss. Abgesehen von einem Stand an Normalhaken nach der 1. SL und 2 Ständen an teils verrosteten BH (vorletzter und letzter Stand), gibt es sonst nur geringfügig Material in der Route (ca. 3-4 gefädelte Sanduhren in SL...
Publiziert von pete85 30. Oktober 2016 um 13:07 (Fotos:32)
7:00↑400 m↓400 m   T3 IV  
19 Okt 16
Les Hurluberlus (150m, 6 SL) - Kaktuskletterei vom Feinsten und etwas Strand
Ankunft in der Früh mit der Fähre und sofort Weiterfahrt zum Rocher de Gozzi. Leider war uns bereits vor'm Urlaubsantritt nach Korsika klar, dass wir uns klettermäßig sehr zurückhalten müssen. Meine Freundin hatte sich 2 Wochen zuvor einen Faszienriss am Unterschenkel zugezogen und bei mir schmerzen seit 6 Wochen die...
Publiziert von pete85 28. Oktober 2016 um 21:24 (Fotos:37)
2:00    
7 Sep 16
Klettern auf der Isula Rossa
Der Regen im Landesinneren treibt uns an die Küste nach Isula Rossa und wir genießen ein paar Therapie-Bewegungen nach der vortägigen Kamischlacht in der "La face cachée de la lune". Diese idyllisch gelegene Insel ist durch eine Mole mit dem Festland verbunden und bietet neben einem Leuchtturm noch einen kleinen aber feinen...
Publiziert von Matthias Pilz 13. September 2016 um 21:12 (Fotos:5)
   5b  
11 Jun 16
Aiguille de la Tana - Arete de Zirubia (mit Varianten)
Der Col de la Tana ist kein Kletter-Hotspot auf Korsika wie z.B. das Bavella-Gebiet, aber als kleine Zwischeneinheit auf dem Weg von der Westküste ins Landesinnere bestens geeignet. Ein Zustieg zu den Routen ist quasi inexistent, jedenfalls offensichtlich und in 2-3min gemacht, da die Felsnadel direkt über der Straße steht. Der...
Publiziert von simba 26. Juni 2016 um 11:40 (Fotos:7)
4:00↑600 m↓600 m   T3  
11 Jun 15
Kraxeln und Flusssbaden - Speluncaschlucht
Da die Calanche und die Sportkletterwand am Strand von Porto ohnehin einen Besuch wert waren, residierten wir im sehr epmfehlenswerten Campingplatz Funtana a l Ora. Um der deutlichen Hitze in der Bucht zu entkommen, wollten wir eine etwas höher gelegene Flussbadestelle besuchen. Im Rother Wanderführer "Korsika" von Klaus...
Publiziert von hikemania 28. Juni 2015 um 18:05 (Fotos:6)
3:15↑750 m↓750 m   T2  
11 Sep 14
kleine Tour um Calcatoggio abseits der GR 20-Massen
.Der Vermieter der Ferienwohnung erwähnte einen Wanderweg, der am Ende von Calcatoggia beginnt und oben zwischen 700 bis 870 Meter Höhe auf der Crete entlang führt. Ich fand das spannend, ob es abseits der GR Touren und der Paradestrecken auch „normales“ Wandern auf Korsika gibt, fand ich das Gelände doch oft abgezäunt...
Publiziert von jaschwilli 14. September 2014 um 15:15 (Fotos:13 | Geodaten:1)
2:30↑350 m↓350 m   T1  
9 Sep 14
Lac de Creno
Der Lac de Creno ist von einem Parkplatz oberhalb von Soccia nach langer und beschwerlicher Anfahrt auf einer viel begangenen Route ohne Orientierungsprobleme zu erreichen. Auf knapp 4 km bewältigt man 350 Höhenmeter, anfangs gut besonnt, später im Kiefernwald. So steht man schon nach 5/4 Stunden an dem kleinen See mit seinen...
Publiziert von jaschwilli 14. September 2014 um 16:54 (Fotos:9 | Geodaten:1)
↑370 m↓370 m   T2  
3 Sep 14
Korsika 11 | 11 - vor dem Rückflug auf den Rocher des Gozzi
Da das prächtige Sommerwetter anhält - und unser Flug zurück in die Schweiz erst am frühen Nachmittag startet - ist uns eine kleine Tour nahe dem Flugplatz vergönnt. Kurz vor dem Dorf Appietto zweigt ein Strässchen, knapp ausgeschildert zum Startpunkt bei der Chapelle San Chirgu ab; hier, beim alten schönen...
Publiziert von Felix 20. Oktober 2014 um 17:20 (Fotos:31)
    
2 Okt 13
Grand Sanguinaire, Quarantäneinsel und Naturschutz.......
............Insel in einem. Die Sanguinaires-Inseln sind ein romatisches Ausflugsziel westlich der korsischen Haupstadt Ajaccio.Die grösste Insel, Grande Sanguinaire, besitzt einen Wachtturm, sowie einen Leuchtturm der seit 1844 die vorbeifahrenden Schiffe vor den gefährlichen Riffen warnte. Bewohnt und benutzt wurde die...
Publiziert von Baldy und Conny 16. Oktober 2013 um 14:37 (Fotos:10 | Kommentare:3)