Welt » Schweiz » Zug

Zug


Sortieren nach:


↑390 m   L  
24 Jul 18
Giro del Lago di Zug (SvizzeraA)
Località di partenza: Buonas (392 m) Risch - Svizzera Lunghezza: 38,8 km Quota massima: 500 m Dislivvello complessivo in salita: 390 m Ciclabilità: 100% - 90% asfalto e 10% sterrato Arrivo: Buonas (392 m) Risch - Svizzera Acqua lungo il percorso: SI - in ogni paese Come arrivare: da Zurigo si percorre la l'autostrada E41...
Publiziert von gianolinib 2. August 2018 um 10:32 (Fotos:3)
4:15↑950 m↓950 m   T3  
5 Jun 18
übers Alpli auf Gnipen und Wildspitz - ▼ übers Alplihorn
Schöner Sonnenschein herrscht sowohl bei unserem Treffpunkt in Unterägeri wie auch beim Start nahe dem Hüribach, wenige Meter südlich der Stutzhütte. Bei dieser beginnt der gemächliche Aufstieg an orchideenreichen Wiesen vorbei übers moorige Blimoos. Nach einem erfreulichen Blick zu einem dort verweilenden...
Publiziert von Felix 4. Oktober 2018 um 16:03 (Fotos:32 | Geodaten:1)
4:00↑657 m↓169 m   T1  
27 Apr 18
Im Land des Zuger Kirschtortenbaums
Eine Premiere gibts heut zu feiern. Wandern im Kanton Zug. Haben wir es doch geschafft, in all den Jahren nie im Kanton Zug zu wandern. Dabei hat dieser Kanton ein grosses und vielfältiges Wandernetz. Für unsere erste Zuger Wanderung haben wir den Hausberg von Zug auserkoren. Zug. Der Heimatort der legendären Chriesi. Und...
Publiziert von DanyWalker 30. April 2018 um 20:59 (Fotos:15)
2 Tage ↑986 m↓650 m   T2  
14 Apr 18
Zug - Ägerisee - Sattel im Frühling
Eine weitere zweitägige Tour, aus der man auch Einzelteile gebrauchen kann, zum nachwandern. Den Zugerberg kann man auch zu Fuss erklimmen, wie ich feststellen konnte. Und das ist nicht einmal eine schlechte Idee, denn sobald man vom Bahnhof ausgehend die Häuserschluchten der Stadt verlassen hat, findet man sich auf gepflegten -...
Publiziert von rkroebl 16. April 2018 um 21:05 (Fotos:26 | Geodaten:2)
6:00↑925 m↓625 m   T1  
7 Apr 18
Wanderauftakt 2018: Von den Höllgrotten bis nach Einsiedeln
Für die erste Wanderung der Saison haben wir uns eine Route ausgesucht, die uns wenn möglich etwas in die Höhe bringt, jedoch Schneefelder möglichst vermeidet. Höhenmässig waren wir - auf Grund des Schneefalls über Ostern - auf maximal 1200müM beschränkt. Die Zufahrt zur Wanderung von Zürich aus ist relativ simpel -...
Publiziert von lagom82 10. April 2018 um 11:17 (Fotos:1)
4:15↑104 m↓119 m   T1  
24 Mär 18
Reussuferweg von Rotkreuz (ZG) nach Ottenbach (ZH)
Nach Spitalaufenthalt mit unfallbedingter (nicht beim hiken!) Ellenbogenoperation, galt es, den Ball mal noch flach zu halten. An Stockeinsatz und dergleichen ist noch nicht zu denken. Da ist mir in den Sinn gekommen, dass ich den oberen Teil des Reussuferwegs noch nie begangen habe, obwohl ich ja für einige Jahre mal im...
Publiziert von rkroebl 24. März 2018 um 20:02 (Fotos:21 | Geodaten:1)
   T1  
27 Dez 17
Lorze I, von Ägerisee zum Zugersee
An diesem Mittwoch wusste ich fast nicht, wohin ich gehen sollte. Im Wetterbericht war an allen Orten Schnee oder Regen angesagt. Auf der Suche nach einer Möglichkeit fand ich die Lorze. Dort war einzig Bewölkung vorausgesagt, Regen und Schnee erst am Abend. Das hat sich dann auch bewahrheitet. Es war auf der ganzen Tour...
Publiziert von rihu 27. Dezember 2017 um 22:33 (Fotos:43)
6:00↑1080 m↓810 m   T3  
5 Okt 17
Rossberg Gnipen (1566m) und Wildspitz (1579m)
Wanderung bei goldenem Oktoberwetter auf den Kantonshöhepunkt von Zug. Von Arth-Goldau (12h00) über Spitzibüel, Punkt 1059m (Bauernhof) und Bergsturzweg eindrücklich und etwas anstrengend zum Gnipen Gipfelkreuz (15h15). Von dort in wenigen Minuten zumGnipen Gipfel und weiter zumWildspitz Berggasthaus (Suppe, Apfelsaft) und...
Publiziert von Coolidge 8. Oktober 2017 um 17:46 (Fotos:24)
↑1300 m↓1300 m   T2  
9 Apr 17
Rigi Scheidegg und Dosse
Extrem kurzfristig haben wir ein Ersatzziel such müssen und sind ohne jedwede Planung nach Arth-Goldau gefahren. Hauptsache raus in den Frühling und rauf! Im Allgemeinen geniesst die Rigi zu Recht nicht den Ruf ein einsamer Berg zu sein. Gefühlte 1000 Bahnen erschliessen die Aussichtsgipfel. Dennoch lassen sich nicht...
Publiziert von Frangge 12. April 2017 um 22:03 (Fotos:9)
3 Tage 15:00   T2  
30 Mär 17
Alplihorn-Wildspitz-Gnipen
Endlich konnte ich, heute 30.03.2017, mit meinem treuseligen Begleiter auf vier Pfoten, Jay - Jay, die erste kleine Wanderung starten. Gestratet sind wir am unteren Parkplatz von der Zugeralpli und liefen als erstes auf das Alplihorn. Nach der Zugeralp ist der verwurzelte Weg recht steil. Jay interessiert das nicht sonderlich und...
Publiziert von zihli 30. März 2017 um 22:18 (Fotos:3)