Welt » Spanien » Andalusien

Andalusien


Sortieren nach:


3:00   T1  
20 Sep 18
Grazalema - Puerto de las Presillas
Im Rahmen einer ornithologisch-naturkundlichen Reise vom 14. bis 21.09.2018 zum Vogelzug in Andalusien machen wir diese Kurzwanderung durch eine eindrückliche Karstlandschaft. Wir starten am oberen Ende des Wanderparkplatz' beim Tajo Rodillo Campingplatz oberhalb von Grazalema. Auf einer grossen Tafel ist der Weg...
Publiziert von Kopfsalat 24. September 2018 um 11:17 (Fotos:95)
6:00   T2  
8 Jan 18
Calar de Santa Bárbara 2271m
tourenzusammenfassung: winterwanderung auf den ribu nr. 80...
Publiziert von nikizulu 19. Januar 2018 um 16:26 (Fotos:1)
2 Tage    T2  
7 Jan 18
Torrecilla 1919m
tourenzusammenfassung: winterwanderung auf den ribu nr. 79 torrecilla 1919m (prominenz...
Publiziert von nikizulu 19. Januar 2018 um 16:02 (Fotos:1)
3:00↑500 m↓500 m   T2  
19 Dez 17
Caminito del Rey
Nach der Sanierung kein Abenteuer mehr, sondern fast kinderwagentauglich, landschaftlich natürlich immwe noch spektakulär. Vom Bahnhof El Chorro fährt jede halbe Stunde ein Shuttlebus zum Restaurant El Kiosko. Dort kann man sich erst kurz den Stausee (Sillon del Rey) anschauen, dann durch den Tunnel und den schönen Weg zum...
Publiziert von Luidger 7. Januar 2018 um 13:46 (Fotos:75 | Geodaten:1)
5:00↑650 m↓650 m   T2  
18 Dez 17
Von Málaga auf den Monte de San Antón
Der Monte de San Antón ist sozusagen der Hausberg von Málaga und seine Besteigung kann mit einer schönen Strandwanderung verbunden werden. Von Málaga nach Pedregalejo Von der Altstadt Richtung Malagueta Strand und zu Fuß den ganzen Strand entlang bis nach Pedregalejo, eigentlich ganz schön, die Sonne steht auf dem...
Publiziert von Luidger 7. Januar 2018 um 12:24 (Fotos:47 | Geodaten:1)
11:30↑1640 m↓1640 m   T2  
6 Nov 17
Mulhacén, 3479m
Eine letzte Bergreise in diesem Jahr sollte mich nach Andalusien führen. Obwohl Spanien‘s Landeshöhepunkt der Pico de Teide ist, hat auch der Festlandhöhepunkt in der Sierra Nevada durchaus seinen Reiz. Anfang November kann man immer noch davon ausgehen, verhältnismässig mildes Klima in Andalusien anzutreffen. Natürlich...
Publiziert von Linard03 15. November 2017 um 07:27 (Fotos:68 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
2:00↑300 m↓300 m   T2  
17 Sep 17
Mecina Fondales
Wir verlassen die Alpujarras wieder, aber vorher schauen wir uns nochmal eine verfallene Mühle an, die für uns schon mal ein Zwischenziel darstellte. Wieder einmal gilt es, dem GR142 zu folgen bzw. selbigen zunächst zu finden. In Mecina folgt man dazu dem Camino de Fondales, in der Karte etwas diffus eingezeichnet. In...
Publiziert von Max 2. Oktober 2017 um 20:29 (Fotos:19)
3:15↑450 m↓450 m   T2  
16 Sep 17
Rio Grande - Cruz de los Olmos
Rio Grande - was für ein Name. Erinnert uns an einen legendären USA Road Trip und an das zweite Album meiner Lieblings Blues Kapelle. Freilich ist der Andalusische Rio Grande ein ganzes Stück schmäler und kürzer als der große Amerikanische Bruder, dafür lässt er sich prima erwandern und Suonen- bzw. Waal-Enthusiasten...
Publiziert von Max 29. September 2017 um 18:18 (Fotos:32)
6:30↑1450 m↓1450 m   T2  
15 Sep 17
Mulhacén (3479 m) - Der höchste Iberer, eine kinderleichte Tour?
Bereits am Parkplatz zeigt sich die die Herausforderung für die heutige Tour. Es wird windig, um nicht zu sagen stürmisch. Mountain-forecast verspricht 30 km/h, wetteronline bis zu 75 km/h, mal sehen, wer Recht hat. Viel falsch machen kann man auf dem langen Weg zum Gipfel nicht, zumindest denken wir das jetzt noch. Der...
Publiziert von Max 26. September 2017 um 18:42 (Fotos:38 | Kommentare:2)
3:15↑550 m↓550 m   T3  
14 Sep 17
Die Carihuelas am Rio Trevelez und der Picon
Alte Saumwege, die Carihuelas, überqueren den Rio Trevelez und winden sich spektakulär nach oben. Oder nach unten, je nachdem, wo man anfängt. Vom südlichen (untersten) Dorfrand in Busquistar folgen wir dem Wanderweg Richtung Notaez, ausgeschildert als GR142, erreichen die wilde Schlucht am Oberlauf des Rio Trevelez,...
Publiziert von Max 25. September 2017 um 19:41 (Fotos:44)