Welt » Frankreich » Languedoc-Roussillon » l'Herault

l'Herault


Sortieren nach:


3:30↑214 m↓216 m   T2  
7 Okt 18
Octon Rundwanderung
Auch im Süden scheint dem Sommer so langsam die Luft auszugehen. Für heute war am späten Nachmittag Regen angesagt. Da wollte ich das Schönwetterfenster noch einmal für eine Wanderung im l'Herault nutzen. Nicht weit von Lodève begann ich meine Tour im kleinen Ort Octon, oberhalb des Lac du Salagou. Kaum habe ich den Ort...
Publiziert von Mo6451 7. Oktober 2018 um 18:36 (Fotos:41 | Geodaten:1)
5:30↑619 m↓618 m   T3  
4 Okt 18
Fozières - Col de la Melanque - Fozières
Die heutige Tour war geprägt von Versuch und Irrtum. Immer, wenn man sich in dieser Gegend von den markierten Wanderwegen entfernt, sind Überraschungen nicht ausgeschlossen. Das war auch heute der Fall. Zum Ausgngspunkt Fozières hat mich Hans-Erich mit dem Auto gefahren, das erspart 5 km laufen. So konnte ich meine Tour...
Publiziert von Mo6451 5. Oktober 2018 um 12:11 (Fotos:35 | Geodaten:1)
   T1  
22 Apr 18
Wanderungen im Herault
Nachdem mein entzündeter Zeh mich immer noch lahmlegt, bleibt es bei kleineren Wanderungen in der Umgebung. Traurig bei diesem wunderbaren Wetter und der herrlichen Landschaft, die mich hier umgibt. Neue Ziele sind schon ausgemacht für meinen nächsten Besuch. So bleibt es heute bei einigen Impressionen aus einer Region, die...
Publiziert von Mo6451 23. April 2018 um 11:24 (Fotos:18 | Kommentare:2)
1:00↑10 m↓10 m   T1  
21 Okt 17
Tamarissière an der Mündung des L'Herault
Nach zwei Regentagen sollte es heute mal wieder ein Besuch am Meer sein. Dort versprach der Wetterbericht etwas mehr Sonne und etwas wärmere Temperaturen. Tamarissière an der Mündung des L’Herault und in der Nähe von Agde ist der klassische Ferienort. Im Sommer überlaufen und jetzt tote Hose. Die meisten Ferienwohnungen...
Publiziert von Mo6451 21. Oktober 2017 um 19:06 (Fotos:13 | Geodaten:1)
3:30↑310 m↓330 m   T2  
17 Okt 17
Poujols - und der Berg ohne Namen
Immer, wenn ich mit dem Auto die Meridiènne (A 75) von Millau nach Lodève fahre, fällt mir auf der rechten Seite ein dominanter Felsen mit einem riesengroßen Kreuz auf. Heute wollte ich mal der Sache auf den Grund gehen. Nach dem Frühstück mache ich mich gegen 10Uhr zu Fuß auf den Weg nach Poujols. In einem großen Bogen...
Publiziert von Mo6451 19. Oktober 2017 um 18:36 (Fotos:37 | Geodaten:1)
   L  
13 Okt 17
Lac du Salagou
Freitag der 13. Ist heute ein Glückstag, der Sommer ist zurück. Bei Temperaturen von 26 Gad lässt sich gut leben, vor allem im Süden. Nachdem mir die 28 km von gestern noch mächtig in den Beinen steckten, kam mir die Radtour zum Lac du Salagou gerade recht. Direkt vor der Haustür ging es los. An das ungewohnte Fahrrad...
Publiziert von Mo6451 24. Oktober 2017 um 10:04 (Fotos:15 | Geodaten:1)
7:00↑710 m↓710 m   T2  
12 Okt 17
Der weite Weg nach St. Amans
Meine erste Tour im kurzen Frankreich-Urlaub führt mich heute nach Saint Amans hoch oben auf dem Plateau de l’Escandorgue. Da ich ohne Auto bin, ist der Weg von Lodève zum Ausgangspunkt etwas weiter. Da die Tour schon allein mit 17 km und fünf Stunden angegeben ist, muss ich mich auf einen langen Wandertag einstellen. Von...
Publiziert von Mo6451 19. Oktober 2017 um 15:09 (Fotos:42 | Geodaten:1)
6:00↑530 m↓527 m   T3  
6 Nov 16
Pegairolles de l'Escalette
Einen Teil des Weges entlang der Lergue habe ich mit meiner Freundin bereits erkundet und da kam der Wunsch in mir hoch, zu sehen ob es in der Schlucht der Lergue einen Durchgang zum Pas de l'Escalette gibt. Ich war wohl nicht die Einzige, denn mitttlerweile hat man den Weg markiert und damit auch teilweise vom Gestrüpp befreit....
Publiziert von Mo6451 8. November 2016 um 14:34 (Fotos:89 | Geodaten:1)
3:15↑238 m↓238 m   T2  
4 Nov 16
Rundtour Anciens Mines
Den möglichen Rundweg vorbei an den Anciens Mines, den ich ein paar Tage vorher in der Karte entdeckt hatte, ließ mir keinen Ruhe. Mittlerweile ging es mir wieder so gut, dass ich einen Versuch wagen konnte. Schon auf bekanntem Weg steige ich hinauf zu den Ancien Mines. Gut, dass ich nicht wusste, was mich danach erwarten...
Publiziert von Mo6451 8. November 2016 um 14:34 (Fotos:42 | Geodaten:1)
↑281 m↓264 m   T2  
3 Nov 16
Douche - Caroux-Epinouse
Es ist sonnig, aber es weht ein kalter Wind, der Tramontana. Trotz allem wollen wir heute auf die Hochebene von Caroux-Epinouse. Eine Gegend, die ich sehr liebe und die meine Freunde noch nicht kennen. Ausgangspunkt der Tour ist das kleine Örtchen Douche, sprichwörtlich am Ende der Welt, denn hier ist die Straße zu Ende....
Publiziert von Mo6451 8. November 2016 um 14:34 (Fotos:19 | Geodaten:1)